Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Komplex von Übungen, Bewegungstherapie für chronische und obstruktive Bronchitis

Facharzt des Artikels

Internist, Lungenarzt
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Übungen für Bronchitis sind eine Hilfsmethode der Behandlung, sie sind entworfen, um Behandlung zu beschleunigen, laden Sie Fröhlichkeit auf, stellen Sie den Körper nach der Krankheit wieder her. Trägt die Luftatmung wirklich dazu bei und wie?

Übungen für Bronchitis zur Auswurf von Sputum

Der entzündliche Prozess führt zu einer Zunahme der Schleimmenge, wird zähflüssig, schwer zu entfernen und beginnt sich in den Bronchien anzusammeln. Dies führt zu Unbehagen, erhöhtem Hustenreflex, Verschlechterung des Wohlbefindens. Wenn Sputum nicht entfernt wird, wird es infiziert, dann wird der Prozess durch Intoxikation verschlimmert. Die Behandlung der Bronchitis ist unmöglich, ohne diese pathologischen Entladungen zu beseitigen.

Übungen zur Bronchitis für die Sputumausscheidung erreichen ihre Ziele, wenn der Patient die richtige Atmung einhält. Es besteht aus abwechselnd starken Atemzügen und sanften Ausatmungen. Die erste wird abwechselnd mit der Nase und Mund, die zweite - nur durch den Mund.

  • Die einfachste Übung, die hilft, Husten zu stoppen und Bronchialsekret zu entfernen, wird getan, indem man die Hände hinter dem Rücken hält, tief einatmet, die Luft hält, dann mit Kraft ausatmet, durch die Lippen mit einer "Tube". Gleichzeitig sollten Sie sich langsam nach vorne lehnen.

Wenn die Bronchitis nicht verwendet wird, ist die Technik von Streltsova nützlich, mit einem Schwerpunkt auf die Bauchmuskeln oder Yoga; Weitere Details zu diesen Methoden finden Sie weiter unten. Es gibt auch eine unkomplizierte Technik für Kuznetsov, die auf gewöhnlichen körperlichen Übungen basiert, die in einem schnellen Rhythmus mit tiefen Atemzügen und starken Ausatmungen durchgeführt werden.

Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass Bronchitis neben den Übungen auch andere Methoden zur Entfernung von überschüssigem Schleim verwendet. Insbesondere sind alternative Mittel beliebt: Inhalation mit Dampf und Expektorantien, Kräutertees, Milch mit Honig und Soda, etc.

trusted-source[1], [2]

Übungen für Bronchitis bei Erwachsenen

Verschiedene Möglichkeiten zur Bewegung bei Bronchitis behandeln die Pathologie, verbessern die Funktionalität des Organs, stellen die normale Atmung wieder her, sorgen für die Koordination der am Atmungsprozess beteiligten Muskeln, insbesondere des Zwerchfells.

Wenn Bronchitis wichtig ist, um überschüssiges Sputum loszuwerden. Der Evakuierungsprozess wird durch Übungen mit längerem Ausatmen und Zwerchfellatmung ("Bauch") gefördert. In das System der Übungen für Erwachsene mit Bronchitis gehören oft Bewegungen, die Arbeit, Bewegung, Spiele, Tänze nachahmen.

