Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Kohl mit Pankreatitis: eingelegte, marine, Farbe, Peking, geschmort, Bruxelles

Facharzt des Artikels

Gastroenterologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018

Als Kind nagten viele Menschen wie ein bekannter grauer Hase an Flugblättern oder einem Kohlstiel. Und die Eltern entzündeten gleichzeitig auch den Appetit und sagten, wie nützlich dieses köstliche und saftige Gemüse ist, das aus hundert Kleidern ohne Befestigungselemente besteht. Mit diesem Verständnis, kommen wir bis ins Erwachsenenalter, wo plötzlich mit der Tatsache konfrontiert, dass der Kohl nicht nur nützlich sein kann, sondern auch schädlich für bestimmte Pathologien Gastrointestinaltrakts, zB Pankreatitis, Gastritis mit hohem Säuregehalt, Magengeschwür und so weiter. Also, was jetzt, um einen nützlichen Leckerbissen aufzugeben?

Was verweigern wir, außer Kohl aus unserer Ernährung?

Kohl ist ein universelles Gemüse, das bei uns auf dem Lande ziemlich große Popularität gewonnen hat, weil es in frischen, gekochten, gebratenen, geschmorten, eingelegten und marinierten Speisen verzehrt werden kann. Kohl kann als eigenständiges Gericht serviert werden (zum Beispiel die Attribute eines jeden Urlaubs - Eintopf und Sauerkraut) oder zu anderen ebenso schmackhaften Gerichten hinzufügen. Ist es möglich, ohne ukrainischen Kohl ukrainischen Borschtsch oder Kohl vorstellen? Und was sind die beliebtesten Kohlrouladen oder Kuchen (Pies)?

Kohl gilt als eine reiche Quelle von Vitamin C, die unsere Immunität stärkt und hilft, viele Krankheiten zu bekämpfen. Und das obengenannte Vitamin ist zu gleichen Teilen in frischem und in saurem Gemüse enthalten. Selbst unsere Großmütter wussten: Sie möchten die nützlichen Eigenschaften des Kohls lange erhalten - fermentieren Sie ihn, damit Vitamin C und andere bei längerer Lagerung des Gemüses nicht mit der Zeit abgebaut werden.

Kohl ist die reichste Quelle solcher Mikroelemente, wie Kalium, Phosphor und Kalzium, die für Blutgefäße, Knochen und Gesundheit des gesamten Organismus notwendig sind.

Der Saft von Kohl hat seine Anwendung in der Kosmetik als verjüngendes und glättendes Faltenmittel gefunden. Nützlicher Kohlsaft wird für die Haut und für Haare, Zähne, Nägel in Betracht gezogen.

Sie sagen, dass Kohl sogar die Entwicklung von Krebstumoren hemmen kann.

Eine kleine Menge an Kohlenhydraten macht dieses kalorienarme Gemüse nützlich für Fettleibigkeit und Diabetes, und eine große Menge an Ballaststoffen trägt zu einer wirksamen, ohne die Verwendung von Medikamenten bei, die Verdauung in vielen Pathologien des Gastrointestinaltraktes verbessert.

Es ist schade, dass Kohl mit der Pankreatitis schnell von der "nützlichen" Kategorie auf die Liste der verbotenen Produkte wechseln kann. Und das gilt sowohl für frischen Kohl als auch für Krautkohl. Das Sauerkraut steht jedoch in seiner Frische der Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung in nichts nach und hat darüber hinaus antibakterielle und reinigende Eigenschaften gegenüber dem Darm.

Was passiert, wenn die Bauchspeicheldrüse entzündet ist, wird der Kohl verboten? Oder vielleicht gibt es bestimmte Arten von Kohl (wir haben schließlich nur die übliche Gewohnheit mit weißem Halsband berücksichtigt) und die Art und Weise seiner Herstellung, die uns erlauben wird, ein so wertvolles diätetisches Gemüse auch bei Pankreatitis zu verwenden?

