Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Erfand einen Filter, der Wasser vor Viren eliminiert

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 31.05.2018

Israelische Wissenschaftler - Chemiker haben spezielle Strukturen organischer Natur erfunden, die in der Lage sind, Wasser von Viren verschiedener Kaliber zu reinigen. Solche Informationen wurde von der Zeitschrift Water Research geteilt.

"Die Reinigung von Wasser von Viren ist eine wichtige Aufgabe, deren Lösung gleichzeitig das Problem der öffentlichen Sicherheit lösen kann. Eine erhöhte Adenovirus-Infektion im Abwasser wird bereits in einigen Staaten Amerikas beobachtet: Adenoviren dringen häufig in Trinkwasserquellen sowie in öffentliche Gewässer vor ", sagte Dr. Moshe Herzberg, Vertreter der Ben-Gurion-Universität (Negev).

In den letzten zehn Jahren haben Experten viele Gründe zur Besorgnis bekommen: Wasserverschmutzung in Siedlungen, ein enormer Anstieg der Industrie - all dies hat drastische Auswirkungen auf den Zustand der Umwelt.

Dr. Herzberg und andere Mitarbeiter der Universität haben sich zum Ziel gesetzt, Bakterien und Viren aus dem Abwasser maximal zu eliminieren.

Es ist erwähnenswert, dass die Entfernung von Wasser aus Bakterien ein relativ einfacher Prozess ist. Was man nicht über Viren sagen kann, die jedes Filtrationssystem leicht überwinden, das Mikroben auf sich selbst hält. Spezialisten haben geahnt, wie man das Virus stoppt: Sie erfanden ein spezielles Filtrationsmaterial auf Hydrogelbasis - eine dichte Geleesubstanz, die aus Wasser und hochpolaren organischen Partikeln besteht.

Hydrogel wurde verwendet, um Flüssigkeiten von Mikroben und Nanopartikeln zu reinigen. Es wurde jedoch gefunden, dass mit fortschreitender Filtration die Poren der Membranen stark verstopft wurden und Wasser schlecht durchgeleitet wurde. Nach den von Wissenschaftlern durchgeführten Forschungen wurde festgestellt, dass die Viren in solchen Filtern nicht verzögert wurden, weil die Poren sich verengten und verstopften, sondern weil sie mit verschiedenen organischen Substanzen mit geladenen Teilchen bedeckt waren. Vereinfacht ausgedrückt durchliefen die Viren den Filter nicht, da sie von Molekülen mit positiver oder negativer Ladung abgestoßen wurden.

Wissenschaftler haben die Oberfläche von Filtern mit Zwitter-Ionen bedeckt - sie sind eine Art organischer Partikel, die teilweise extrem positiv und extrem negativ geladen sind. Das erste Experiment war erfolgreich: Der Membranfilter reduzierte den Durchsatz leicht, aber er hörte auf, Viren durch sich selbst - sowohl kleine als auch große Viren - bis zu einer Länge von 170 nm durchzulassen.

Die Forscher berechneten, dass die Gesamtzahl der Viren im Wasser um etwa 1 Million verringert wurde. Damit können wir feststellen, dass Wasser praktisch vollständig von pathogenen Mikroorganismen befreit ist.

Wissenschaftlern zufolge kann ein solches Filtersystem die Ausbreitung verschiedener toxischer Infektionen, Noroviren und Adenoviren, die nach dem Trinken von schmutzigem Wasser in den Körper gelangen, enthalten. Sie können auch tragbare Filtersysteme mit Hydrogel verwenden - zum Beispiel zur Wasseraufbereitung unter Freilandbedingungen oder in unterentwickelten Ländern, in denen es keine vollständigen Wasserversorgungssysteme und Wasseraufbereitungsanlagen gibt.

trusted-source[1], [2]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.