Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Kurzes Frenum der Zunge: Zeichen, wie man bestimmt, was zu tun ist

Facharzt des Artikels

Kieferchirurg, Zahnarzt
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 17.04.2020

Diese angeborene Bedingung als Zungenbändchen oder Zunge-tie, diagnostiziert wird, wenn eine kleine Falte von Fasergeweben, das die Oberfläche des Unterkiefers des Schleimhaut auf der Rückseite der Zunge verbindet anatomisch falsch angebracht ist: nicht die Mitte der unteren Oberfläche der Zunge, und proximal, also näher an die Spitze. 

Durch die Einschränkung der Beweglichkeit der Zunge kann dieser Defekt manchmal Gesundheitsprobleme für Kinder und Erwachsene verursachen.

trusted-source[1], [2]

Epidemiologie

Laut einer statistischen Daten variiert die Prävalenz eines verkürzten lingualen Frenulums im Bereich von 4,2-10,7% der Fälle. Und unter den männlichen Kindern wird dieser Defekt anderthalb Male öfter beobachtet als bei den Mädchen.

Im Journal of Applied Oral Science liegt die Prävalenz dieses Geburtsfehlers bei Neugeborenen bei 4,4-4,8%. Und in einigen Studien, die andere diagnostische Kriterien verwenden, ist die Häufigkeit des Nachweises eines verkürzten Hyoid-Frenums bei Kindern im Bereich von 25% bis 60% angezeigt.

Experten des American Council of Family Practitioners argumentieren, dass fast 5% der US-Bevölkerung eine genetisch bedingte restriktive Ankyloglossie hat. Und die Ergebnisse der Studie der Universität von Cincinnati (USA), im Jahr 2002 veröffentlicht wurde, zeigte, dass etwa 16% der Kinder, die Schwierigkeiten mit dem Stillen haben, haben die Zügel der Sprache verkürzt, und die Diagnose ist dreimal häufiger bei Jungen auftritt.

Oft gehen die Leute nicht zu Ärzten, selbst wenn es Probleme gibt, und tatsächlich verursacht ein kurzes Frenum der Zunge bei einem Erwachsenen viele Schwierigkeiten, die dadurch entstehen, dass sich die Zunge in der Mundhöhle nicht frei bewegen kann.

trusted-source[3], [4], [5], [6], [7], [8], [9]

Ursachen kurzes Frenulum

Die bis heute bekannten Gründe für das kurze Frenulum der Zunge sind die Verletzung der Ontogenese (intrauterine Formation) der Strukturen der Mundhöhle und des Gesichtsschädels während der ersten Schwangerschaftswochen.

Die Zunge beginnt sich in der vierten Schwangerschaftswoche aus den drei Rachenbögen zu entwickeln; Eine U-förmige Nut ist an dem Vorderteil und an beiden Seiten des Mundteils der Zunge ausgebildet. Wenn sich die Zunge entwickelt, werden die Epithelzellen des Zaums apoptotisch, werden von der Zungenspitze entfernt und erhöhen die Beweglichkeit der Zunge - mit Ausnahme des Bereichs des lingualen Frenums, an dem sie haften bleibt. Verstöße in diesem Stadium verursachen Ankyloglossie.

Diese kongenitale Strukturanomalie ist vermutlich auf die phänotypische Wirkung von Genmutationen zurückzuführen. Die Verkürzung des lingualen Frenums (Sehne oder Frenulum der Zunge) ist mit einer autosomalen Veränderung des Karyotyps des X-gebundenen Gens, das den Transkriptionsfaktor TBX22 kodiert, verbunden. Die Aberrationen des Gens der LGR5-Rezeptor-G-Proteine oder eines Gens, das für den Interferon-regulierenden Transkriptionsfaktor IRF6 kodiert, sind ebenfalls an der Pathogenese dieses Defekts beteiligt. So ist das kurze Frenum der Zunge beim Neugeborenen anfangs vorhanden.

trusted-source[10], [11], [12], [13]

Risikofaktoren

Und die wichtigsten Risikofaktoren für die mit Ankyloglossie ein Kind - autosomal - dominant vererbt eines abnormalen Karyotyp in der männlichen Linie, allein oder, seltener, als eines der Symptome von X-chromosomal Kiefer - Gaumenspalte; das Syndrom von Pierre Robin  oder Van der Wood; Kindler - Syndrom oder Simpson-Golub-Bemmelya,  BWS  oder Smith-Lemli-Opitz.