Meinung von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern

Wenn Sie auf die Frage kommen, ob Sie Kohl in Pankreatitis essen, professionell, dann antworten sie eindeutig unwahrscheinlich ist, erfolgreich zu sein. Wir sind an das Wort "Kohl" gewöhnt, um die in fast jedem Garten wachsende weiße Gewandsorte eines gesunden Gemüses zu verstehen. Aber es gibt auch andere Kohlsorten, die unterschiedliche Geschmackseigenschaften und Eigenschaften haben. Peking Rosenkohl, Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Rotkohl - das alles weniger beliebt, aber nicht weniger nützlich Sorten von Gemüse, die uns vertraut aus der Kindheit der Bilder Kaninchen und Ziegen, sehr viel „Respekt“ diese Delikatesse. Vielleicht ist also die Assoziation des Wortes "Kohl" mit seiner weißwurzeligen Sorte verschwunden.

Gesund essen Kohl wird nur profitieren und es spielt keine Rolle, welche Kohlsorten in den Gerichten verwendet wurden. Aber, Pankreatitis, wenn der Körper eine akute oder chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse ist, eine unverantwortliche Konzept für die Nutzung bestimmter Produkte, einschließlich Kohl, kann einen Rückfall auslösen und verschlimmert die ohnehin schon wenig beneidenswerte Situation. Denn mit Pankreatitis, Pankreasinsuffizienz - ein direkter Weg zu mehr als unangenehme Krankheit namens Diabetes.

Die Behandlung der Pankreatitis, insbesondere ihrer Exazerbationen, ist in erster Linie eine Diät mit vielen Einschränkungen, einschließlich frischem Kohl. Aber es gibt nichts über andere Arten von Kohl, sowie Methoden, verschiedene Sorten dieses Gemüses zu kochen. Vielleicht ist nicht alles verloren, wenn man die Vielfalt der Arten und Arten des Kohlkochens berücksichtigt.

Also, welche Art von Kohl können Sie mit Pankreatitis essen, so dass der Organismus nur profitieren könnte?

Nutzen und Schaden verschiedener Kohlsorten bei Pankreatitis

Ärzte, Ernährungswissenschaftler argumentieren, dass in der Ernährung von Patienten mit Pankreatitis kann sicher solche Arten von Kohl, wie Brüssel und Farbe enthalten. Vor allem wenn man berücksichtigt, dass die Kohlsorten nicht in frischer Form verwendet werden.

Wie wir uns erinnern, schließt eine Diät mit Pankreatitis die Hitzebehandlung von Nahrungsmitteln nicht aus. Ie. Gemüse für die Diätkarte kann gekocht, gedämpft, gebacken und gekocht werden. Alle diese Zubereitungsmethoden sind perfekt für Farbe und Rosenkohl.

Rosenkohl, der bei Pankreatitis, der durch die Miniaturgröße des Babys gekennzeichnet ist, nicht verboten ist, steht seinem Weißkragen-Verwandten in nichts nach. Und in Bezug auf den Gehalt an Zellulose, B-Vitaminen, Phyloquinon, den pflanzlichen Proteinen und Kohlenhydraten, die für den Körper notwendig sind, übertrifft es sogar.

Diese Unterart des Kohls reizt die Magen- und Pankreasschleimhaut nicht, sondern wirkt beruhigend. Mit Rosenkohl in geschmortem Zustand fördern Patienten mit Pankreatitis eine bessere Verdauung und verbessern die Immunität ihres Körpers. Zusätzlicher Vorteil von Rosenkohl wird denjenigen sein, die auch Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems haben.

Blumenkohl mit Pankreatitis gilt als am meisten bevorzugt. Niedriger Kaloriengehalt, zarte, leicht verdauliche Faserstruktur, geringer Fasergehalt ist alles, was für die Ernährung bei Pankreatitis benötigt wird.

