Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Viferon aus Warzen

Facharzt des Artikels

Dermatologe, Onkodermatologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.02.2021

Viruswarzen können auf der Haut jedes Körperteils auftreten, der mit dem humanen Papillomavirus infiziert ist. Eines der wirksamsten antiviralen Mittel zur äußerlichen Anwendung ist Viferon. Es gehört zu den Wirkstoffen der Interferon-Klasse und wirkt direkt viruzid und dringt in die betroffenen Zellen ein.

Aufgrund dieser Wirkung kann Viferon für Warzen viralen Ursprungs verwendet werden. Es sind halbkugelförmige Knötchen, die sich über die Hauthöhe erheben und eine unebene Oberfläche haben. Sie sind an verschiedenen Stellen lokalisiert, jedoch häufiger im Gesicht und an den Händen sowie an den Fußsohlen. Plantarwarzen sind eine Art vulgärer Warzen, deren Aussehen zusätzlich zur Infektion mit einem Virus Druck mit Schuhen und verstärktes Schwitzen der Beine hervorruft. Warzen an den Beinen sind dicht, durch ständigen Stress keratinisiert, wachsen nach innen und verursachen beim Gehen große Beschwerden.

ATC-Klassifizierung

L03AB05 Interferon alfa-2b

Wirkstoffe

Интерферон альфа-2b

Hinweise Viferona aus Warzen

Das Medikament ist zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen gemäß den Anweisungen des Herstellers, Herpes und Grippe vorgesehen. Die antivirale Aktivität von Viferon ermöglicht es, die Manifestationen anderer Virusinfektionen, insbesondere des Papillomavirus, zu stoppen. [1]

In unserem Artikel wird die Verwendung dieses Arzneimittels zur Behandlung von vulgären Warzen jeglicher Lokalisation erörtert, einschließlich solcher, die die größten Beschwerden verursachen - von Plantarwarzen.

Vor der Anwendung des Arzneimittels muss das Wachstum einem Dermatologen gezeigt werden. [2]

Freigabe Formular

Alle Variationen sollen auf Bereiche mit dysplastischen Veränderungen angewendet werden.

Die Viferon-Salbe, die den Hauptwirkstoff, das humane rekombinante Interferon α-2b, enthält, enthält 40.000 in 1 g der Salbe. IE und zusätzlich - Vitamin E-Acetat, wasserfreies Lanolin. Die Basis ist medizinisches Vaseline, die zweite Fettkomponente ist Pfirsichöl. Um die erforderliche Konsistenz zu erzielen, enthält die Zubereitung außerdem gereinigtes Wasser. Es ist diese Form, die für die Behandlung verschiedener Arten von vulgären Warzen empfohlen wird.

Viferon-Kerzen, die den gleichen Wirkstoff enthalten, enthalten in 1 g des Zäpfchens 150 Tausend. IE und 500 Tausend. IE und zusätzlich - Vitamin C, Natriumascorbat, Vitamin E-Acetat, Dinatriumedetatdihydrat, Polysorbat-80, eine Fettkomponente, die als Kakaobutter oder deren Ersatz verwendet wird. Zäpfchen sind zur Behandlung von Virusinfektionen mit anourogenitaler Lokalisation und zur Bereitstellung systemischer Maßnahmen vorgesehen.

Viferon-Gel mit dem gleichen Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung enthält 36.000 in 1 g Gel. IE und zusätzlich - Vitamin E-Acetat, aliphatische schwefelhaltige α-Aminosäure Methionin, Benzoesäure, essbare Zitronensäure in Form von Monohydrat, Natriumtetraboratdecahydrat, Natriumchlorid, Humanserumalbumin, Glycerin (destilliertes Glycerin), Natriumcarmellose 95% Ethylalkohol, gereinigtes Wasser. Gel zur Behandlung von vulgären Warzen wird nicht empfohlen. Es hat eine geringere Konzentration an antiviralen Wirkstoffen, was es zu einem geeigneteren Prophylaxemittel macht. Darüber hinaus enthält die Salbe Fettbestandteile, die dazu beitragen, die Warze zu erweichen und das Eindringen von Interferon tief in die Formation zu fördern. Dies ist besonders wichtig für die Entfernung von Plantarstacheln.

Viferoncreme - diese Form wird vom Hersteller nicht deklariert. Es ist eine Zwischenform zwischen Salbe und Gel. Die Salbe wird auf Basis von Fettbestandteilen hergestellt, das Gel basiert auf Wasser und Alkohol. Die Eindringtiefe der Salbe ist am größten, die Creme dringt nicht so tief ein und das Gel hat die oberflächlichste Wirkung aller dieser Formen.

Pharmakodynamik

Der Wirkstoff der Salbe ist Interferon α-2b human, das mittels Gentechnik erhalten wird, dh rekombinant. Besitzt eine antivirale und immunstimulierende Aktivität und verhindert außerdem dysplastische Veränderungen im Gewebe unter dem Einfluss von Viren.

Die Hilfskomponenten des Arzneimittels erhöhen seine antivirale Aktivität und tragen dazu bei, das Gewebe zu erweichen, den Wirkstoff in die Formation einzudringen und die Phagozytose am Ort der Anwendung der Salbe zu stimulieren. [3]

Die Basiskomponente, gereinigtes Vaseline, macht den Anwendungsbereich weich und schützt ihn. Tocopherolacetat, das zusätzlich zur Wirkung der Hauptkomponente ausgeprägte antioxidative Eigenschaften aufweist, verstärkt die Stimulierung der lokalen Immunität; wasserfreies Lanolin liefert die notwendige Viskosität der Salbe und Temperaturstabilität am Applikationsort für die Wirksamkeit der antiviralen Wirkung und erhöht auch die Leitfähigkeit der aktiven Komponente der Salbe.

