Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Kefir mit chronischer, erosiver und atrophischer Gastritis

Facharzt des Artikels

Gastroenterologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 05.10.2018

Kefir ist ein berühmtes und beliebtes Milchgetränk. Holen Sie es durch Vergären von Milch, mit Hilfe von Mikroorganismen erstellt. Etwa zwei Dutzend von ihnen sind an der Beschaffung des Produkts beteiligt. Es ist in ein, zwei und drei Tage unterteilt. Die Dauer der Gärung hängt vom Säuregehalt, der Menge an Ethylalkohol, Kohlendioxid und der Anschwellung des Proteins ab. Kefir gilt als ein nützliches Lebensmittel, es hat eine positive Wirkung auf die Darmflora, Stoffwechsel, enthält viele Vitamine und Spurenelemente. Der allgemeine Begriff "Gastritis" impliziert verschiedene Störungen des Magens und erfordert eine sorgfältige Auswahl der Nahrung in Abhängigkeit von der Art der Pathologie. Versuchen wir herauszufinden, ob Kefir für Gastritis verfügbar ist.

Einfluss von Kefir auf die Gesundheit bei Gastritis

Die Ernährung eines Patienten mit Gastritis unterscheidet sich signifikant abhängig von der Säure des Magens. Um in den Magen verdaute Nahrung aufzunehmen, ist es notwendig, die von der Magenschleimhaut produzierte Salzsäure zu beeinflussen. Im Falle einer übermäßigen Produktion hält die für die normale Funktion des Organs typische Neutralisierung mit alkalischen Komponenten nicht Schritt und der Säuregehalt des Magens steigt und umgekehrt. Wie kann man wissen, ob der Säuregehalt erhöht oder verringert ist? Um dies zu tun, gibt es Labormethoden, um den Inhalt des Magens zu untersuchen, der aus der endoskopischen Sondierung resultiert. Darüber hinaus sind bestimmte Symptome, die für den Säuregehalt jeder Art charakteristisch sind, Beweise für diese oder andere Verletzungen der Sekretion von Magensaft. Welchen Platz in der Ernährung dieser Patienten erhält Kefir?

Kefir mit Gastritis mit hoher Säure und wenig Säure

Obwohl die Säure und nicht die Hauptdiagnosefunktion bei der Diagnose, hängt aber von dem Zustand der Magenschleimhaut, aber die ersten Priorität, wenn die Behandlung die Entfernung von Entzündung ist, und dies ist nur möglich mit einer Abnahme der Produktion von Salzsäure. Neben der medikamentösen Behandlung ist die richtige Diät wichtig, die in der Beseitigung von Fett besteht, akut, geräuchert, sauer - von der Speisekarte, die eine Erhöhung der Produktion von Magensaft verursachen wird. Daraus kann geschlossen werden, dass Kefir mit Gastritis mit hohem Säuregehalt unerwünscht ist.

Niedrige Säuregehalt des Magens führt zu nicht weniger Verdauungsstörungen als erhöht, und die Therapie zielt darauf ab, den pH-Wert zu erhöhen. Natürlich unterscheidet sich das Essen in diesem Fall erheblich von dem vorherigen. In erster Linie Gemüse und Fruchtsäfte auf nüchternen Magen und natürlich Kefir in der Menge von 400-500 g pro Tag. Die einzige Voraussetzung ist, dass es frisch ist. Es wird auch für 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen empfohlen. Seine fettarmen Sorten sind nützlicher, das Getränk sollte nicht kalt sein.

Ist es möglich, Kefir bei chronischen Gastritis und Geschwüren zu trinken?

Meistens tritt das Magengeschwür vor dem Hintergrund eines erhöhten Säuregehaltes auf, aber es wird auch eine Abnahme diagnostiziert. Der Mangel an pH-Wert führt zu einer Schwächung der Schutzfunktionen, die Ausbreitung von pathogenen Mikroorganismen, die den Geschwür-Prozess auslösen. Es ist durch eine Verletzung der Integrität der Schleimhaut und Verschlechterung der Verdauung gekennzeichnet. Ob es möglich ist, Kefir bei einer Gastritis und einem Geschwür zu trinken, hängt von einem Niveau der Salzsäure ab, über das, was es oben erzählt wird.

Eine Entzündung des Magens, die von Dauer ist, oder der Zustand des Organs nach dem Auslöschen der Exazerbation wird chronische Gastritis genannt. Das Ergebnis sind degenerative Prozesse der Schleimhaut, Veränderungen in ihrer Struktur, Atrophie der Zellelemente, deren Ersatz durch Narben und Adhäsionen. Der chronische Verlauf der Pathologie verursacht keine akuten Manifestationen, sondern reagiert auf ungünstige Nahrung für den Magen nach Gewicht in der Magengegend, Aufstoßen und Sodbrennen. Kefir in chronischer Form, unabhängig von der Säure, können Sie trinken, nur erhöht ermöglicht nicht fetthaltige fettige Produkte. Die Fettheit ist auf den Verpackungen markiert, das kann nicht falsch sein, aber wie kann man die Säure bestimmen? Erstens ist nicht-saurer Kefir ein frischer eintägiger, wenn Sie ihn selbst von der Milch und einem speziellen Starter vorbereiten. Der Erwerb wird auf dem eingekauften Säuregehalt angezeigt, normalerweise liegen seine Werte im Bereich von 85-130 0 T (Grad des Turner), und es ist auch notwendig, vom Herstellungsdatum anzufangen. Nachdem Sie den Geschmack des Produkts von verschiedenen Herstellern getestet haben, können Sie nach dem Trinken den richtigen auswählen, der keine unangenehmen Empfindungen verursachte.

