^

Gesundheit

Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes (Dermatologie)

Wunde nach Warzenentfernung

Nach welcher Zeit soll die Wunde nach der Entfernung verheilen? Wie schützt man sich vor möglichen unangenehmen Folgen?

Viruswarze: Ursachen, Behandlung

Gutartige Neubildungen in Form kleiner runder Wucherungen mit flacher Oberfläche, Knötchen an den Beinen oder mit scharfer Spitze, fleischfarben, die auf der Haut oder Schleimhaut erscheinen, werden je nach Aussehen unterschiedlich als Warzen, Papillome, Kondylome bezeichnet.

Juckende Kopfhaut und Schuppen: Ursachen, Behandlung

Wenn Ärzte von Juckreiz und diffuser Hautschuppung auf der Kopfhaut sprechen, bedeutet dies, dass der Patient Juckreiz und Schuppen hat. Und diese nicht ansteckenden, aber äußerst unangenehmen Symptome werden sehr häufig beobachtet und treten aus mehreren Gründen auf.

Pickel nach der gesichtsreinigung

Wenn wir uns für eine kosmetische Gesichtsreinigung entscheiden, erwarten wir, dass unnötige Elemente und Formationen, einschließlich verschiedener Arten von Hautausschlägen, beseitigt werden. Das Ergebnis rechtfertigt in der Regel unsere Erwartungen. Aber es passiert auch umgekehrt: Akne nach der Gesichtsreinigung bildet sich in größerer Zahl als vor dem Salonbesuch. Warum passiert das und wie kann man ein unangenehmes Schicksal vermeiden?

Wie und was können Sie Warzen zu Hause entfernen?

Das Auftreten von Wachstumsherden epithelialer Keratinozyten in Form von Warzen auf der Hautoberfläche ist ein sehr häufiges dermatologisches Problem. Und viele interessieren sich dafür, wie man eine Warze schnell entfernen kann und mit welchen verfügbaren Mitteln und Methoden dies geschehen kann.

Schmerzhafte Kallus

Schmerzhafte Hornhaut ist meistens nass (naß) - mit Blasenbildung im Bereich von übermäßigem Druck oder Reibung der Haut, aber auch trockene Hornhaut, vor allem Kernhornhaut, kann Schmerzen beim Gehen verursachen.

Innere Kallus

Trockener Kallus - aufgrund des Vorhandenseins eines intradermalen Stäbchens, das durch eine Ansammlung abgestorbener Hautkeratinozyten gebildet wird, wird er manchmal als innerer Kallus definiert.

Wasserkallus bei Kindern und Erwachsenen

Eine schmerzhafte Wasserschwiele ist ein begrenzter Bereich auf der Haut in Form einer Flüssigkeitsblase, die sich in einem Bereich mit wiederholtem Druck oder Reibung bildet.

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.