Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Krankheiten im Mund und Lippen bei Erwachsenen und Kindern: wie sie genannt werden

Facharzt des Artikels

Kieferchirurg, Zahnarzt
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Der Mundbereich ist einer der geschmeidigsten und empfindlichsten Bereiche des Gesichts. Da es ständig mechanischen, chemischen und physikalischen Reizstoffen ausgesetzt ist, provoziert dies die Entwicklung lokaler pathologischer Prozesse. Darüber hinaus können viele Störungen in der Arbeit des Gastrointestinaltrakts, Immunabwehrmechanismen und des zentralen Nervensystems den Hautzustand des Gesichts beeinflussen. Diese Krankheiten manifestieren sich in Form von Rötung im Mund und in der Nase, Hautpeeling, vermehrte Sekretion von Talgdrüsen. Es kann Akne, Furunkel, Blasen, Risse und andere Elemente geben. Symptomatisch manifestieren sich die meisten Pathologien durch Brennen, Juckreiz, Schmerzen beim Berühren des betroffenen Hautareals, emotionale Störungen aufgrund einer Verletzung ästhetischer Anforderungen. Manchmal kann eine Person Schmerzen, Schwäche, Unbehagen im Mundbereich in Abwesenheit von sichtbaren Veränderungen im Gesicht spüren. Dies kann auf eine falsche Arbeit des Nervensystems, ein Ungleichgewicht der Kau- und Gesichtsmuskulatur sowie andere Faktoren zurückzuführen sein. 

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7]

Krankheiten im Mund werden in Hunderten von Varietäten und Unterarten gezählt. Und wenn Sie seltene Syndrome betrachten, wird die Anzahl der Krankheiten noch größer werden. Daher ist es sinnvoll, nur die häufigsten Pathologien statistisch zu betrachten. Das sind diejenigen, über die sich Menschen am häufigsten an Zahnärzte, Dermatologen und Kosmetikerinnen wenden.

Herpes auf den Lippen (Herpes Cheilitis)

Laut Statistiken der Weltgesundheitsorganisation sind Träger des Herpes-simplex-Virus fast alle Bewohner unseres Planeten. Es wird angenommen, dass das Herpes-simplex-Virus bis zu 30 Jahren 99,9% der Menschen infiziert. Und nur ein Zehntel Prozent kann nicht gesagt werden, dass Herpes die Menschheit vollständig besiegt hat. Die Ursache der Infektion ist ein enger Kontakt mit dem Träger des Virus. Wenn der Erreger in einen neuen Organismus eindringt, kann er sofort eine Entzündung der Lippen oder der Schleimhaut der Mundhöhle verursachen. Oft zeigt sich das Virus jedoch nicht. Während dieser Zeit ist er in seinen Positionen "fixiert" und wartet darauf, dass die Bedingungen für seine Aktivierung erscheinen. Solche Faktoren sind: eine starke Abnahme der Immunität, ein Ungleichgewicht in der Darmflora, das Auftreten von Pathologien anderer Organe (Diabetes mellitus, ischämische Herzkrankheit, Rheumatismus usw.).

Klinisch manifestiert sich die Reaktivierung des Herpesvirus hauptsächlich auf den Lippen, einer Krankheit, die Herpes-Cheilitis genannt wird. Gleichzeitig erscheinen an der roten Lippengrenze Bläschen (Vesikel) mit blassgelbem Inhalt. Eine kranke Person erfährt starken Juckreiz und Schmerzen im Bereich der Hautausschläge. Daher kämmen Menschen oft die Blasen, und an ihrer Stelle treten blutende Wunden auf. Selbst wenn die Blasen nicht verletzt sind, werden sie einige Tage später unabhängig voneinander geöffnet, und seröse Inhalte folgen ihnen. Dann erstarrt die aus den Vesikeln austretende Flüssigkeit und verwandelt sich in Krusten. In diesem Stadium endet der Ausschlagzyklus. Es kann alle 3-4 Tage wiederholt werden, bis der Körper beginnt, das Virus aktiv zu bekämpfen.

Für die Diagnose der herpetischen Cheilitis genügt es, das klinische Bild zu sehen. Andere instrumentelle und Laborstudien zielen eher darauf ab, den Hauptfaktor zu identifizieren, der die Reaktivierung des Virus ausgelöst hat.

