Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Tiefenreinigung der Gesichtshaut: Arten von Verfahren und ihre Wirksamkeit

Facharzt des Artikels

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Wie wichtig die Tiefenreinigung des Gesichts ist, kann man erraten, zumindest daran, wie viele unangenehme Momente es für alle im Jugendalter ist, ist nicht die ideale Haut, übersät mit entzündlichen Elementen und schwarzen Punkten. Als sie älter wurden, wurden all diese Probleme meist von selbst gelöst. Zutreffend, nicht alle, die die "glückliche" bedeutende Verzweiflung verursachten und gezwungen wurden, nach wirksamen Methoden und Mitteln zu suchen, die Haut zu reinigen.

Verschwenden Sie keine Zeit haben, verzögert sie Teil mit Teenager-Problemen wie Alter seine Spuren auf dem Erscheinen des einmal attraktiven Gesichts verlassen, und wieder war es notwendig, irgendwie das Problem zu lösen, denn wenn die Augen - ein Spiegel der Seele, die Person eine Art Prototyp für Pässe ist, Ausweise.

Wahrscheinlich ist die oben beschriebene Situation vielen bekannt. Jemand beobachtete es von außen in Bezug auf Freunde und Kollegen, und der andere musste selbst alles durchmachen, nachdem er viele innovative Werkzeuge und Verfahren ausprobiert hatte. Nutzen Sie jetzt das Problem wird ganz einfach mit Hilfe der Tiefenreinigung des Gesichts gelöst, die sowohl in einem Kosmetiksalon als auch zu Hause durchgeführt werden kann.

trusted-source[1]

Hinweise für das Verfahren

Um zu verstehen, was benötigt wird und was einer Frau (oder einem Mann) eine Tiefenreinigung des Gesichts gibt, ist es notwendig zu verstehen, welche Art von Verfahren in Frauenkreisen so beliebt ist. Und seine Popularität ist nicht überraschend, denn dieses einfache Verfahren erlaubt einer Frau, für eine lange Zeit jung und attraktiv zu bleiben.

Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass das Reinigen von Staub von Staub und keratinisierten Partikeln als eines der ältesten kosmetischen Verfahren gilt. Saubere, glänzende Haut galt zu allen Zeiten als Indikator für Gesundheit und Schönheit. Aber wenn früher, um eine Jugend und natürliche Schönheit des Gesichtes zu behalten, es einfach genug war, schließlich hat saubere Luft und natürliche Nahrung es gefördert, für heute wird es bereits problematisch. Schlechte Umweltbedingungen, die Verwendung von mit chemischen Zusätzen gefüllten Produkten, anhaltende Belastungen vor dem Hintergrund der instabilen politischen und wirtschaftlichen Situation im Land wirken sich am ungünstigsten auf die weibliche Haut aus.

Welche Probleme können durch Tiefenreinigung des Gesichts gelöst werden? Die Probleme, die nach Meinung der Frauen selbst das niedrige Selbstwertgefühl und die mangelnde Popularität des männlichen Geschlechts sind. Hier sind die häufigsten Beschwerden, die mit Hilfe von Reinigungsverfahren beseitigt werden können:

  • zu fettig, glänzende Haut im Gesicht,
  • vergrößerte Poren, wodurch die Haut heterogen und unansehnlich wirkt und die Poren sehr schnell mit Staub verstopft werden und sich entzünden,
  • das Vorhandensein von Akne auf der Haut oder Komedonen.

Normalerweise sind solche Symptome für junge Mädchen und Frauen unter 30 sehr enttäuschend und zwingen sie dazu, sparsame Mittel und Methoden zur Gesichtsreinigung anzuwenden. Wir sprechen über eine Oberflächenreinigung durch mechanisches Gesicht (kosmetisches Verfahren zur Reinigung der Haut von abgestorbenen Zellen und Mitessern von Hand und Peelings), zumindest das Ultraschallverfahren (Entfernung des Stratum corneum und Akne mit Ultraschallwellen).

Wenig später beginnt die Frau sich Sorgen zu machen und andere Probleme:

  • Hautdefekte in Form von Fett,
  • Pigmentflecken,
  • vorzeitiger Verlust der Elastizität des Körpers, verbunden mit einem reduzierten Hautton,
  • kleine Altersveränderungen, die zum Welken der Haut führen.

Solche kosmetischen Mängel sind Frauen im Alter von 30-40 Jahren eigen, aber auch mit ihnen können Sie mit Hilfe der Oberflächenhautreinigung kämpfen. Aber mit ernsteren Problemen, die nach der 40-jährigen Grenze entstehen, ist es möglich, nur mit Hilfe der Tiefenreinigung des Gesichts fertig zu werden. Solche Probleme umfassen:

  • tiefe Falten, nicht geeignet für spezielle kosmetische Produkte mit Lifting-Effekt,
  • Schwangerschaftsstreifen, die früher aufgetreten sein könnten, aber nach 40 Jahren deutlicher wurden,
  • kleine Narben auf der Haut, wie die Auswirkungen von zuvor übertragenen Operationen, Verfahren,
  • keratinisierte Hautareale,
  • altersbedingte Pigmentflecken.

So ist die Tiefenreinigung ein Mittel zur effektiven Hautverjüngung bei Frauen mittleren Alters.

Bewertung tiefe Gesichtsreinigung aufgrund der Tatsache, dass die Intensität der obigen Ausdrücke deutlich nach dem Verfahren reduziert wird, eine längere Wirkung als die Oberfläche nach der Reinigung zu geben. Die Sache ist, dass die Entfernung der nicht nur die oberen, sondern auch die tieferen Hornschichten der Haut, Poren von Schmutz verstopft Reinigung und Talg stimuliert eine schnelle und effiziente Regeneration von Zellen, mit dem Ergebnis, dass wir einen gesunden Teint haben, eine flache, glatte und geschmeidige Haut . Darüber hinaus fördert eine solche Reinigung ein tieferes Eindringen des aktiven und in verschiedenen Schichten der Hautkosmetik unterschiedliche Konsistenzen Verjüngung.

trusted-source[2], [3], [4], [5], [6]

Vorbereitung

Unabhängig davon, welche Reinigungs Person gewählt wird, bevor Sie den Vorgang in einem Schönheitssalon oder zu Hause beginnen, müssen Sie sicher sein, Ihre Haut für die Manipulation vorzubereiten. Trotz der Tatsache, dass die Tiefenreinigung des Gesichts selbst ist ein Reinigungsverfahren vor der Anwendung unbedingt durchgeführt werden soll Oberflächenbehandlung der Haut aus, die beinhaltet: Loswerden die Reste von Make-up auf ihrem Gesicht und Lippen mit einer speziellen Milch oder scheuert Waschen, eine Maske Reinigung , Straffung der Haut.