Blumenkohl, der aus Zypern stammt, enthält doppelt so viele Vitamine und Proteine wie sein heimisches Gegenstück. Die Verwendung dieser Art von Kohl fördert die Aktivierung des Verdauungstraktes und die Normalisierung der Magensäure. Blumenkohl bekämpft effektiv so empfindliche Symptome wie Verstopfung, stimuliert die Produktion von Nährstoffen im Körper, entfernt schädliche Giftstoffe dafür.

Bei Pankreatitis werden Kochen und Abschrecken für eine kurze Zeit als die am meisten bevorzugten Formen der Produktbehandlung vor dem Verzehr betrachtet. Andernfalls können einige der Nährstoffe aus Kohl während längerer Hitzebehandlung verloren gehen.

Pekingkohl (auch chinesisch), dessen Verwendung auch bei Pankreatitis erlaubt ist, ist dem Weiß-auf-Weiß-Aussehen etwas ähnlicher, unterscheidet sich aber von ihm im Geschmack. Es ist geschätzt für den hohen Gehalt an Pektin, Proteinen und Kohlenhydraten, sowie die Vitamine PP, B1 und B2.

Der hohe Ballaststoffgehalt in diesem Gemüse ist kein Hindernis, da es im Pekingkohl weich und zart ist und daher den Schleim nicht wie die grobe Weißkohlfaser reizen kann.

Doch bei akuter Pankreatitis von dieser Art von Kohl zu geben, kann nicht der chronischen Pankreatitis in Remission Perioden gesagt werden, wenn es möglich ist, Chinakohl zu essen, gedünstet, wie Zucchini und frische Kräuter.

Übrigens ist in Zeiten der Remission mit Pankreatitis eine kleine Menge frischen Chinakohl erlaubt, der sich durch einen höheren Nährstoffgehalt auszeichnet als derjenige, der einer Hitzebehandlung unterzogen wurde. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, denn Vorsicht in Bezug auf den Chinakohl tut nicht weh.

Broccoli, die reich an Cholin und Methionin, pflanzlichen Proteinen notwendig Organismus Mikronährstoffe (K, P, Ca, Mg) und Vitamine (A, C, PP, Vitamine der Gruppe B), unterscheidet sich auch positive Auswirkungen auf die Bauchspeicheldrüse und somit kann sie mit verwendet werden, Pankreatitis. Ein Chlorophyll im Kohl wirkt sogar schützend und schützt die Schleimhaut vor den negativen Auswirkungen der Pankreasenzyme.

Dennoch schadet auch hier Vorsicht nicht, denn Brokkoli kann Koliken und Dyspepsien im Verdauungstrakt hervorrufen, daher sollte er als eigenständige Pankreatitis-Therapie trotz der thermischen Behandlung nicht eingesetzt werden.

Es ist am besten, Brokkoli mit einem Mixer zu pürieren, als Nahrungsergänzung zu verschiedenen Gerichten (Aufläufe, Suppen, Eintöpfe) zu verwenden oder nach Gemüse wie Kartoffeln oder Kürbis zu essen.

Rotkohl   hat viele nützliche und sogar heilende Eigenschaften, aber immer noch mit Pankreatitis wird seine Verwendung als nicht weniger gefährlich als frischer Weißkohl angesehen. Und der Grund dafür ist wieder die grobe Faser, die den schmerzhaften Zustand der Bauchspeicheldrüse verschlimmert.

Kohl Kohlrabi gilt wegen seiner seltsamen Erscheinung als nicht sehr beliebtes Gemüse, und obwohl es zarter als weiß oder rot schmeckt, fällt es mit Pankreatitis auch in die Kategorie des Tabus.

Kolrabi und Rotkohl mit Bauchspeicheldrüsenentzündung können noch in kleinen Mengen konsumiert werden, jedoch erst nach einer Hitzebehandlung.