Die Behandlung von Herpes der Lippen ist die Verwendung von antiviralen Medikamenten mit lokaler oder allgemeiner Wirkung. Es wird empfohlen, Gerpevir Salbe (5 mal am Tag alle 4 Stunden) zu verwenden. Wenn schwere Formen der Krankheit zeigt die Verwendung von Drogen Aciclovir-Serie (Aciclovir, Valavir - nehmen Sie die Anweisungen nach Alter). Eine umfassende Therapie ist obligatorisch. Wenn parallel zu Herpes ARVI, Influenza und andere akute infektiöse Prozesse sind, dann müssen Sie in erster Linie gegen sie kämpfen. Um einen effektiven Behandlungsplan zu erstellen, müssen Sie einen Arzt für Infektionskrankheiten kontaktieren. Die Prognose für die Genesung ist immer günstig, meistens kommt es in ungefähr 10 Tagen. In Zukunft ist die Wahrscheinlichkeit einer Reaktivierung des Virus jedoch sehr hoch. Daher ist es notwendig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen: Überwachung der Immunität, Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils und Beobachtung von Ess- und Schlafregimen.

Akne (Akne)

Ziemlich oft sind die Menschen mit dem Problem der Akne im Gesicht konfrontiert. Am häufigsten erscheinen sie im Bereich des Nasolabialdreiecks und des Kinns. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in diesem Bereich die Sekretion der Talgdrüsen ist aktiver als in anderen Bereichen. Gleichzeitig reichert sich das Talgsekret in den Poren an, was den Stoffwechsel im Hautgewebe stört. Es ist ausreichend für eine gesunde Person, regelmäßig hygienische Verfahren durchzuführen, so dass die Gesichtshaut von angesammeltem Fettgehalt und anderen Fremdstoffen gereinigt wird. Aber, wenn es einige Störungen im Körper gibt, dann ist es nicht nur notwendig, sich um die Haut zu kümmern, sondern auch die Diagnose und Behandlung der provozierenden Pathologie.

Unter den Risikofaktoren spielt ein Ungleichgewicht im Hormongehalt eine besondere Rolle. Androgene (männliche) Hormone haben die Eigenschaft, die Arbeit der Talgdrüsen zu stimulieren. Wenn die Menge an Hormonen ständig erhöht wird, wird die geheime Produktion höher sein. Daher ist die Pathogenese in diesem Fall ziemlich einfach: Erhöhung der Androgenspiegel, Hyperproduktion von Talg, Verstopfung der Poren, die Entstehung von Bedingungen für die Entwicklung von Mikroorganismen, der Beginn der Entzündung, die Bildung von Akne. So ist die Ursache der Krankheit der Mikroorganismus (Staphylococcus aureus, etc.), und die provozierende Pathologie ist eine Verletzung des hormonellen Hintergrunds. Bei Frauen kann dieses Problem während der Schwangerschaft, Menstruationsstörungen, hormonelle Veränderungen in der Pubertät beobachtet werden. Bei Männern tritt die meiste Pathologie als Folge der Einnahme von Androgenhormonen von außen auf. Ein Beispiel ist die Verwendung von Steroiden, um das Körpergewicht beim Training durch Gewichtheben oder Bodybuilding zu erhöhen. Darüber hinaus können Menschen durch den längerfristigen Einsatz von Glukokortikosteroiden als Arzneimittel durch das hormonelle Gleichgewicht beeinträchtigt werden. Daher ist es bei der Einnahme von Medikamenten erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren, der die Dosierungen individuell berechnet und einen rationalen Therapieverlauf vorschreibt.

Bei Akne werden Diagnose und Behandlung parallel durchgeführt. Dies ist sinnvoll, da der Einsatz von professionellen hygienischen Verfahren auch einem gesunden Menschen gezeigt wird. Daher führt der Arzt-Kosmetiker "Reinigung der Gesichtshaut", und zu diesem Zeitpunkt in den Laborbedingungen bestimmen den Erreger der Krankheit. Wenn die Ursache der Krankheit ein Bakterium ist und antibakterielle Therapie keine Wirkung hat, dann lohnt es sich, den Hormonspiegel zu analysieren. Es wird das Niveau der Haupthormone zeigen und die Abweichungen in ihrer Entwicklung aufdecken. Wertvolle Analysen sind auch das Immunogramm und die Analyse für die intestinale Dysbakteriose, die die Arbeitsfähigkeit des Organismus zeigen und für die Erstellung eines Behandlungsplans nützlich sein werden.