Pfirsichöl wirkt entzündungshemmend und regenerierend, und Wasser wird benötigt, um die optimale Konsistenz des Produkts zu erzielen.

Eine gut durchdachte Zusammensetzung der Inhaltsstoffe ermöglicht die Ausrottung des Virus, die Heilung geschädigter Haut und die Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen.

Pharmakokinetik

Bei Anwendung auf der Haut hat das Eindringen des Wirkstoffs in den systemischen Kreislauf keine klinische Bedeutung. Wirkt oberflächlich auf die vom Virus betroffenen Zellen, stoppt dessen Reproduktion und verbreitet sich weiter.

Verwenden Viferona aus Warzen Sie während der Schwangerschaft

Da die Salbe nur am Ort der Anwendung wirkt, ist ihre Verwendung durch schwangere und stillende Frauen nicht verboten. [4]

Kontraindikationen

Der Patient hat eine individuelle Überempfindlichkeitsreaktion auf die Inhaltsstoffe des Arzneimittels im Säuglingsalter (bis zu 1 Jahr).

Nebenwirkungen Viferona aus Warzen

Die überwiegende Mehrheit der Fälle, in denen die Salbe auf die Haut aufgetragen wurde, führte nicht zur Entwicklung von Nebenwirkungen. Lokale Reaktionen in Form von lokalen Hautausschlägen oder Hyperämie sind jedoch nicht ausgeschlossen. Häufiger traten lokale unerwünschte Reaktionen auf, wenn Salbe auf die Schleimhäute der Nasengänge in Form einer erhöhten Sekretion von Sekreten, Juckreiz und Niesen angewendet wurde. Solche Manifestationen unterschieden sich nicht in der Schwere und verschwanden vollständig, als die Anwendung abgebrochen wurde. [5]

Dosierung und Verabreichung

Um Warzen zu beseitigen, muss das Neoplasma bis zu viermal täglich geschmiert werden, wobei die Haut um etwa 2 mm erfasst wird. Laut Bewertungen tritt der Effekt nicht sofort auf, sondern nach ca. 7-10 Tagen Gebrauch. Die Geschwindigkeit hängt von der Größe und, wie bei den Plantarformationen, von der Tiefe der Ausbreitung der Warze ab. Die Haut wird geschmiert, bis die Formationen vollständig verschwunden sind. Es werden mehrere Warzen gleichzeitig behandelt. Erweichte und exfolierte Haut kann regelmäßig mit einem Bimsstein oder einer Feile entfernt werden. [6]

Die Entfernung komplexer und fortgeschrittener Neoplasien dauert maximal etwa einen Monat. Die wirksamste Behandlung wird die Behandlung neu aufgetretener Warzen sein. [7]

  • Bewerbung für Kinder

Die Salbe kann zur Behandlung von Viruswarzen bei Kindern über 1 Jahr verwendet werden.

Überdosis

Keine Daten bekannt. Angesichts der unbedeutenden systemischen Absorption ist eine Überdosierung jedoch unwahrscheinlich.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es wurden keine klinisch signifikanten Wechselwirkungen identifiziert. Die Salbe wirkt gut mit anderen antiviralen Mitteln.

Lagerbedingungen

Es ist besser, die Packung mit der Salbe im Kühlschrank bei einer positiven Temperatur von 2 bis 8 ° C zu halten, ohne Zugang zu Minderjährigen. Das Verfallsdatum ist auf der Verpackung angegeben. Ab dem Produktionsdatum nicht mehr als ein Jahr. Nach Ablauf des angegebenen Datums ist das Auftragen der Salbe untersagt.

Haltbarkeit

Nach dem Öffnen des Röhrchens mit Salbe ist die Verwendung des Inhalts innerhalb eines Monats möglich. Wenn die Salbe in einem Glas verpackt ist, beträgt ihre Haltbarkeit nach dem Öffnen zwei Wochen.

Analoge

Wenn wir Medikamente mit einer ähnlichen antiviralen Wirkung in Betracht ziehen, wird Oxolinsalbe verwendet, um Viruswarzen zu entfernen. Sie, wie Viferon, empfiehlt der Hersteller, Nasengänge zur Vorbeugung von Influenza zu verschmieren. Kluge Verbraucher entschieden jedoch, dass, wenn der Wirkstoff eine antivirale Aktivität aufweist, auch Viruswarzen zurechtkommen sollten. Es gibt Bewertungen, dass die Salbe funktioniert, obwohl es viele negative gibt.

Groprinosin-Tabletten wirken auch antiviral und die Indikationen deuten darauf hin, dass sie gegen das humane Papillomavirus wirken. Das Medikament muss jedoch oral eingenommen werden und ist zu schädlich, um Warzen zu beseitigen.

Sie können sie mit Hilfe externer Vorbereitungen für eine andere Aktion beseitigen. Sie können sie mit Kollomak, Solkoderm, Verrukacid , Lapisstift kauterisieren. Das schichtweise Peeling erfolgt mit Hilfe von Keratolytika - Salicylsäure oder Paste, Vartox. Vereinbaren Sie mit Cryopharma die Kryodestruktion für Warzen zu Hause. Dies sind immer radikalere Mittel, die schneller wirken. Das humane Papillomavirus kann jedoch in der Haut verbleiben und es treten wieder Warzen auf. Obwohl es im Körper oft selbst eliminiert wird. Sie haben also die Wahl. Es ist einfach ratsam, vor Beginn einer radikalen Behandlung sicherzustellen, dass das Neoplasma tatsächlich eine Warze ist.

Pharmakologische Gruppe

Противовирусные (за исключением ВИЧ) средства

Pharmachologischer Effekt

Противовирусные местные препараты

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Viferon aus Warzen" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.