  • Atmen Sie mit Widerstand aus: Nach starkem Einatmen langsam (bis zu 15 Minuten) durch ein Rohr oder einen Schlauch in einem Gefäß mit Wasser ausatmen. Wiederholen Sie mehrmals täglich. Es ist erlaubt, in jeder Phase des pathologischen Prozesses, einschließlich während der Remission und Exazerbation durchzuführen.
  • Mit Zwerchfell atmen: auf dem Rücken liegen, bis drei zählen; In dieser Zeit atmen wir kraftvoll, mit den Muskeln der Presse. Bei "4" - Ausatmen mit maximalem Überstand der Presse. Dann husten wir innerlich. Mögliche Leistung im Sitzen, Laufen oder Gehen.
  • Quetschen: Liegen (oder sitzen) ziehen wir die Beine an die Brust, Hände halten die Schienbeine. Aktion unter dem Schema "erhöhte Ausatmung - Zwerchfell Inspiration - Ausgangslage - Husten".
  • Umarmen Sie Ihre Schultern: Auf diese Weise erzwingen wir die Ausatmung. In einer Pose auf der Breite der Schultern mit gespreizten Fingern umarmen wir uns mit Kraft, schlagen unsere Schultern mit Schulterblättern. Wir atmen laut aus.
  • Hacken Brennholz: Stehen auf den Zehen, Finger ineinander Volant oben, simuliert ein Schlag Lumberjack kräftig Luft aus den Lungen und zurück in die vorherige Position freigibt.
  • Abstieg auf Skiern: Wir setzen unsere Füße wie auf einer Skipiste. Nachdem wir uns auf Socken ausgestreckt haben, beugen wir uns nieder und ziehen unsere Hände zu imaginären Stöcken. Bei der "1" ducken Sie sich mit einer Neigung nach vorn, um die Beine mit dem Bauch zu berühren; Hände unten unten, fang an auszuatmen. Bei "2, 3" in der gleichen Position bewegen wir unsere Beine federnd und beenden die Luftfreigabe. Unter dem Atem des Magens kehren wir in die Ausgangsposition zurück.
  • Wir schlagen auf die Schulterblätter: wir heben unsere Hände, dehnen und hocken auf den Zehen. Herunterfallen, nach vorne lehnen. Mit einem energischen Schwung kreuzen wir unsere Arme vor dem Körper und schlagen auf die Schulterblätter, begleitet die Aktion mit einem scharfen Ausatmen. Gesten wiederholen, schlagen und weiter ausatmen. Zu der anfänglichen Haltung passen während der Zwerchfell Inspiration.

trusted-source[3], [4]

Übungen für Bronchitis bei Kindern

Die Besonderheiten des Kurses sind, dass der junge Organismus schwieriger mit Schleim fertig zu werden, daher ist die Genesung nach Bronchitis verzögert. Übungen für Bronchitis bei Kindern, als eine sichere Methode, nach der Normalisierung der Temperatur ernannt und verbessern den Körper. Übung sollte mit medikamentöser Therapie kombiniert werden.

Wenn der Arzt Übungen mit Bronchitis empfiehlt, dann beginnen sie mit statischen, sie bewegen sich allmählich zu dynamischen, dann - zu stärkenden. In der chronischen Form der Krankheit ist es notwendig, die Muskulatur zu stärken. Für empfindliches Husten sind Entwässerungsübungen enthalten. Es ist ratsam, in einer Gruppe unter der Anleitung eines Arztes zu praktizieren, aber wenn dies nicht möglich ist, sind sie zu Hause.

Ein spezieller Ansatz wird von kleinen Kindern benötigt. Mit ihnen wird Unterricht in Form von Spielen empfohlen. Zum Beispiel werden sie gerne Bälle aufblasen, Blasen blasen oder auf ein in dem Becken schwebendes Papierboot blasen. Für ein Kind reicht eine 10-minütige Sitzung aus, um die Lunge mit ausreichend Sauerstoff zu entlasten und die Muskulatur allmählich zu stärken. Schließen Sie die Übungen mit Bronchitis mit Kindern können massieren Baumwolle auf der Brust - vorne und hinten.

Gymnastik Yoga bietet für junge Patienten unter interessanten Namen mehrere Möglichkeiten: "Kranich", "Käfer", "Flug".

  • "Crane" wird fünfmal ausgeführt: beim Einatmen, direkte Hände aufsteigen, ausatmen. Gleichzeitig wird ein langes "y" veröffentlicht.
  • "Käfer" wird erhalten, wenn Sie in der Armposition auf dem Gürtel sitzen, dann einatmen und den Körper mit zurückgezogener Hand nach rechts drehen.
  • "Flight" wird auf dem Lauf ausgeführt. Wellen imitieren die Flügel des Vogels im Flug. Running wird langsamer und geht in einen ruhigen Gang über. Es ist ratsam, fünfmal zu wiederholen.

