Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Elevit Pronatal

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Elevit Pronatal ist ein Mineral-Multivitamin-Komplex.

ATC-Klassifizierung

A11AA Поливитамины с минеральными веществами

Wirkstoffe

Поливитамины
Минералы

Hinweise Elevita Pronatal

Es wird verwendet, um die Entwicklung von Mineral-Vitamin-Mangel (oder seine Korrektur) in der Phase der Konzeption zu verhindern, und außerdem bereits während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Das Medikament wird für maximal einen Monat vor der Befruchtung angewendet - um die Wahrscheinlichkeit von Neuralrohrdefekten und zusätzlich zu anderen angeborenen Anomalien in der Entwicklung zu reduzieren.

Es wird auch verwendet, um das Auftreten von Anämie, die sich aufgrund eines Mangels an Vitamin B9 und Eisen entwickelt, zu verhindern und zusätzlich die Inzidenz von Übelkeit mit Erbrechen in den frühen Stadien der Schwangerschaft zu reduzieren.

trusted-source[1], [2]

Freigabe Formular

Release in Tabletten, 10 oder 20 Stück in der Blase. In einer separaten Packung - 3 oder 10 Blister-Platten (10 Tabletten) oder 5 Blister-Zellen (je 20 Tabletten).

Pharmakodynamik

Elevit Pronatal ist ein Multivitamin-Mineral-Medikament, das 12 verschiedene Vitamine enthält, kombiniert mit 3 Mineralien und 4 Spurenelementen. Das Medikament wurde speziell entwickelt, um der schwangeren Frau und dem Fötus eine optimale Mikronährstoffunterstützung zu bieten.

Vitamine sind ein wesentliches Element in den Prozessen des normalen Wachstums und der Entwicklung sowohl des Fötus als auch des Neugeborenen. Sie helfen den Stoffwechselprozessen, sowie der Bildung von Lipiden mit Kohlenhydraten, Proteinen mit Nukleinsäuren und Körperenergie. Darüber hinaus tragen Vitamine zur Bindung von Kollagen, Aminosäuren und Neurotransmittern bei.

Polyvitamin-Polymineral-Medikamente werden verwendet, um eine Nahrungsmittelinsuffizienz des Organismus in Mikronährstoffen zu verhindern oder zu korrigieren. Während der Schwangerschaft sowie während der Laktation im Körper besteht ein erhöhter Bedarf an Mikronährstoffen, was die Wahrscheinlichkeit des Mangels dieser Komponente sowohl bei der Frau als auch beim Fötus / Kind erhöht.

Bei der Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln in der Phase der Konzeption Planung (für 1 Monat vor der Empfängnis und bis zum dritten Monat der Schwangerschaft) waren nicht in der Lage Defekte im Neuralrohr zu identifizieren (vergleicht mit 6 Fällen zu der Placebo-Gruppe bezogen) . Der Unterschied war statistisch signifikant und wurde während der nächsten pharmakoepidemiologischen dvuhkogortnogo Tests bestätigt: in der Gruppe, die die Droge nahm, war geprägt von nur 1 Fall des Mangels bei der Entwicklung von Neuralrohrdefekten; die Gruppe, die Vitamine nicht nehmen, wurden solche Fälle 9. Zusätzlich zu diesem festgestellt, sowohl der Test zeigte, dass die Gesamtrate der Brutto Anomalien in der Entwicklung (zum Beispiel auf dem Gebiet der kardiovaskulären Defekten und Harnwege sowie die Gliedmaßen und Obstruktion des Pylorus) niedriger in die Gruppe, die Elevit Pronatal eingenommen hat (ein Vergleich mit der Placebogruppe oder einer Kontrollgruppe, die keine Vitamine zu sich genommen hat). Zusammenfassend wurde festgestellt, dass innerhalb der Gruppe, die Drogen konsumiert, Fälle von Erbrechen mit Übelkeit sowie Schwindel (Vergleich mit der Placebo-Kategorie) doppelt so selten waren.

Folsäure-Indices innerhalb der Erythrozyten einer schwangeren Frau spiegeln den Grad der Wahrscheinlichkeit eines Defekts im Bereich des Neuralrohrs im sich entwickelnden Fötus wider. Die Folatschwellen, die mit einer geringen Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieser Defekte verbunden sind, sind 906 nmol / l.

Es wird empfohlen, das Medikament in der Planungsphase der Empfängnis zu nehmen, da Anomalien in der Entwicklung des fetalen Neuralrohrs bereits in den ersten Wochen auftreten, noch bevor das Vorliegen einer Schwangerschaft festgestellt werden kann.

trusted-source[3]

Verwenden Elevita Pronatal Sie während der Schwangerschaft

Elevit Pronatal wurde speziell für die Laktation / Schwangerschaft entwickelt, aber die Größe der Tagesdosen sollte kontrolliert werden, um eine Überschreitung zu vermeiden. Vor einer Konsultation mit dem Arzt.