Viele Menschen sind durch die Farbe des Rotkohls verwirrt, der beim Kochen oder Abschrecken violett wird. Da gibt es nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, das Gemüse ist immer noch nützlich, wenn es für lange Zeit keiner Wärmebehandlung ausgesetzt ist. Auf der anderen Seite ist dieses harte Produkt für einen Pankreas-Patienten nicht sehr geeignet. Es kann nur in Zeiten dauernder Verbesserung des Staates und natürlich in stark begrenzten Mengen konsumiert werden.

Aber Faser in Kohlrabi ist sanfter und nach der Wärmebehandlung ist es einfach mit Hilfe eines Mixers leicht verdaulich und lecker Diätpüree zu werden. Ein solches Gericht kann manchmal sogar mit Pankreatitis verwöhnt werden.

Übrigens, in einem Gespräch über Ernährungsnahrung bei Pankreatitis wäre es angebracht, solch eine sehr nützliche, aber leider nicht jedermanns Lieblingsdelikatesse wie Meerkohl zu erwähnen . Sie fragen, und was macht der Meerkohl, welcher Kohl nicht? Ja, es ist nur Seetang - Seetang, aber ihre nützlichen Eigenschaften sind nicht bekannt, es sei denn, kleine Kinder.

Und da sich das Gespräch auf Kohl und seine Verwendung bei Pankreatitis bezog, sollte man sagen, dass Ernährungswissenschaftler den Gebrauch von Seekohl für diese Pathologie nicht nur als harmlos, sondern sogar als unglaublich nützlich ansehen.

Lassen Sie uns sehen, was die Algen wirklich ist und warum sollten Sie nicht davon in Pankreaserkrankungen weigern, wie viele Patienten tun, die gewohnt sind, auf das Meer Kohl oder gebeizt Form oder in Koreanisch mit scharfen Gewürzen zu sehen. Natürlich ist es besser, solche Leckereien für Pankreatitis zu vergessen. Aber schließlich stört sich niemand beim Ankauf von frischem Grünkohl und bereitet ihn zum Beispiel gedünstet oder gekocht vor. Dieses Gericht ist für Patienten mit chronischer Pankreatitis und in akuten Stadien der Krankheit geeignet.

Und schließlich, wie viel Nutzen für den Körper und insbesondere Bauchspeicheldrüse! Schließlich ist Meerkohl eine Ablagerung nützlicher Mineralien. Kalium, Kalzium und Phosphor, die in anderen Kohlsorten vorhanden sind, werden mit anderen notwendigen Mikroelementen ergänzt: Magnesium, Natrium, Eisen, Mangan, Jod. Hinzu kommen die für die Bauchspeicheldrüse unersetzlichen Nickel und Kobalt, die nicht in allen Produkten vorhanden sind, aber deren Mangel führt zu einer Exazerbation der Pankreatitis und ihrem Übergang zu Diabetes mellitus.

Nicht weniger vielfältig und Vitamin-Zusammensetzung von Meerkohl. Beta-Carotin, Vitamine A, C, PP und Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B6 und B9) - so kann sich ein Bewohner der Meere eines Seetangs rühmen.

Wenn jemand Zweifel über die Reizwirkung auf die Magenschleimhaut und Pankreas der ätherischen Öle von Meerkohl hat, dann muss gesagt werden, dass die Wärmebehandlung sie neutralisiert, ohne andere wertvolle Substanzen im Seetang zu beeinflussen.

Bei chronischer Pankreatitis empfehlen Ernährungswissenschaftler, Laminaria in das Wochenmenü aufzunehmen. Innerhalb einer Woche müssen die Patienten 100 bis 300 g Meerkohl essen, was einen Rückfall der Krankheit verhindert.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Weißkohl und wie man es kocht

Leider ist der für uns und den Weißkohl übliche Kohl, der seit seiner Kindheit so populär geworden ist, nicht in den Produkten enthalten, die für die Pankreatitis nützlich sind. Aber das bedeutet nicht, dass es sich von solch einem wertvollen, populären und billigen Gemüse lohnt, ganz aufzugeben.

