^

Information

Adrian Shulman - ein berühmter israelischer Experte auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. 2015 wurde er laut der Zeitschrift Forbes auf die Liste der besten Gynäkologen-Reproduktologen Israels gesetzt.

Gesamte klinische Erfahrung - vierzig Jahre.

Der Arzt Shulman ist Absolvent der Medizinischen Fakultät der Hebräischen Universität von Jerusalem und hat ein Diplom mit Auszeichnung. Sie wird in israelischen und britischen medizinischen Zentren ausgebildet. Derzeit ist er ein hervorragender Direktor des IVF-Zentrums in der Privatklinik von Assuta.

Hochprofessioneller Reproduktionsmediziner, eine Person mit einer aktiven Lebenseinstellung, mit einem individuellen Ansatz für jeden Patienten. Seine Arbeit zeigt wirklich erstaunliche Ergebnisse - sowohl bei der Diagnose als auch bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit. Adrian Shulman wendet erfolgreich die neuesten modernen Methoden in seiner Praxis an und korrigiert und lenkt die reproduktive Funktion. Zur gleichen Zeit ist der Arzt ein Mitglied der Fakultät der israelischen Universität, Leiter des Verbandes der israelischen IVF, Referenten auf internationalen Kongressen gewidmet gynäkologische für das Problem der Unfruchtbarkeit und ihre Behandlung. Überwacht und berät in vielen Reproduktions Kliniken auf der ganzen Welt, darunter in China, die Ukraine, Armenien, Japan, Rumänien und so weiter. Führt eine Demonstration von wissenschaftlichen Arbeiten, die das Fortpflanzungssystem Pathologie bei Patienten beiderlei Geschlechts abdeckt.

Profil auf Researchgate

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Medizinische Fakultät der Hebräischen Universität von Jerusalem, Israel
  • Abschluss in Geburtshilfe und Gynäkologie an der Universität von Tel Aviv, Israel
  • Praktikum im Bereich der Gynäkologie im Krankenhaus "Meir", Kfar Saba, Israel
  • Praktikum auf dem Gebiet der reproduktiven Endokrinologie im Krankenhaus Middlesex, London, England

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen

  • Israelische Vereinigung für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Israelische Vereinigung für Unfruchtbarkeitsforschung
  • Europäische Gesellschaft für Reproduktion und Embryologie
  • Amerikanische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Veröffentlichungen in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften

Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.
You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.