Lokale Therapie mit Akne zielt darauf ab, provozierende Pathologie zu beseitigen und Entzündungen im Mund zu beseitigen. Wenn eine Person praktisch gesund ist, aber einen Pickel hat, ist keine komplexe Behandlung erforderlich. Jedoch, mit dem Erscheinen des Abszesses muss man sehr vorsichtig damit sein. Trauma und Selbstextrusion des Pickel können dazu führen, dass er sich auf die "andere Seite" ausquetscht. Das heißt, der Bruch der Membran der Blase wird gegenüber dem Unterhautfettgewebe auftreten, was es dem eitrigen Inhalt erlauben wird, in das Venenbett zu gelangen. So besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von schweren Erkrankungen des zentralen Ungleichungssystems, die zu einem tödlichen Ausgang führen können. Wenn der gebildete Abszess nicht ausgequetscht wird, aber zum Arzt, dann wird die chirurgische Behandlung durch das Öffnen der Pustel durchgeführt. Dies ist die vernünftigste Taktik der Behandlung, die praktisch immer eine günstige Prognose hat.

trusted-source[8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16]

Demodose

Nur wenige haben von dieser Krankheit gehört, aber es ist in unserem Land sehr verbreitet. Demodex foliculorum ist eine Milbe, die in den Kanälen der Talgdrüsen lebt und ein Vertreter der Saprophyt-Mikroflora ist. Das heißt, er kann im Körper sein, ohne irgendwelche Symptome zu verursachen, aber irgendwann ist ein Übergang zu einer parasitären Art von Existenz möglich. Demodex kann in jedem Teil der Haut des Körpers lokalisiert sein: auf der Kopfhaut, in den Follikeln der Wimpern, in den Poren der Gesichtshaut und anderen Teilen des Körpers. Ohne irgendwelche Beschwerden zu verursachen, kann die Zecke jahrelang im saprophytischen Zustand existieren. Bei Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes, einer Verletzung der Darmflora, einer Abnahme der Immunität, tritt Demodex auf. Meistens erscheint es auf den Flügeln der Nase. In diesem Fall wird die betroffene Haut an einigen Stellen rot und an anderen Stellen erhält sie einen charakteristischen erdgrauen Farbton und beginnt sich abzuschälen. So fühlt der Patient einen Zahn und ein brennendes Gefühl auf einer Nase. Die Verwendung von Lotionen, Cremes, Pflegegelen, häufiges Waschen mit Seife hat keinen positiven Effekt. Oft verschärfen solche Handlungen die Situation sogar. In Verbindung mit der Verwendung einer großen Anzahl verschiedener Produkte beginnt die Haut noch mehr auszutrocknen und abzublättern. Nach einer Weile wird es rau und nimmt die Form einer "Zitronenschale" an.

Die Pathogenese der Demodikose ist eine eher primitive Erkrankung des Gastrointestinaltraktes und eine Verletzung der Darmmikroflora bewirkt die Aktivierung der Saprophytenmikroflora (Demodex) und ermöglicht so eine parasitäre Lebensführung. Es ist jedoch überraschend, wie sich die Milbe zuverlässig an das Leben am menschlichen Körper anpasst. Tatsache ist, dass die Milbe hauptsächlich nachts einen aktiven Lebensstil führt. Immerhin führt der Wirt zu dieser Zeit keine hygienischen Prozeduren durch, das Epithel der Talgdrüsengänge wird abgestoßen und die Talgdrüsen funktionieren ununterbrochen. Das ist alles, was ein gegebener Parasit für eine vollwertige Existenz braucht.

