^

Gesundheit

Wachs von Genitalwarzen

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 09.08.2022
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Eine Salbe aus Genitalwarzen ist ein Medikament, mit dem Sie einen Hautdefekt und schmerzhafte Empfindungen loswerden können. Betrachten Sie die Merkmale der Behandlung von Genitalwarzen mit Liniment, die beliebtesten Medikamente und das Prinzip ihrer Wirkung.

Salbe wird für immunmodulatorische und konservative antivirale Behandlung verwendet. Bis heute gibt es mehrere Linimente, die bei der Behandlung von Genitalwarzen wirksam sind. Die Wirkung solcher Arzneimittel zielt darauf ab, die lebenswichtige Aktivität des humanen Papillomavirus zu unterdrücken und das Immunsystem wiederherzustellen, was zur Zerstörung von Papillomen ohne deren Kauterisation und chirurgische Entfernung führt.

Kondylome (Warzen) - das ist nicht nur ein Defekt auf der Haut, es sind die Hautbildungen, die auftreten, wenn das Papillomavirus in den Körper eindringt. Die Verwendung von Salbe kann das Wachstum des Epithels, das der Hauptdefekt der Haut ist, beseitigen. Behandeln Sie Papillome mit Linimenten jedoch nur nach Rücksprache mit einem qualifizierten Hautarzt. Der Arzt wählt eine Salbe, die die Hautläsionen beseitigt und den Körper nicht schädigt.

  • Wirksames Liniment aus Genitalwarzen beeinflusst nicht nur das veränderte Gewebe, sondern auch die viralen Zellen und verhindert deren Fortpflanzung.
  • Die Salbe sollte den Zustand des Patienten nicht verschlechtern, Narben und Spuren hinterlassen, dh sowohl bei kurzzeitigem als auch bei längerem Gebrauch nicht wahrnehmbar sein.
  • Für komplexe Behandlung von Papillomen gelten nicht nur Salbe, sondern auch eine Reihe von anderen antiviralen Medikamenten, die den Prozess der Wiederherstellung beschleunigen.
  • Die Anwendung der Salbe aus den Genitalwarzen muss man sich über die Regelmäßigkeit der medizinischen Prozeduren und die entsprechende Hygiene der betroffenen Hautstelle erinnern.

Hinweise für den Einsatz

Indikationen für die Verwendung von Salben aus Genitalwarzen basieren auf den medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels und seiner Wirkstoffe. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie Liniment nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwenden können. Der Bedarf an medizinischer Versorgung wird dadurch gerechtfertigt, dass jeder spezifische Fall der Behandlung mit Papillomen direkt von der Art des pathologischen Prozesses und den Ursachen des Auftretens von Hautwucherungen abhängt. Eine Salbe aus Genitalwarzen wird verwendet, um Hautveränderungen zu zerstören und Zellen zu zerstören, die HPV in ihrem Genom haben. Das Arzneimittel wirkt therapeutisch und blockiert die Vermehrung der Erregerzellen.

Bis heute hat der Pharmamarkt viele Salben, die verwendet werden, um Hautläsionen zu entfernen, die durch das humane Papillomavirus verursacht werden. Typischerweise wird empfohlen, bei Papillompatienten Linimente auf der Basis von Chinolonen (Salicylsäure, Oxolinsäure) zu verwenden. Aber die Verwendung dieser Medikamente erfordert besondere Sorgfalt, denn wenn Sie zu gesunden Hautbereichen kommen, kann die Salbe eine Verbrennung verursachen.

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Salbe aus Genitalwarzen sind die Behandlung und Vorbeugung von Hautauswüchsen, die durch HPV verursacht werden. Liniment wird für Rückfälle der Krankheit mit der ersten Symptomatik der Genitalwarzen verwendet. Wenn Salicylsäure-basierte Salben zur Behandlung verwendet werden, dann ist es geeignet zur Entfernung von Papillomen auf dem Körper, aber nicht den Genitalien, Gesicht oder Schleimhäuten. Bei der Behandlung von Genitalwarzen wird eine professionelle Behandlung in klinischen Umgebungen empfohlen. Dies minimiert die Schäden, die durch den Wirkstoff des Linements gesunder Hautbereiche verursacht werden.