Ja, wir werden nicht behaupten, dass die Gefahr von Weißkohl eine große Menge von ziemlich grober Faser ist, für deren Verdauung die Produktion einer ausreichenden Anzahl von Verdauungsenzymen erfordert, die mit Pankreatitis unmöglich ist. Unverdaute Fasern provozieren ihrerseits das Auftreten von dyspeptischen Phänomenen, wie Blähungen und erhöhte Gasbildung, erhöht den Säuregehalt im Magen, was zu einer Verschlechterung von Patienten mit Pathologien der Bauchspeicheldrüse führt.

Bei der akuten Pankreatitis und während der Exazerbation des chronischen Krankheitsverlaufs ist das ungeeignetste Gemüse auf dem Tisch frischer oder fermentierter Kohl. Frischkohl ist übrigens bei Pankreaserkrankungen mit Enzymmangel nicht zu empfehlen. Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, andere Kohlsorten wärmebehandeln zu lassen, ganz zu schweigen vom Weißbauch, der für die Bauchspeicheldrüse wegen der darin enthaltenen groben Fasern und der ätherischen Öle, die die Schleimhäute reizen, am gefährlichsten ist.

Wie für Sauerkraut in jeder seiner Leistungen, die zarter als roh scheint, muss Pankreatitis auch vergessen werden. Um genau zu sein, ist diese Methode des Kochens Kohl nicht für die entzündete Bauchspeicheldrüse geeignet. Die gleiche Faser in Kombination mit Säure reizt ein bereits entzündetes Schleimorgan, was zu Übelkeit und Störungen des Darms führt, die für Exazerbationen der Pankreatitis typisch sind.

Was passiert? Es scheint in jeder Hinsicht nützlich zu sein, ein Produkt, das die sekretorische Funktion stimuliert und die Verdauung verbessert und sich plötzlich als gefährlich herausstellt? Seltsam wie es scheinen mag, ja. Und das Problem ist, dass säurehaltiger Kohl, der durch organische Säuren sauer ist, die Sekretion von Magensaft und Pankreasenzymen anregt, nur die entzündete Schleimhaut des Pankreas reizt, was bei Pankreatitis beobachtet wird.

Und das Salz, ohne das der Kohl nicht fermentiert, spielt nicht die beste Rolle. Sauerkraut ist tatsächlich salzig genug, Schleimhautödem bei Pankreatitis (und alle dank der Fähigkeit des Salzes, Wasser anzuziehen) zu verursachen und Schmerzen zu erhöhen.

Halt, aber es gibt andere Möglichkeiten, Gemüse zu kochen. Gebratene Speisen werden wir sofort entsorgen, da sie unter das Verbot der Entzündung der Pankreasschleimhaut fallen. Aber gekochter Kohl mit Pankreatitis in begrenzten Mengen wird keinen Schaden anrichten. Die einzige Bedingung ist die allmähliche Einführung des gekochten Gemüses in die Ernährung des Patienten und nur während der Remissionszeit. Zuerst in der Zusammensetzung von flüssigen Gerichten und dann als zweiter Kurs.

Als eigenständiges Gericht sollte Kohl mit Pankreatitis nicht verwendet werden, außer dass der Zustand des Patienten dies zulässt und es keine negativen Reaktionen gibt. Es ist besser, es zu Eintopf, Omelettes, Suppenmaische, Aufläufe hinzuzufügen, aber in begrenzten Mengen (von 50 bis 70 g pro Tag). Es ist immer notwendig, den Zustand des Patienten zu überwachen.