Kefir mit anderen Arten von Gastritis

Es gibt viele Arten von Gastritis, abhängig von der Art der Schädigung der inneren Wand des Magens, der Quelle ihres Aussehens, pH-Wert und anderen Faktoren. Kefir im Menü von Patienten der einzelnen Formen der Krankheit:

  • beim erosiven - die Exazerbation der Gastritis schließt seine oder seine Nutzung aus, da. Fördert noch mehr Reizung der Magenschleimhaut. Keine Verschlimmerung erlaubt Ihnen, ein frisches, nicht saures Geschmacksprodukt zu trinken;
  • oberflächliche Gastritis - es bedeutet das Anfangsstadium der Entzündung, wenn die tiefen Schichten der Schleimhaut noch nicht betroffen sind und Veränderungen im oberen Epithel auftreten. Es kann vor dem Hintergrund eines Säuregehalts auftreten, von dem die Empfehlungen über das fermentierte Milchprodukt abhängen. Um eine übermäßige Zuteilung von Salzsäure nicht zu provozieren, wird empfohlen, das Produkt nach dem Essen und mit höherem Fettgehalt zu trinken, in diesem Fall ist es besser, die Schleimhaut zu umhüllen;
  • atrophische Gastritis - der Zustand des Magens, wenn die Schleimhaut des Organs atrophiert ist (die Drüsen werden durch das Darmepithel ersetzt) und es verliert seine Funktionalität. Die Krankheit wird von dyspeptischen Phänomenen begleitet, die durch solche Phänomene wie Appetitlosigkeit, Übelkeit, Aufstoßen, Völlegefühl des Magens signalisiert werden. Kefir hilft in diesem Fall, Nahrung zu verdauen, und seine bakterizide Eigenschaft wird die Vermehrung von pathogenen Bakterien verhindern.

Bei Verschlimmerung der Gastritis muss der Magenschmerz vor Beginn der Remission aufgegeben werden.

Kefir nachts mit Gastritis

Gastroenterologen empfehlen, Kefir nachts zu trinken, nicht nur gesunde Menschen, sondern auch mit Gastritis ohne Exazerbationen. Laktose in ihrer Zusammensetzung beruhigt gut, Bifido- und Laktobazillen beeinflussen günstig den Verdauungsprozess, Aminosäuren tragen auch zur schnellen Assimilation von Nahrung bei. Wenn persönliche Gefühle nicht mit dieser Aussage kollidieren, können Sie sich ins Bett zurückziehen und den Magen mit einem nützlichen Getränk füllen.

Andere Arten von Sauermilchprodukten mit Gastritis

In den Regalen der Lebensmittelgeschäfte gibt es viele andere Formen von Sauermilchprodukten. Was ist mit Gastritis möglich?

  • Ryazhenka mit Gastritis - es wird in der gleichen Weise wie Kefir, aber aus geschmolzener Milch erhalten. Für einen gesunden Magen ist dieses Produkt sehr nützlich. Mit reduzierter und normaler Säure wird es keinen Schaden anrichten, aber den Körper mit Proteinen, Vitaminen, Kalzium, Phosphor sättigen. Bei Gastritis mit hohem Säuregehalt gibt es Einschränkungen. Die Verschlimmerung der Bedingung setzt das Getränk unter das Verbot, aber eine Woche später können Sie das Produkt in kleinen Portionen verwenden. Ryazhenka ist nicht schwer zu Hause zu kochen, wenn Sie ein Fertigprodukt kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass es keine Aromen und Geschmacksverstärker gibt, um den kranken Körper nicht zu schädigen.
  • Joghurt mit Gastritis - ein natürliches Getränk ohne Zusätze ist das Produkt, das für jede Säure geeignet ist. Es enthält Proteine, die Salzsäure neutralisieren, es liefert Probiotika an den Körper, die die Immunität erhöhen, es hilft Aminosäuren, Vitamine, Mikroelemente zu verdauen und so den Stoffwechsel zu etablieren. Bei der Hypozidgastritis werden mehr saure Arten verwendet. Hauptsache, das Produkt enthält keine chemischen Zusätze.

Buchweizen mit Joghurt für Gastritis

Kefir-Buchweizen-Diät wird verwendet, um den Körper zu reinigen und Gewicht zu verlieren. Seine Anhänger behaupten, dass vor 2 Wochen, Sie loswerden fast 10 kg zusätzliches Gewicht bekommen können, und zusätzlich Ihre Gesundheit zu verbessern: Bleiabfälle und Giftstoffe, um sich zu entspannen, das Verdauungssystem überlasten und seiner Krankheiten loszuwerden, einschließlich Entzündung der Magenschleimhaut. Gleichzeitig wird betont, dass die wertvolle chemische Zusammensetzung von Getreide und die nützlichen Eigenschaften von Kefir das Gleichgewicht der Mikroelemente nicht stören und nicht zu Nebenwirkungen führen werden. Auf der anderen Seite, Buchweizen für ein Drittel besteht aus Ballaststoffen, die, wenn sie verschlimmert, ist keine positive Seite der Ernährung. Setzen Sie nicht auf die heilenden Eigenschaften dieses Duetts, sondern auf die Ernährung von Gastritis-Patienten - warum nicht.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.