Form der Ausgabe

Die Form der Freisetzung zur Behandlung von Genitalwarzen hängt von der Art des Hautwachstums und dem Ort ihrer Lokalisierung ab. Mit einem umfassenden Behandlungsansatz werden Präparate in verschiedenen Formen wie Tabletten, Salben und sogar Lösungen verwendet. Medikamente zur Behandlung mit Kapillaren werden in Form von Injektionen zur intravenösen Verabreichung, Lösungen für Kompressen und Bandagen, Gelen, Cremes, Linimente freigesetzt. Auch gibt es Sprays von Kondylomen, Tinkturen und Tropfen für die Einnahme.

Der Hautarzt nach der Ernennung ernennt die am besten geeignete Form der Freisetzung, mit dem Fokus auf die individuellen Merkmale des Verlaufs der Krankheit. Wenn die Genitalien wachsen, können sie das Vaginalzäpfchen und die Zäpfchen verwenden. Die Wirksamkeit der Behandlung hängt weitgehend von der Wahl der Form des Medikaments ab.

trusted-source[1], [2], [3]

Pharmakodynamik

Farmakodinamika Salbe aus Genitalwarzen macht es möglich, über die Prozesse zu erfahren, die mit dem Medikament nach der Anwendung auf der Haut auftreten. Berücksichtigen Sie die Pharmakodynamik von topischen Mitteln zur Behandlung von Papillomavirus am Beispiel von Panavir.

Das Arzneimittel ist ein Polysaccharid mit hohem Molekulargewicht mit immunmodulierenden und antiviralen Eigenschaften. Die Wirkung von Liniment beruht auf der Hemmung der Synthese von viralen Proteinen. Panavir fördert die Induktion von Leukozyten-Interferon und erhöht die unspezifische Resistenz des Körpers. Hat keine mutagenen, kanzerogenen, embryotoxischen oder allergischen Eigenschaften.

Pharmakokinetik

Die Pharmakokinetik der Salbe aus Genitalwarzen wird durch die Prozesse der Verteilung, Absorption und Metabolisierung des Medikaments dargestellt. Berücksichtigen Sie die Pharmakokinetik von Panavir. Das Liniment enthält Solanum tuberosum-Extrakt, der den Hauptwirkstoff der Zubereitung darstellt. Nach Auftragen auf die Haut wird die Salbe schnell resorbiert, dh sie hat eine gute Resorption. Dies führt zur Zerstörung viraler Zellen und bekämpft den kosmetischen Defekt des Papillomavirus.

Eine kleine Menge des Medikaments gelangt in den systemischen Kreislauf und wird ohne Verzögerung von den Därmen und Nieren des Körpers ausgeschieden. Hat eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, unangenehme Symptome von Papillomen loszuwerden, die an Wachstumsstellen Juckreiz und Brennen der Haut verursachen können.

Salbe aus Genitalwarzen

Salbe aus Genitalwarzen wird verwendet, um kleine Auswüchse auf dem Körper zu behandeln. Die Besonderheit von Genitalwarzen besteht darin, dass sie nicht nur am Körper, sondern auch im Mund, an den Genitalien und im Anus entstehen. Die Erkrankung tritt aufgrund von HPV - dem humanen Papillomavirus - auf. Genitalwarzen oder Genitalwarzen treten sehr häufig bei Frauen an den Schamlippen und in der Vagina auf. In seltenen Fällen treten Wucherungen im Anus und sogar am Gebärmutterhals auf. Bei Männern treten Wucherungen am Kopf des Penis, an der Vorhaut und am Zaum, in der Leistengegend, dem Gesäß und den Oberschenkeln auf.

Behandlung von Genitalwarzen hat eine Reihe von Funktionen:

  • Der Körper produziert keine permanente Immunität gegen Papillomaviren, was bedeutet, dass bei erneutem Auftreten der Infektion das Wachstum wieder auftritt.
  • Bei 30-40% der Patienten, die durch Papillome behandelt und vollständig entfernt wurden, treten Rezidive auf. Daher ist neben dem Hauptbehandlungskurs zwingend eine Antirezidivtherapie erforderlich

Die Behandlung von Genitalwarzen wird von einem dermatovenerologist behandelt, er wählt wirksame Medikamente, die helfen, Hautwucherungen zu entfernen. Für die Behandlung von Papillomen erstellt ein Arzt ein Diagramm, das Folgendes umfassen kann:

