Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Produkte zur Haut- und Haarsanierung

Facharzt des Artikels

Gastroenterologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 01.06.2018

Bevor wir über Produkte zur Hautregeneration sprechen, beachten wir, welche Art von Nahrung die Haut verderben kann. Das heißt, es trocken oder zu fettig machen, stumpf machen, auf verschiedene Faktoren durch Abblättern, Irritation, Flecken oder Gießen reagieren. In der Liste solcher Produkte gibt es nichts neues und unbekanntes; im Gegenteil, was schädlich oder gefährlich für den Magen, die Leber und andere Organe ist, beeinflusst nach einiger Zeit das Aussehen vor allem - auf der Haut.

Produkte zur Hautregeneration

Produkte, die aus dem Tagesmenü ausgeschlossen werden sollten: Süßgebäck, Fast Food, Konserven, geräucherte Produkte, Langzeitprodukte mit viel Salz, Gewürze. Eine separate Zeile in dieser Liste ist Alkohol, Bier, farbige süße und normale Limonaden.

Unter den Produkten, die für die Haut empfohlen werden, sind viele jene, die Haar wieder herstellen. Und das ist kein zufälliger Zufall, denn sowohl die Haut als auch die Haare benötigen oft die gleichen "Baumaterialien".

  • Meeresfrüchte

Fische, Muscheln, Austern sind reich an Omega-3-Säuren, Zink. Sie stellen das Kollagen wieder her, regen den lokalen Blutkreislauf an, verhindern Entzündungen, unterstützen den Turgor und die Jugend der Zellen.

  • Zitrusfrüchte, Sauerkraut, Tomaten, Paprika

Enthält viel Vitamin C - ein Antioxidans, ein Stimulans von Kollagen. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, da eine Überdosis eines Vitamins Allergien auslösen kann.

  • Orange und grünes Gemüse

Verschiedene Kohlarten und Blattgemüse versorgen den Körper mit fettlöslichem Vitamin K, heilen Wunden und Risse, regen den Stoffwechsel im Bindegewebe und in den Kollagenfasern an.

  • Nüsse

Antioxidatives Vitamin E verlangsamt den Welkprozess, schützt vor UV-Licht, ist ein natürliches Antidepressivum.

  • Ganze Körner

Enthält grobe Ballaststoffe, reinigt den Darm, was der Gesichtshaut zugute kommt, sowie Vitamin E und nützliche Säuren.

  • Olivenöl

Die Quelle von Vitamin E. Jugend Öl auf zwei Arten gesättigt: mit Essen im Inneren genommen und mit Hausmasken - extern.

  • Hüttenkäse

Angereichert die Haut mit Kalzium, Vitamin E, Selen.

  • Fleisch, Pilze

Sättigen mit Vitamin PP, das den Stoffwechsel in Hautzellen stimuliert. Enthalten essentielle Proteine.

  • Leber und Nebenprodukte

Reich an Proteinen, Vitaminen, Eisen; Schuppen verhindern und trockenes Haar, Haut.

  • Schwarze Schokolade

Es hat antioxidative Eigenschaften und Schutz vor schädlichen Strahlen.

Schöne Haut ist eine Haut voller Feuchtigkeit. Daher wird die Menge und Qualität der getrunkenen Flüssigkeit auch in ihrem Zustand angezeigt. Die nützlichsten Produkte für die Wiederherstellung des Körpers und insbesondere der Haut sind reines Wasser und grüner Tee. Die Nutzungsrate für den Wasserhaushalt beträgt eineinhalb bis zwei Liter Flüssigkeit pro Tag.

Produkte für die Haarwiederherstellung

Gesundes Haar jeden Monat ist um einen Zentimeter länger. Um stark und schön zu werden, müssen Sie sie füttern - nicht so sehr von außen beworben, sondern hauptsächlich von innen, nützliche Produkte.

Das beste Essen ist ausgewogen, reich an Kalzium und Eisen, Vitaminen und Mineralstoffen. Dies sind grünes Blattgemüse, Milchprodukte, Seefisch und Algen, die die Zwiebeln stärken, das Wachstum stimulieren und das Haar schön machen. Richtig ausgewählte Diät hilft, Trockenheit und Zerbrechlichkeit, Verlust zu verhindern, die Wurzeln der Birne zu stärken.

Eine kurze Liste von Produkten für die Haarwiederherstellung:

  • Salmoniden

Füllt den Mangel an Fett, Protein, Eisen, Vitamin B12 auf. Diejenigen, die keinen Fisch essen, können Leinsamenöl als Quelle für ungesättigte Säuren hinzufügen.

  • Spinat, Brokkoli, anderes grünes Gemüse

Sättige den Körper mit Kalzium, Eisen, Vitamin A, C.

  • Bohnen, Erbsen, Sojabohnen

Reich an Proteinen, Zink, Biotin, besonders wichtig für das Wachstum.

  • Nüsse

Gretskie - reich an Fetten, Brasilianisch - Selen, Cashew, Mandeln, Pekannüsse - Zink.

  • Geflügelfleisch

Enthält Proteine, Eisen in leicht verdaulicher Form.

  • Eier

In irgendeiner Form enthalten im Übermaß Biotin und Vitamin B12.

  • Vollkorn

Es ist nützlich wegen der Sättigung von Vitaminen und Mineralien (Zink, Eisen, B-Vitamine).

  • Austern

Perfekt das Haar stärken, mit Zink sättigen. Wenn die Delikatesse nicht schmeckt oder nicht erschwinglich ist, dann kann Zink aus Getreide, Nüssen, Rindfleisch, jungem Lammfleisch gewonnen werden.

  • Milch, Joghurt, Hüttenkäse

Die besten Quellen für Kalzium, Molke, Casein.

  • Karotten

Es ist gesättigt mit Vitamin A, das zusammen mit Fetten absorbiert wird. Daher sind Karottensalate mit Sauerrahm, Joghurt, Pflanzenöl, Mayonnaise nützlich.

Fans von kalorienarmen Diäten müssen daran erinnert werden, dass der Ausschluss bestimmter Lebensmittel von der Diät korrekt erfolgen sollte, um Haare, Nägel und Haut nicht zu schädigen.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.