Die summenden und zischenden Geräusche, die von Kindern in solchen Berufen erzeugt werden, werden ihre Wirksamkeit erhöhen: die Atmung wird klar, die Lungen werden sich von dem Übermaß an Schleimsekretionen befreien, die sich infolge der Bronchitis bilden.

trusted-source[5], [6], [7]

Komplexe Übungen für Bronchitis

Der Übungskomplex für Bronchitis erfüllt folgende Aufgaben:

  • reduziert Entzündungen in den Bronchien;
  • verbessert die Produktion von Sputum;
  • stellt die Drainagekapazität des Organs wieder her;
  • verhindert Komplikationen;
  • erhöht das Niveau von Hämoglobin;
  • stärkt die Verteidigung.

Eine Option beinhaltet solche Bewegungen:

  1. Lege dich auf den Rücken, auf den Atem, wir heben die am Körper gestreckten Hände am Kopf. Beim Ausatmen kehren wir zur vorherigen Position zurück.
  2. In der gleichen Position ist eine Hand hinter dem Kopf gewickelt, die andere ist entlang des Körpers. Während eines willkürlichen Atemrhythmus ändern Sie schnell die Position der Hände.
  3. Wir machen ein "Fahrrad" mit unseren Füßen, bis sie müde werden.
  4. Position auf dem Bauch, Hände entlang des Körpers. Auf den Atem - der maximale Anstieg des Kopfes ohne die Hilfe der Hände, die Ausatmung - die Ausgangsposition.
  5. Atmen ist willkürlich, wir strecken unsere Hände zu einem imaginären Objekt.
  6. An der Seite halb gebeugt liegen, den Arm hochziehen und die Wirbelsäule gerade richten. Beim Ausatmen drehen wir und wiederholen die Bewegung auf der anderen Seite.

Zu Beginn, genug 5 - 7 Wiederholungen, allmählich wird die Menge auf 12 - 14 eingestellt. Und so jeden Tag, bis zur vollständigen Genesung.

Übungen für Bronchitis führen nicht in einer akuten Periode, mit hoher Temperatur, eine Tendenz zu Blutungen, bösartige Formationen. Im Falle des chronischen Verlaufs von komplexen Übungen werden Kurse empfohlen, nach den Anweisungen des Arztes.

trusted-source[8], [9]

Atemübungen mit Bronchitis

Atemübungen mit Bronchitis basieren auf der Reihenfolge der unterschiedlich intensiven Ein- und Ausatmung. Führen Sie in drei Phasen durch: einleitend, grundlegend, endgültig.

  • Die Vorbereitung besteht aus 15 nasalen, weiteren oralen Ein- und Ausatmungen. Wurde dreimal durchgeführt, mit einer Pause von 5 Sekunden. Dann folgt ein leichter Mundatem.

Bei Hustenreflexen ist es notwendig, dem Schleim zu helfen, zu entkommen. Um dies zu tun: entspannen Sie die Nackenmuskulatur, senken Sie den Kopf; Handflächen drücken von beiden Seiten des Nabels auf den Bauch und husten auf den Boden.

  • Die Hauptbühne besteht aus mehreren Übungen, begleitet von Atembewegungen.
  1. Pull-up: Bei scharfem Atem in der Nase mit den Händen an den Socken ziehen. Den Atem mit dem Klang von "y-y-u" auslassen. Wiederholte 5 mal.
  2. Schritte bei der Verdünnung der Hände. Beim Anheben mit der Nase einatmen, beim Ablassen ausatmen. Und so zwei Minuten, den Rhythmus der Schritte beobachtend und atmend.
  3. In einer Lotus-Pose sitzen, mit komprimierten Fäusten inhalieren. Atme langsam aus, mit dem Klang "x-x-x" (6 mal).
  4. In der sitzenden Position, strecken Sie die gebeugten Beine, Hände - in den Seiten. Atme normal, atme durch die Lippen aus: "f-f-f." Ausatmen, Hände tiefer.
  5. Er steht mit gespreizten Beinen da und winkt mit den Armen nach vorne. Atme oft durch deinen Mund, atme deine Nase aus.
  6. Beine zusammen, linke Hand einatmen, links - nehmen Sie sie zur Seite. Langsam ausatmen, die Position der Hände ändern.
  • Der letzte Satz wird sechs Mal wiederholt.

Langsame Hänge stehen, mit gesenktem Arm, atmen in der Nase. Nach der anfänglichen Position - eine Neigung in die entgegengesetzte Richtung, eine ruhige Ausatmung.

