Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Calciumcitrat

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Calciumcitrat ist ein Mineral-Vitamin-Komplex.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6]

ATC-Klassifizierung

A12AX Препараты кальция в комбинации с другими препаратами

Wirkstoffe

Кальция цитрат

Hinweise Calciumcitrat

Es wird in Kombinationstherapie und Prävention von Osteoporose (idiopathische oder steroidale Herkunft oder während der Postmenopause) sowie Komplikationen dieser Krankheit (mit Knochenbrüchen) verwendet.

Um den Mangel an Cholecalciferol und Kalzium auszugleichen, die sich aufgrund von Mangelernährung entwickelt haben.

Zu einer Zeit, in der der Körper Cholecalciferol mit Kalzium dringend benötigt: für schwangere und stillende Mütter sowie Jugendliche ab 13 Jahren in der Phase des intensiven Wachstums.

trusted-source[7], [8], [9], [10], [11], [12]

Freigabe Formular

Die Freisetzung erfolgt in Tabletten, 60 Stück pro Packung.

trusted-source[13], [14]

Pharmakodynamik

Ein komplexes Medikament, das den Stoffwechsel von Phosphor und Kalzium im Körper stabilisiert. Hilft, den Mangel im Körper von Cholecalciferol mit Kalzium zu füllen.

Calcium ist ein Teilnehmer in den regulatorischen Prozessen der Impulsübertragung innerhalb der NS, sowie Muskelkontraktionen. Er tritt in das System der Blutaufnahme ein und hilft bei der Bildung von Knochengewebe, Mineralisierung der Zähne und verbessert auch die Arbeit des Herzens.

Cholecalciferol beeinflusst den Stoffwechsel von Phosphor mit Kalzium, erhöht die intestinale Absorption von Kalzium sowie die renale Reabsorption von Phosphor. In der ersten Pille enthält 10-15% des täglichen Bedarfs des Organismus im Element Ca.

trusted-source[15], [16], [17], [18], [19], [20], [21], [22]

Pharmakokinetik

Das Arzneimittel wird gut in den Verdauungstrakt absorbiert, und seine Ausscheidung erfolgt mit Kot und Urin.

trusted-source[23], [25], [26], [27]

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Intoleranz der Elemente der Droge;
  • Hyperkalziurie oder Hyperkalzämie (dies schließt Erkrankungen ein, die mit verlängerter Immobilität und Hyperparathyreoidismus des primären und sekundären Typs einhergehen);
  • Sarkoidose;
  • ausgeprägter Grad des Nierenversagens;
  • Urolitiaz;
  • verursacht durch verlängerte Immobilität von Osteoporose;
  • Kinder unter 13 Jahren.

trusted-source[28], [29], [30], [31], [32]

Nebenwirkungen Calciumcitrat

Die Einnahme von Calciumcitrat verursacht häufig eine Hyperkalzämie und eine Störung in der Niere im Falle einer Langzeitanwendung großer Arzneimitteldosen. Symptome von Allergien können auch bemerkt werden. Gelegentlich Manifestationen von Dyspepsie - Durchfall oder Verstopfung, Bauchschmerzen und Übelkeit.

trusted-source[33], [34], [35], [36], [37], [38], [39]

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament wird in der Menge von 1-2 Tabletten 2-3 mal / Tag (oder abhängig von dem klinischen Bild eine individuelle Art der Verwendung zugewiesen). Es ist notwendig, die Pille zu schlucken und mit Flüssigkeit zu waschen.

Die Dauer der Therapie hängt von der Schwere und Art der Erkrankung ab. Gewöhnlich dauert es 1 Monat, und vorbehaltlich der Anwesenheit von Anzeigen kann der Kurs nach der ersten Woche der Pause im normalen Modus fortgesetzt werden. Solche Unterbrechungen (7 Tage) sollten nach jeweils 4 Wochen Therapie erfolgen.

Ein Tag darf nicht mehr als 6 Tabletten einnehmen.

trusted-source[40], [41], [42], [43], [44], [45], [46]

Überdosis

Aufgrund chronischer oder akuter Vergiftung kann der Patient Hyperkalzämie entwickeln, die mit einer Intoleranz gegenüber Cholecalciferol assoziiert ist. Ein toxischer Effekt wird beobachtet, wenn mehr als 100 Tabletten pro Tag konsumiert werden.

Unter den Zeichen: die Entwicklung von Magersucht, Erbrechen, Schwindel, Verstopfung, Übelkeit, Muskelschmerzen und Kopfschmerzen. Sodbrennen, Nierenprobleme, ein Gefühl von Schwäche, Durchfall, Kristallurie und eine Erhöhung des Blutdrucks werden ebenfalls festgestellt. Bewusstlosigkeit und Koma können sich entwickeln.

Mit der Entwicklung solcher Symptome ist es notwendig, die Droge abzusagen und dem Opfer reichlich Flüssigkeit zu geben. Er muss auch Nahrung essen, die ein Minimum an Kalzium enthält. Wenn Hyperkalzämie in einem signifikanten Ausmaß auftritt, ist es erforderlich, eine intravenöse Infusion von Kochsalzlösung einzuführen und zusätzlich Furosemid zu verabreichen und das Verfahren der Hämodialyse durchzuführen.

trusted-source[47]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Calcium kann die Resorption von Tetracyclinen, Eisenpräparaten und fluoridhaltigen Produkten erhöhen, was die Anwendung von Calciumcitrat mindestens 3 Stunden oder 3 Stunden nach der Anwendung der oben genannten Arzneimittel erfordert.

Bei Menschen, die mit dem Arzneimittel Diuretika aus der Kategorie der Thiazide einnehmen, kann sich eine Hyperkalzämie allein entwickeln.

Das Medikament schwächt die Eigenschaften von aluminiumhaltigen Antazida.

trusted-source[48], [49], [50], [51], [52], [53]

Lagerbedingungen

Calciumcitrat muss an einem dunklen und trockenen Ort aufbewahrt werden, verschlossen vor dem Zugang von kleinen Kindern. Temperaturgrenzen - innerhalb der Grenzen von 8-15 ° С.

trusted-source[54], [55], [56], [57], [58], [59], [60], [61]

Spezielle Anweisungen

Bewertungen

Calciumcitrat ist ein wirksamer Vitamin-Mineral-Komplex, der hilft, den Mangel an Nährstoffen im Körper zu füllen. Gemessen an den Bewertungen, hilft es bei der Schwangerschaft und auch als Vorbeugung gegen Osteoporose. Als eine wirksame Kalziumquelle verbessert es den Zustand von Zähnen, Haaren und Nägeln. Es funktioniert auch gut für Probleme mit den Gelenken, macht die Schmerzen in ihnen seltener und weniger ausgeprägt.

trusted-source[62], [63], [64], [65], [66]

Haltbarkeit

Calciumcitrat darf ab dem Datum der Freisetzung 2 Jahre lang verwendet werden.

trusted-source[67], [68]

Pharmakologische Gruppe

Макро- и микроэлементы

Pharmachologischer Effekt

Восполняющее дефицит кальция препараты

Beliebte Hersteller

Сагмел, Инк., США

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Calciumcitrat" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.