Retinol in Tagesdosen von mehr als 10 000 IE, verabreicht im ersten Trimester, hatte eine teratogene Wirkung. Aus diesem Grund ist es erforderlich, das Arzneimittel in Kombination mit anderen Arzneimitteln, die Retinol enthalten, vorsichtig einzunehmen. Außerdem sollte es nicht mit künstlichen Isomeren (Isotretinoin, sowie Etretinat) oder β-Carotin kombiniert werden, da die oben angegebenen Elemente für den Fötus schädlich sind.

Eine chronische Vergiftung mit Calciferol kann den Fetus beeinträchtigen. Es ist notwendig, Überdosierungen durch dieses Element zu verhindern, da chronische Hyperkalzämie eine Verzögerung der Entwicklung (mental und physisch) verursachen kann, und zusätzlich die Entwicklung von Aorten- oder Supravalenzstenose und Retinopathie.

Es wurde festgestellt, dass eine Intoxikation mit Calciferol bei trächtigen Tieren zur Entwicklung teratogener Effekte führte. Es gibt jedoch keinen Hinweis darauf, dass die therapeutischen Dosierungen von Calciferol eine teratogene Wirkung auf den Menschen ausüben können.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • das Vorhandensein von Überempfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Hypervitaminose vom Typ A oder D;
  • kombinierter Empfang mit Retinoiden;
  • funktionelle Nierenfunktionsstörung in schwerer Form;
  • Störungen des Kupfer- oder Eisenaustauschs;
  • Hyperkalzämie oder Hyperkalziurie (in schwerer Form);
  • eine Geschichte der Sarkoidose;
  • Lungentuberkulose in aktiver Form;
  • verschlimmertes Geschwür im Bereich des 12-Darms oder Magens;
  • Gervitaminom Typ E.

trusted-source[4], [5], [6]

Nebenwirkungen Elevita Pronatal

Die Verwendung des Arzneimittels kann zum Auftreten solcher Nebenwirkungen führen:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts: dyspeptische Manifestationen (einschließlich Bauchschmerzen und -beschwerden sowie Schmerzen im Verdauungstrakt), Verstopfung, Übelkeit, Blähungen, Durchfall und Erbrechen;
  • Immunstörungen: Manifestationen der Allergie (dazu gehören die Reaktionen der Anaphylaxie), sowie Schwellungen im Gesicht, Urtikaria, Hautrötung und Dyspnoe. Darüber hinaus gibt es ein asthmatisches Syndrom, Blasen, sowie einen Schock, Juckreiz und Hautausschläge. Wenn allergische Symptome auftreten, ist es notwendig, das Medikament abzusagen und den Arzt aufzusuchen;
  • Stoffwechselstörungen: die Entwicklung von Hyperkalzämie oder Hypercalciurie;
  • Manifestationen von der NA: Es kann Schwindel, Hyperthermie, Kopfschmerzen und neben dem Gefühl der Schläfrigkeit oder erhöhte Erregbarkeit, sowie Schlaflosigkeit sein.

Aufgrund des Riboflavins, das in dem Arzneimittel enthalten ist, kann eine schwache Färbung des Urins in Gelb beobachtet werden, während eine andere Komponentenkomponente des Arzneimittels, Eisen, in der Lage ist, schwarzen Stuhl zu färben. Diese Effekte sind absolut gesundheitlich unbedenklich.

Während des placebokontrollierten Tests erhielten Schwangere im Zeitraum von 6 Monaten täglich 1 Tablette. Gleichzeitig wurden Nebenwirkungen wie Hautausschläge, Durchfall und Durchfall festgestellt.

trusted-source[7], [8], [9]

Dosierung und Verabreichung

Das Arzneimittel sollte mit der ersten Pille pro Tag (morgens zusammen mit dem Essen) eingenommen und mit Wasser gewaschen werden. Sie können die Pille nicht kauen. Wenn Übelkeit beobachtet wird, wird empfohlen, das Arzneimittel am Nachmittag oder Abend einzunehmen.

Nehmen Sie das Medikament wird in dem Zeitraum von 1 Monat vor der geplanten Konzeption und dann während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen. Elevit Pronatal ist für Frauen im gebärfähigen Alter vorgesehen.

trusted-source[10], [11], [12]

Überdosis

Vergiftungsfälle waren häufig mit der gleichzeitigen Verabreichung von Monopräparaten oder Multivitaminen in großen Dosen verbunden. Bei längerer oder akuter Überdosierung können zusätzlich Hypervitaminose vom Typ A oder D und Hyperkalzämie auftreten. Kupfer mit Eisenvergiftung kann toxisch wirken.