Was genau in die Vorbereitung für das Verfahren einbezogen werden sollte, entscheidet der Kosmetiker, der es durchführen wird. Make-up gilt als obligatorisches Verfahren, denn eine seltene Frau benutzt kein Make-up, das nicht so leicht mit Wasser abgewaschen werden kann. Die Verwendung einer Reinigungsmaske ist nur angezeigt, wenn eine starke Kontamination der Poren auf der Haut vorliegt.

Als nächstes wenden Sie keine speziellen Gele auf das Gesicht an. Es kann ein verjüngendes, feuchtigkeitsspendendes oder wärmendes Gel sein. Alles hängt von der Art des durchgeführten Verfahrens ab.

Um eine tiefere mechanische Reinigung der kontaminierten Poren des Gesichts zu erreichen, muss die Haut gedämpft werden. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung von warmem Dampf, da trockene Hitze die Austrocknung fördert, was höchst unerwünscht ist. Bei Kontakt mit feuchtem Dampf öffnen sich die Poren durch Lockerung der Hornhautschicht.

Anstelle von Dampf in einigen Schönheitssalons wird ein wärmendes Thermogel verwendet, das die natürliche Erwärmung der Haut und die Öffnung ihrer Poren fördert, während die Feuchtigkeit nicht von der Hautoberfläche verdunstet.

Zu Hause dampfen Sie Ihr Gesicht aus, indem Sie sich mit heißer (nicht kochender!) Flüssigkeit über das Geschirr beugen. Es kann Wasser oder Abkochungen von Kräutern sein. Um den Effekt zu verstärken, kann der Kopf locker mit einem Handtuch bedeckt werden. Als Option können Sie im Badezimmer mit Dampf aus heißem Wasser für die gleichen 10-15 Minuten sitzen.

Wenn aus bestimmten Gründen eine starke Hauterwärmung als unerwünscht und sogar gesundheitsgefährdend angesehen wird, beispielsweise bei Asthma, erhöhtem Körperbehaarungswachstum, erweiterten Gefäßen oder dünner, trockener Haut, wird die Kalthydrierungsmethode angewendet. Auf der Gesichtshaut wird für 20 Minuten ein spezielles Gel aufgetragen, das die Epidermis aufweicht und eine tiefere Reinigung fördert.

trusted-source[7]

Technik tiefenreinigung des Gesichts

Tiefenreinigung des Gesichts kann durch verschiedene Methoden durchgeführt werden, deren Technik leicht unterschiedlich sein kann. Es ist klar, dass Salon-Verfahren von zu Hause abweichen und nicht nur gebrauchte Kosmetika.

Einige Unterschiede haben professionelle Gesichts-Peeling-Geräte und solche, die zu Hause verwendet werden. Die Ausrüstung in den Salons ist leistungsfähiger, weil das Verfahren von einem Spezialisten durchgeführt wird, der die Kraft und Stromstärke einstellen kann, um sicherzustellen, dass das Verfahren sicher und schmerzlos ist.

Das Protokoll der Tiefenreinigung des Gesichts mit Hilfe von Vakuum kann die folgenden Arten von Verfahren umfassen:

  1. Gesichtsreinigung mit Hilfe von Make-up Entferner,
  2. Anwendung eines regenerierenden oder feuchtigkeitsspendenden Gels, das eine Austrocknung verhindert (Aufwärmen im Falle von Vakuum und Ultraschallreinigung des Gesichts ist nicht notwendig);
  3. Das Gel wird eine Viertelstunde lang auf der Haut belassen und bedeckt das Gesicht mit einem Film,
  4. Entfernung des Gels mit gewöhnlichem Wasser,
  5. Anwendung eines speziellen Gels, das zur galvanischen Reinigung des Gesichts verwendet wird,
  6. Ausführen des Verfahrens selbst unter Verwendung einer aktiven Kathodenelektrode (negative Ladung); bei Bedarf während des Eingriffs wird die Haut zusätzlich mit Lotion zur Entwesung befeuchtet,
  7. nach dem Ende des Verfahrens wird die Person mit sauberem Wasser gewaschen, um die Gelreste zu entfernen,
  8. Der Vorgang wird mit einer positiv geladenen Elektrode wiederholt, aber anstelle eines Gels, legen Sie eine feuchte Serviette auf das Gesicht,
  9. am Ende der Manipulationen mit galvanischem Strom wird ein Feuchtigkeitsgel mit Kollagen und entzündungshemmenden Komponenten auf die Gesichtshaut aufgetragen,
  10. zusätzlich kann der Kosmetiker für eine Viertelstunde eine feuchtigkeitsspendende Maske oder ein Tönungsgel auf sein Gesicht auftragen,
  11.  Nachdem die Maske oder das Gel mit Wasser von der Haut entfernt wurde, tragen Sie wieder einen üblichen Feuchtigkeitsspender in Form eines Gels oder einer Creme auf.

Wenn der Klient eine Problemhaut hat, wird Punkt 8 auf die tonisierende Lotion aufgetragen, dann werden die Gele angewendet, die den überschüssigen Fettgehalt des Gesichts entfernen. Solche Gele werden für 15 Minuten auf den Film aufgetragen, wonach sie abgewaschen werden, und das Gesicht wird mit einem Feuchtigkeitsspender und Gel für fettige Haut (in Problembereichen) bedeckt.

Die Ultraschall- und Vakuum-Gesichtsreinigung hat ein ähnliches Protokollverfahren:

  1. Gesicht und Hals Make-up,
  2. ein verjüngendes Nährgel anwenden,
  3. nach 15 Minuten das Gesicht von den Überresten des Gels reinigen,
  4. Behandlung von verschiedenen Teilen des Gesichts mit einem Ultraschallwäscher oder einer Vorrichtung zum Staubsaugen der Haut für 15-20 Minuten (während des Verfahrens können Sie feuchtigkeitsspendende Gele, Medikamente, Lotion zur Entwesung verwenden),
  5. Entfernung von Resten von medizinischen oder kosmetischen Produkten mit Wasser,
  6. Anwendung von Lotion mit Kollagen und entzündungshemmenden, beruhigenden Inhaltsstoffen,
  7. Anwendung einer Feuchtigkeitsmaske oder eines Tonic-Gels,
  8. nach 15 Minuten wird die Maske oder das Gel entfernt,
  9. Anwendung einer Feuchtigkeitscreme.

Die mechanische Reinigung des Gesichts erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Reinigung der Haut von Make-up und Oberflächenverunreinigungen mit Hilfe von Reinigungsmitteln,
  2. Hauttonikum Behandlung,
  3. die Verwendung eines Maskenpeelings zur Tiefenreinigung der Haut und Vorbereitung zur Entfernung von Akne und Komedonen,
  4. Hautspülung mit einem speziellen Gerät oder wärmende Gele, die helfen, die Poren für eine leichtere Entfernung ihres Inhalts zu öffnen (als Option wird eine kalte Hydrierung durchgeführt),
  5. mechanische Reinigung des Gesichts (Entfernung von Mitessern und schwarzen Punkten mit Hilfe von Händen und einem speziellen Spatel),
  6. Die Verwendung einer Maske zum Verengen der Poren auf der Haut,
  7. Darsonvalisierung zur Hautdesinfektion sowie zur Verbesserung der Durchblutung und Ernährung von Gesichtstüchern (mit einem speziellen Gerät, das bei schwacher Strömung auf die Haut einwirkt)
  8. Verwendung einer präventiven Anti-Akne-Maske,
  9. Anwendung einer pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Maske für die Augenlider,
  10.  Anwendung einer kosmetischen Creme entsprechend dem Hauttyp des Kunden.

