Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Glukose im Blut

Facharzt des Artikels

Gastroenterologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 31.05.2018

Glucose ist eine der wichtigsten Komponenten des Blutes; seine Menge spiegelt den Zustand des Kohlenhydratstoffwechsels wider. Glukose ist gleichmäßig zwischen blutförmigen Elementen und Plasma verteilt, wobei letzteres überwiegt. Die Konzentration von Glukose im arteriellen Blut ist höher als im venösen Blut, was durch die kontinuierliche Verwendung von Geweben und Organen durch Zellen erklärt wird. Die Konzentration von Glukose im Blut regulieren das ZNS, hormonelle Faktoren und die Leber.

Referenzwerte (Norm) der Blutglukosekonzentration

Die Konzentration von Glukose im Blutplasma

Alter

Mmol / l

Mg / dl

Neugeborene

2.8-4.4

50-115

Kinder

3.9-5.8

70-105

Erwachsene

3.9-6.1

70-110

trusted-source[1], [2]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.