Demodex verbringt die meiste Zeit in den Tiefen der Talgdrüsen. Dort können Hygieneprodukte selbst bei sorgfältiger Verwendung nicht verwendet werden. Aber die Milbe ernährt sich in der Regel näher an den Mündungen der Gänge. Daher ist eine zuverlässige diagnostische Methode die folgende Methode. In der Nacht müssen Sie mit Seife waschen und trocknen Sie Ihr Gesicht. Danach ist es notwendig, kleine Stücke von transparentem Klebeband (Büroklebeband) auf die Problemzonen zu kleben. Zum Schlafen ist es auf dem Rücken wünschenswert, dass sich die Scheiben des Klebebandes bei der Reibung des Gesichtes um das Kissen nicht gelöst haben. In der Nacht kommt der Demodex zwangsläufig an die Oberfläche der Haut und haftet an der Oberfläche des Scotch. Am Morgen müssen Sie das Klebeband vorsichtig abreißen und auf den Objektträger (ein normales Stück Glas mit einer Fläche etwas kleiner als eine Streichholzschachtel) einfügen. Danach wird der Laborassistent unter dem Mikroskop die Droge auswerten und das Ergebnis bekannt geben. Neben dieser Methode, Material zu sammeln, gibt es noch andere. Wenn sie von einem Arzt oder einer Krankenschwester mit einem Spatel durchgeführt werden, schaben die Partikel der verhornten Haut und übertragen sie auf einen Objektträger. Diese Manipulation wird am Morgen ausgeführt, es ist unmöglich, davor zu waschen. Auch für die Studie wird eine Wimper genommen, auf deren Basis auch die Milbe gefunden werden kann.

Die Mikroskopie kann ihre Präsenz zeigen, die richtige Diagnose stellen und die Behandlung planen.

Der Kampf gegen Demodikose sollte mit der Korrektur der Darmmikroflora beginnen. Dazu ernannt Probiotika : Laktiale (2 Kapseln pro Tag nach den Mahlzeiten) Probiz (1 Kapsel 2 mal pro Tag). Es wird empfohlen, Milchprodukte, Joghurt in flüssigem Zustand oder Kapseln zu verwenden, die Multivitaminkomplexe einnehmen. Lokal applizierten protivodemodekoznye Emulsionen , die in ihrer Zusammensetzung enthalten: Chloramphenicol 1% (bei der Bekämpfung von Gram gerichtet), Metronidazol 1% (wirksam gegen obligate Anaerobier und Milben der Gattung Demodex folliculorum). Benzylbenzoat 10% (hat eine toxische Wirkung auf Larven und reife Formen der Zecke).

Als weitere Inhaltsstoffe werden ölige Substanzen (zB Rizinusöl) und verschiedene Emulgatoren verwendet. Bevor Sie die Emulsion verwenden, sollten Sie mit Seife waschen und Ihr Gesicht gründlich trocknen. Danach wird der Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen aufgetragen und nach 40 Minuten abgewaschen. Nach der Anwendung des Arzneimittels erscheint ein brennendes Gefühl der Haut. Es ist erwähnenswert, dass dies eine normale Reaktion des Körpers ist, die keine negativen Konsequenzen hat. In der Regel dauert der Therapieverlauf 10 Tage. Es kann jedoch abhängig von der erzielten therapeutischen Wirkung von einem Arzt als Hautarzt verlängert werden. Es gibt auch werkseitige Tools zur Bekämpfung von Demodikose. So sind die Sets "Stop demodex" und "Demodex komplex". Die Wirksamkeit dieser Sets manifestiert sich in jedem klinischen Fall auf unterschiedliche Weise.

Die Prognose der Demodektischen Erkrankung hängt von der Geschwindigkeit ihrer Diagnose ab. Zum Beispiel kann eine Person mit Akne für 5 Jahre kämpfen, verschiedene Anti-Akne-Präparate verwenden, mit alternativen Methoden experimentieren und sogar nicht vermuten, dass er an demodektischen Erkrankungen leidet. Infolgedessen wird die betroffene Haut die ganze Zeit entzündet, und schließlich wird sie steif und verändert ihr Aussehen. In diesem Fall ist die Behandlung von Demodektika wahrscheinlich sehr lang und kompliziert. Aber wenn eine Person seine verdächtigen Symptome bemerkt und sich sofort an einen Dermatologen wendet, wird die Behandlung der Demodikose mit einer Standardrate stattfinden.

trusted-source[17], [18], [19], [20], [21]

Meteorologische Cheilitis (Lüften der Lippen)

