Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Persimmon bei Pankreatitis: Nutzen oder Schaden?

Facharzt des Artikels

Gastroenterologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Viele Menschen mögen Persimmon - der Geschmack dieser Frucht ist zart und unaufdringlich, unvergleichbar zu jeder anderen Beere. Neben dem Geschmack ist Persimmon auch sehr nützlich: Es hat wenig Kalorien, aber viele wertvolle Spurenelemente und Vitamine. Saison persimmon in der Regel fällt mit der Phase der Exazerbation der chronischen Pankreatitis, so dass einige Leute eine Frage haben: persimmon bei Pankreatitis ist nützlich, oder schädlich?

Persimmon wirkt sich positiv auf die Arbeit vieler Organe aus. Bei regelmäßiger Anwendung werden die Gefäßwände durch die Bestandteile der Beeren gestärkt, der Lipidaustausch wird stabilisiert. In der Pulpa eingeschlossen, bietet β-Carotin gute Sehkraft und Jod verbessert die Schilddrüsenfunktion.

Viele Ärzte empfehlen, persimmon zu essen, um Anämie, Erkrankungen des Harnsystems, Verdauungsstörungen zu verhindern.

Persimmon wird für diätetische Ernährung, einschließlich Pankreatitis, aber mit bestimmten Regeln empfohlen.

Ist es möglich, eine persimmon bei Pankreatitis zu haben?

Persimmon mit Pankreatitis wird mit Vorsicht verwendet, da das Fleisch tanninhaltige Eigenschaften hat und die Arbeit des Darms verlangsamt. Auf der anderen Seite, Persimmon Früchte haben eine moderate Säure, so dass sie in die Ernährung mit Problemen im Verdauungstrakt aufgenommen werden können.

Für den Darm kann Persimmon nützlich sein: Es stabilisiert das Gleichgewicht der Mikroflora, beseitigt Frustration und Durchfall.

Die Ärzte sind versichert: die Persimone bei der Pankreatitis ist nicht kontraindikativ, jedoch ist es in 14-40 Tagen nach der Exazerbation der Erkrankung zu essen. Das heißt, wenn Pankreatitis "in vollem Gange" ist, dann müssen Sie keine Beeren essen.

Nach dem Ende der Exazerbation können Sie anfangen, Persimmon zu verwenden, aber allmählich, beginnend mit gebackenen oder geschmorten gebratenen Früchten. Es ist nicht wünschenswert, mehr als eine Frucht pro Tag zu essen.

Wenn die gebackene Persimmon vom Körper gut wahrgenommen wird, können Sie weiterhin rohe Persimonen verwenden - aber ohne die Haut.

Früchte zum Verzehr wählen reif (oder sogar - zu reif), mit heller Färbung, ohne dunkle Flecken.

Indikationen für die Verschreibung

Persimmon enthält viel Kalium, daher wirkt sich seine Verwendung positiv auf das Elektrolytgleichgewicht aus.

Magnesium verbessert die Stimmung und Arbeit des Nervensystems, β-Carotin wirkt sich positiv auf die Sehfunktion aus.

Persimmon wird auch in der Kosmetik geschätzt: das Fruchtfleisch des Fötus hilft Akne zu beseitigen, verbessert den Zustand der fettigen Haut, macht die Haut weich und rosa.

Persimmon enthält eine große Anzahl von Antioxidantien. Bei systematischer Einnahme von Beeren in Lebensmitteln werden daher die altersbedingten Veränderungen im Körper verlangsamt, die Haut verjüngt und hochgezogen.

Persimmon wird unter anderem als ausgezeichnetes Mittel zur Vorbeugung von Krebstumoren anerkannt. Seine Verwendung ist sogar bei bestehender Onkologie nützlich.

Persimmon bei Pankreatitis ist besonders nützlich - aber nur im Stadium der Remission der Krankheit:

  1. normalisiert die Aktivität des Darms;
  2. wirkt der Infektion entgegen;
  3. optimiert die Arbeit des Verdauungssystems als Ganzes, entfernt Giftstoffe aus dem Körper, karzinogene und andere schädliche Substanzen.

Persimmon kann gegessen werden und Patienten, die Säure der Magenumgebung erhöht haben. Begrenzen Sie die Verwendung von Beeren, die Sie nur mit Magengeschwür oder erosiver Gastritis benötigen.