Es sollte jedoch bedacht werden, dass bis zu 10-15% der angeborenen strukturelle Anomalien ist das Ergebnis der negativen Auswirkungen auf die pränatale Entwicklungsumgebung und mütterliche Infektionen. Das bedeutet, dass etwa einer von drei Hunderte von Neugeborenen möglichen strukturellen durch teratogens verursachte Abweichung (einschließlich unerwünschte Arzneimittel Aktionen), die sich negativ auf das Lesezeichen und die Entwicklung eines bestimmten Organsysteme Embryo oder Fötus beeinflussen. Die kritischste Periode dieser Exposition ist von der 8. Bis 15. Woche nach der Befruchtung. Eine schwangere Temperaturanstieg über + 38,5-39 ° C verursachen kann teratogene Wirkung zwischen dem 4. Und 14. Woche der Schwangerschaft.

trusted-source[14], [15], [16], [17], [18], [19], [20]

Symptome kurzes Frenulum

In vielen Fällen - mit minimaler Abweichung der Länge des Frenums von der anatomischen Norm - gibt es keine Symptomatik. Dies geschieht mit einem leichten Grad der Ankylosynthese: wenn der Abstand zwischen dem Ansatzpunkt des Frenums auf der ventralen Oberfläche der Zunge und seiner Spitze mindestens 12 mm beträgt.

Übrigens werden vier Grad an Alkyloglossie bestimmt: Licht (die Länge des Zaums beträgt 12-16 mm), mäßig (8-11 mm), schwer (3-7 mm) und voll (weniger als 3 mm).

Symptome eines kurzen Frenums der Zunge mit einer mäßigen und signifikanten Verkürzung bei Patienten unterschiedlichen Alters manifestieren sich auf unterschiedliche Weise. Bei Neugeborenen werden die häufigsten ersten Anzeichen als Verletzung oder völliges Fehlen der Möglichkeit des Stillens geäußert. Aufgrund der eingeschränkten Beweglichkeit der Zunge kann das Baby die Brustwarze nicht greifen und normal die Milch saugen, was eine Flasche mit einem Schnuller zwingt. Trotz intensiver Milchzuweisung ist das Stillen und bei diesem Mangel möglich.

Mütter, die stillen, sollten eine Vorstellung davon haben, wie man ein kurzes Zaumzeug erkennt. Die Zeichen eines kurzen Frenulums der Zunge bei einem Baby können seine schnelle Müdigkeit beim Saugen sein: Wenn das Baby oft an der Brust einschläft, aber wacht hungrig auf und fängt an zu weinen. Aus diesem Grund zeigt das Kind nachts erhöhte Angst und nimmt nicht gut zu.

Außerdem führen Essstörungen (Anfall der Brustwarze nicht durch die Zunge, sondern durch das Zahnfleisch) zum Auftreten von Schmerzen und Nippelschäden, Verstopfung der Milchgänge und Brustdrüsenentzündung.

Ein kurzes Frenum der Zunge bei einem Kind der ersten drei Lebensjahre verursacht Probleme beim Essen von Nahrung, die gekaut werden muss. Klare Symptome von Ankyloglossie sind:

  • Unfähigkeit, seine Zunge über das obere Zahnfleisch zu strecken;
  • die Zunge nach unten biegen, wenn sie aus dem Mund herausragt;
  • Unmöglichkeit, den Gaumen mit der Zunge zu berühren;
  • die Schwierigkeit, die Sprache von einer Seite zur anderen zu bewegen;
  • V-förmige Form der Zungenspitze (ähnlich dem Piktogramm des Herzens), wenn sie angehoben wird.

Nach drei Jahren werden Sprachprobleme sichtbar, insbesondere Verzerrungen in der Artikulation der Laute von DT, ZS, L, R, H, C, W. Ein Besuch bei einem Spezialisten ist erforderlich, wenn mehr als die Hälfte der Rede eines dreijährigen Kindes außerhalb des Familienkreises nicht verstanden wird.

Mit zunehmendem Alter kann sich das kurze Frenulum der Zunge bei einem Erwachsenen ausdehnen und länger werden: alles hängt von seiner Dicke und Anfangsgröße ab.

Komplikationen und Konsequenzen

Die Verkürzung des Zungenbändchens beschränkt die Bewegungsfreiheit der Zunge, was zu bestimmten Folgen und Komplikationen führen kann.

Wie bereits erwähnt, ist bei Säuglingen die natürliche Fütterung schwierig, und die Fütterung aus der Flasche erfordert eine völlig andere Bewegung der Zunge, was oft zur Bildung eines hohen, eng gewölbten Gaumens führt (der direkt auf die Nasenhöhle wirkt).

Ein kurzes Zungenbändchen bei einem Kind kann die Position des Unterkiefers beeinflussen und zu dessen Prognathie (Vorwärtsbewegung) mit Bildung eines  offenen Bisses führen. Und der ständige mechanische Druck der Zunge auf den Alveolarteil des Zahnfleisches und der Schneidezähne der Zähne bestimmt das Gedränge der Zähne und einen  falschen Biss beim Kind. Kinder haben Schwierigkeiten mit dem Kauen von Nahrung und Speichelspeicherung im Mund, die Sprachentwicklung verlangsamt sich. Kinderärzte bemerken häufiges Erbrechen und häufige Nahrungsaufnahme in der Luftröhre (mit starkem Husten und Ersticken) aufgrund mangelnder Beweglichkeit der Zunge während der Mahlzeiten und Nahrungsaufnahme während des Essens (Aerophagie).