In der Herbst-Winter-Periode ändern sich die Temperatur und die Feuchtigkeit der Umgebung ständig. Dadurch können die Lippen gleichzeitig von Wind, Feuchtigkeit und Kälte beeinflusst werden. Aufgrund des Einflusses dieser Faktoren kann beim Menschen eine meteorologische Cheilitis auftreten. Der Grund für diesen Zustand erklärt sich aus der Tatsache, dass ständig wirkende Reize den Körper dazu veranlassen, sich an ungünstige Bedingungen anzupassen, was zu einer Störung des lokalen Stoffwechsels führt. So findet in den Geweben der roten Lippengrenze ein entzündlicher Prozess statt und die Rate der Keratinisierung des Epithels nimmt zu. Diese Art von Cheilitis wird hauptsächlich von jenen Menschen beeinflusst, die bereits Hautkrankheiten und Störungen des lokalen Stoffwechsels haben. Ein prädisponierender Faktor ist auch das Vorhandensein eines trockenen, empfindlichen, dünnen Hauttyps. Vertreter des Mannes sind im Hinblick auf die Nichtbenutzung von hygienischen Lippenstiften und anderen Mitteln zur Lippenpflege häufiger krank als Frauen.

Klinisch zeigt sich eine meteorologische Cheilitis durch Rötung und Enge der Lippen, die in diesem Bereich unangenehm sind. Da das Epithel aktiv keratinisiert, erscheint eine große Anzahl von Schuppen auf den Lippen. Sehr oft beißen die Menschen bewusst oder unbewusst die Hornplatten und verletzen gelegentlich die rote Grenze. Dies führt zur Bildung von Wunden, Blutungen und dem Auftreten von Blutkrusten aus dem getrockneten Blut. Die ständig vorhandene Trockenheit der Lippen provoziert eine Person, um sie zu lecken, was die Situation weiter verschlimmert. In diesem Fall wird das Aussehen der Lippen sehr unattraktiv.

Differentialdiagnose dieser Krankheit wird mit anderen Arten von Cheilitis durchgeführt. Es ist anzumerken, dass bei der Formulierung der richtigen Diagnose die Hauptrolle die korrekte Anamnese spielt. Deshalb ist es im Gespräch mit einem Arzt notwendig, genau und vollständig zu sagen, wann Beschwerden aufgetreten sind, womit sie verbunden sein können, wie sie betroffen sind.

Die Behandlung der meteorologischen Cheilitis soll vor allem die negativen Auswirkungen auf die Lippen minimieren. Dies kann durch Verwendung von hygienischen Lippenstift beim Ausgehen erfolgen. Dieses Tool wird sowohl Männern als auch Frauen gezeigt. Angesichts der Tatsache, dass viele Frauen farbige Lippenstifte, verschiedene Gele und Lippenbalsame verwenden, spielen sie bereits eine schützende Rolle und die Verwendung von hygienischem Lippenstift ist nicht zwingend erforderlich. Um ein sehr wirksames Medikament zur Behandlung von meteorologischen cheilitis Gruppen umfassen Komplexe von Vitamin A und E. Diese helfen, die Integrität der Epithelschicht der Lippenrot wiederherzustellen, Verhornung Prozess zu normalisieren und den lokalen Stoffwechsel zu verbessern. Ein Beispiel für ein solches Medikament ist Radevit Salbe (angewendet auf die Lippen 2 mal am Tag). Auch die Vitamine A und E existieren in Form von Kapseln, zum Beispiel das Medikament Aevit (1 Kapsel einmal täglich für 30-40 Tage). Nachdem die Krankheitssymptome verschwinden und sich die Lippen erholen, können Sie über vorbeugende Maßnahmen nachdenken. Sie erfordern keine Einnahme von Medikamenten, sondern werden normalerweise mit alternativen Methoden durchgeführt.

Um die Lippen weicher zu machen, können Sie Masken aus Honig, Kürbissaft, ätherischem Zitronenmelissenöl, Rosenblättern usw. Verwenden. Empfehlungen, die zur Vorbeugung von Lippenleiden angewendet werden sollten: Beißen Sie sich nicht in die Lippen, lecken Sie sie nicht auf der Straße, verwenden Sie nur hochwertige Kosmetika, beachten Sie die Hygienevorschriften.