  • Persimmon bei Cholezystitis und Pankreatitis kann nützlich sein, wenn Sie es nicht mehr als 1-2 Föten pro Tag konsumieren. Schaden kann sich in solchen Fällen manifestieren:
  1. wenn man eine große Anzahl von Früchten isst, wenn die Bauchspeicheldrüse einfach keine Zeit hat, das Produkt zu verarbeiten und Insulin für die Assimilation von Fruchtzuckern zuzuweisen;
  2. bei Verwendung unreifer Früchte, die viel Tannin enthalten - eine adstringierende Komponente, die Verdauungsstörungen hervorrufen kann.

Bei Perso- nen, die an einer Abnahme der Darmmotilität leiden, sollte Persimonen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

  • Persimmon bei chronischer Pankreatitis kann nur während Perioden der Entspannung der Symptome der Krankheit in die Diät aufgenommen werden. Die Speisekarte umfasst es nach und nach: probieren Sie zuerst eine gebackene oder gedünstete Kaki in einer kleinen Menge, und danach probieren Sie frische Früchte - auch in kleinen Mengen. Es ist erlaubt, Beeren- und Fruchtsalaten Fruchtfleisch hinzuzufügen.

Bei der Pankreatitis ist es unmöglich, zu essen, einschließlich der nützlichen Nahrung. Daher reichen 1-2 Feten pro Tag aus, um den maximalen Nutzen zu erzielen und nicht die eigene Gesundheit zu schädigen.

  • Persimmon mit Gastritis und Pankreatitis wird auch nur zwischen Exazerbationen verwendet, und nur in einer gereinigten Form - eine raue Haut ist besser wegzuwerfen und nur die süße gereifte Pulpa zu essen. Manche Leute machen das: Schneiden Sie die Frucht in zwei Teile und essen Sie eine süße Masse mit einem Löffel.

Nützliche Eigenschaften von Persimonen sind vielfältig, aber oft sind sie nur für Menschen mit einem gesunden Verdauungssystem geeignet. Bei Erkrankungen des Verdauungssystems sollten rohe Beeren und Früchte mit Vorsicht behandelt werden - und eine Persimmon ist keine Ausnahme. Denken Sie daran, dass die beste Medizin für Pankreatitis, Cholezystitis und Gastritis eine Diät ist: es ist höchst unerwünscht davon abzuweichen.

Nutzen und Schaden

Der Energiewert einer Persimone hängt vom Grad ihrer Reife ab: sie kann innerhalb von 50-100 Kilokalorien schwanken. Früchte sind reich an vielen nützlichen Komponenten: sie sind Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure, Tocopherol, Vitamine A und K, Mineralstoffe, Lutein, Polysaccharide, Ballaststoffe. Lipide und Cholesterin in der Zusammensetzung fehlen.

Die meisten Menschen schätzen Persimmon nicht nur wegen ihrer geschmacklichen Eigenschaften, sondern auch wegen ihrer vielen nützlichen Eigenschaften:

  • Die Persimone genug Pektin, das die Effekte der Intoxikation eliminiert, neutralisiert Staphylokokken und E. Coli, hemmt die Entwicklung des Entzündungsprozesses und auch gesättigte Fettsäuren und verringert im Darm Begasung.
  • Die Zusammensetzung der Beeren nährt das Herzmuskel, stabilisiert die Blutdruckindikatoren, verhindert die Entwicklung von Atherosklerose, stärkt die Wände der Gefäße.
  • Persimmon beeinträchtigt die Krebsregeneration der Zellen, erhöht die Immunabwehr des Körpers, verbessert das allgemeine Wohlbefinden und sorgt für einen Ton.
  • Frische Früchte tragen zur Verbesserung der Sehfunktion bei, stärken die Augenmuskulatur.
  • Persimmon beseitigt Schwellungen, entfernt Sand und kleine Steine aus dem Harnsystem.
  • Die Beere enthält viel Jod und Eisen und kann zur Vorbeugung von Anämie und Schilddrüsenerkrankungen eingesetzt werden.
  • Bakterizide Eigenschaften verhindern die Entwicklung von Katarrhalerkrankungen, Virusinfektionen und beschleunigen die Genesung bei Angina und Influenza. Saft aus der Pulpa, spülen Sie Mund und Rachen - es hilft, die Entzündung der Mandeln zu lindern.
  • Persimmon ist extrem nahrhaft, was für Menschen nützlich sein kann, die abnehmen wollen. Eine Mahlzeit kann durch drei Früchte ersetzt werden - es wird sättigen und das Hungergefühl dauerhaft beseitigen.
  • Während der Schwangerschaft können Sie die Manifestation von Toxikose schwächen, warnt vor Vitaminmangel.
  • Masken aus der Pulpa helfen gegen Akne, Falten, beruhigen und reinigen die Haut.
  • Die Früchte, die in der zweiten Hälfte des Tages gegessen werden, beeinflussen günstig die Einschlafvorgänge, verbessern den Schlaf, verhindern das Auftreten von Albträumen.