Geschmortes Kraut ist auch kein verbotenes Gericht bei Pankreatitis, weil eine solche Verarbeitung von Gemüse durchaus akzeptabel ist. So verliert Kohl lästige schleimige ätherische Öle, erwirbt eine sanftere Struktur und ist leichter zu verdauen. Aber auch hier ist besondere Vorsicht geboten. Obligatorische Bedingungen bleiben die allmähliche Einführung von gedünstetem Kohl in die Ernährung des Patienten und seine Verwendung nur in Perioden mit anhaltender Remission.

Besonders ist nötig es auf dem Kohlsaft zu stoppen, schließlich bei vielen Pathologien wird es als nützlich und sogar medizinisch betrachtet. Aber leider nicht mit Pankreatitis. Vor allem, wenn die Krankheit einen akuten Verlauf hat oder durch häufige Rückfälle gekennzeichnet ist. Es ist besser, wenn der Magenzustand es zulässt, in Ihrer Ernährung eine kleine Menge Sauerkrautsaft aufzunehmen, der die Remission der Krankheit nicht beeinträchtigt, sondern den Körper mit nützlichen Vitaminen und Spurenelementen auffüllt.

In der Pharmaindustrie werden mit Sauerkrautsaft Enzympräparate zur Pankreatitis wirksam.

Rezepte zum Kochen Kohl bei Pankreatitis

Wir haben bereits erwähnt, dass die Verwendung von Kohl in roher Form bei Pankreatitis als unerwünscht gilt. Aber hitzebehandeltes Gemüse wird nicht immer gut von Enzymmangel absorbiert. Um die Arbeit des Magens und der Bauchspeicheldrüse zu erleichtern, ist es am besten, jedes Gemüse zuerst zu kochen, zu löschen oder im Ofen zu backen, und dann durch ein Sieb zu reiben oder mit einem Mixer zu mahlen.

Bei Pankreatitis ist es besser, Kohl in Kombination mit anderem Gemüse zu Kartoffelbrei zu nehmen. So können Sie Ihren Tisch durch Hinzufügen von Kohl in Kartoffelbrei, Karotten, Kürbisse, Zucchini diversifizieren.

In Zeiten des Wohlbefindens wird Gemüse beim Maischen nicht unbedingt zerkleinert. Es ist gut genug, um Essen zu kauen.

Betrachten Sie ein paar Rezepte, die deutlich zeigen, wie Sie Kohl (seine verschiedenen Arten) bei Pankreatitis kochen können.

Omelett aus Rosenkohl

Wir brauchen : 100-150 g Kohl Kohl, 2 Eier (Eichhörnchen), ein Viertel ein Glas Milch, etwa 5 g Butter, einige Käse von harten Sorten, zerkleinert auf einer großen Reibe, eine Prise frisch geliebten Grün, Salz.

Kochanchiki Rosenkohl vorsichtig meins, kochen bis in Salzwasser gekocht, abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Proteine verquirlen, Milch und Salz dazugeben, weiter wischen, bis sich ein starker Schaum bildet.

Wir legen die getrockneten Kohlblüten in eine mit Butter geschmierte Pfanne. Wenn gewünscht, kann Kochanchiki in zwei Stücke geschnitten werden, indem man es mit einem Schnitt auf die Pfanne legt. Den Kohl mit Milch und Eimischung füllen und in den Ofen stellen. Omelett kann noch vor dem Backen mit Käse bestreut werden, oder nachdem es leicht aushärtet. Geschredderte Grüns verteilen sich auf dem fertigen Gericht als köstliche Dekoration.

Dieses Rezept ist sehr vielseitig. Anstelle von Rosenkohl kann er Blumenkohl oder Brokkoli verwenden.

Und dieses Rezept ist für diejenigen, die nicht wissen, wie man Peking-Kohl kocht, damit es von Patienten mit Pankreatitis gegessen werden kann. Und das ist nicht nur ein Rezept, sondern eine einfache Option für einen leckeren Borschtsch, ein Lieblingsgericht unserer Landsleute.

