^

In diesem Abschnitt finden Sie detaillierte Informationen darüber, welche Verhütungsmethode, wann Verhütungsmittel, die Vor- und Nachteile der einzelnen Verhütungsmethoden verwendet werden. Methoden und Methoden der Kontrazeption, Notfallkontrazeption und hormonelle Kontrazeption werden ausführlich beschrieben. Beliebte kontrazeptive Zubereitungen zur Empfängnisverhütung werden beschrieben.

Empfängnisverhütung

Wirkmechanismus von Intrauterinpessaren

Unter dem Einfluss von intrauterinen Geräten, Endometrium-Trauma, Freisetzung von Prostaglandinen, erhöhte Muskeltonus der Gebärmutter, was zu der Austreibung des Embryos in den frühen Stadien der Implantation.

Was ist eine intrauterine Kontrazeption?

Intrauterine Kontrazeption ist eine Methode des verlängerten und reversiblen Schutzes vor der Schwangerschaft mit Hilfe von speziellen Geräten in die Gebärmutter eingeführt.

Was ist Verhütung?

Der Begriff "Empfängnisverhütung" bedeutet Schutz vor Empfängnis und stammt von zwei lateinischen Wörtern: contra - contraplio - conceplio - conceplio - conceplio - conceplio - conceplio - conceplio - conceplio Dementsprechend bedeutet der Begriff "Kontrazeptivum" "Kontrazeptivum".

Pages

Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.