Nahm es

Die Angular Cheilitis (Zaida) ist ein entzündlicher Vorgang im Bereich der Mundwinkel, in dem die Schleimhaut und die Haut des entsprechenden Bereichs betroffen sind. Der Erreger dieser Krankheit sind Streptokokken oder Pilze der Gattung Candida. Die Anlagerung dieser Mikroorganismen ist auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen. Wenn die Hygiene der Mundhöhle und der Gesichtshaut nicht beachtet wird, können sich Essensreste in den Mundwinkeln ansammeln. Später an diesen Orten beginnen sich Streptokokken oder Pilze zu vermehren. Auch eine mechanische oder chemische Verletzung der Mundwinkel kann der Krankheit vorausgehen. In diesem Fall heilt die Wunde ziemlich lange. Dies liegt daran, dass sich die Haut im Winkelbereich beim Öffnen des Mundes ständig bewegt und dehnt, die Arbeit der mimischen Muskeln. Auch diese Bereiche berühren sich periodisch mit Lebensmitteln, die Menschen benutzen. Und es kann anders sein: scharf, scharf, säurehaltig, das verhindert eine normale Epithelisierung und Wundheilung. Wenn die Immunität der Person verringert ist, gibt es die Hypovitaminose, die langdauernden Erkrankungen der inneren Organe, dann wird die Flora saprophitch scharf aktiviert und beginnt, das parasitäre Leben zu führen. Steptokokkovaya Zayed tritt am häufigsten bei Kindern.

Das erste Anzeichen der Krankheit ist das Auftreten im Bereich der Mundwinkel der Blase, die schnell geöffnet wird. An seiner Stelle bildet sich Erosion und wird bald mit einer Kruste bedeckt. Beim Entfernen der Kruste kann ein horizontaler Riss auf der Haut festgestellt werden, der dann wieder mit einer Kruste bedeckt wird. Die Patienten klagen über Juckreiz, Brennen im Winkelbereich, Schmerzen beim Öffnen des Mundes, zunehmende Symptome beim Essen. Candidomycotic jaeda unterscheidet sich von Streptokokken nicht nur, weil es durch hefeähnliche Pilze verursacht wird. Es hat eine charakteristische Eigenschaft im klinischen Verlauf - es gibt keine Kruste in den betroffenen Bereichen. Gleichzeitig sind in den Mundwinkeln Erosionen definiert, die mit einer weiß-gräulichen Schicht überzogen sein können.

Symptomatische Pilzangulitis unterscheidet sich fast nicht von Streptokokken. Candida convulsion neigt jedoch dazu, chronisch zu sein, wodurch es nach der Behandlung wieder auftreten kann. Das Auftreten dieser Krankheit ist oft mit Zahnkrankheiten verbunden. Mit abnehmender Höhe des Bisses (Abnahme des Abstandes zwischen Ober- und Unterkiefer) bilden sich im Bereich der Mundwinkel Falten auf der Haut. In diesen Formationen werden Essensreste angereichert, die häufig die Reaktivierung von Candida-Pilzen verursachen. Diese Mikroorganismen sind sehr angenehm in den Hautfalten zu leben, so dass der Einsatz von Antimykotika den pathologischen Prozess nur für eine kurze Zeit eliminieren kann.

Die Diagnose der eckigen Cheilitis basiert auf der Untersuchung von Scrapings aus betroffenen Gebieten. Im Labor wird das Medikament analysiert und der Typ des Mikroorganismus, der die Angulitis verursacht hat, bestimmt.

Die Behandlung von Anfällen zielt primär auf die Bekämpfung des Erregers ab. Wenn es sich um Streptokokken handelt, werden antibakterielle Medikamente (Levomikol und Metiluracil Salben, die morgens und abends auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden) verwendet. Wenn die Ursache der Krankheit Pilze sind, dann ist der Einsatz von Antimykotika (Salben Levorin, Nystatin) angezeigt. Für eine wirksame Behandlung müssen alle Risikofaktoren beseitigt werden. Bei einer Abnahme der Immunität sollten Sie einen Immunologen konsultieren und das Abwehrsystem des Körpers korrigieren. Bei chronischen systemischen Erkrankungen (Diabetes mellitus, koronare Herzkrankheit, Rheuma) sollte je nach zugrunde liegender Pathologie eine Angulitisbehandlung mit Hilfe eines Endokrinologen, Therapeuten oder anderer Fachärzte durchgeführt werden. Bei einer Verringerung der Höhe des Bisses ist es notwendig, einen Zahnarzt für rationale Prothetik zu konsultieren. Nachdem die Prothese installiert wurde, verschwinden die Hautfalten, wodurch eine der Bedingungen für die Existenz von Candida-Pilzen in den Mundwinkeln beseitigt wird.

Wenn Sie alle Faktoren eliminieren, die zur Entstehung der Angulitis beigetragen haben, wird die Behandlung wirksam sein, und die Prognose für eine vollständige Genesung ist günstig.