Das Protokoll für die chemische Reinigung eines Gesichts kann je nach Kosmetika leicht abweichen. Hier ist eine der Optionen für die Durchführung des Verfahrens:

  1. Entfernung von Kosmetika und Verunreinigungen aus dem Gesicht mit Reinigungsmitteln mit Ausnahme von Seife,
  2. Anwendung von speziellen Masken, die der Haut genügend Feuchtigkeit geben,
  3. Nach dem Entfernen der Überreste der Maske wird die Haut mit kosmetischer Lotion für fettige und problematische Haut behandelt,
  4. chemisches Peeling unter Verwendung von Säuremasken, die für 10-15 Minuten auf der Haut gehalten werden.
  5. Auftragen einer Enthärtungslösung, auf die Feuchttücher aufgetragen werden,
  6. Behandlung der Haut mit einem Desinfektionsmittel,
  7. Auftragen auf das Haut-Creme-Peeling mit einer sanften, sanften Aktion (oben wird eine warme Kompresse aufgetragen),
  8. die Anwendung einer Maske, die die Poren verengt, nach 15-20 Minuten abwaschen)
  9. Wiederverwendung von Enthärtungslösung,
  10.  Auftragen einer Feuchtigkeitsemulsion über die Lösung.

Beliebte Arten der Tiefenreinigung

Tiefenreinigung des Gesichts wird oft Pilling genannt, und dies ist nicht überraschend, weil es in der Haut von sterbenden Zellen und tiefen schwer zu erreichenden Verunreinigungen befreit, die eine frische gesunde Farbe und ungewöhnliche Glätte erlangt. Und da eine solche Reinigung leichteren Zugang zu den epidermalen und dermalen Schichten von Sauerstoff und Nährstoffen, ist es die Verbesserung der Stoffwechselprozesse in der Haut, erhöht die Produktion von Kollagen und Elastin, was bedeutet, dass das Gesicht mehr fit und jung aussieht, auch ohne die Verwendung von Kosmetika.

Es gibt einige populäre Methoden der Tiefenreinigung des Gesichtes, deren Auswahl abhängig vom bestehenden Problem durchgeführt wird. Zum Beispiel, mechanische Pilling (Entfernung von Mitessern mit der Hand oder mit einem speziellen Löffel, in Kosmetologie Räume durchgeführt) ist geeignet für junge Frauen, die schwarze Punkte, Akne, Komedonen auf ihren Gesichtern haben.

Eine Art der mechanischen Reinigung des Gesichts ist die Vakuummethode (Absaugung von Schmutz aus den Hautporen durch Anlegen eines Vakuums), die mit einem speziellen Gerät durchgeführt wird.

Für Frauen mit erhöhter Hautermüdung und vergrößerten Poren wird sich diese Methode der Tiefenreinigung des Gesichts, wie z. B. Die Dezinkrustation, als nützlich erweisen. Dies ist eine komplexe Methode, die einen doppelten Effekt beinhaltet. Galvanischer Strom von geringer Kraft fördert die Sekretion der Sekretion von Talgdrüsen an die Oberfläche der Haut, und die auf ihn aufgebrachte alkalische Lösung trägt dazu bei, dass das Fett effektiv geschmolzen und leichter von der Oberfläche des Körpers entfernt werden kann.

Unter dem Einfluss des Stromes gibt es auch eine Erhöhung des Hauttonus, den sogenannten Lifting-Effekt und eine Abnahme der Keratinisierungsrate der Oberflächenschichten der Epidermis.

Chemisches Peeling - es das Gesicht mit Korrosionsmitteln reinigt, oft können Säuren, die Oberfläche der Epidermis, glätten das Stratum corneum der Haut zu entfernen, die Mitesser und Schmutz in den tiefen Poren der Haut weich. Dies ist ein universelles Verfahren, aber seine Verwendung auf alternde Haut kann den gegenteiligen Effekt haben, wenn Sie Peelings anstelle von Peelings als Wirkstoffe und Peelings verwenden.

Die Ultraschall-Tiefenreinigung des Gesichts (Ultraschall-Pilling) ist ein Verfahren der Hardware-Kosmetologie, das als sparsamer als das chemische Peeling angesehen wird. Wenn unter Verwendung von Ultraschall kann effektiv mit Mitessern und Akne, Seborrhoe, erhöhte Haut greasiness oder übermäßige seine Verhornung, schmale vergrößerte Poren beschäftigt Gesicht und sehr unattraktiv Manifestationen des physiologischen Alterungs (Reduktion seiner turgor, das Auftreten von tiefen und feinen Linien, Alters Pigmentierung) reduzieren. Ultraschall-Peeling bevorzugt Frauen mit Hautalterung aufgrund erheblichen Lifting-Effekt, sowie diejenigen, deren Haut Problem kann eine Strecke bezeichnet werden.

Vakuum- und Ultraschall-Gesichtsreinigung sind Verfahren, die mittels spezieller Vorrichtungen, die Kosmetiksalons bereitstellen, durchgeführt werden. Ein tragbares Tiefenreinigungsgerät kann jedoch auch für den persönlichen Gebrauch erworben werden, um das Verfahren zu Hause durchzuführen.

Verkäufe können Geräte für Ultraschall-Peeling finden (Gezatone BioSonic 2000 KUS-2K, Gezatone HS2307I et al.), Die Vakuumreinigung der Haut (Panasonic EH2513, Gezatone Super-Nasssauger et al.) Und sogar elektrische Bürsten für die mechanische Reinigung des Gesichts (Philips Visapure, Clarisonic Mia 2 und andere). Mit diesen Vorbereitungen können das Gesicht zu reinigen und zu massieren sein und Gezatone BioSonic 2000 KUS-2K ermöglicht eine weitere Phonophorese mit durchzuführen und Drogen.

Tiefenreinigung des Gesichts zu Hause

Viele Leser interessieren sich für die Frage, ob es möglich ist, die Haut zu Hause qualitativ zu reinigen oder Geld für einen monatlichen Besuch im Schönheitssalon zu sparen, denn in den meisten Fällen wird empfohlen, alle 3-4 Wochen oder sogar jede Woche einmal abzublättern. Kein Zweifel, Salon Reinigung ist die beste Option, natürlich, wenn es von einem Fachmann auf seinem Gebiet durchgeführt wird. Besonders auffälliger Unterschied, wenn es um die mechanische Reinigung der Haut geht, denn nicht jeder kann Akne, Komedonen, schwarze Punkte richtig entfernen, so dass der Eingriff nicht mit Entzündungsreaktionen im Gesicht endet.

