Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Imomali

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Imodium ist ein Arzneimittel, das die Funktion der Peristaltik bedrückt.

trusted-source[1], [2], [3]

ATC-Klassifizierung

A07DA03 Loperamide

Wirkstoffe

Лоперамид

Hinweise Imadium

Es wird für die Beseitigung solcher Verstöße gezeigt:

  • Behandlung der Symptome von akutem Durchfall (für Kinder ab 12 Jahren, sowie Erwachsene);
  • Behandlung von Anzeichen akuter Durchfallerkrankungen, die durch IBS (für Erwachsene über 18 Jahre) auftreten, sofern der Arzt eine Primärdiagnose vorschreibt.

trusted-source[4], [5], [6], [7]

Freigabe Formular

Erhältlich in Kapseln, 6 oder 20 Stück in einer Blisterplatte. In der Packung befinden sich 1 Blister.

Imodium lingual  ist eine Tablette, die sich in der Mundhöhle auflöst.

Imodium Plus  ist ein Antidiarrhoikum, erhältlich in Form von Kautabletten.

trusted-source[8]

Pharmakodynamik

Loperamid-Hydrochlorid wird mit Opiatendigungen an den Darmwänden synthetisiert. Wenn eine solche Maßnahme Prozess gehemmt PG-Freisetzung sowie Acetylcholin, wodurch Translations- Peristaltik und verlängert die Zeit der Passage der Nahrung durch den Verdauungstrakt, und mit dieser Fähigkeit wird Darmwände verstärkt Saug Flüssigkeiten.

Die aktive Komponente des Arzneimittels erhöht den Tonus des Analsphinkters, was die Inkontinenz des Stuhls zusammen mit dem Drang, den Darm zu entleeren, reduziert.

trusted-source[9], [10], [11], [12]

Pharmakokinetik

Eine große Anzahl von oral eingenommenem Loperamid wird in den Darm absorbiert, aber intensive metabolische Prozesse während der ersten Passage liefern nur 0,3% der systemischen Bioverfügbarkeit der Substanz.

Die Testdaten der Substanz in Ratten relativ zu den Verteilungsparametern zeigten, dass sie eine starke Affinität für die Darmwände hat, hauptsächlich mit anschließender Synthese mit Endungen innerhalb der Längsschicht der Muskulatur. Die Synthese der Komponente mit dem Protein beträgt 95%, hauptsächlich bindet es an Albumine. Präklinische Informationen zeigen, dass Loperamid ein Substrat des P-Glykoproteins ist.

Die Extraktion von Loperamid erfolgt fast ausschließlich in der Leber. Hier wird es hauptsächlich konjugiert und dann zusammen mit der Galle ausgeschieden. Der oxidative Prozess der N-Demethylierung ist der Hauptweg des Stoffwechsels, der hauptsächlich mit Hilfe der Elemente CYP3A4 und CYP2C8 durchgeführt wird. Da der erste hepatische Pass bei ihm sehr intensiv ist, bleibt der Plasma-Index der unveränderten Präparate ziemlich niedrig.

Die Halbwertszeit der Substanz beim Menschen beträgt etwa 11 Stunden (Bereich innerhalb von 9 bis 14 Stunden). Die unveränderte Komponente mit ihren Zerfallsprodukten wird hauptsächlich mit Kot ausgeschieden.

trusted-source[13], [14], [15]

Verwenden Imadium Sie während der Schwangerschaft

Es ist verboten, das Arzneimittel während der Schwangerschaft zu verwenden.

Bei Vorliegen von Störungen sollten schwangere Frauen sowie stillende Frauen einen Arzt aufsuchen, um eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen von Drogen:

  • starke Intoleranz gegenüber Loperamidhydrochlorid und zusätzlich zu jedem der anderen Elemente des Arzneimittels;
  • Kinder unter 12 Jahren alt;
  • in Gegenwart einer akuten Form der Ruhr, die durch hohes Fieber gekennzeichnet ist, sowie Blut im Stuhl;
  • im akuten Stadium von Colitis ulcerosa oder mit pseudomembranöser Form von Colitis, die mit der Verwendung von Antibiotika mit einer großen Bandbreite von Wirkungen verbunden sind;
  • mit der bakteriellen Form der Enterokolitis, hervorgerufen durch Mikroben der Gattung Salmonella, Shigella oder Campylobacter.

