Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Gymnastik im Erdgeschoss

Facharzt des Artikels

Kinderorthopäde, Kinderarzt, Traumatologe, Chirurg
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 26.06.2018

In der Übersetzung aus dem Französischen bedeutet "Boden" "auf dem Boden". Die Besonderheit der Parterre-Gymnastik ist die Durchführung von Übungen auf dem Boden. Dies ist ein speziell entworfener Komplex, der liegend oder sitzend, auf der Seite oder auf allen Vieren mit minimaler Gelenkbelastung gehalten wird, einschließlich der notwendigen Muskeln. Der Mann, der auf zwei Beinen steht, verweigert die gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts auf Wirbelsäule und Gelenke und zahlt nun für die Fähigkeit, aufrecht zu bleiben. Eine solche Gymnastik wird sie wiederherstellen und Krankheiten vorbeugen, die Haltung verbessern, die Bewegungskoordination verbessern, die Atmung wiederherstellen, die inneren Organe in gutem Zustand halten.

Hinweise

Anzeichen für eine Gymnastik sind:

  • Verletzungen von Muskeln und Bändern;
  • Prävention von Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • thorakale und lumbale Skoliose;
  • Kreislaufstörung;
  • Gelenksteifigkeit;
  • Dystrophie der Gewebe und Stärkung der Muskeln.

trusted-source[1]

Beschreibung der Übung

Der Komplex der Übungen der Parterre-Gymnastik ist in drei Stufen unterteilt und wird insgesamt für eine Stunde Unterricht berechnet:

  1. dynamisch - zur Stärkung verschiedener Muskelgruppen, synchron mit dem Trainer, Trainingszeit bis zu 40 Minuten;
  2. Stretch - es erhöht die Elastizität des Gewebes, stärkt die Bauchpresse, die für die Arbeit der inneren Organe verantwortlich ist. Beinhaltet Dehnungsstreifen und angemessene Atmung. Die Länge der Bühne beträgt 20 Minuten;
  3. meditativ - Entspannung nach körperlicher Anstrengung, positive Einstellung, Training gegen negative Emotionen (5 Minuten).

Es gibt verschiedene Arten von Gymnastik in Übereinstimmung mit der Bereitschaft der Person. Was genau für eine bestimmte Person geeignet ist, wird vom Arzt bestimmt, abhängig von der Anwesenheit von Pathologien und körperlicher Fitness. Für Anfänger gibt es adaptive Gymnastik - eine leichte Version mit einem langsamen Tempo der Ausführung. Für Menschen mit durchschnittlicher Vorbereitung gibt es ein durchschnittliches Niveau - einen Komplex mit einer großen Anzahl von Übungen, die nicht sehr schnell durchgeführt werden. Für trainierte und hartnäckige - komplexe Übungen in einem schnellen Rhythmus. Um das Ergebnis zu erreichen, müssen Sie mindestens eine Woche im Sportzentrum sein.

Parterre Gymnastik für Kinder

Parterre Gymnastik für Kinder ist für verschiedene Altersgruppen unterschiedlich. Von vier bis sechs Jahren wird es in einer Spielform gehalten. Das nächste Jahr wird darauf verwendet, die Muskeln des Rückens, der Beine und der Taille zu stärken - genau jene, auf denen die Hauptbelastung liegt. Diese Übungen wechseln sich mit Elementen der Gymnastik ab. Bei 7-8 Jahren wird klassisches Training durchgeführt - Training auf dem Boden (Stärkung und Dehnung der Beine, Rücken, Körper). Im nächsten Jahr wird Parterre-Gymnastik komplizierter. Von 9 bis 12 Jahren wird es weniger, weil Es wird mehr Zeit für die Inszenierung des Tanzes und der Proben aufgewendet, und dennoch sollte Gymnastik als Element moderner Tänze präsent sein. Nach 12 Jahren findet die Parterre-Gymnastik unabhängig vor oder nach dem Unterricht statt.

trusted-source[2]

Parterre-Gymnastik

Gelenkgymnastik ist die maximale Menge an komplexen Bewegungen mit großer Amplitude, die mindestens 20 Mal mit verschiedenen Muskeln ausgeführt wird. Der Unterricht findet auf Matten oder Matten statt. Unter Anleitung des Trainers wird eine Harmonisierung des Rhythmus, der Synchronisation von Bewegungen und der Atmung erreicht - sonst wird der erwartete Effekt nicht erreicht.