Mit Hardwaretechniken ein bisschen einfacher. Es ist wichtig, die Haut gründlich zu reinigen und vorzubereiten, alles andere wird vom Gerät selbst erledigt, egal ob es für den privaten Gebrauch gekauft oder im Salon verwendet wird.

Leider kann sich nicht jeder leisten, ein teures Gerät zu kaufen, und in vielen Fällen billigt es sich nicht. So wenden sich Frauen den altbewährten Methoden zu und kombinieren die Elemente der mechanischen und chemischen Tiefenreinigung des Gesichts. Damit ein solches Reinigungsverfahren erfolgreich ist, ist es notwendig, es korrekt durchzuführen.

Lassen Sie uns im Detail alle Phasen der Reinigung der Gesichtshaut zu Hause betrachten:

  1. Vorbereitung der Haut für das Reinigungsverfahren, einschließlich:
  • Oberflächenreinigung der Haut von verschiedenen Verunreinigungen, Staubpartikeln, Sekretion von Talgdrüsen, Reste von bisher verwendeten Kosmetikprodukten. Für diese Zwecke, die am häufigsten verwendeten wattierten Scheiben und alle Hausreinigungsprodukte, die Sie wählen müssen, unter Berücksichtigung der Art der Haut. Im Fall von fettiger Haut ist es besser, ein Gel zum Waschen zu verwenden, und für Milch ist Milch besser geeignet. Im Idealfall können Sie Spezialwerkzeuge verwenden, um Make-up zu entfernen.
  • Toning der Haut, d.h. Ihre tonisierende Behandlung, die die Auswirkungen von Reinigungsvorgängen mildert und die Ernährung von Geweben verbessert.
  • Wärmen Sie die Gesichtshaut auf. Dieses Stadium ist notwendig, um die Poren wirksam zu erweitern, die anschließend leicht alles unnötige, das sich in ihnen angesammelt hat, abgegeben haben, aus der Luft gekommen sind oder infolge physiologischer Prozesse entstanden sind. Zur Erleichterung der Divergenz der Inhalte der Hautporen können wärmende Thermogele oder bei Gegenanzeigen spezielle Weichmacher verwendet werden.

Aber der einfachste Weg, die Poren zu erweitern, ist, das Gesicht über einen Topf mit heißem Wasser zu dämpfen. Es ist hier Vorsicht geboten, denn Sie können leicht eine Haut- oder Augenentzündung bekommen (wenn Sie sie offen halten).

Sitzen Sie über dem dampfenden Wasser werden ca. 10-15 Minuten haben. Um dies mit einem noch größeren Nutzen zu erreichen, können Sie anstelle von Wasser Kräuterabkochung verwenden und dazu Ringelblume, Kamille, Minze hinzufügen. Da diese Kräuter antiseptisch wirken, wirken sie beruhigend und entzündungshemmend.

Zu dampfen war aktiver, und der Dampf ging direkt ins Gesicht, anstatt sich in der Luft aufzulösen, es wird empfohlen, den Kopf mit einem Handtuch zu bedecken, aber damit die heiße, feuchte Luft sicher unter ihm entweichen kann.

  1. Direkte Tiefenreinigung der Haut, die mechanisch (mit Hilfe von Peelings) oder chemisch (mit Peelings) durchgeführt werden kann. Es ist notwendig zu verstehen, dass Peeling und Peeling nicht dasselbe sind. Erstere haben eine höhere Abrasivität, aber an sich sind sie nicht in der Lage, eine starke Wirkung auf die Haut auszuüben, so dass sie nicht einfach auf das Gesicht aufgetragen werden müssen, sondern auch mit Massagebewegungen gerieben werden müssen. Peelings werden einfach auf die Haut aufgetragen und 15-20 Minuten einwirken gelassen. Das Endergebnis beider Mittel wird eine glatte, saubere Haut sein, frei von toten Zellen und tiefen Verunreinigungen.
  2. Entfernung von Hautdefekten wie Komedonen und Akne. In der Tat ist dies die manuelle Extrusion von eitrigen Inhalten von unattraktiven "Schmuck" auf dem Gesicht. Dies ist der heikelste Teil des Verfahrens, denn bei ungenauer Durchführung können Entzündungen der Haut nicht vermieden werden.

Bei der Durchführung dieses Verfahrens sollte besonders auf die Hygiene von Händen und Gesicht geachtet werden. Die Hände sollten nicht mit Hirse Seife gewaschen werden, sondern auch mit Alkohol oder einer anderen Desinfektionslösung behandelt werden, um Keime abzutöten, die eine Entzündung verursachen.

Entfernen Sie den Inhalt von Weiß- und Mitessern vorsichtig und versuchen Sie, nichts in der Höhle zu halten, da die Wunde sonst für eine lange Zeit nicht heilen kann.

Nur die reifen Elemente können herausgedrückt werden. Entzündete, nicht kontaminierte Akne und Pickel können nicht von alleine berührt werden. Bei diesem Problem ist es besser, sich an Spezialisten (Dermatologen oder Kosmetologen) zu wenden.

  1. Desinfektion der Haut. Nach dem Entfernen von geschlossenen und offenen Komedonen bleiben kleine, aber tiefe Wunden an ihrer Stelle, in die eine bakterielle Infektion leicht eintreten kann, was zur Entwicklung eines Entzündungsprozesses führt. Um dies zu vermeiden, sollte die Haut nach der Entfernung von Akne mit einem Antiseptikum behandelt werden. Als antimikrobielle Lösung können Sie Alkohol- oder Alkoholtinkturen mit antibakterieller Wirkung (wohlbekannte Tinktur aus Calendula) wiederverwenden. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist es bei aggressiven Alkohollösungen besser, keine Risiken einzugehen, sondern 3% Wasserstoffperoxid zu verwenden.
  2. Maßnahmen, um Poren zu schließen. Zu diesem Zweck werden üblicherweise spezielle Masken verwendet. Sehr oft werden solche Masken auf der Basis von weißem Ton hergestellt. Sie können eine Maske in der Apotheke oder in der Abteilung für Kosmetik Kaufhaus kaufen. Aber es ist besser, das Mittel mit grünem Tee (Tonikum) und einer geeigneten Tonart selbst zu machen. Für eine verblassende reife Haut ist die beste Option eine Maske aus grünem Ton und für fettige Haut mit Akne - aus blau.

Machen Sie eine Maske für die Verengung der Poren ist nicht schwierig, Sie müssen nur zu dem Ton so viel Tee hinzufügen, so dass die Zusammensetzung in einer Konsistenz saure Sahne ähnelte. Bewahren Sie die Maske auf Ihrem Gesicht auf, bis es vollständig getrocknet ist (das sind etwa 15 Minuten). Anstelle von Tee können Sie abgekochtes Wasser oder kosmetische Lotion verwenden.