  • Lokale Anwendung von antiviralen Salben zur Anwendung in der betroffenen Region. Zur Behandlung werden Chemotherapeutika eingesetzt: Solkoderm und Polophyllotoxin. Wenn Liniment zu Hause angewendet wird, sollte dies mit äußerster Vorsicht geschehen, da der Gebrauch von Drogen das Auftreten von starken Narben verursachen kann.
  • Zusätzlich zu Salben, zur Behandlung von Genitalwarzen, werden auch tablettierte antivirale Medikamente verwendet: Alpizarin, Likopid. Sicher, diese Medikamente werden Patienten nur mit multiplen und riesigen Papillomen verschrieben.
  • Genitalwarzen werden mit Immunmodulatoren - Galavit, Immunofan, Cycloferon - behandelt. Wenn die Wucherungen sehr groß sind, wird eine chirurgische Entfernung zu ihrer Entfernung durchgeführt: Exzision, Laser-Moxibustion, Kryodestruktion.
  • Bei der Behandlung von Genitalwarzen bei Schwangeren sind Linimente wie andere Arzneimittel nur im ersten Trimester zugelassen. Verwenden Sie dazu Solkoderm oder Interferon.

Namen von Salben für Kondylome

Die Namen von Salben für Kondylome müssen jedem Patienten bekannt sein, der diese Krankheit erlebt hat. Aber bevor man in die Apotheke geht, lohnt es sich zu wissen, dass die Medikamente vom behandelnden Arzt nach einer vollständigen Untersuchung und Diagnose der Krankheit verordnet werden sollten. Der Arzt sollte den Patienten mit den Regeln für die Verwendung von Salben aus Genitalwarzen vertraut machen, und der Patient sollte die Anweisung verwenden. Wenn Genitalwarzen in einer Zone behandelt werden, die für die Selbstentfernung nicht zugänglich ist, wird das Liniment in einem Krankenhaus auf die betroffenen Körperteile aufgetragen.

Jedes Liniment ist kontraindiziert, um intranasale, intra-urethrale und intravaginale Papillome zu entfernen. Mit besonderer Vorsicht und nur unter Aufsicht eines Arztes wird Liniment zur Behandlung von unter 18-jährigen und schwangeren Frauen angewendet. Betrachten Sie die beliebtesten Namen für Salben für Kondylome.

Zubereitungen von Podophyllin (Podophyllum)

Podofillin ist ein Zytostatikum mit Pflanzenextrakten. Die Verwendung von Liniment verursacht Papillomenekrose, zerstört aber nicht das Papillomavirus. Arzneimittel dieser Gruppe werden zur Behandlung von Genitalwarzen eingesetzt.

Kondiloks 0,5%

Gel zur Entfernung von Kondylomen, ist mit einem Kunststoff-Applikator für die einfache Anwendung auf der Haut erhältlich. Das Arzneimittel wird drei Tage lang angewendet und zweimal täglich auf die Haut aufgetragen. Wenn Sie einen Rückfall mit Kondylomien haben, wird eine zweite Behandlung empfohlen.

Allara 5%

Liniment ist eine dünne Schicht auf der Haut mit Kondylomen aufgetragen. Der Behandlungsverlauf dauert bis zum Aussterben, jedoch nicht länger als 16 Wochen. Die Substanz wird dreimal wöchentlich auf die Haut aufgetragen.

Zubereitungen von blauen Katechinen (Sinecatechine)

Sinecatein ist ein Extrakt aus grünen Teeblättern, der antivirale, antioxidative und immunstimulierende Wirkungen auf die Läsionen hat.

Werwolf 15%

Auf die Haut dreimal täglich auftragen, bis das Papillom vollständig verschwindet. Bevor Sie die Salbe verwenden, konsultieren Sie einen Dermatologen. Die Medizin kann verwendet werden, um Genitalwarzen zu behandeln.

Galaterm

Das Medikament liegt in Form eines Gels zur Behandlung von Hautschäden vor. Galaderm ist sowohl bei Kondylomen als auch bei anderen Hautwucherungen wirksam. Das Arzneimittel wird 2-3 mal täglich für einen Monat auf die geschädigte Haut aufgetragen. Die wichtigste Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels ist eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber seinen Bestandteilen. Langfristige Anwendung von Liniment kann allergische Reaktionen hervorrufen. Es ist nur auf Rezept freigegeben.