Leider ist Persimmon nicht nur nützlich: Es gibt Hinweise auf bestimmte schädliche Eigenschaften dieses Produktes. Zuallererst äußert sich Schaden, wenn Missbrauch persimmon, oder wenn es nicht richtig für Nahrung genommen wird.

  • Es ist nicht wünschenswert, Persimmon auf nüchternen Magen zu essen: es kann zu erhöhter Gasproduktion, Durchfall, einem Gefühl der Schwere im Magen führen.
  • Die Verwendung einer großen Anzahl von Früchten in einer Sitzung kann Verstopfung verursachen, eine Darmobstruktion.
  • Persimmon kann ein Allergen werden, wenn eine Person eine entsprechende Prädisposition hat.
  • Bei jungen Kindern kann Persimmon Verdauungsstörungen verursachen.
  • Es ist unerwünscht, Persimmon in die Ernährung von Patienten mit Fettleibigkeit und Diabetes aufzunehmen.
  • Es wird nicht empfohlen, persimmon Frauen zu essen, die stillen - es kann die Gesundheit des Babys negativ beeinflussen.
  • Bei akuten Erkrankungen des Verdauungsapparates, einschließlich einer Exazerbation der Pankreatitis, können Sie keine Beeren verwenden.
  • Um das Auftreten von Zahnproblemen zu vermeiden, müssen Sie nach dem Verzehr von Obst die Zähne putzen.
  • Persimmon in der Diät in der Periode nach der Operation auf den Bauchorganen nicht einschließen.

Wenn Sie das Maß in allem kennen und die Diät angemessen behandeln, dann ist es nicht so schwierig, Probleme zu vermeiden und nur die Vorteile des Verzehrs von süßen Früchten zu bekommen.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7]

Kontraindikationen

Persimmon ist sehr nützlich und unglaublich lecker, aber seine Verwendung wird nicht jedem gezeigt und ist nicht immer möglich, da es eine Reihe von Kontraindikationen gibt:

  • Intoleranz gegenüber Persimonen;
  • Exazerbation der Pankreatitis;
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • allergische Manifestationen;
  • Verstopfung, Darmverschluss.

Kindern kann frühestens nach anderthalb Jahren eine Persimone angeboten werden.

Fügen Sie keine Persimone zu Kompotten hinzu und kombinieren Sie es mit Milch - es kann zu einer Darmerkrankung führen.

trusted-source[8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17]

Mögliche Komplikationen

Optimum, um nicht mehr als eine Frucht von Persimonen pro Tag zu essen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass unreife Früchte Verstopfung verursachen und die Bauchspeicheldrüse behindern können.

Wenn Sie eine unreife Persimmon gekauft haben - haben Sie keine Angst: Stellen Sie es für mehrere Stunden in das Gefrierfach des Kühlschranks, dann auftauen - die Frucht wird reifen.

Unreife kann sowohl an äußeren Merkmalen als auch an Geschmack erkannt werden: ungenügend reifer Beerengeschmack ist viskos und herb. Reifes Fleisch sieht wie Gelee aus.

Wenn Persimmon für eine lange Zeit liegt, auf seiner Oberfläche dort Flecke und Spuren von Fäulnis waren, diese Früchte emittieren: ihre Verwendung in Lebensmitteln ist gefährlich, können Verdauungsstörungen verursachen nicht nur, sondern auch die Verschlimmerung des entzündlichen Prozesses in der Bauchspeicheldrüse.

Um sich und Ihre Lieben nicht der Gefahr auszusetzen, müssen Sie beim Kauf von Persimonen die Früchte sorgfältig inspizieren. Die Rinde sollte glatt, fast glänzend sein, und durch sie muss das Fleisch buchstäblich erscheinen. Eine dichte Schale zeigt an, dass die Beere unreif ist.

Der Stiel sollte geschrumpft sein, dunkel, aber frei von Schimmel und Fäulnis. Der grüne Stiel weist auch auf die mögliche Unreife von Persimonen hin.

Denken Sie daran: Eine Persimmon mit Pankreatitis kann nur außerhalb der akuten Phase verwendet werden. Wenn Sie sich an diese Regel halten und diese Delikatesse nicht missbrauchen, wird die Persimone nur dem Körper zugute kommen.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.