Entfernen Sie die Maske von Ihrem Gesicht mit kaltem Wasser. Dies sollte einige Minuten lang mit sanften Massagebewegungen durchgeführt werden, um den Ton auf der Haut zu belassen.

  1. Das letzte Stadium der Tiefenreinigung des Gesichts ist die Anwendung der Beruhigung der Haut. Die aggressiven Wirkungen des mechanischen und chemischen Peelings können jedoch das Erscheinungsbild der Haut nach dem Eingriff nicht beeinflussen. Es wird gerötet, brennt und Schmerzen können gefühlt werden. Cope mit diesen Symptomen hilft beruhigende entzündungshemmende oder feuchtigkeitsspendende Cremes und Masken, die Ihrem Hauttyp entsprechen.

Man kann Empfehlungen für geeignete Reinigungsverfahren der Haut machen, aber zu sagen, welche Kosmetika können in einem bestimmten Fall verwendet werden, kann nur ein Spezialist sein. Sie können natürlich die Methode von Versuch und Irrtum zu üben, bis die ideale Liste der Reinigung und wohltuende Kosmetik finden, aber es ist viel effektiver, mindestens einmal eine Kosmetikerin zu besuchen, die vernünftige Beratung bei der Auswahl der medizinischen Kosmetik bzw. Hauttyp und -zustand geben wird.

Tiefe Gesichtsreinigung für 1 Eingriff

Wie wir bereits verstanden haben, kann eine Tiefenreinigung des Gesichts nicht nur im Schönheitssalon, sondern auch zu Hause regelmäßig mit Erfolg durchgeführt werden. Es ist wichtig, nur die Regeln der Hygiene zu befolgen und die richtige Kosmetik auszuwählen. Gleichzeitig ist es falsch zu glauben, dass teure Kosmetik das beste Ergebnis liefert. Erstens ist teuer nicht immer gut, und zweitens wird der Erfolg des Verfahrens nicht durch seinen Wert bestimmt, sondern durch die richtige Auswahl der Mittel und Materialien in Übereinstimmung mit ihrem Zweck und Hauttyp.

Effektive und preiswerte medizinische und kosmetische Produkte können sowohl in der Apotheke als auch in der Fachabteilung des Geschäfts gekauft werden. Aber viele Frauen bevorzugen selbst vorbereitete Peelings und Peelings, die sich in ihrer natürlichen Zusammensetzung und der Abwesenheit von schädlichen Zusätzen unterscheiden.

Im Folgenden finden Sie einige Rezepte für Masken und Peelings, mit deren Hilfe Sie das Gesicht zu Hause effektiv reinigen können.

Maske des Herkules. Es geht nicht um den Helden der antiken griechischen Mythen, sondern um ein vollkommen modernes Produkt - Haferflocken, zu deren nützlichen Eigenschaften eine reinigende Wirkung gehört, die sich bei der Verwendung als Kosmetika zeigt.  

Die Maske vorzubereiten ist aus den improvisierten Mitteln einfach: 2 Stücke l. Haferflocken mit einer Kaffeemühle, mahlen in Mehl und mischen mit frischem Protein 1 Ei. Zu der Zusammensetzung 1 EL hinzufügen. Leicht erwärmte Milch und Traubenkernöl (ein anderes Öl im Haus vorhanden: Oliven, Kokos, Aprikosen, etc.) und alle am gründlichsten gemischt.

Auf der Gesichtsmaske für 20 Minuten. In dieser Zeit wird es zu einer Art Film werden. Die Gesichtsmaske mit Wasser (ohne Seife und andere Reinigungsmittel) abzuwaschen wird leiden, aber das Ergebnis eines solchen Verfahrens wird mehr als wert sein: zarte Haut, fehlender fettiger Glanz und jegliche Verunreinigungen.

Maske aus Ton. Wir haben bereits über ein solches Werkzeug geschrieben, also werden wir es nicht wiederholen, sondern nur erwähnen, dass das Hinzufügen der Maske von ätherischen Ölen die Gesichtsreinigung nicht nur angenehm, sondern auch sehr effektiv macht.

Hauspeelings. Es ist kein Geheimnis, dass selbstgemachte Peelings aus natürlichen Produkten nicht weniger effektiv sind als professionelle, die Hauptsache ist, ein Rezept zu wählen, das für Ihre Haut mit all ihren Eigenschaften geeignet ist. Welche nur Produkte verwenden keine Frauen als Schleifmittel bei der Vorbereitung von Home-Scrubs. Dies ist die Dicke des Kaffees und Erbsenkörner, in einer Kaffeemühle gemahlen und Kleie und sogar Salz. Meistens greifen sie jedoch auf ein Fertigpulver aus gemahlenem Kaffee zurück.

Um ein sehr effektives und nützliches Peeling zu machen, nehmen Sie 2 Teelöffel. Pulver von natürlichem Kaffee (Sie können die Körner in einer Kaffeemühle selbständig mahlen) und fügen Sie 1 TL zu ihnen hinzu. Hausgemachte saure Sahne (wenn die Haut trocken und normal ist) oder Kefir (für fettige Haut). Scrub auf die Haut legen und sanft 5-10 Minuten einmassieren.

Es wird leicht mit klarem Wasser abgewaschen. Wenn die Haut ein wenig fettig aussieht, können Sie mit einer Serviette nass werden, aber Seife nach der Behandlung mit einem Peeling wird nicht unbedingt empfohlen.

Maske-Peeling von Salz und Soda. Ein anderes nützliches, wenn auch weniger populäres Rezept für den Reiniger sind verstopfte Poren oder sogenannte schwarze Punkte. Reinigungsmilch oder Seife mit den Händen werden wir zu Schaum, der dann über das Gesicht verteilt wird. Vorläufig in gleichen Anteilen gemischt, werden das feine Salz und die Soda mit Wasser leicht angefeuchtet, und wir wenden den resultierenden Brei auf das mit Seifenschaum bedeckte Gesicht an. Massieren Sie die Bewegungen für 2 Minuten, verteilen Sie das Masken-Peeling auf der Gesichtshaut und lassen Sie es dann 10 Minuten lang ruhen, trotz eines leichten Kribbelns, das als normale Reaktion gilt. Nach 10 Minuten sollte die Maske mit leicht angewärmtem Wasser abgewaschen werden.

Bereiten Sie sehr gute Masken vor und Peelings können auch von beliebten Apothekenprodukten stammen.

Maske von Badyagi. Dies ist ein ziemlich starkes Produkt mit einem auffälligen Peeling-Effekt, der auch die Blutzirkulation im Gewebe verbessert. Leider ist es nicht geeignet für diejenigen, die empfindlich zarte Haut oder entzündete Elemente haben.