Borscht aus Chinakohl und Rüben

Wir brauchen : 200-250 g gehackte Chinakohl, jungen Rübenblätter 1, ein Viertel Zucchini, 1 Stück Karotten, Tomaten und Paprika, 2 kleine Zwiebeln, etwa 100g Stangen Sellerie, 10 g Pflanzenöl, frische oder getrocknete Kräuter und Salz.

In die Pfanne ca. 2 Liter Wasser geben, salzen und auf das Feuer legen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den Kohl nach seiner Wahl Rübenblätter, Zucchini gehackt, in Scheiben schneiden oder Würfel, Paprikastreifen oder große Stücke (wie Sie möchten).

In der Zwischenzeit bereiten wir eine Borschtschbetankung vor, aber nicht alltäglich aus Tomaten und gebratenen Zwiebeln mit Karotten, sondern speziellen Diäten. Für die Zubereitung in einer Pfanne mit Butter zerkleinerte Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzufügen, die gehackte Tomate und ein wenig Wasser hinzufügen. Gemüse wird geblasen und mit Borschtsch in die Pfanne gegeben. Kochen bis der Kohl weich ist, dann vom Herd nehmen und den Borschtsch bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Und dieses Rezept für Feinschmecker, die Gerichte lieben, die eine kreative Annäherung bereits bekannter Sorten von Gerichten erfordern.

trusted-source[5], [6]

Auflauf aus Brokkoli und Karotten

Wir brauchen : 250-300 g Brokkoli, gewaschen und zerlegt auf den Blütenstand, eine kleine gewaschene Karotte (ca. 50 g), 4 mittelgroße Eier, 1-2 EL. L. Milch, 1 EL. L. Fettsäure (vorzugsweise 21% Fettgehalt). Noch nützlich sind etwa 5 g Butter, gemahlene Kekse (weiß in der Menge von 30 Gramm), ein wenig Hartkäse.

Kohl sollte für 15-20 Minuten gekocht werden (nicht vergessen, Salzwasser), Wasser ablassen und in kleine Stücke schneiden. Karotten müssen vollständig gekocht werden, bis sie fertig sind, dann schälen und raspeln.

Die Proteine vom Eigelb trennen, mit einem starken Schaum mit Milch verquirlen und die Eigelbe unterdessen mit saurer Sahne verreiben. Mischen Sie die Eigelbmischung mit Gemüse, danach vorsichtig Proteine einführen. Mischen und gießen Sie die Zusammensetzung erneut auf eine mit Öl vorbereitete Bratpfanne oder ein Backblech.

Top mit Kasserolle bestreut mit Streuseln und geriebenem Käse, danach kann es in einen vorgeheizten Ofen geschickt werden. Nach 10-12 Minuten kann das Gericht herausgenommen und auf dem Tisch serviert werden.

Du kannst dienen, aber du kannst nicht essen. Bei jeder gastrointestinalen Erkrankung sollte das Essen in einer warmen Form gegessen werden, so dass der Auflauf etwas abkühlen muss, bevor Sie ihn probieren.

Übrigens, der Auflauf ist unwahrscheinlich, dem Geschmack des Obigen nachzugeben, wenn statt des Brokkolis ihr relativer - Blumenkohl verwendet wird.

Aber was ist mit all dem geliebten und respektierten Weißkohl? Lassen Sie uns das Rezept und seine Zubereitung vorschlagen, die bei der Remission der Pankreatitis nützlich ist.

Der zarteste Kohl in Milch

Wir brauchen : eine kleine Gabel von Kohl, ½ Tasse Milch, ein Drittel eines Glases von Pflanzenöl (kann durch ein Viertel einer Standardpackung von cremigen ersetzt werden), einen halben Teelöffel Salz.

Den Kohl schneiden und 10 Minuten auf Gemüse oder Butter tupfen, dann die Milch einfüllen und weich kochen.