Lesen Sie mehr

Antivirale Salbe mit antimykotischer und bakteriostatischer Wirkung. Wirksam in der Behandlung von parasitären Pilzerkrankungen, mit Papillomen und Candidiasis. Salbe 1-3 Mal pro Tag für einen Monat auf Läsionen aufgetragen. Bei längerer Anwendung verursacht das Arzneimittel Rötung der Haut und Brennen. Während der Schwangerschaft kontraindiziert, mit Teleangiektasien und Hirsutismus.

Panavir

Arzneimittel mit ausgeprägter virostatischer Wirkung. Die Zusammensetzung enthält eine Reihe von Pflanzenbestandteilen: gereinigter Extrakt aus Solanum tuberosum und biologisch aktive Substanzen. Zuordnung für die Behandlung von infektiösen und entzündlichen Läsionen der Haut und der Schleimhäute. Wirksam bei Kondylomen, Papillomen, Herpes genitalis und oral. Salbe wird extern für 7-10 Tage verwendet. Nebenwirkungen von Panavir äußern sich in Form von allergischen Reaktionen. Das Präparat ist bei der individuellen Intoleranz der Komponenten des Präparates kontraindiziert. Panavir wird in Form einer Salbe, eines Gels, einer Lösung zur äußerlichen Anwendung und Injektionen freigesetzt.

Achilles

Oksolinovaya Salbe hat eine hohe antivirale Aktivität. Liniment wird zur Behandlung von Genitalwarzen, Netzhautausschlag, Gürtelrose und Blasenbildung eingesetzt. Dauer des Medikaments von 3-4 Wochen, das Liniment wird 2-3 mal pro Tag auf die beschädigten Hautbereiche aufgetragen. Oxolin kann ein brennendes Gefühl verursachen. Es ist kontraindiziert, Überempfindlichkeit auf seine Komponenten anzuwenden.

Salizylsalbe

Salbe zur äußerlichen Anwendung, hat antiseptische, entzündungshemmende, keratolytische Wirkung. Liniment wird zur Behandlung von Papillomen, Warzen, Psoriasis, Ichthyosis, Ekzemen, öliger Seborrhoe, Pityriasis und anderen Hautläsionen verwendet. Es ist kontraindiziert, mit der Unverträglichkeit der Komponenten des Präparates, mit dem Verstoß der Nierenfunktion und dem Säuglingalter der Patientinnen zu verwenden. Salicylsalbe verursacht Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen, Juckreiz, Brennen und Rötung der Haut. Es wird nur für die Verschreibung des Arztes verwendet.

Oksolinovaya Salbe mit Kondylomen

Oksolinovaya Salbe mit Condylomata ist wirksam bei der Behandlung von Haut Viruserkrankungen. Es ist ein wirksames antivirales Mittel zur äußerlichen Anwendung. Der Wirkstoff Oxolin hat eine hohe Aktivität bei der Behandlung von Viren, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden.

  • Wirksam bei der Behandlung und Prävention von HPV, ARVI, Herpes, Psoriasis, berauschend, Adenovirus. Die Verwendung von Liniment verlangsamt die Reproduktion der Virusinfektion und blockiert die entzündlichen Prozesse.
  • Das Medikament hat praktisch keine Nebenwirkungen, in seltenen Fällen verursacht Brennen und Juckreiz. Hat ein breites Wirkungsspektrum und ist gegen eine Vielzahl von Infektionen und Viren aktiv. Der Hauptwirkstoff hilft, die äußeren Symptome von Kondylomen zu bekämpfen, zerstört das Virus jedoch nicht.
  • Die Salbe ist auf Anraten eines Arztes notwendig, in der Regel wird das Arzneimittel auf die geschädigten Körperpartien aufgetragen und das Wachspapier übereinander gelegt. Ein ähnliches Verfahren wird innerhalb eines Monats durchgeführt, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.
  • Es wird mit Vorsicht bei der Behandlung von Papillomen bei Schwangeren und Kindern angewendet. Liniment wird nach der Verschreibung des Arztes abgegeben, besondere Beachtung sollte den Regeln der Lagerung geschenkt werden, da ihre medizinischen Eigenschaften davon abhängen.