Bereiten Sie die Maske aus dem Pulver des Bodypacks und einer 3% igen Lösung von Wasserstoffperoxid vor und mischen Sie die Komponenten in den Brei. Halten Sie die Gesichtsmaske nur 15 Minuten lang, spülen Sie sie dann mit warmem Wasser aus und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Gesicht auf.

Maskenfilm aus Aktivkohle und Gelatine. Dies ist ein verbessertes Rezept für eine Maske aus Gelatine und Wasser, in dem eine weitere wichtige Komponente hinzugefügt wird, die als ein Absorptionsmittel wirkt, das nicht nur Schmutz, sondern auch toxische Substanzen entfernt. Diese Maske gilt als sehr wirksames Mittel gegen Schwarzpunkte.

Nehmen Sie 1 schwarze Tablette von Aktivkohle, zerquetschen Sie es in den Zustand eines feinen Pulvers, fügen Sie 1 TL hinzu. Gelatine und 2 TL. Gekochtes oder gereinigtes Wasser. Die Mischung wird gemischt und geschlagen, dann auf ein Wasserbad gelegt, so dass die Gelatine aufgelöst wird. Wir verwenden eine Mischung aus heiß (aber nicht so, um das Gesicht nicht zu verbrennen), verteilen die Anhäufungen von schwarzen Punkten an den Orten mit aktiven Fahrbewegungen.Wenn der Film trocknet, muss er entfernt werden. Und es ist besser, ein ganzes Stück zu sein.

Diese Maske reinigt nicht nur gründlich die Poren, sondern verengt sie auch, was das Verfahren der Tiefenreinigung des Gesichts erleichtert, da die Verengung der Poren ein separater Punkt im Protokoll dieses Verfahrens ist.

Säure-Peeling.  Die erstaunlichsten Ergebnisse sind nach Meinung vieler Frauen die Tiefenreinigung des Gesichts mit Acetylsalicylsäure (mit Asprinin). Das Masken-Peeling wird auf der Basis der Tabletten der oben genannten Medizin unter Zusatz von Wasser und Honig zubereitet.

Tabletten "Aspirin" müssen zu einem feinen Pulver zerkleinert werden und ein wenig Wasser hinzufügen (buchstäblich ein paar Tropfen). Ohne zu warten, bis die Droge schließlich dehydriert, führen wir in die Mischung natürlichen Honig in Höhe von 1 / 3-1 / 4 TL ein. Für jede Tablette. Die Menge an Honig hängt von seiner Dichte ab, da die Maske nicht flüssig sein sollte.

Nach gründlichem Mischen der Zutaten legen wir die Zusammensetzung auf das Gesicht und lassen sie 10 Minuten einwirken. Danach 1-2 Minuten aktiv die Haut massieren und die Maske mit Wasser waschen. Am Ende des Verfahrens befeuchten wir das Gesicht mit einer Serviette und tragen eine Feuchtigkeitscreme auf oder reiben die Haut mit einem Tonic.

Tiefenreinigung des Gesichtes des Hauses mit Honig und Aspirin ist Salonverfahren nicht unterlegen, jedoch gibt es eine kleine Nuance, die das Verfahren in einigen Fällen ziemlich gefährlich macht. Die Maske enthält Bienenprodukte und "Aspirin", die bekannten Allergene, also müssen Sie vor der Anwendung dieses Hauskosmetika einen Test Test machen, die Zusammensetzung mit einem kleinen Ellbogenabschnitt für 20 Minuten abdecken. Dies wird in Zukunft dazu beitragen, unangenehme Folgen im Zusammenhang mit allergischen Reaktionen zu vermeiden, die ziemlich schwierig sein können.

Peeling mit Calciumchlorid. Es gibt viele gegensätzliche Meinungen zu diesem Rezept. Trotz der Tatsache, dass in einigen Schönheitssalons diese Methode der Reinigung des Gesichts bis heute verwendet wird (und es ist seit den Zeiten der Sowjetunion bekannt), wird ein Peeling mit Kalziumchlorid zu Hause nicht empfohlen, besonders für diejenigen, die ihren Hauttyp nicht kennen. Für trockene und empfindliche Haut ist es überhaupt nicht geeignet und kann mit einem kombinierten Mittel nur auf Bereiche mit hohem Fettgehalt aufgetragen werden. Der Bereich um die Augen ist in jedem Fall tabu für eine solche Behandlung. Vor Beginn des Verfahrens wird dringend empfohlen, einen Test auf Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Peelings zu bestehen.

Für die Reinigung nehmen Sie eine Babyseife ohne Zusätze und eine Ampulle Calciumchlorid. Eine medizinische Lösung wird auf das vorgereinigte Gesicht aufgetragen und trocknen gelassen. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis die Lösung aus der Ampulle vollständig verbraucht ist.

Dann müssen Sie Ihre Hände und kreisenden Massage Bewegungen mehrmals, um auf dem Gesicht zu gehen. Dabei bildet die Haut weiße Flocken, die das Ergebnis der chemischen Wechselwirkung von Seife und Medizin sind. Es ist nicht notwendig, Angst zu haben. Das Verfahren wird fortgesetzt, bis wir das Gefühl haben, dass die Haut sauber genug ist.

Spülen Sie die Haut für längere Zeit mit warmem Wasser. Das während der Handhabung erzeugte Alkali wird nicht leicht von der Oberfläche des Gesichts abgewaschen.

Nachdem ein positives Ergebnis erzielt wurde, muss unbedingt ein feuchtigkeitsspendendes und beruhigendes Mittel (Maske oder Creme) auf das Gesicht aufgetragen werden.

Solch ein Peeling wird empfohlen, nicht mehr als 2 Mal pro Monat durchgeführt zu werden, vorausgesetzt, dass während des Eingriffs kein Kribbeln und Brennen auf der Haut und auch keine Irritationen, Wunden und entzündlichen Elemente im Gesicht auftraten.

Kontraindikationen für das Verfahren

Tiefe Gesichtsreinigung ist eine effektive Reinigung und verjüngende kosmetische Prozedur, die mit einer Vielzahl von Methoden durchgeführt werden kann. Es ist klar, dass trotz der offensichtlichen Sicherheit jede der Methoden ihre Kontraindikationen gegen das Verfahren haben kann, das mit der Verwendung bestimmter Geräte oder Kosmetika verbunden ist.

So wird bei schweren Formen von Herz- und Gefäßerkrankungen, beispielsweise nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall, bei sehr hohen Blutdruckwerten etc. Keine Ultraschallreinigung durchgeführt. Die Einwirkung von Ultraschall kann den Betrieb implantierter Geräte, die ihr eigenes elektrisches Feld haben, beispielsweise Herzschrittmacher, beeinträchtigen.

Es ist nicht erlaubt, Ultraschallverfahren während der Schwangerschaft und Stillzeit durchzuführen, sowie in der Gegenwart von Krebserkrankungen in jedem Stadium der Entwicklung.