Imodium ist nicht zu verwenden, zu empfehlen, wenn die Gefahr besteht, dass die Unterdrückungsfunktion der Peristaltik des Patienten schwere Komplikationen entwickeln, wie Darmverschluss, und Megakolon (mit einer toxischen Form der Krankheit).

Wenn Blähungen, Verstopfung oder Darmverschluss erforderlich sind, ist es notwendig, den Gebrauch von Drogen sofort abzuschaffen.

trusted-source[16], [17], [18], [19]

Nebenwirkungen Imadium

Bei der Beseitigung der akuten Form von Durchfall können die folgenden Nebenwirkungen entwickelt werden, die während der klinischen Studien identifiziert wurden:

  • Organe der Nationalversammlung: Entwicklung von schweren Kopfschmerzen; seltener - das Auftreten von Schwindel;
  • Organe des Verdauungssystems: Blähungen, Übelkeit, Verstopfung; weniger - Unwohlsein im Bauch, Bauchschmerzen, trockene Mundschleimhäute, Dyspepsie und zusätzlich Schmerzen im Oberbauch;
  • Unterhautgewebe und Haut: das Auftreten von Hautausschlägen.

Im Zuge von Postmarketing-Studien wurden folgende negative Reaktionen festgestellt:

  • Organe des Immunsystems: Überempfindlichkeitsreaktionen werden einzeln beobachtet, darunter anaphylaktische (Anaphylaxie einschließlich), sowie anaphylaktoide Manifestationen;
  • Organe der Nationalversammlung: Es gibt einzelne Probleme mit Koordination, Unterdrückung oder Verlust des Bewusstseins, ein Gefühl von Schläfrigkeit oder Benommenheit, Bluthochdruck entwickelt;
  • Sehorgane: In isolierten Situationen entwickelt sich Miosis;
  • Organe des Verdauungstraktes: gelegentlich beginnt die Darmverschluss (in einigen Fällen sogar in einer paralytischen Form), und zusätzlich ein Megakolon (manchmal in einer toxischen Form);
  • Unterhautgewebe und Haut: Selten treten bullöse Eruptionen, Urtikaria, Quincke-Ödeme, Pruritus und zusätzlich polyiformes Erythem, Lyell- oder Stevens-Johnson-Syndrom auf;
  • Harnsystem und Nieren: Die Harnverweildauer entwickelt sich einzeln;
  • allgemeine Störungen: In einzelnen Momenten tritt eine schwere Erschöpfung auf.

trusted-source[20], [21]

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament wird in der Anfangsphase der Therapie nicht für schwere Diarrhoe verwendet, die mit einer Abnahme der Wasser-Elektrolyt-Indizes einhergeht. In solchen Fällen wird empfohlen, den Flüssigkeitsverlust durch Substitutionsbehandlung (orale oder parenterale Methoden) auszugleichen.

Kapseln werden mit Wasser verzehrt.

Um die Symptome von akutem Durchfall bei Kindern im Alter von 12 Jahren und bei Erwachsenen zu beseitigen, beträgt die Anfangsdosis 2 Kapseln (4 mg), und dann sollte eine Kapsel (2 mg) mit jedem nachfolgenden flüssigen Stuhl eingenommen werden. Die Standardgröße der täglichen Dosierung beträgt 6-8 mg (oder 3-4 Kapseln). Während des Tages bei der Behandlung von akutem Durchfall darf nicht mehr als 12 mg des Medikaments (dh 6 Kapseln) eingenommen werden.

Bei der Beseitigung die Symptome von akuten Durchfall, die aufgrund der Entwicklung von IBS entstanden sind, erwachsene der Initialdosis (wenn der Arzt Erstdiagnose Einstellung) beträgt 4 mg (2 Kapseln), dann ist es notwendig, die erste Kapsel bei jedem Auftreten von flüssigem Stuhl oder als gerichtet zu trinken behandelnder Arzt. Ein Tag darf nicht mehr als 6 Kapseln (Dosierung von 12 mg) trinken.

