Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Multivitaminpräparate können gefährlich sein

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 12.04.2020

Multivitamintabletten, die in jeder Apotheke reichlich vorhanden sind, können der menschlichen Gesundheit schaden. Paradoxerweise ist dies die Schlussfolgerung der dänischen Wissenschaftler.

Wenn ein Mensch seine Gesundheit verbessern und seine Immunität aufrechterhalten muss, geht er in den meisten Fällen zur Vitaminpräparation in die Apotheke. Dies sind die sogenannten künstlichen Vitamine, die nur nützliche Eigenschaften besitzen sollten.

Wissenschaftler kamen jedoch zu völlig anderen Schlussfolgerungen. Die Quintessenz ist, dass die meisten der synthetisch erzeugten Vitamine vom menschlichen Körper nicht aufgenommen werden können - es stellt sich heraus, dass sie den Körper transitiv verlassen und keinen Tropfen Nützlichkeit bringen. Ob natürliche Vitamine mit ihren natürlichen Proteinstrukturen. Solche Strukturen helfen, Vitamine möglichst qualitativ zu assimilieren.

Synthetische Vitamine werden bestenfalls aus dem Körper ausgeschieden und bringen ihm keinen Vorteil. Im schlimmsten Fall sammeln sie sich in Geweben und Flüssigkeiten an, die mit der Zeit verschiedene Krankheiten verursachen können.

Experten empfehlen dringend: Um die Regeneration zu beschleunigen und die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, muss man große Mengen an Gemüse, Kräutern, Früchten und Beeren essen. Nur solche Vitamine bringen unbestreitbare gesundheitliche Vorteile.

Zuvor bestand diese Schlussfolgerung der Wissenschaftler nur in Form einer Hypothese, aber in den letzten Jahren wurden verschiedene Studien durchgeführt, die die Theorie bestätigten. Zum Beispiel haben Forscher von der Universität Glasgow die Information verbreitet, dass Multivitamintabletten nicht richtig dosiert sind. Das heißt, die Menge einiger Vitamine in solchen Zubereitungen wird anfänglich überschätzt. So kann die durchschnittliche empfohlene Menge an Ascorbinsäure pro Tag für einen Erwachsenen etwa 40 mg betragen, und wie für Tocopherol ist es ausreichend für Männer, 4 mg pro Tag zu konsumieren, und für Frauen - 3 mg. Zur gleichen Zeit enthält jeder Vitaminkomplex eine unverhältnismäßig hohe Dosis dieser Vitamine.

Nach einer vergleichenden Analyse aller bisherigen Studien kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass die Einnahme von Multivitaminen weder die Entstehung von Tumoren noch den Infarkt verhindern kann und leider nicht helfen kann, diese Beschwerden zu heilen. Für eine vollwertige Person sind Multivitamine daher absolut nutzlose und unnötige Tabletten.

Nach Meinung vieler Ärzte kann die Einnahme von Vitamintabletten nur dann gerechtfertigt sein, wenn ein persistentes Defizit von Substanzen in der Ernährung der Person beobachtet wird oder die Vitaminaufnahme beeinträchtigt ist. Zum Beispiel können die Bewohner des hohen Nordens ein chronischer Mangel an Ascorbinsäure sein, und schwangere Frauen haben oft nicht genug Vitamin E.

Gegenwärtig erlebt die Menschheit einen echten Vitamin- "Boom". Menschen sind völlig süchtig nach einem gesunden Lebensstil, richtiger Ernährung und körperlicher Aktivität. Und das ist in Ordnung. Im Hinblick auf die Vorteile der ergänzenden Einnahme von Multivitamintabletten ist dieses Problem jedoch seit langem offen.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.