Solche Verfahren werden nicht für psychisch kranke Patienten durchgeführt, um ihren Zustand nicht zu verschlimmern. Das Verfahren des Ultraschall-Peelings muss verschoben werden und in Gegenwart von akut auftretenden Krankheiten oder dem Vorhandensein von Wunden und Reizungen auf der Haut.

Häufige Kontraindikationen für chemisches Peeling sind Schwangerschaft und Stillzeit, das Vorhandensein von Herpes auf den Lippen, akute Erkältungen oder infektiöse Pathologien, hohes Fieber zum Zeitpunkt des Eingriffs, Entzündungen und Wunden auf der Gesichtshaut.

Nicht für die chemische Reinigung der Gesichts Menschen mit dunkler Haut empfohlen, die Pathologien des Herzens und der Blutgefäße, Stoffwechselstörungen (zum Beispiel Diabetes), eine schwere Lebererkrankung und Nierenversagen in Verletzung ihrer Funktionen. Ganz gefährliche Person aggressive Reinigungsmethoden mit Neigung zu verwenden, um die Bildung von Narben, Warzen und Leberflecken auf dem Gesicht, Manifestationen von Dermatitis oder Allergien. Es gibt keine Verfahren für eine hohe Empfindlichkeit der Haut und onkologische Erkrankungen.

Die mechanische Reinigung des Gesichts der Kontraindikationen ist nicht weniger. Dies sind verschiedene Hautinfektionen (insbesondere herpetische Läsionen), Dermatitis, Ekzeme, psoriatische Hautausschläge, Rosacea, Furunkulose. Eine solche Reinigung ist nicht geeignet für trockene oder sehr empfindliche Haut, mit der Tendenz, Keloidnarben, große Maulwürfe zu bilden. Es ist nicht wünschenswert, das Verfahren während der Menstruation durchzuführen.

Wenn der Patient an Asthma bronchialen leiden, IRR, vermehrter Haarwuchs (Hirsutismus), wenn es dünne Haut und erweiterten Blutgefäße verfügt, die dampfenden mechanische Reinigung des Gesichts zu erleichtern, wird nicht durchgeführt wird, wird es mit kalter Hydrierung ersetzt. Selbstständige Eingriffe zu Hause ohne Rücksicht auf den eigenen Zustand können unangenehme und sogar gefährliche Folgen haben.

trusted-source[8], [9], [10]

Konsequenzen nach dem Eingriff

In der Regel, wenn eine tiefe Gesichtsreinigung korrekt durchgeführt wird und unter Berücksichtigung der oben beschriebenen Kontraindikationen, führt es zu einer sauberen, zarten strahlenden Haut, losgelöst von der Stratum Corneum und "Schmuck" in Form von Komedonen und Akne. Aber es lohnt sich, das Protokoll des Verfahrens zu brechen oder sich nicht um seine hygienische Seite zu kümmern, da offensichtlich wird, dass unangenehme Folgen nicht vermieden werden können.

Wahrscheinlich ist es nicht notwendig, noch einmal daran zu erinnern, dass es notwendig ist, Kontraindikationen zu der gewählten Art des Schälens zu berücksichtigen, weil das Ignorieren dieser Voraussetzung Komplikationen der Krankheiten nach einem anscheinend sicheren kosmetischen Verfahren provozieren kann.

Temporäre Komplikationen nach der Tiefenreinigung des Gesichts können als Rötung und Schwellung der Gesichtshaut angesehen werden. Eine große Oberfläche der Haut eignet sich jedoch für eine aggressive Wirkung, die innerhalb von 1-2 Tagen wiederhergestellt wird. Wenn diese Symptome über einen längeren Zeitraum anhalten, wird Ihre Haut als empfindlich angesehen oder es wurden während des Eingriffs Fehler gemacht (zum Beispiel wurde am Ende eine beruhigende Creme vergessen).

Peeling auf der Haut nach dem Eingriff gilt als eine normale Reaktion, um es genug zu entfernen, um feuchtigkeitsspendende Cremes zu verwenden. Wenn Sie versuchen, die abgeblätterte Haut mit den Händen zu entfernen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Infektion auf diese Weise entsteht. Zusätzlich kann ein zusätzliches Trauma der Haut eine starke Rötung und Reizung verursachen. Traumatisch in den frühen Tagen des Verfahrens wird die Verwendung von Peelings sein.

Es gibt eine Menge kontroverser Punkte und in der Prozedur, die Haut zu dämpfen. Auf der einen Seite erleichtert es die Entfernung von Verunreinigungen aus Poren und Komedonen, auf der anderen Seite führt dies zu einer Austrocknung der Haut. Wenn die Haut bereits trocken ist, kann ein solches Verfahren eine Verschlechterung seines Zustands, starkes Schälen, Juckreiz und Entzündung hervorrufen.

Eine große Gefahr besteht in einer ineffizienten Ausführung des Verfahrens, insbesondere bei einer mechanischen Reinigung des Gesichts. Unprofessionelle Arbeit des Meisters kann dazu führen, dass die Wunde an der Stelle der Komedonen für lange Zeit verheilt und an ihrer Stelle unschöne Narben und Narben entstehen.

Als Folge einer ungenauen Arbeit kann die Kosmetikerin die Haut im Bereich der Talgdrüsen verletzen, was zu erhöhter Arbeit und erhöhter Gesichtsfettheit führen wird. Es ist unmöglich, ein ähnliches Ergebnis und während des Verfahrens zu Hause auszuschließen.

Wenn Sie die Hygiene der Hände und des Gesichtes nicht einhalten, ist dies mit der Tatsache behaftet, dass sich nach der Prozedur der Reinigung die Haut nicht verbessern wird, aber im Gegenteil neue entzündliche Elemente auf der Stelle der ausgetrockneten Akne erscheinen werden. Übrigens, dass Sie Aale und sogar eine Person mit ungewaschenen Händen nicht berühren können, hat jeder von uns viele Male gehört. Es ist schade, dass wir nicht immer auf praktische Ratschläge hören.

trusted-source[11], [12], [13]

Pflege nach dem Eingriff

Jede Gesichtsreinigung und besonders tiefe, abhängig von der Art des Eingriffs, verletzt mehr oder weniger die Haut. Das empfindlichste ist Ultraschall-Peeling, das traumatischste ist die mechanische und chemische Reinigung des Gesichts. Wie auch immer eine Frau auf der Suche nach Schönheit und Jugend vorging, man muss verstehen, dass eine spezielle Hautpflege nicht nur vor und während der Manipulation, sondern auch nach ihnen notwendig ist.

Besondere Vorsicht ist in den ersten Stunden nach der Behandlung mit der Haut geboten. Da die Haut während der Manipulation etwas Feuchtigkeit verliert und empfindlicher für alle Arten von Einflüssen wird, muss sie befeuchtet und beruhigt werden. Tun Sie dies mit speziellen Gelen und Schäumen. Und später können Sie auf feuchtigkeitsspendende Cremes zurückgreifen.