Das Programm der Bodengymnastik

Das Programm in der Bodengymnastik beinhaltet das Beherrschen komplexer Bewegungen, indem diese wiederholt wiederholt und dann von allen Teilnehmern synchron mit dem Trainer ausgeführt werden. Solchen Übungen wird die Koordinationsfunktion zwischen dem zentralen und peripheren Nervensystem zugewiesen. Unisono-Übungen bei Personen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates weisen auf das Erreichen bestimmter positiver Ergebnisse hin. Die Hauptanzahl der Bewegungen ist auf die Bauchpresse gerichtet; es ist an der Funktion des Verdauungstraktes beteiligt, unterstützt die Beckenorgane, stellt die Durchblutung in ihnen wieder her, beeinflusst das Zwerchfell. In der nächsten Phase, nach dem dynamischen Teil, werden Dehnübungen durchgeführt, dank denen die Elastizität der Muskeln und Bänder erreicht wird. Davon hängt der Nutzen des täglichen Lebens, die Bewegungsfreiheit, die Möglichkeit körperlicher Arbeit ab. Der letzte Teil des Programms beinhaltet die notwendige emotionale Stimmung, die notwendig ist, um ein positives Trainingsergebnis zu erhalten, den Geist und den Glauben an das Beste zu stärken, Hoffnung auf Genesung der Patienten.

Parter Gymnastik von Bubnovsky

Die beste Behandlungsmethode ist diejenige, die der Arzt selbst erlebt hat. So war es mit SM Bubnovsky, als er noch kein Arzt war. Nachdem er in jungen Jahren einen schweren Unfall hatte, entwickelte er sein eigenes Rehabilitationssystem, stellte sich mit Krücken auf die Beine, erhielt zwei medizinische Diplome, eröffnete Rehabilitationszentren, in denen er anderen hilft, Gesundheit wiederzuerlangen oder zu erhalten. Sein System ist ein Komplex von Übungen der adaptiven Gymnastik und beginnt mit einem reinigenden Atemzug. Er legt seine Hände auf seinen Bauch und spricht mit geschlossenen Lippen über das Ausatmen von "PF". Eine Person bereitet sich darauf vor, Unterricht zu beginnen. Im Gegensatz zur offiziellen Medizin, die bei Problemen mit dem Bewegungsapparat völlige Ruhe vorschreibt, setzt Bubnovsky alle Muskelgruppen aeroben Übungen aus. Er behauptet, dass die Knochen nicht schmerzen, aber die Muskeln und alle Probleme mit der Wirbelsäule und den Gelenken von ihrer geringen Beweglichkeit schmerzen. Seine Gesundheitszentren sind mit einzigartigen Simulatoren ausgestattet, aber bevor Sie sich daran beteiligen, müssen Sie Ihren Körper vorbereiten. Menschen, die aus irgendeinem Grund nicht an solchen Kursen teilnehmen können, können das Video mit seinem Kurs der adaptiven Gymnastik zu Hause verwenden. Erstens kann und kann nicht alles so viele Wiederholungen derselben Bewegung haben. Aber allmählich, die Anzahl und das Tempo der Klassen erhöhend, gibt es eine Neubewertung der Kräfte, der Komplex unterwirft sich dem Menschen, trägt seine Früchte. Der Autor empfiehlt drei universelle Übungen zur Selbstverwirklichung:

  • Entlastung von Schultern und Nacken - vom Boden wegdrücken;
  • für Bauchmuskeln, verbessert die Darmmotilität und Gallenblase, mit einer Bauchlage auf dem Rücken mit den Beinen an den Knie gebeugt, und die Arme hinter den Kopf gespannt und an den Ohren gedrückt wird, der den Oberkörper aus dem Boden zu reißen;
  • für den Rücken und Ischiasnerv - auf dem Bauch liegend, mit Armen in den Ellbogen gebogen, schwingt abwechselnd mit jedem Bein nach oben, dann zwei zusammen.

