^
A
A
A

Liegestütze auf Barren

 
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 19.10.2021
 
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Erfahren Sie, wie Sie diese Übung richtig machen

Push-ups auf Barren sind eine wichtige Kraftübung für Trizeps. Es entwickelt alle drei Trizepsköpfe (lang, seitlich und medial), sowie die Muskeln der Brust und Schultern.

Der Fehler, den die meisten Männer machen, ist, dass sie sich zu weit nach vorne lehnen, was die Belastung des großen Brustmuskels und der vorderen Balken der Deltamuskeln erhöht und die Übung für Ihren Trizeps weniger effektiv macht.

Wenn Sie das Gewicht Ihres Körpers nicht ausdrücken können, verwenden Sie zuerst einen speziellen Ständer. Wenn Ihnen die Übung leichter fällt, drücken Sie die Hantel zwischen Ihre Füße oder halten Sie einen schweren Pfannkuchen zwischen Ihre Beine und binden Sie ihn an den Gewichthebergurt.

  • Fassen Sie die Stangen mit einem neutralen Griff und strecken Sie Ihre Arme. Deine Hände sollten auf jeder Seite sein, nicht vor dir.
  • Beugen Sie Ihre Knie und kreuzen Sie Ihre Knöchel. Ziehe deinen Bauch hinein.
  • Senken Sie den Körper langsam gerade nach unten, bis die Schulterpartie der Arme parallel zum Boden ist.
  • Nochmals, bis zur fast vollständigen Begradigung der Hände, aber kürze nicht die Ellbogen.
Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.