Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Derinath

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Derinat gehört zur Kategorie der Immunmodulatoren und Zytokine.

ATC-Klassifizierung

B03XA Прочие стимуляторы гемопоэза

Wirkstoffe

Натрия дезоксирибонуклеат

Hinweise Derinathа

Es wird in solchen Fällen verwendet:

  • Strahlenschäden;
  • Störung von Hämopoieseprozessen;
  • das Vorhandensein von Myelodepression und Resistenz gegen Zytostatika (entwickelt als Folge von Bestrahlung oder zytostatischen Behandlungen) bei Menschen mit onkologischer Pathologie. Hilft, die Hämopoese zu stabilisieren sowie die Myelo- und Kardiotoxizität von Chemotherapeutika zu senken;
  • mit Stomatitis, verursacht durch die Verwendung von zytostatischer Behandlung;
  • gastroduodenitis erosiven Typ, sowie ein Geschwür im Bereich des Zwölffingerdarms oder Magens;
  • IBS;
  • vaskuläre Pathologie des obliterierenden Typs in der Beinregion sowie chronisch ischämische Beinerkrankung (Stadium 2-3);
  • lange Zeit nicht heilen Geschwüre trophischen Typ;
  • Komplikationen des eitrig-septischen Charakters und odontogene Form der Sepsis;
  • rheumatoide Arthritis;
  • brennen Krankheit;
  • in der Chirurgie - Perioden vor oder nach der Operation;
  • Endometritis oder Prostatitis;
  • Myco- oder Ureoplasmose, sowie Chlamydien;
  • Lungenpathologien des obstruktiven Typs in chronischer Form;
  • Lungentuberkulose.

Freigabe Formular

Release in Form einer Lösung zur Herstellung von Injektionen, in Flakons mit einem Volumen von 5 ml. In der Packung befinden sich 5 solcher Flaschen.

Pharmakodynamik

Das Medikament hilft, die Immunantwort (humorale, sowie zelluläre) zu aktivieren. Immunmodulatorische Eigenschaften werden durch Stimulierung der Aktivität von B-Lymphozyten und auch T-Helfern bereitgestellt.

Derinat fördert die Entwicklung unspezifischer Resistenzen des Körpers, optimiert die Prozesse der Entzündungsreaktion und gleichzeitig die Immunmanifestationen in Bezug auf virale, bakterielle und zusätzlich fungale Antigene. Aktiviert Heilung und Reparaturprozesse, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen, sondern zusätzlich zu diesem Verfahren reguliert Hämatopoese (hilft, die Menge an phagozytischen Leukozyten zu normalisieren, und zusammen mit diesem Plättchen Granulozyten).

Der ausgeprägte Lymphotropismus der Droge hilft ihm, die drainageentgiftende Wirkung der Lymphe zu verstärken. Derinat schwächt die zelluläre Empfindlichkeit in Bezug auf die negativen Auswirkungen von Strahlentherapieverfahren sowie chemotherapeutischen Arzneimitteln signifikant. Das Arzneimittel hat keine karzinogenen oder teratogenen Eigenschaften.

Pharmakokinetik

Wirkstoff Derinata wird schnell absorbiert und dann in Gewebe und Organe verteilt (unter Beteiligung des internen lymphatischen Transportweges). Die Medizin hat einen starken Tropismus in Bezug auf die Organe des Blutflusses, sie nimmt aktiv an zellulären Austauschprozessen teil und integriert sich in die Strukturen einzelner Zellen. In der Phase der intensiven Zufuhr von Substanz in das Blut findet eine Umverteilung zwischen den Blutbestandteilen und dem Plasma statt, und metabolische Prozesse und Ausscheidung finden parallel statt.

Einführung Einweg-Injektion wirkt sich auf die Leistung der pharmakokinetischen Parameter, die die Pegeländerung innerhalb der PM untersuchten Geweben Organe wie folgt beschreiben: - Schnelle Zoomstufe und dann Reduktion Indikatoren schnell Stufe Substanz Intervall 5-24 Stunden. Die Halbwertszeit nach der Injektion beträgt 72,3 Stunden.

Die Medizin ist schnell der Verteilung im Körper ausgesetzt, und im täglichen Gebrauch wird sie in Organen mit Geweben gelagert. Die maximalen Werte werden innerhalb des Thymus mit der Milz sowie den Lymphknoten und dem Knochenmark beobachtet. Niedrigere Werte werden im Gehirn, in der Leber, im Dick- und Dünndarm und neben dem Magen festgestellt. Der Spitzenspiegel der Arzneimittel im Knochenmark wird 5 Stunden nach der Injektion beobachtet. Die aktive Komponente passiert die BBB. Spitzenwerte innerhalb der Gehirndroge erreichen nach einer halben Stunde.

Die Substanz wird metabolisiert. Die Ausscheidung (in Form von Zersetzungsprodukten) wird teilweise mit Kot und in größeren Mengen mit Urin durchgeführt.