Diese Übungen werden mindestens 20 Minuten vor dem Auftreten von Schweiß auf nüchternen Magen durchgeführt. Genug von ihnen zu meistern, können Sie sich mit dem Komplex verbinden.

Erdgeschoss Gymnastik Borshtenko

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Neurochirurg Borschtschenko IA Er schuf sein Trainingssystem, um das muskuläre Korsett zu stärken, basierend auf Übungen in isometrischen, d.h. Im statischen Modus. Das Wesen dieser Methode ist der kurzfristige Effekt des Widerstands. Diese Übungen verändern nicht die Länge des Muskels und verlassen daher das Gelenk bewegungslos. Es gibt mehrere Arten von Übungen, verwendeten einige von ihnen die maximalen Muskelspannung für 6-12 Sekunden, in anderen - engagierte Anschläge in den dritten - die maximale Spannung in der Anfangsphase angewandt, aber nicht erreicht 12-15 cm auf die Zielbewegung stoppt. All diese Manipulationen bieten die Möglichkeit, die notwendigen Muskeln zu laden und zu entwickeln. Intervalle zwischen den Übungen überschreiten in der Regel nicht eine Minute und das gesamte Training dauert nicht länger als 20 Minuten.

Adaptive Parterre Gymnastik Elena Kopeliovich

Adaptive Parterre-Gymnastik Elena Kopeliovich verwendet Bubnovsky-Technik. Auf DVD aufgezeichnet in der Leistung von Kopeliovich Übungen sind für den Unterricht zu Hause konzipiert. Das Ziel des Videos ist es, den Anfängern die notwendigen Fähigkeiten zu geben, sich um ihre Gesundheit zu kümmern und Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen vorzubeugen. Elena Kopeliovich demonstriert die Übungen und kommentiert sie. Sie werden ausgeführt von der Position des Liegens auf dem Rücken, auf dem Bauch, Sitzen, auf allen Vieren.

Boris Knyazevs Paradegymnastik

Boris Knyazev ist der Autor der revolutionären Methodologie im Bereich der Choreographie, die Essenz besteht darin, dass alle Trainingsübungen, die die Lehren des klassischen Tanzes waren, auf dem Boden liegend oder liegend verbracht wurden. Boris Knyazevs Gymnastik war darauf ausgerichtet, die Elastizität der Bänder zu entwickeln, die Muskeln der unteren Gliedmaßen zu stärken, die Körperhaltung, die Stabilität und die gute Koordination der Bewegungen. Diese Neuerungen wurden in eigenen Ballettschulen praktiziert, von denen die erste 1937 in Paris eröffnet wurde. In seinem System wechselten sich die Drehpositionen der Beine mit der Nicht-Rotation ab, dank der ein moderner Tanz geboren wurde. Boris Knyazev ist ein weltbekannter Pädagoge-Modernist, Choreograph und Tänzer.

Parterre-Gymnastik in Choreographie

Die Kombination von guter Musik und plastischen Bewegungen ist eine faszinierende Aktion. Es ist schwer vorstellbar, wie schwer es ist, Leichtigkeit, Plastizität, Virtuosität der Ausführung zu erreichen. Um die für den Tanz notwendigen Qualitäten zu erreichen: Flexibilität, Turnabout, Ausdauer, Sprung, Tanzschritt in der Choreographie, wird Parterre-Gymnastik verwendet. Die Übungen basierend auf den Übungen von Boris Knyazev werden ausgewählt. Sie sind weitgehend modifiziert, arrangiert für einen bestimmten Tänzer, aber seine Ideen. Ein guter Tänzer kann von Kindheit an aufgewachsen werden. Daher wurden für die Junior- und Mittelklassen der choreographischen Schulen spezielle Programme entwickelt, nach denen der Unterricht durchgeführt wird.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.