Salbe Wifer aus Kondylomen

Wyferon Salbe aus Genitalwarzen ist ein Heilmittel für die Behandlung von Papillomavirus-Infektionen. Viferon ist eine komplexe Droge, die Ascorbinsäure und humanes Interferon-rekombinantes Alpha-2 enthält. Es hat antivirale, antiproliferative und immunmodulierende Eigenschaften. Die Besonderheit des Medikaments ist, dass Viferon auch bei längerem Gebrauch keine Antikörper bildet, die seine Wirkstoffe neutralisieren. Viferon wird in Form von Salben und Zäpfchen zur rektalen Verabreichung freigesetzt.

  • Salbe wird verwendet, um Herpesläsionen der Schleimhäute und der Haut mit allen Manifestationen von Papillomavirus-Infektionen zu behandeln. Das Medikament ist wirksam bei der Behandlung von bovenoiden Papulose, vulgären Warzen und Genitalwarzen.
  • Viferon wird bei Condylomen 3-4 mal täglich dünn aufgetragen. Die Dauer der Behandlung ist individuell für jeden Patienten und reicht von 5-7 Tagen.
  • Nebenwirkungen äußern sich in Form von allergischen Reaktionen der Haut, Juckreiz, Urtikaria und passieren 72 Stunden nach dem Absetzen des Medikaments.
  • Die Salbe ist kontraindiziert, bei der individuellen Intoleranz ihrer Komponenten zu verwenden. Da das Liniment eine geringe systemische Resorption hat, darf es für die Behandlung von Papillomen während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Condylm Salbe zur Entfernung von Kondylomen

Condylm Salbe zur Entfernung von Kondylomen wird verwendet, um Hautwachstum zu beseitigen, die aufgrund von Papillomavirus erscheinen. Bekämpft effektiv kutane Manifestationen der Krankheit, sowohl auf den Schleimhäuten als auch auf jedem Teil des Körpers. Die Droge verursacht den Tod von viralen Zellen und bekämpft wirksam das Virus im Körper. Wenn das Liniment bei der komplexen Behandlung des Papillomavirus zusammen mit tablettierten Arzneimitteln, Lösungen und Injektionen verwendet wird, kann das Virus für eine lange Zeit entsorgt werden.

Condylom ist wirksam als Prophylaxe für Rückfälle der Krankheit. Verwenden Sie das Produkt mit äußerster Vorsicht, wenden Sie nur auf beschädigte Bereiche der Haut an und vermeiden Sie den Kontakt mit gesunder Haut, da die Salbe eine Verbrennung verursachen oder Narben hinterlassen kann. Übernehmen Condil wird nach Rücksprache mit einem Hautarzt empfohlen und erstellt ein Behandlungsschema. Das Medikament wird nur auf ärztliche Verschreibung abgegeben.

trusted-source[12]

Bonofotton Salbe aus Genitalwarzen

Bonafton aus Genitalwarzen hat eine antivirale Wirkung und ist aktiv gegen Papillomavirus, Adenovirus und Herpes-simplex-Virus. Die Droge wird verwendet, um Papillome zu behandeln, einschließlich akuminöse, herpetische Keratitis, Herpes genitalis, Viruserkrankungen der Haut und der Schleimhäute.

Salbe wird für die Ernennung eines Arztes verwendet, entsprechend der Behandlung des Dermatologen. In der Regel wird das Arzneimittel 3-5 Mal täglich für 14-20 Tage auf Läsionen aufgetragen. Wenn die Warzen mit Schleimhäuten infiziert sind, dauert die Behandlung, bis der notwendige therapeutische Effekt erreicht ist. Verursacht allergische Reaktionen, die auftreten, nachdem das Medikament abgesetzt wurde. Bonafton ist kontraindiziert, um mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels und während der Schwangerschaft zu verwenden.

trusted-source[13], [14], [15]

Dosierung und Verwaltung

Die Art der Anwendung und die Salbendosis zur Behandlung von Genitalwarzen werden von einem Dermatologen für jeden Patienten individuell ausgewählt. Der Arzt führt Screening, Diagnose und nimmt Tests, um die Eigenschaften von HPV zu bestimmen, die bei der Auswahl der effektivsten Liniment helfen wird.

