Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Fand ein Nicht-Standard-Medikament zur Behandlung von Schlaganfall

Facharzt des Artikels

Neurologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 30.05.2018

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die giftigen Sekrete einer der Arten von Wasserspinnen die schwerwiegenden Folgen nach einem Schlaganfall minimieren können .

Protein, das vom Spinnengift isoliert wird, kann das menschliche Gehirn mit der schädigenden Wirkung des Schlaganfalls schützen. Solche Informationen wurden von Forschern aus Australien geteilt, die die Universitäten von Queensland und Monash vertraten. Experten sagen, dass nur eine Dosierung des Hi1a-Proteins ausreicht, um eine positive therapeutische Wirkung auf die Versuchsnager zu haben.

Ärzte sagen voraus, dass die Ergebnisse der Forschung wirklich ermutigend sind, und nach einiger Zeit kann Spinnenprotein aktiv in der Neurologie eingesetzt werden. Aber es ist noch zu früh, darüber zu sprechen, denn Experimente mit Beteiligung von Menschen sind nur geplant.

Um ein giftiges Material zu erhalten, reisten Wissenschaftler nach Fraser Island, das an der Südküste von Queensland liegt. Einer der Leiter der Studie, Dr. Glenn King, sagt: "Wir sammeln oft Spinnen in dieser Region. Trichterförmige Spinnen, deren Gift als tödlich gilt, leben tief im Boden. Sie sind schwer aus dichtem Ton zu extrahieren. Aber auf dieser Insel leben die Spinnen, die wir brauchen, im Sand, was ihre Gefangennahme erleichtert. "

Anfangs planten Wissenschaftler, das giftige Geheimnis der Spinnen zu extrahieren, um zu versuchen, eine ähnliche Flüssigkeit mit künstlichen Mitteln zu erzeugen. Sie haben im Labor das Insektengift gepackt, ihre sezernierenden Organe untersucht und erst danach begonnen, die Zusammensetzung der giftigen Flüssigkeit zu analysieren. Nach der Einführung des Giftproteins in den Körper der Versuchsnager fanden Wissenschaftler heraus, dass es im Rattenhirn eine Blockade empfindlicher Ionenkanäle gab. Viele post-Schlaganfall-Störungen verursachen eine Störung der Funktion von Ionenkanälen - zum Beispiel wird in den meisten Fällen ihre übermäßige Funktion beobachtet. Die Verwendung von Spinnengift verlangsamt den Betrieb dieser Kanäle, was das Gehirn vor weiteren Schäden schützt.

Dr. King argumentiert, dass das gefundene Protein und seine Funktion "in Bezug auf mögliche Anwendungen zur Genesung von Menschen nach Schlaganfällen beruhigend sind". "Wir glauben, dass viele Spezialisten seit langem nach einer Möglichkeit suchen, Gehirnschäden zu minimieren, die nach einer Durchblutungsstörung im Gehirn auftreten."

Es wurde festgestellt, dass das Spinnenprotein einen gewissen wirksamen Schutz für den Teil des Gehirns schafft, der am meisten Sauerstoffmangel erfahren hat. Zuvor wurde geglaubt, dass die beschädigte Zone fast unmöglich zu regenerieren ist, da verletzliche Gehirnzellen zu schnell absterben.

Das wissenschaftliche Team von Mitarbeitern der British Stroke Association ignorierte diese Entdeckung ebenfalls nicht. Sie haben bemerkt, dass die bekommene Information außerordentlich wichtig ist, aber bis das Präparat den Test auf dem Menschen nicht bestanden hat, machen Sie keine laut Aussagen.

Der Kurs und die Ergebnisse der Studie können im wissenschaftlichen Journal Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften gefunden werden.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.