Übungen für Bronchitis sind für jeden verfügbar. Die Hauptbedingung ist, sie systematisch zu machen, täglich für mehrere Wochen. Es gibt jedoch Kontraindikationen. Insbesondere wird eine solche Gymnastik in Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen, ebenso wie hypertensive Menschen, Personen mit hoher Myopie und Glaukom, nach einem Herzinfarkt mit endokrinen Pathologien.

trusted-source[10], [11]

Übungen Bronchial-Bronchial-Bronchitis

Therapeutisches Training ist nützlich für Menschen unterschiedlichen Alters. Die Klassen regen den Stoffwechsel an, aktivieren die Aktivität des Herzens und die Verdauung, stärken die Muskulatur. Die Kinder von LFK sind besonders interessant, weil es einem bewegenden Spiel ähnelt, das die Aktivität fördert, die in diesem Alter so beliebt ist.

Therapeutische Übungen werden für verschiedene Krankheiten verschrieben: von Neurosen bis Diabetes mellitus. Sie sollten auf Kontraindikationen achten, die oft kurzfristig sind, aber immer noch verfügbar sind.

Übungen lfk mit Bronchitis werden als Hilfsmethode, in Gegenwart der Wörter "chronisch" oder "obstruktiv" in der Diagnose empfohlen. Es ist wichtig, während des Trainings richtig zu atmen. Beginnen Sie mit der Position des Liegens, weitere dynamische Atmung ist möglich.

Es sollte betont werden, dass die LFc erst nach der Ernennung eines Arztes eingeleitet wird, wenn er solche Übungen für sinnvoll hält. In der Regel beginnen sie am zweiten oder dritten Tag nach dem Beginn der Antibiotika. Therapeutische Übungen mit Bronchitis haben solche Auswirkungen:

  • Verbesserung des Gasaustausches;
  • Aktivieren der Freisetzung von Sputum-Schleim;
  • Abschwächung von Husten;
  • Anregung der Blutzirkulation in der Pleura;
  • Stärkung der am Atmen beteiligten Muskeln;
  • Verbesserung des Lungengewebes;
  • Erhöhung des allgemeinen Tonus des Körpers.

Darüber hinaus wird diese Übung verwendet, um Atrophie und sklerotische Ereignisse in den Bronchialwänden zu verhindern.

Insbesondere für kleine Patienten wurden Komplexe der Bewegungstherapie bis zum Alter von 3 und bis zu 6 Jahren entwickelt. Sie werden unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt, wenn möglich - in Anwesenheit von Müttern.

trusted-source[12], [13], [14]

Übung für Bronchitis

Bei der Zuordnung von körperlichen Übungen zur Bronchitis stellt der Arzt die Hauptaufgabe - die Entzündungsintensität zu reduzieren und sie von Schleim und Fremdclustern zu befreien. Darüber hinaus stimulieren Übungen mit Bronchitis die Durchblutung und den Stoffwechsel, erhöhen die Immunkräfte und den Hämoglobinspiegel im Blut. Übungen mit verschiedenen Methoden zeigen sich bei akuten und chronischen Bronchitisformen, sie lindern Entzündungen und stärken den Körper als Ganzes.

Die Hauptbedingung ist die Beharrlichkeit und regelmäßige Bewegung des Patienten. In der Regel dauert der Kurs drei Wochen, du musst mindestens zweimal am Tag üben. Atembewegungen werden sanft, halb flüsternd durch die Zähne ausgeführt.

Ausatmen durch den Mund verursacht ein Verlangen zu husten, da der Auswurf nach oben steigt. Und so empfehlen Experten in solchen Fällen nicht stark zu husten, anders ist es möglich, Stimmbänder zu beschädigen oder eine Blutung zu provozieren.

Um den Hals nicht zu überziehen, sollten Sie Nasen-Rachen-Atmung abwechseln. Tägliches Training stärkt das Zwerchfell, was auch von der normalen Arbeit der Bronchien und des gesamten Atmungssystems abhängt.

