Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Belosalik Lotion

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Das kombinierte Präparat Belosalik Lotion bezieht sich auf topische Kortikosteroide, die in der Dermatologie zur Linderung von Entzündungen, Irritationen, Abschuppungen und juckender Haut verwendet werden. 

ATC-Klassifizierung

D07XC01 Бетаметазон в комбинации с другими препаратами

Wirkstoffe

Бетаметазон
Салициловая кислота

Hinweise Belosalika Lotion

Belosalik Lotion für die symptomatische Behandlung von chronischen Dermatosen mit erhöhter Verhornung von Keratinozyten und Epithelzellen Abschuppung (Desquamation) allergischer Dermatitis (Neurodermitis, Urtikaria, Ekzeme) bestimmt ist; Seborrhoe und seborrhoische Dermatitis der Kopfhaut; diffuses Keratom (Ichthyosis); Psoriasis der Kopfhaut.

trusted-source[1]

Freigabe Formular

Balsalik Lotion - Lösung in Fläschchen von 50-100 ml (mit einem Tropfer oder Düse zum Sprühen) - nur für den externen Gebrauch.

Pharmakodynamik

Therapeutische Wirkung Belosalik Lotion durch seine aktiven Komponenten gewährleistet - hubbub synthetischer adrenokortikale (Corticosteroid) in Form von Betamethasondipropionat und Salicylsäure (2-Hydroxybenzoesäure) Säure.

Betamethason mit topischem fördert die Entfernung von entzündlichen, allergischen und hyperproliferative Hautreaktionen durch Binden an Zellrezeptoren und deren DNA, die die Lipocortin-Proteinsynthese inhibierende Aktivität des intrazellulären Enzym Phospholipase A2 erhöht. Weiterer Mechanismus besteht darin, die Freisetzung von Arachidonsäure und Lysophosphatidsäure und anschließender Modifikation der Cyclooxygenase (COX 1 und COX 2) in der aktiven Verbindungen in Blocking - anti-inflammatorische und Entzündungsmediator (Eicosanoide, Prostaglandine, Leukotriene).

Weiterhin hemmt Glucocorticosteroiden (GCS), einschließlich Betamethasondipropionat, die Synthese von T- und B-Lymphozyten, Gewebe-Immunglobulin (IgG und IgE) und verringert die Ausgabe von Histamin aus Mastzellen, die die Symptome einer allergischen Reaktion lindert.

Salicylsäure in der Zusammensetzung der Belosalik-Lotion wirkt als Antiseptikum und Keratolytikum, das heißt, es ermöglicht der Infektion nicht, die verhornten Hautpartikel zu entwickeln und zu erweichen.

Pharmakokinetik

Eine kleine Menge Betamethason in der Lotion Belosalik gelangt in den Blutkreislauf und bindet an Proteine; Die Biotransformation von GCS findet in der Leber statt und Metaboliten werden im Urin und Kot ausgeschieden.

Verwenden Belosalika Lotion Sie während der Schwangerschaft

Salicylsäure ist für schwangere Frauen kontraindiziert, außerdem gibt es keinen Hinweis auf die Sicherheit von topischen Kortikosteroiden für die intrauterine Entwicklung des Fötus. Daher wird Belosalik Lotion während der Schwangerschaft nicht verwendet.

Kontraindikationen

Belosalik Lotion ist kontraindiziert zu verwenden, wenn verfügbar:

  • Überempfindlichkeit gegen GCS und Salicylate;
  • Hautläsionen bakteriellen, viralen oder pilzlichen Ursprungs;
  • Akne und Rosacea;
  • eitrige entzündliche Herde und Geschwüre auf der Haut;
  • Hautirritationen nach der Impfung;
  • irgendwelche Hautprobleme bei Kindern der ersten sechs Lebensmonate.

Nebenwirkungen Belosalika Lotion

Unter den Nebenwirkungen von Belosalik Lotion sind aufgeführt:

Das Auftreten einer Hautreaktion - Rötung, Ausschlag, Brennen und Juckreiz;

  • erhöhte Trockenheit der Haut;
  • Bildung von Schlieren;
  • Entzündung der Haarfollikel und Hepitrichiasis;
  • Ausdünnung der epidermalen Hautschicht und deren Atrophie;
  • Beitritt von Sekundärinfektionen.

Längerer Gebrauch des Werkzeugs, und großes dessen Einsatzgebiet kann Expansion der Hautcapillaren verursachen erhöhte Blut und Hirndruck, Hyperglykämie und Glukosurie, Dyspepsie, Störungen des Fett-und Eiweißstoffwechsels im Körper, die Entmineralisierung von Knochengeweben - d.h. Typische SCS-System Zeichennebenwirkungen.

trusted-source[2], [3]

Dosierung und Verabreichung

Belosalik Lotion wird äußerlich angewendet, indem die Lösung auf die entzündeten Bereiche der Kopfhaut gesprüht wird - ein- oder zweimal am Tag.

Die maximale Nutzungsdauer sollte drei aufeinander folgende Wochen nicht überschreiten.

Hersteller warnen vor der Unzulässigkeit, das Medikament in die Augen, auf die Schleimhäute und Genitalien zu bekommen.

trusted-source[4], [5]

Überdosis

Bei Überdosierung der Belosalik Lotion entwickeln sich systemische Nebenwirkungen von Glucocorticosteroiden - Insuffizienz der Nebennierenrinde und Hypercorticoid-Syndrom. Der Gebrauch dieses Mittels sollte sofort beendet werden und einen Arzt konsultieren.

trusted-source[6]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Belosalik Lotion sollte nicht gleichzeitig mit Produkten verwendet werden, die den Feuchtigkeitsverlust von Hautzellen, insbesondere Ethylalkohol, Säuren oder Laugen, fördern.

trusted-source[7], [8], [9]

Lagerbedingungen

Belosalik Lotion wird empfohlen, bei normaler Raumtemperatur an einem für Kinder unzugänglichen Ort zu lagern.

trusted-source[10]

Haltbarkeit

24 Monate.

Pharmakologische Gruppe

Глюкокортикостероиды в комбинациях

Pharmachologischer Effekt

Противовоспалительные препараты
Противоотечные препараты
Противоаллергические препараты
Противогрибковые препараты
Иммунодепрессивные препараты
Противомикробные препараты

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Belosalik Lotion" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.