^

Information

Biniamin Shalev Er ist ein renommierter Augenarzt in Israel und der medizinischen Welt. Er leitet die Augenklinik des Medical Centers und ist auf die Behandlung verschiedener Augenerkrankungen spezialisiert.

Die praktische Erfahrung eines Arztes beträgt mehr als 30 Jahre, und sowohl Kinder als auch Erwachsene werden zu seinen Patienten.

Biniamin Shalev - Es ist ein erfahrener und talentierter Spezialist, dessen Arbeit gleichzeitig zwei schwierige ophthalmologische Richtungen abdeckt - die Behandlung von Erkrankungen der Augenlider und die chirurgische Behandlung von Strabismus. Er ist einer der wenigen Ärzte, die erfolgreich Eingriffe in der ästhetischen Ophthalmologie durchführen. Operationskorrektur und Kunststoff vom Arzt Shalev zeichnen sich durch eine hervorragende ästhetische Wirkung aus.

Shalev er ist promovierter Mediziner, lehrt in regelmäßigen Workshops. Bekannt auch für seine aktive wissenschaftliche Arbeit, die erfolgreich mit der klinischen Praxis kombiniert wird. Der Arzt hält häufig Vorträge, schreibt und veröffentlicht wissenschaftliche Artikel und nimmt an ophthalmologischen Seminaren und Kongressen teil - sowohl in Israel als auch in anderen Ländern.

Biniamin Shalev Unterschiedlich positive menschliche Eigenschaften, die ihm bei seiner Arbeit und der Kommunikation mit Patienten helfen. Er ist immer aufmerksam, gesammelt und in der Lage, sein Handeln in jeder Situation zu kontrollieren. Dank dieser Eigenschaften ist die Behandlungs- und Erholungsphase unter der Aufsicht eines Arztes immer erfolgreich.

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Medizinische Fakultät der Ben-Gurion-Universität, Beerscheba, Israel
  • Medizinische Fakultät der Universität Tel Aviv, Israel
  • Praktikum am Johns Hopkins University Hospital in Baltimore, USA
  • Spezialisierung auf Augenchirurgie in den Kliniken "Beilinson" und "Kaplan", Israel

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen

  • Israelische Ophthalmologische Vereinigung
  • Israelische Vereinigung der Kinderaugenärzte
  • Amerikanische Gesellschaft für Augenheilkunde

Veröffentlichungen in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften

Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.