Dermatitis

Dermatitis in der perioralen Region ist ziemlich häufig. Die Ursachen dieser Pathologie sind nicht sehr spezifisch. Wie bei früheren Erkrankungen wird das Auftreten von Dermatitis durch eine Abnahme der Schutzkräfte des Körpers, eine Verletzung des Gastrointestinaltrakts und ein Ungleichgewicht des hormonellen Hintergrunds provoziert. Lokale Risikofaktoren sind mechanische, chemische und physikalische Effekte. Ein Beispiel für mechanische Reizung kann die Verwendung beim Rasieren einer Maschine mit einer stumpfen Klinge sein. Wie Sie wissen, verletzt eine ungeschärfte Klinge die Haut mehr als die scharfe. Daher können nach diesem Eingriff Symptome einer Dermatitis auftreten. Chemische Reizstoffe werden hauptsächlich durch Make-up- und Hautpflege-Mittel repräsentiert. Paradoxerweise klingt das nicht, aber es sind Substanzen, die darauf abzielen, die Haut gesund und schön zu machen, was ihr am meisten schadet. Natürlich sprechen wir nur über Produkte aus minderwertigen Zutaten. Es hat in der Regel sehr geringe Kosten, was viele Käufer anzieht. Es ist jedoch viel nützlicher, mit gewöhnlicher Kinderseife zu waschen, als Lotion für die gleichen Kosten zu verwenden. Besser noch, von zu Hause Zutaten, nährende Gesichtsmasken vorbereiten. Sie enthalten keine Konservierungsmittel, Emulgatoren und andere überschüssige Substanzen. Physische Faktoren sind ungünstige Wetterbedingungen, die sich als anomale Hitze oder windiges und regnerisches Wetter manifestieren können.

Die ersten Anzeichen einer Dermatitis sind Rötung der Haut, Trockenheit und Peeling. So fühlt die Person ein brennendes Gefühl, einen dycomfort, Dichtigkeits, manchmal ein kleines Jucken fühlend. Bald erscheinen kleine Ausschläge in Form von Vesikeln. Sie sind mit serösem, transparentem Exsudat gefüllt, wodurch der Hautausschlag eine hellgelbe Farbe hat. Oft sind Ausschläge im Mundbereich in Gruppen. Einige der Vesikel können zu Pusteln (Geschwüre) werden.

Die Dermatitis zu diagnostizieren ist eine einfache Aufgabe. Aber um die Ursache seines Auftretens zu identifizieren - das ist nur von erfahrenen Experten. Es ist notwendig, den Allgemeinzustand einer Person, das Niveau der Arbeitsfähigkeit aller Körpersysteme zu beurteilen, assoziierte Pathologien zu identifizieren und die Zusammensetzung aller kosmetischen Produkte zu analysieren, die kürzlich verwendet wurden.

Die Behandlung der Dermatitis beginnt mit dem Ausschluss der Verwendung aller bisher verwendeten Hautpflegeprodukte. Anfänglich kann die Haut durch die Tatsache, dass sich die Technik der hygienischen Pflege dramatisch verändert hat, etwas Stress erfahren. Daher ist in den ersten Tagen eine Verschlechterung des Zustandes möglich. Nach 2-3 Tagen verbessert sich die Situation und zu diesem Zeitpunkt ist die medizinische Therapie bereits gezeigt . Die Behandlung wird in einem Komplex mit der Teilnahme von mehreren Spezialisten (Dermatologen und Ärzte, die assoziierte Pathologien behandeln) durchgeführt. Wirksame Medikamente sind: Radevit, Panthenol, Pantekrem, Solcoseril (Salbe angewendet 2 mal täglich auf die betroffene Stelle). Unter den Drogen andere Gruppen getrennt Antihistaminika (Loratadin, Tsetrin (1 Tablette 1 mal pro Tag für 7 Tage.) Ebenfalls relevant ist die Kräutermedizin (vorbereitet Kamillentee, wischt das Gesicht dreimal täglich). Vitamine, Immunmodulatoren, hepatoprotectors, Probiotika, sind hormonelle Medikamente verschrieben Immunologe , Gastroenterologe, Endokrinologe, Gynäkologe, abhängig von Begleiterkrankungen.