Dieses Gericht ist aus einem Minimum an Produkten sehr einfach zuzubereiten und Sie können es sowohl in seiner ursprünglichen Form als auch in Form von Püree essen (das fertige Gericht wird mit einem Mixer gemahlen). Gesalzener Kohl in Milch wird im Magen zart und viel leichter verdaulich, besonders ohne die Bauchspeicheldrüse zu belasten.

Wie für die Algen, die am nützlichsten für Pankreatitis, gedünstet oder es in unterschiedlichen Mengen gekocht auf beliebigem Salat, Omelette, Aufläufe, Suppen hinzugefügt werden, die üblichen Gerichte, neue Geschmacksrichtungen zu geben.

Wie Sie sehen können, können auf Wunsch und mit einem kreativen Ansatz sogar die einfachsten Diätgerichte zu köstlichen Gerichten verarbeitet werden.

Gerichte aus Blumenkohl mit Pankreatitis

Das ist die Phantasie, wenn es darum geht, die Diätkarte zu erfinden, denn Blumenkohl gilt nicht nur als eine der für Pankreatitis erlaubten, sondern auch als ungewöhnlich schmackhaft. Fügen Sie es sogar in gewöhnlicher Kartoffelsuppe hinzu, erhalten Sie einen ungewöhnlichen, aber unglaublich angenehmen Geschmack des üblichen Gerichts. So eine Suppe ist so lecker wie mit Fleisch und ohne sie.

Leichte Suppe aus Blumenkohl, nützlich bei Pankreatitis, kann ohne den Zusatz von Kartoffeln zubereitet werden. Es genügt, den in die Blütenstände geteilten Kohl in Salzwasser zu löschen. Getrennt die gehackten Zwiebeln und Karotten herausgeben. Kombinieren Sie Kohl und Gemüse, lösen Sie alles mit heißem kochendem Wasser auf (Sie können eine Abkochung von irgendwelchem Gemüse verwenden), fügen Sie hinzu, um zu schmecken und zu kochen. Als Dressing für die Suppe verwenden wir Butter. Zum Servieren mit fein gehackten frischen Kräutern bestreuen.

Ein anderes Gericht für jeden Tag mit Pankreatitis und anderen Magen-Darm-Erkrankungen ist Cremesuppe aus Blumenkohl. Für seine Vorbereitung benötigen wir: 300 Gramm getrennt Blütenstände von Kohl und Brühe aus Gemüse (Sie können abgekochtes Wasser), 10 Gramm Weizenmehl und Butter, 1 TL nehmen. Jede saure Sahne, frische Kräuter und Salz abschmecken.

Vorbereitete Kohlblütenstände weich unter Zusatz einer ausreichenden Menge Pflanzenextrakt oder Wasser schmoren, dann durch ein Sieb mahlen oder in einem Mixer mahlen. Inzwischen wird die Soße zubereitet: Das Mehl wird ohne Öl zu einem leichten Cremeduft geröstet und mit der restlichen Brühe gezüchtet. Die Zusammensetzung wird gekocht und filtriert.

Jetzt Kohlpüree und Soße mischen, dazu saure Sahne und geschmolzene Butter hinzufügen. Alles gemischt und vor dem Servieren mit Greens bestreuen, die als Verzierung und als zusätzliche Quelle nützlicher Substanzen für den Körper dienen.

Das Suppenpüree aus Blumenkohl hat eine so sanfte Konsistenz und einen weichen, angenehmen Geschmack, dass es von denen probiert wird, die alles richtig mit dem Magen-Darm-Trakt haben.

Und wie attraktiv für den Magen ist der Auflauf aus Blumenkohl und Crackern, zubereitet nach dem oben beschriebenen Rezept. Ein leichtes und schmackhaftes, schön dekoriertes Gericht wird dazu beitragen, auch den festlichen Tisch zu variieren, und eine Person, bei der eine Pankreatitis diagnostiziert wurde, wird sich im Urlaub nicht wie zu Hause fühlen.

trusted-source[7], [8], [9]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.