Es wird bemerkt, dass die minimale körperliche Belastung in Form von speziellen Übungen Kopfschmerzen reduziert, sogar die Temperatur senkt. Bevor mit der Übung begonnen wird, wird empfohlen, expectorant Drogen zu nehmen, die Sputum verdünnen. Weniger viskose Flüssigkeit ist leichter aus den bronchialen Lumen zu evakuieren, so dass die Wirksamkeit der Übung zunimmt. Es ist besonders wichtig, Patienten mit chronischer Bronchitis vorzuhusten. Es ist ratsam, sich nicht zu sehr zu belasten.

trusted-source[15]

Übungen für Strelnikova mit Bronchitis

A. Strelnikova, eine Sängerin und Gesangslehrerin, hat basierend auf ihren eigenen Beobachtungen ein einzigartiges Atemsystem entwickelt. Bei der Arbeit mit Sängern kam sie zu dem Schluss, dass viele Krankheiten damit zusammenhängen, dass Menschen nicht richtig atmen können. Was bedeutet es richtig in ihrem Verständnis? Richtig - bedeutet zu atmen, um die Stagnation der Luft in den Lungen zu beseitigen, das Blut mit dem Sauerstoff und dem Hämoglobin zu sättigen, die Entzündung zu verringern, die Arbeit des Atmungssystems und des Zwerchfells zu normalisieren.

Die Übungen für Strelnikowa mit der Bronchitis werden neben anderen Methoden der Behandlung ernannt. Tägliche Übungen regen den Husten und die Beseitigung von überschüssigen Abflüssen aus den Bronchien an. Es ist wichtig, scharfe kurze Nasenatmungen zu machen, die positive Veränderungen im Blut fördern, Normalisierung der Herzaktivität.

Übungen für Bronchitis müssen zweimal täglich für zwei vor drei Wochen durchgeführt werden. Beginnen Sie mit 16 nasalen Atemzügen in einer Reihe, gefolgt von 16 oral. Und so drei Ansätze, mit einer 5-Sekunden "Atempause". Die Grundübungen sind "pumpen", "Schultern umarmen", "acht".

  • "Pumpe" wird mit einer Neigung durchgeführt, Luft einatmend, das Schnüffeln von Blumen nachahmend. Atmen Sie ohne Spannung aus, in einer leicht erhöhten Position des Körpers. Nach 8 Atemzügen - eine kurze Pause.
  • "Umarme die Schultern" beginne zu stehen oder zu sitzen, mit gebeugten und erhobenen Händen. Sie inhalieren sich beim Einatmen, sie heben beim Ausatmen die Arme. Wiederholen Sie das 16-mal mit Nasen- und Mundatmung.
  • "Achten" werden als zusätzliche Übung betrachtet. Machen Sie sie aus der Neigung nach vorne. Nach einem kurzen Einatmen sollte die Nase nicht ausatmen, sondern mehrmals laut bis acht. Auf diese Weise wird eine aktive Entleerung des Bronchieninhaltes erreicht.

Medizinische Gymnastik sollte nach Rücksprache mit einem Arzt begonnen werden. Es wird geschätzt, dass es ungefähr eine halbe Stunde dauert, um es zu vervollständigen.

trusted-source[16], [17]

Drainage-Übungen mit Bronchitis

Die positionelle Drainage (zweiter Name - posturale Drainage) wird in chronischer Form empfohlen, einschließlich eitriger, insbesondere wenn der Schleim sehr zähflüssig ist und der Hustenreflex reduziert ist. Die Drainage wird auch nach endotrachealen oder aerosolischen Eingriffen verordnet.

Drainage-Übungen mit Bronchitis nicht weniger als zweimal täglich. Vorläufig wird empfohlen, Bronchodilatatoren und Expektorantien, Limette Tee zu verwenden. Nach einer halben Stunde nimmt der Patient Stellungen an, die die natürliche Ausscheidung von Schleim unter dem Einfluß der Schwerkraft maximal unterstützen. Verschiedene Positionen helfen dabei, die Flüssigkeit von einzelnen Segmenten an die Stellen zu leiten, an denen sie husten.

In jeder Pose, für den Anfang, macht der Patient mehrere langsame, tiefste Inhalationen mit seiner Nase, die durch zusammengeballte Lippen ausatmen. Danach, langsam und tief atmend, leicht hustet (mehrere dreimal Husten wird ausreichen).