Typischerweise wird die Salbe 2- bis 3-mal im Klopfen auf die betroffenen Hautbereiche für 3-10 Tage aufgetragen. Einige Medikamente müssen nur einige Male pro Woche angewendet werden, hauptsächlich ist es eine Salbe für Moxibustion und Entfernung von Papillomen. Die Nichtbeachtung der Empfehlung bezüglich Dosierung und Dauer des Drogenkonsums führt zu unerwünschten Reaktionen.

trusted-source[16], [17], [18], [19], [20], [21], [22]

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Die Verwendung von Salbe aus Genitalwarzen während der Schwangerschaft ist nur nach Genehmigung des Arztes möglich. Es ist der Dermatologe, der das sicherste und wirksamste Medikament wählt, das hilft, Kondylome zu entfernen und die Mutter und das ungeborene Kind nicht zu schädigen. Bei der Registrierung während der Schwangerschaft geben alle Frauen eine Reihe von Tests, einschließlich HPV-Analyse. Nach den Ergebnissen der Tests, die die Aktivität des pathologischen Prozesses und die klinischen Zeichen von Papillomen zeigen, führt der Arzt eine Diagnose durch und entscheidet über die Behandlung. Die Behandlung kann für die Zeit nach der Geburt verschoben oder während der Schwangerschaft durchgeführt werden.

Papillome haben keine negativen Auswirkungen auf das ungeborene Kind, aber die Behandlung kann eine Reihe von Nebenwirkungen haben. Deshalb behandeln die meisten Ärzte Genitalwarzen während der Schwangerschaft nicht. Aber wenn die Wucherungen schmerzhafte Empfindungen geben, dann werden der Frau spezielle Einreibungen verordnet. Meistens wird die Behandlung im ersten Trimester der Schwangerschaft durchgeführt, kann aber auch später auftreten. Für die Behandlung verwenden solche Mittel der topischen Anwendung: Viferon, Acyclovir, Genferon, Oxolinsalbe, Solkoderm.

Besondere Aufmerksamkeit während der Schwangerschaft ist erforderlich Genitalwarzen an den Genitalien, da sie eine Gefahr für die Mutter und ihr zukünftiges Baby darstellen. In seltenen Fällen wachsen Kondylome so stark, dass sie den normalen Geburtsverlauf stören. Wenn sie nicht behandelt werden, dann werden die Papillome bei der Geburt zum Zeitpunkt des Öffnens des Gebärmutterhalses platzen, starke Schmerzen, Blutungen und mögliche Infektionen des Kindes verursachen. In der Regel erhält eine Frau bei Genitalwarzen einen Kaiserschnitt.

  • Befinden sich die Papillome nicht in der Vagina, stellen sie für das Kind kein besonderes Risiko dar. Aber das Vorhandensein von HPV bei der Mutter kann zu einer geschwächten Immunität des Kindes führen und zu unerwünschten Folgen sowohl für die Mutter als auch für ihr Baby führen.
  • Verwenden Sie zur Behandlung und Entfernung von Papillomen während der Schwangerschaft externe Lösungen von Salben, die keine Salicylate enthalten, da die Substanz die Entwicklung des Kindes beeinträchtigt.
  • Bei Feigwarzen können neben Salben auch chirurgische Methoden, Laserentfernung oder Kryodestruktion eingesetzt werden. Die Behandlungsmethode wird vom Arzt gewählt.
  • Eine obligatorische Bedingung für die Behandlung von Papillomen während der Schwangerschaft ist eine Erhöhung der schützenden Eigenschaften des Immunsystems. Einer Frau werden Vitamine und Mineralienkomplexe vorgeschrieben, um das normale Funktionieren aller Körpersysteme zu erhalten.

Kontraindikationen für den Einsatz

Kontraindikationen für die Verwendung von Salben aus Genitalwarzen hängen von den aktiven Komponenten des Arzneimittels und den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten ab. Einige Linimente sind kontraindiziert bei der Behandlung von Kindern unter sieben Jahren, mit allergischen Reaktionen, während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Bei der Anwendung von Liniment sollte besonders darauf geachtet werden, dass es nicht auf Pigment-Naevi aufgetragen werden soll und nicht auf empfindliche Schleimhäute gelangen soll. Mit Salbe von Papillomen behandelt wird nicht empfohlen, mit Pflaster oder Bandagen zu bleiben. Wenn die Salbe aus Genitalwarzen eine chemische Verbrennung verursacht, sollte die Wunde mit einem Antiseptikum behandelt und mit einem Wundheilungsmittel behandelt werden.