Verwenden Derinathа Sie während der Schwangerschaft

Derinat kann nicht an schwangere oder stillende Frauen verabreicht werden.

Kontraindikationen

Kontraindikationen sind individuelle Überempfindlichkeit gegen die Elemente von Drogen.

Nebenwirkungen Derinathа

Aufgrund der schnellen Injektion der / m-Methode treten moderate Schmerzen an der Stelle der Verabreichung auf, die keine spezielle Behandlung erfordert.

Es gibt auch Daten, dass manchmal nach a / m Injektionen (nach 1,5-3 Stunden) ein kurzer Temperaturanstieg entsteht (im Durchschnitt bis zu 38 ° C). Beseitigen Sie diese Störung mit symptomatischen Medikamenten (Diphenhydramin oder Analgin).

Menschen mit Diabetes haben eine hypoglykämische Wirkung, was bedeutet, dass sie Glukose ständig überwachen müssen.

trusted-source[1]

Dosierung und Verabreichung

Die Erwachsenendosierung macht eine Injektion von 5 ml (75 mg) einer 1,5% igen Lösung in / m für 1-2 Minuten. Die Prozeduren sollten in einem Intervall von 24-72 Stunden durchgeführt werden.

Für die Behandlung von ischämischen Herzerkrankungen - führen Sie 10 Injektionen in Abständen von 48 bis 72 Stunden zwischen ihnen durch.

Ulzerative Pathologien im Darm oder Magen zu beseitigen - 5 Injektionen im Abstand von 48 Stunden.

Bei der Beseitigung der onkologischen Pathologien - 3-10 Injektionen mit dem Intervall zwischen ihnen in 24-72 Stunden.

Für die Behandlung von gynäkologischen (wie Endometriose, Myom, Adnexitis) oder andrologischen (wie Prostatitis) Erkrankungen - führen Sie 10 Verabreichungsverfahren in Abständen von 24-48 Stunden durch.

Therapie für Lungentuberkulose - 10-15 Injektionen mit Abständen zwischen ihnen in 24-48 Stunden.

Bei Entzündungen chronischer Art - 5 / m Injektionen im Abstand von 24 Stunden und dann 5 weitere Injektionen, jedoch im Abstand von 72 Stunden.

Schema der Therapie für Kinder ist vergleichbar mit Erwachsenen-Therapie. Kindern im Alter von 2 Jahren sollte eine Einzeldosis von Arzneimitteln in einer Dosis von 7,5 mg (oder 0,5 ml einer 1,5% igen Lösung) injiziert werden.

Einzeldosen für Kinder von 2 bis 10 Jahren werden im Verhältnis von 0,5 ml für jedes Lebensjahr berechnet. Für Kinder, die älter als 10 Jahre sind, beträgt die Größe einer Einzeldosis 5 ml einer 1,5% igen Lösung, und der gesamte Verlauf besteht aus 5 Injektionen des Arzneimittels.

trusted-source[2], [3]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Die komplexe Anwendung mit Derinat hilft, die Wirksamkeit zu erhöhen und die Behandlungsdauer in Kombination mit einer signifikanten Reduktion der Dosen antiviraler Medikamente sowie Antibiotika zu reduzieren.

Das Medikament potenziert die Wirkung von Antibiotika des Antitumortyps (aus der Gruppe der Anthrazykline) und neben Zytostatika.

Das Medikament erhöht die Wirksamkeit des Medikaments der Basistherapie zur Beseitigung von Geschwüren im Bereich des Zwölffingerdarms sowie Magen. Die Droge schwächt die iatrogenicity der grundlegenden Drogen im Prozess der Beseitigung der rheumatoiden Arthritis und der nachfolgenden Verbesserung (Werte von 50% und auch 70%) vieler komplexer Werte der pathologischen Tätigkeit.

Während Sepsis chirurgische Natur der Lösung Injektion (als eine komplexe Substanz) hilft den Grad der Vergiftung zu senken, das Immunsystem zu stärken, die Verbesserung der Funktionsweise der Organe (Entgiftungsprozessen im Körper hilft), und zusätzlich blutbildenden Prozess zu normalisieren.

trusted-source[4], [5], [6], [7]

Lagerbedingungen

Derinat muss an einem für Kinder unzugänglichen Ort bei Temperaturen von + 4 / + 18 ° C aufbewahrt werden.

trusted-source[8], [9], [10], [11]

Haltbarkeit

Derinat darf in dem Zeitraum von 5 Jahren ab dem Datum der Freisetzung der Arzneimittellösung verwendet werden.

trusted-source[12]

Pharmakologische Gruppe

Другие иммуномодуляторы

Pharmachologischer Effekt

Иммуномодулирующие препараты
Регенерирующие и репаративные препараты
Стимулирующие гемопоэз препараты

Beliebte Hersteller

Техномедсервис, ЗАО ФП, Российская Федерация

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Derinath" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.