Wenn Sie irgendeine Art von Hautkrankheit haben, dann kontaktieren Sie immer die Ärzte verschiedener Fachgebiete. Schließlich sind die meisten Ärzte nicht in der Lage, den Hautarzt allein zu heilen. Meistens dient die Haut nur als Indikator für die Erkrankung der inneren Organe, die einer Behandlung bedürfen. Untersuchen Sie Ihren Körper daher sorgfältig, bevor Sie mit der Therapie beginnen.

trusted-source[22], [23], [24], [25], [26], [27], [28], [29]

Andere Krankheiten, die im Mund auftreten

Viele Krankheiten können symptomatisch durch Schmerzen im Mund manifestiert werden, obwohl der pathologische Prozess anderswo lokalisiert ist. Dies liegt daran, dass alle Schmerzsignale von den Rezeptoren in das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) gelangen. Dort werden die Daten zum Reiz verarbeitet, was mit einer Anregung der Nervenzentren einhergeht. Bei starkem oder anhaltendem Schmerz wächst und akkumuliert die Erregung der Nervenzentren allmählich. Mit der Zeit kann sich die Erregung zu benachbarten Strukturen des Nervensystems bewegen, die für die Innervation ganz unterschiedlicher Körperbereiche verantwortlich sind. So können bei länger anhaltenden Schmerzen im Rücken- oder Nackenbereich im Laufe der Zeit ähnliche Symptome im Bereich des Kau- oder Gesichtsmuskels nahe dem Mund auftreten. Bei der Untersuchung der Gesichtsmuskeln wird jedoch deutlich, dass sie vollkommen korrekt und ausgewogen funktionieren. Solche klinischen Fälle sind sehr schwer zu diagnostizieren. In der Regel besucht eine Person Dutzende von Kliniken, konsultiert sich mit vielen Ärzten, jedoch ist es nicht immer möglich, die richtige Diagnose herauszufinden. Wenn Sie einen Arzt anrufen, ist es wichtig, ihm von anderen gesundheitlichen Problemen zu berichten. Schließlich können Schmerzen, Schwäche im Gesicht durch viele Erkrankungen der Wirbelsäule, Fehlbedienung der Rücken-, Nacken-, etc. Muskeln ausgelöst werden. In diesem Fall zielt die Behandlung darauf ab, provozierende Pathologien zu beseitigen und Veränderungen in der "Reflexionszone" zu überwachen, z. Im Gesichtsbereich.

Einer der unangenehmen Momente im Verlauf vieler Krankheiten ist ein Symptom der Bestrahlung (Ausbreitung) des Schmerzes. Jeder ist mit Situationen vertraut, in denen der Zahn sehr wund ist und Schmerzen in Schläfen, Ohren und anderen Bereichen auftreten. Dies hängt auch mit der Struktur des menschlichen Nervensystems zusammen. Aufgrund der reichlichen Innervation durchdringen Nervenfasern wie das Gewebe alle Körperstrukturen. Und die Reizung einiger Nervenendigungen kann anderen übergeben. Häufig tritt dieses Syndrom bei chronischen Erkrankungen des Kiefergelenks auf.

Die ersten Anzeichen der Krankheit sind kleine lokale Schmerzen im Gelenk. Später jedoch beginnt eine Person über Schmerzen beim Öffnen des Munds im Ohr, Schmerzen in den Muskeln in der Nähe des Mundes, Kopfschmerzen zu klagen. Interessanterweise wenden sich Menschen in solchen Fällen an einen Neurologen, einen Psychotherapeuten, einen Homöopathen und andere Spezialisten, nicht jedoch an den Zahnarzt. Dies ist zu einem gewissen Grad logisch, aber nicht ganz korrekt.

Keine Akupunktur, Nahrungsergänzungsmittel und Monotherapie Homöopathie kann den entzündlichen Prozess im Gelenk nicht beseitigen. Die therapeutische Wirkung kann nur durch sorgfältige Diagnose und rationale Medikation erreicht werden.

Diese Syndrome sind sehr schwer zu diagnostizieren. Ihre Identifikation wird selbst für einen erfahrenen Spezialisten zur Herausforderung. Versuchen Sie daher nicht, sich zu Hause zu diagnostizieren und mit der Behandlung zu beginnen. Um die Qualität der Behandlung durchzuführen, ist die Arbeit des Arztes, und die vorbeugende Wartung durchzuführen und Ihre Gesundheit ständig zu überwachen, ist die Aufgabe des Patienten. Gesundheit!


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.