In Ermangelung einer Verbesserung während 48 Stunden (akute Form von Durchfall) nach der Einnahme von Medikamenten, wird empfohlen, das Medikament abzusagen.

trusted-source[22], [23], [24], [25], [26]

Überdosis

Im Fall einer Überdosierung (dies gilt auch für bedingte überschüssige Dosis von Störungen der Leberfunktion) konnte CNS Unterdrückung von Symptomen entwickeln, - wie Ataxie, Benommenheit, Krämpfe, Unterdrückung der Atmungsfunktion und die Muskeltonus erhöht. Darüber hinaus können sich Harnverhalt oder Zeichen ähnlich dem Darmverschluss entwickeln.

Kinder können eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem haben.

Bei der Entwicklung einer Überdosierung ist eine sofortige Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. Wenn Anzeichen einer Verletzung auftreten, darf Naloxon als Gegenmittel verwendet werden. Da die Dauer der Imodium-Exposition die Wirkungsdauer von Naloxon (1-3 Stunden) übersteigt, kann letzterer erneut zugeordnet werden. Um eine mögliche Unterdrückung des zentralen Nervensystems festzustellen, ist es notwendig, den Zustand des Patienten für mindestens 48 Stunden sorgfältig zu überwachen.

trusted-source[27], [28], [29]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es gibt Daten über die Wechselwirkung mit Arzneimitteln, die ähnliche pharmakologische Eigenschaften aufweisen. Kinder sollten keine Medikamente mit Imodium verschrieben bekommen, die eine überwältigende Wirkung auf die Funktion des zentralen Nervensystems haben.

Präklinische Tests zeigen, dass Loperamid ein Substrat des P-Glykoproteins ist. Bei gleichzeitiger Anwendung von Loperamid (16 mg) mit P-Glykoprotein-Hemmern (wie Ritonavir oder Chinidin) verdoppelte sich der Plasma-Index von Loperamid. Die klinische Bedeutung dieser Interaktion bei Verwendung der empfohlenen Dosierungen von Loperamid bleibt unbekannt.

Die Kombination von Loperamid (Einzeldosis von 4 mg) mit Itraconazol und zusätzlich Inhibitor des Elements CYP3A4, sowie P-Glycoprotein 3-4 mal erhöht den Plasma-Index von Loperamid. Während desselben Tests erhöhte der Inhibitor des CYP2C8-Elements (Gemfibrozil) den Wirkstoffspiegel um etwa die Hälfte.

Kombinierte Anwendung mit Itraconazol, sowie Gemfibrozil viermal erhöht den Peak-Plasma-Index von Loperamid und das 13-fache der AUC. Dieser Anstieg steht nicht im Zusammenhang mit der durch psychomotorische Tests bestimmten ZNS-Wirkung.

Eine Einzeldosis (16 mg) Loperamid, gekoppelt mit Ketoconazol, einem Inhibitor des CYP3A4-Elements, sowie dem P-Glycoprotein, ermöglicht eine 5-fache Erhöhung des Loperamidspiegels im Blutplasma. Dieser Indikator steht nicht in Zusammenhang mit der Verstärkung der pharmakodynamischen Eigenschaften, die Bestimmung wurde unter Verwendung der Papillomimetrie durchgeführt.

Die Einnahme von Medikamenten in Kombination mit oralem Desmopressin führt zu einer Erhöhung der Indizes im Plasma (3-fach). Höchstwahrscheinlich ist dies auf eine Verlangsamung der Motilität des Magen-Darm-Traktes zurückzuführen.

Es gibt die Meinung, dass Medikamente, die eine ähnliche medizinische Wirkung haben, in der Lage sind, die Eigenschaften von Loperamid zu erhöhen, aber Medikamente, die die Passage von Nahrung im Magen-Darm-Trakt beschleunigen, können dagegen ihre Wirksamkeit schwächen.

trusted-source[30], [31], [32]

Lagerbedingungen

Die Droge muss unter geeigneten Bedingungen für Medikamente aufbewahrt werden, die für Kinder unzugänglich sind. Temperaturwerte sind maximal 25 ° C

trusted-source[33], [34], [35]

Haltbarkeit

Imodium kann für 5 Jahre ab dem Datum der Freisetzung des Arzneimittels verwendet werden.

trusted-source[36]

Pharmakologische Gruppe

Противодиарейные средства

Pharmachologischer Effekt

Антидиарейные препараты

Beliebte Hersteller

Янссен Силаг С.п.А. для "МакНил Продактс Лтд", Франция/Соединенное Королевство

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Imomali" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.