Um die beste Wirkung zu erzielen, werden Übungen mit Bronchitis dieser Art mit massierenden Händen kombiniert, die auf den Brustbereich drücken.

Drainage-Übungen sind verboten für Pneumothorax, blutiges Spucken, wenn das Verfahren Kurzatmigkeit oder Ersticken beginnt.

trusted-source[18], [19]

Yoga an den Bronchien

Wie Sie wissen, ist die Grundlage von Yoga das Verlangen, eine vollständige Harmonie der körperlichen und geistigen Prinzipien zu erreichen. Yoga mit Bronchitis gilt als eine wirksame Hilfsmethode, die zu einer schnellen Genesung beiträgt.

Solche Übungen mit Bronchitis lindern Stress und beseitigen Übergewicht, stärken die Muskulatur, steigern Vitalität und Stimmung. Dank ihnen werden die Bronchien gereinigt, die restlichen Phänomene verschwinden, die Person erholt sich schneller. Yoga-Techniken werden empfohlen:

  • Simha-Mudra. Sitzen oder Stehen atmen Sie tief durch und die Zunge ragt maximal bis zum Kinn. In dieser Position atmen sie tief aus. Dann wird der Kopf auf die Brust gebeugt, und die Augen werden auf die Interbroovoy-Zone gerichtet. Nach einigen Sekunden kehren sie in ihre ursprüngliche Position zurück.
  • Jih-wa-Bandhu. Drücken Sie die Zunge gegen den Gaumen und ziehen Sie es hoch, und den Unterkiefer - nach vorne, den Mund geschlossen halten. Beginnen Sie mit drei, dann mit bis zu sechs.
  • Dynamisches Atmen. Sitzt aufrecht, Hände halten die Handflächen nach unten. Atme einige Male Yoga durch und atme dann durch die Nase. Beim Einatmen sollte sich die Brust beugen, die Rippen herausragen und die Schultern senken. Ausatmen, um den Rücken und den Kopf senken. Das Tempo beschleunigt sich ständig.
  • Welle. Sitzen Sie mit geradem Rücken und die Hände auf den Knien, atmen Sie tief durch und beugen Sie seinen Rücken. Die Hände werden zu dieser Zeit zurück, Brust - oben, Kopf - Rücken abgelenkt. Beim Ausatmen werden Schultern und Becken zurückgezogen, die gebogenen Ellbogen bewegen sich wellenförmig. Die Welle wird bis zu 10 mal wiederholt.

Übungen für akute Bronchitis

Akute Bronchitis ist eine diffuse Entzündung der inneren Membran des gesamten Tracheobronchialbaumes. Bei der Durchführung der Übungen mit der scharfen Bronchitis, wie auch in anderen Fällen, ist nötig es den Zustand der Gesundheit und den allgemeinen Zustand des Kranken zu berücksichtigen, die physische Stärke zu berechnen. Überanstrengungen bewirken keine Wirkung, im Gegenteil können sie Unzufriedenheit und Misstrauen gegenüber der Wirksamkeit von Bronchitis-Übungen hervorrufen.

Im akuten Krankheitsverlauf sollen Sitzungen die Genesung beschleunigen. Sie beginnen kurz nach Beginn des Antibiotikums, nicht mehr als am zweiten oder dritten Tag. Kombiniere verschiedene Bewegungen mit rhythmischer Atmung. Verwenden Sie zum Aufwärmen das Uhrwerk "Nocken". Schnelle starke Atemzüge werden mit Fäusten komprimiert, leichte Ausatmungen - mit Begradigung. Beine die ganze Zeit in der klassischen Position - auf der Breite der Schultern.

Dann folgen Sie den Grundübungen und ahmen die typischen Bewegungen von Menschen und Tieren nach. Namen helfen, die Reihenfolge und korrekte Ausführung zu speichern.