Bei Erwachsenen kann Ankyloglossie mit unterschiedlichen Graden der Immobilität der Zunge verursachen:

  • Unmöglichkeit, den Mund weit zu öffnen;
  • Schwierigkeiten beim Trinken und Schlucken von Tabletten;
  • Spritzen von Speichel während einer Konversation (aufgrund unzureichender Koordination des Schluckens);
  • Unfähigkeit, die Zähne nach der Zunge zu reinigen;
  • kieferorthopädische Probleme (Anomalien der Okklusion und Malokklusion, Krümmung des Gebisses, eine Lücke zwischen den unteren Schneidezähnen, Progenie des Unterkiefers);
  • spezifische Störungen der Sprachartikulation  (Verletzung der Diktion)
  • Schlafstörungen und Schlafapnoe;
  • Funktionsstörung des Kiefergelenks (Schmerzen und Einschränkung der Kieferbewegung).

trusted-source[21], [22], [23], [24], [25], [26]

Diagnose kurzes Frenulum

Das primäre Verfahren, durch dem die Diagnose von Kurz frenum - Untersuchung der Mundhöhle mit der Definition der Länge der lingualen Jumper, wenn die Sprache und die Sprache der freien Länge aufgenommen, um den Abstand zwischen der Spitze der Zunge zu messen und der Punkt der lingualen frenulum Sprache zu binden und mit dem unteren Alveolarknochen befestigen.

Wir erinnern Sie daran, dass die Länge der sublingualen Manschette von mehr als 16 mm als klinisch akzeptabel angesehen wird.

Darüber hinaus wird die Mobilität der Sprache (der maximale Bereich der Verschiebung) und ihre Spitze geschätzt.

Um die Diagnose zu bestätigen, erproben Kinder von zwei bis drei Jahren und Erwachsene die Muskulatur an der Unterseite der Zunge - dem Genioglossus (Musculus genioglossus).

Auch die Sprache der Patienten wird bewertet: ihre Geschwindigkeit und Artikulationsstörungen.

trusted-source[27], [28], [29], [30], [31], [32]

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung kurzes Frenulum

Wenn werdende Annäherung an die strukturellen Mängel und das Fehlen es ist eindeutig negativ auf das Gebiss System des Kindes, während das Wachstum der Spannung nicht sehr dick Zunge frenulum verkürzt (leicht bis mittelschwer) kann schließlich schwächen, und die Mobilität der Sprache erhöht. Dies wird durch Unterricht mit einem Logopäden und spezielle Übungen mit kurzem Zungenbändchen erleichtert. Aber Sie können bis sechs Jahre warten, das heißt, bevor der Wechsel der Milchzähne dauerhaft ist.

In anderen Fällen kann es erforderlich sein, ein kurzes Zungenbrennen operativ zu behandeln, das ambulant von einem HNO-Arzt oder einem Zahnarzt durchgeführt wird.

Die chirurgische Behandlung von Ankyloglossie umfasst zwei Arten von Verfahren: Frenektomie (Frenektomie) und Frenuloplastik.

Bei der Frenektomie, die als relativ gebräuchliches Verfahren gilt, kann die Präparation des Frenulums mit einer chirurgischen Schere oder mit einem Kohlendioxidlaser durchgeführt werden. Der Eingriff wird schnell durchgeführt, und die Beschwerden sind minimal, da nur wenige Nervenenden und Blutgefäße im Zungenbändchen vorhanden sind (ein oder zwei Tropfen Blut können herauskommen). Nach dem Eingriff eines Säuglings können Sie sofort stillen.

Allerdings sind seltene Komplikationen der Frenektomie des Zaumes möglich - in Form von Blutungen, Infektionen oder Schäden an der Zunge oder Speicheldrüsen. Auch die Verschmelzung des präparierten Zaums ist nicht ausgeschlossen.

Frenuloplastie (Exzision des Frenulumpartikels) wird mit einem schweren und vollständigen Grad an Ankylogenose (die Länge des Frenums ist weniger als 3-7 mm) oder der Zaum ist zu dick für eine einfache Dissektion verwendet. Nach der chirurgischen Exzision ist die Wunde in der Regel mit resorbierbaren Nähten bedeckt. Mögliche Komplikationen der Frenuloplastie sind ähnlich wie Frenotomie; kann die Bildung von Narbengewebe (Narbe) aufgrund der größeren Natur des Verfahrens, sowie die Reaktion auf Anästhesie sein.

Nach frenuloplastiki auch Übungen empfohlen, um die Beweglichkeit der Zunge zu entwickeln und die Möglichkeit der Narbenbildung zu reduzieren.

Verhütung

Um Verstöße, die Ankyloglossie verursachen, zu verhindern, ist dies nicht möglich. 

trusted-source[33], [34]

Prognose

Die Prognose der Behandlung eines kurzen Frenums der Zunge bei Kindern ist in den meisten Fällen günstig. Die Dissektion des Frenums bei einem Neugeborenen führt zu einer Verbesserung seiner natürlichen Ernährung und sichert eine normale physiologische Entwicklung.

trusted-source[35], [36], [37]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.