Erneut erinnern wir daran, dass das Entfernen der Hautschuppen mit den Händen oder dem Peeling in den frühen Tagen inakzeptabel ist, weil es zu Hautreizungen, Narbenbildung und Depressionen führt.

Es ist nicht empfehlenswert, verschiedene Kompressen und Masken auf entzündete und gereizte Haut aufzutragen. Es ist notwendig, 2-3 Tage zu warten, bis die Haut nach der Prozedur wieder hergestellt ist, und erst dann beginnen Sie, verschiedene Methoden der Gesichtsbehandlung zu verwenden.

Wenn die Haut nach dem Eingriff bemerkbar Peeling, Juckreiz und Entzündungen erschien, deren Expression verringern kann mit kalten Kompressen mit anti Absud von Kräutern (oder sauberen Wasser) oder Apotheke Antiseptika (wie Chlorhexidin) sein, die effektiv Keime auf der Haut kämpfen und haben beruhigende Wirkung.

In der Endphase des Verfahrens wird die Verwendung von Mitteln, die die Poren verengen und das Eindringen von Kontaminanten und Infektionen verhindern, als obligatorisch angesehen. Wenn die Poren noch offen sind, können Sie nach Reinigungsmanipulationen spezielle Tonika verwenden, deren Wirkung auf eine Verengung der Poren abzielt. Optional können Sie die Haut mit Calendula-Lotion abwischen.

Verschiedene Mittel zur Verengung der Poren können zubereitet werden und zu Hause, wobei der Saft der Zitrone zugrunde gelegt wird. Zitrussaft wird in gleichen Mengen mit Mineralwasser oder Eiweiß gemischt. Als Ergebnis erhalten wir eine Tonika oder Maske, die die Haut weiß macht und hilft, die Poren zu verengen.

Nach einer Tiefenreinigung des Gesichts wird zunächst nicht empfohlen, Make-up, vor allem tonale Cremes und Puder zu verwenden. Die Haut nach dem Eingriff wird sehr empfindlich gegenüber ultravioletter Strahlung, so dass Sie die Möglichkeit, direkte Sonneneinstrahlung zu bekommen, einschränken müssen. Besondere Aufmerksamkeit muss der Gesichtshygiene geschenkt werden, aber zum Waschen nicht chlorhaltiges Wasser aus dem Wasserhahn, sondern mineralisches oder strukturiertes Wasser verwenden.

trusted-source[14], [15]

Feedback zur Tiefenreinigung des Gesichts

Wie bei jedem kosmetischen Verfahren kann eine Tiefenreinigung des Gesichts nicht von jedem gemocht werden, auch während der Empfindung sind die Frauen verschieden. Zum Beispiel verursacht Ultraschall Peeling bei den meisten Menschen keine Beschwerden, außer dass ein leichtes Kribbeln oder Kribbeln, aber einige Patienten behaupten, einen leichten Schmerz zu erfahren.

Aber im Allgemeinen ist die Rückmeldung zum Ultraschall-Gesichts-Peeling sehr positiv. Viele Frauen freuen sich, dass neben der Hautreinigung auch Ultraschall das Anheben fördert, das Gesicht jünger wirkt und feine Fältchen fast verschwinden.

Bewertungen über die relativ neue, aber immer beliebter werdende galvanische Gesichtsreinigung sind ebenfalls meist gut. Frauen merken an, dass die Haut nicht nur sauber, sondern auch elastischer wird. Ein wichtiger Nachteil dieses Verfahrens, wie im Fall der Ultraschall-Gesichtsreinigung, wird als Unfähigkeit während der Schwangerschaft angesehen, wenn hormonelle Veränderungen im Körper besonders deutlich auf dem Gesicht ausgedrückt werden.

Was das Staubsaugen des Gesichts betrifft, so unterscheiden sich die Meinungen. Ein solches Verfahren wie andere klagen über den Mangel an Wirkung, aber die meisten Kunden sind Schönheitssalons und Ärzte einig über die Meinung, dass dieses Verfahren wirksam ist, wenn die Gesichtshaut nicht läuft und wurde zuvor eine gründliche Reinigung durchgeführt und die Poren zu öffnen.

Auch die mechanische Gesichtsreinigung führt zu Kontroversen. Natürlich ist das Verfahren sehr effektiv gegen Komedonen und schwarze Punkte, aber nur, wenn es in Übereinstimmung mit allen Anforderungen dafür durchgeführt wird, ansonsten gibt es Klagen über erhöhte Hautfettigkeit, eine Zunahme der Mitesser, usw. Ich mag Frauen und das Aussehen der Haut nicht innerhalb von 2-4 Tagen nach dem Eingriff, weil es im geröteten, geschwollenen Gesicht nichts Attraktives gibt. Wenn Sie einmal in 2 Wochen reinigen, stellt sich heraus, dass der fünfte Teil der Zeit zwischen den Verfahren, wenn Sie saubere strahlende Haut genießen müssen, eine Frau gezwungen ist, ihr Gesicht zu verstecken, um andere nicht zu schockieren und sensible Haut nicht zusätzlichen Reizungen zu unterziehen.

Im Kampf gegen Akne gilt jedoch die Methode der mechanischen Gesichtsreinigung als die effektivste.

Was das chemische Peeling betrifft, so bemerken viele Frauen die enorme Wirkung eines solchen Verfahrens zur Bekämpfung des erhöhten Fettgehalts im Gesicht. Es versteht sich, dass die Wirkung von ätzenden Chemikalien (Säuren und insbesondere) nicht unbemerkt bleiben können, und nach dem Eingriff wieder Rötung und Schwellung des Gewebes, aber anschließend die Haut sauber und weich, ohne fettig und entzündliche Elemente.

Besonders zufrieden mit den vielen Frauen, die die Formulierungen für chemische Peelings können leicht sein, zu Hause vorzubereiten und zu verwenden und Komponenten für hausgemachte Kosmetik unterscheidet sie ziemlich niedrigen Preis, das ist auch wichtig, weil die Person Reinigungsverfahren in regelmäßigen Abständen wiederholt werden müssen. Bei fettiger Haut müssen sie manchmal sogar 2-3 mal pro Monat durchgeführt werden, was sehr kostspielig ist, wenn man auf Salon-Prozeduren zurückgreift.

Die Tiefenreinigung im Gesicht ist in vielen Fällen nicht nur empfehlenswert, sondern auch notwendig, weil sie regenerative Prozesse in der Haut anregt, ihre Atmung und Ernährung verbessert, ihre Gesundheit und Jugend für viele Jahre bewahrt. Und die Antwort auf Ihre Arbeit und Geduld ist sicherlich die bewundernde Ansichten anderer, sowie begeisterte Kritiken von Freunden und Familie.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.