  • "Die Last fallen lassen": die Hände am Gürtel sind zu Fäusten gequetscht, auf die Inspiration hin öffnen wir unsere Fäuste und lassen sie kraftvoll "fallen" und spreizen unsere Finger. Atme durch die leicht geöffneten Lippen aus. Es ist ratsam, 12 Ansätze für 8 Atembewegungen zu machen.
  • "Den Ball pumpen": mit entspannten Händen stehen, kräftig die Nase einatmen, sich nach vorne lehnen, den Kopf senken, die Hände aufhängen. Das Ausatmen wird von einer Rückkehr zu den ursprünglichen Positionen begleitet. Die Anzahl der Wiederholungen ist dieselbe wie im vorherigen Fall.
  • "Cat Dance" sieht tatsächlich so aus, als würde man eine Katze mit Beute aufspüren. Die Ausgangsposition ist ähnlich. Atmen, Hände leicht gebeugt, Finger zusammenbeißen. Dann hockend, entfaltet sich abwechselnd der Körper in beide Richtungen. Wenn du zurückkehrst, atme aus.

Es gibt andere Kombinationen von Übungen für akute Bronchitis. Ihre Wirkung zielt auf die Beseitigung der Stagnation des Bronchialschleims, die Wiederherstellung der Schleimhaut und ihrer schützenden Eigenschaften, die Beseitigung des Entzündungsprozesses und die Reinigung aus der Mikroflora ab.

trusted-source[20], [21], [22]

Übungen für chronische Bronchitis

Chronische Bronchitis - eine anhaltende Entzündung, mit Rückfällen, oft aufgrund einer unheilbaren akuten. Als eine unabhängige Krankheit wird bei Belastung mit schädlichen flüchtigen Komponenten am Arbeitsplatz oder zu Hause gebildet.

Übungen für chronische Bronchitis führen Kurse, in der Regel zwei Wochen, in gleichen oder großen Abständen. Ihre Aufgabe besteht nicht darin, den Prozess zu verschärfen.

Ein Beispiel für Übungen mit Bronchitis, besonders nützlich für den weiblichen Körper.

  • Ziehen an den Zehen, Hände hoch, mit tiefen Atemzügen in der Nase. Ausatmung mit dem Ton "y-x-x", mit der Rückkehr zur ursprünglichen Position (4 - 5 mal).
  • Füße auseinander, Hände in der Nähe von Hüften. Auf die nasale Inspiration - Hände in den Seiten, auf einem lauten Mund Ausatmen wir schlagen auf die Hüften (5 - 6).
  • Ruhige Schritte an Ort und Stelle, einhändig zu den Seiten, Nasenatmung; auf dem nächsten Konto - ein lautes Ausatmen "Gou-Uu", mit dem Absenken der Hände.
  • Sitze in Türkisch mit geballten Fäusten. Atme durch einen stark komprimierten Mund mit einem langen "p-f-f" (5 - 6) aus.
  • Stehen Sie mit gespreizten Beinen und Händen, atmen Sie oft durch die Nase und winken Sie mit den Armen nach vorne / hinten (8 - 9).
  • In sitzender Position strecken Sie die Beine. Atme mit deinem Mund ein, hebe deine Arme zu den Seiten, lasse sie sinken und atme durch die zusammengepressten Lippen mit dem Geräusch "s-c-c" aus (3 - 4).
  • In der Pose, heben Sie Ihre rechte Hand und drehen Sie die linke Hand zur Seite. Nase einatmen, Hände wechseln. Langsam mit dem Geräusch von "rr-r" (5 - 6) ausatmen.
  • Füße zusammen, Hände runter. Inhalierende Nase, wir führen eine Rumpfneigung zur Seite. Beim Ausatmen gleiten die Hände am Körper entlang zum Klang "s-c-c" (6-8 mal).
  • In der sitzenden Position, der Arm auf der Brust, der andere auf dem Bauch, der Atem durch den Mund. Atme mit gesenktem Kopf und wulstigem Bauch unter dem Klang von "f-ff" (3 - 4) aus.

trusted-source[23], [24], [25], [26], [27], [28], [29]

Übungen im obstruktiven Bronchus

Wenn die Entzündung der Bronchien von einem obstruktiven Syndrom begleitet wird, bedeutet dies, dass die Lumen der Bronchien verengt sind. Dies liegt an der Schleimhautschwellung und dem Muskelspasmus, der in Form von Fasern in den Bronchialwänden enthalten ist. Die Behandlung soll den Schleim flüssiger machen und schnell von innen evakuieren. Gleichzeitig bekämpfen sie die Ursache der Krankheit, also Krankheitserreger.