Die Salbe aus Genitalwarzen ist kontraindiziert ohne die Ernennung eines Dermatologen und mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Medikaments. Missbrauchen Sie die Droge nicht und verwenden Sie die Einreibung länger als die empfohlene Zeit, da dies allergische Reaktionen hervorrufen kann. Vergessen Sie auch nicht, dass die falsche Behandlung oder die Verwendung von Salben ohne die Erlaubnis eines Arztes eine Degeneration von Papillomen in bösartige Tumore verursachen kann.

trusted-source[4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11]

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Salbe aus Genitalwarzen können in Gegenwart von Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels und Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels auftreten. Da Liniment eine topische Anwendung ist, manifestieren sich Nebenwirkungen als lokale Reaktionen.

Salbe verursacht Rötung der Haut, leichte Schmerzen, Ulzeration des Epithels der Papillome, Schwellung, Brennen und Juckreiz. Alle Nebenwirkungen gehen 72 Stunden nach dem Drogenentzug ohne symptomatische Behandlung aus. Da das Liniment eine geringe Absorption aufweist und in sehr geringen Dosen in den systemischen Kreislauf gelangt, verursachen lokale Heilmittel keine Nebenwirkungen von anderen Organen und Systemen.

Überdosierung

Eine Überdosierung der Salbe zur Behandlung von Genitalwarzen tritt auf, wenn das Dosierungsschema und die Anwendungsregeln bei der Anwendung des Arzneimittels nicht befolgt wurden. Hohe Dosen für den lokalen Gebrauch verursachen allergische Reaktionen der Haut, Juckreiz, Brennen, schmerzhafte Empfindungen. Wenn ein solches Symptom auftritt, wird empfohlen, die betroffenen Bereiche der Haut mit Seife zu waschen, die Dosierung der Salbe zu reduzieren oder aufzuhören. Wenn das Liniment versehentlich in das Innere gelangt ist, ist es notwendig, den Magen auszuspülen und medizinische Hilfe zu suchen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Die Wechselwirkung von Salbe mit Kondylom mit anderen Drogen hängt von der Zusammensetzung des Arzneimittels ab. So führt die Interaktion bestimmter Wirkstoffe verschiedener Linimente aus HPV zu unkontrollierten Nebenwirkungen. Es ist verboten, mehrere Medikamente gleichzeitig auf eine betroffene Hautstelle aufzutragen, da dies zu einer allergischen Reaktion führt.

Wenn die Behandlung von Papillomen durch mehrere Salben durchgeführt wird, ist es notwendig, das Zeitintervall zu beobachten, so dass jedes Medikament Zeit hat, seine therapeutische Wirkung auszuüben. Bei der Erstellung eines Behandlungsregimes wählt ein Dermatologe diejenigen Medikamente aus, die nicht zu Nebenreaktionen oder Symptomen einer Überdosierung führen.

Lagerbedingungen

Die Bedingungen für die Lagerung von Salbe aus Genitalwarzen sind durch die medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels bestimmt. Bei falscher Lagerung verliert die Salbe ihre therapeutischen Eigenschaften und kann zu unkontrollierten Nebenwirkungen führen.

Salbe sollte an einem trockenen, dunklen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern und Sonnenlicht gelagert werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Temperaturregime gelten. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 10 und 25 ° C. Das Einfrieren der Salbe ist verboten, da sie sich sonst verschlechtert.

Verfallsdatum

Die Haltbarkeit der Salbe ist auf der Arzneimittelpackung angegeben. Im Durchschnitt beträgt die Haltbarkeitsdauer 24 bis 48 Monate und hängt von den Aufbewahrungsregeln des Arzneimittels ab. Verwenden Sie das Produkt nicht nach dem Verfallsdatum, da dies zu unkontrollierten Nebenwirkungen führen kann.

Die Salbe von Genitalwarzen ist eine lokale Behandlung, die Hautwucherungen effektiv entfernt, aber nicht mit HPV kämpft. Deshalb führt die Behandlung von Papillomen mit einigen Salben zu einem Rückfall der Krankheit. Verwenden Sie Salben nur auf die Verordnung des Arztes, da Selbstbehandlung gefährlich ist.

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Wachs von Genitalwarzen" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.