Unter den Symptomen der akuten Intoxikation - unspezifische Zeichen in Form von plötzlichen Kopfschmerzen, und zusätzlich Unterdrückung des Bewusstseins und abnorme Funktion des Verdauungstraktes (Übelkeit, Durchfall, Verstopfung und Erbrechen). Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie das Medikament abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Eine Vergiftung mit Ascorbinsäure (Einnahme in einer Dosierung von mehr als 15 g) kann bei einigen Menschen eine hämolytisch bedingte Anämie verursachen (Mangel an G6PD).

Im Fall einer langen Aufnahme von hohen Dosen von Medikamenten auftreten kann unglaublich, Reizungen der Verdauungstrakts, Hyperurikämie und Parästhesien, und neben Hyperglykämie, reduzierte Glukosetoleranz in Bezug auf die Störung und Nierenfunktion. Es kann auch einen vorübergehenden Anstieg der LDH-, ACP- und AST-Aktivität, Risse und Trockenheit im Bereich der Füße mit Handflächen, seborrhoischen Typ und Alopezie geben.

trusted-source[13], [14]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Eleate Pronatal Elemente können mit solchen Medikamenten interagieren:

  • mögliche Hemmung der Eisenabsorption im Falle einer Kombination mit Antazida, Medikamente, die den Grad der pH-Wert im Magen, Bisphosphonate, Penicillamin, und außerdem Levodopa, Fluorchinolonen, Tetracyclinen und Levothyroxin senken. Wenn diese Kombination notwendig ist, ist es notwendig, Medikamente in einem Intervall von 2-3 Stunden zu nehmen;
  • magnesium- oder calciumhaltigen Drogen und Medikamente, wo Zink oder Kupfer sind, fähig ist, mit Antibiotika (wie Tetracycline und Chinolone) Umsetzen sowie Antazida, Penicillamin, Levodopa, Thyroxin, und zusätzlich zu Bisphosphonaten, trientinom antivirale Medikamente, Digitalis und orale Diuretika vom Thiazid-Typ. Aus diesem Grund müssen Menschen, die solche Drogen in Kombination verwenden, den Abstand zwischen den Empfängen nach 2 Stunden einhalten;
  • Diuretika vom Thiazid-Typ können Kalzium im Körper hemmen - dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Hyperkalzämie;
  • Vitamin B9 potenziert den Metabolismus von Phenytoin;
  • Ascorbinsäure erhöht die Wirksamkeit der Wirkung sowie Nebenwirkungen von antimikrobiellen Arzneimitteln aus der Kategorie der Sulfonamide;
  • die Aufnahme von Tocopherol kann die Wirkung von Silber- oder Eisenwirkstoffen stören.

Da Oxalsäure (gefunden in Spinat und Rhabarber) und myo-inozitgeksafosfornaya (in Vollkorn erkannt) Säuren Calciumabsorptionsprozess hemmen kann, ist es verboten, die Medizin in dem Zeitraum von 2 Stunden in Anspruch nehmen nach dem Verzehr einer Mahlzeit, die die höchste dieser Säuren enthält.

trusted-source[15], [16], [17], [18]

Lagerbedingungen

Bewahren Sie die Tablets an einem für Kinder unzugänglichen Ort auf. Temperaturwerte sind maximal 25 ° C

trusted-source[19], [20], [21]

Spezielle Anweisungen

Bewertungen

Laut Übersichten wirkt sich der Einsatz des Medikaments bei der Konzeptionsplanung positiv auf den Schwangerschaftsverlauf aus. Darüber hinaus stellen Ärzte fest, dass die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis in diesem Fall signifikant erhöht ist, weil der Körper die erforderliche Menge aller notwendigen Fraktionen von Nährstoffkomponenten aufweist. In diesem Fall entwickelt sich der Fötus, ohne dem Risiko verschiedener Krankheiten ausgesetzt zu sein, die im Falle eines Vitaminmangels möglich sind. Und Mikroelemente stimulieren das optimale Legen von Organen, die für das Leben mit Geweben wichtig sind.

Haltbarkeit

Elevit Pronatal darf innerhalb von 2 Jahren ab dem Datum der Arzneimittelfreigabe angewendet werden.

Pharmakologische Gruppe

Витамины и витаминоподобные средства в комбинациях

Pharmachologischer Effekt

Препараты восполняющее дефицит витаминов и минеральных веществ

Beliebte Hersteller

Роттендорф Фарма ГмбХ для "Байер Консьюмер Кер АГ", Германия/Швейцария

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Elevit Pronatal" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.