Übungen für obstruktive Bronchitis unterscheiden sich durch die tatsächlichen Übungen und Autorenschaft der Techniken, aber alle verfolgen ein Ziel und erzielen die gleichen Ergebnisse. Übungen für Bronchitis sind nützlich für Erwachsene und Kinder unterschiedlichen Alters.

Eine der Methoden der Atemübungen mit obstruktiver Bronchitis ist nach dem Physiologen K. Buteyko benannt. Der Wissenschaftler glaubte, dass viele Pathologien durch die sogenannte Hyperventilation der Lunge verursacht wurden. Um es zu beseitigen, schlug der Arzt eine Technik der flachen Atmung und lange Pausen zwischen den Atemzügen vor. Solche Übungen sind nützlich für obstruktive Bronchitis, Bronchialasthma, sowie für die Verhinderung der Exazerbation des chronischen Prozesses.

Buteyko empfiehlt, die Übungen mindestens dreimal täglich durchzuführen. Es ist zulässig, sie mit normalen körperlichen Übungen zu kombinieren. Übungen nur drei.

  • Halten Sie den Atem an, mit Hilfe von kurzen oberflächlichen Atemzügen halten Sie länger.
  • Halten Sie beim Gehen den Atem an, bis Sie Sauerstoffmangel verspüren, atmen Sie dann normal und wieder - mit einer Verzögerung.
  • Atme "kaum" und verlängere die Dauer der Übung von drei auf 10 Minuten.

Der große Vorteil der Methode ist, dass sie jederzeit an jedem Ort verfolgt werden kann. Die Durchführung dieser Übungen reduziert den Bedarf an Arzneimitteln erheblich, ersetzt sie aber natürlich nicht. Erfolg - in einer vernünftigen Kombination beider Behandlungsmethoden.

trusted-source[30], [31]

Übungen zur Erholung nach Bronchitis

Übungen zur Erholung nach Bronchitis, abhängig von der Art der Entzündung, beginnen zu verschiedenen Zeiten:

  • bei akut - nach der Remission der scharfen Erscheinungsformen;
  • mit chronischer - nach Exazerbation.

Richtig ausgewählte Übungen zur Bronchitis zielen darauf ab, die Widerstandskraft des Atmungssystems, die Widerstandskraft des Körpers gegen Erkältungen verschiedener Ätiologien, zu erhöhen. Darüber hinaus verbessern Rehabilitationsmaßnahmen die Bewegung von Blut und Lymphe, lindern Entzündungen, stellen die Drainageeigenschaften des Bronchialbaums und den Mechanismus des Atmungsprozesses wieder her.

Bei eitrigen Phänomenen liegt der Schwerpunkt auf der Drainagegymnastik, bei obstruktiven Tonübungen, ergänzt mit Atemübungen. Ein wichtiger Platz ist die Massage der Brust, die das Atmen erleichtert, hilft, Sputum nach außen zu bringen.

Während dieser Übungen wird die Atmung mit Bewegungen kombiniert. Die Inspiration sollte helfen, die Größe der Brust und die Ausatmung zu erhöhen - eine Verringerung ihres Volumens.

Bei chronischen Zuständen ist es notwendig, die Muskeln der Brust und der oberen Gliedmaßen einzubeziehen. Dies aktiviert die Blutzirkulation und trägt zur Beseitigung von Entzündungen im Atmungssystem bei. Praktisch jede der Techniken in diesem Artikel erfüllt diese Herausforderungen. Aber da die Medizin keine Krankheit behandelt, sondern ein Patient, sollte man nicht die Individualität jedes Organismus und die Tatsache vergessen, dass Übungen für Bronchitis in jedem Fall von einem Spezialisten ausgewählt werden sollten.

Leider sind Übungen mit Bronchitis zu Unrecht nicht gefragt. Die meisten Patienten bevorzugen Apothekenmedikamente, gelegentlich - Inhalationen oder alternative Mittel. Wenn Übungen als Hilfstherapie vorgeschrieben sind, ist es unerwünscht, sie abzulehnen. Sie haben wirklich eine positive Wirkung auf den ganzen Körper und auf ihr Problemgebiet, helfen, schnell besser zu werden und werden selten in der Zukunft krank.

trusted-source[32]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.