Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Operation der Beschneidung des Frenums der Zunge bei Kindern und Erwachsenen: Wie es passiert, Übungen nach dem Eingriff

Facharzt des Artikels

Kieferchirurg, Zahnarzt
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Das Beschneiden einer Zunge ist eine chirurgische Operation, die an einem Zaum durchgeführt wird, um Anomalien ihrer Entwicklung zu korrigieren. Intervention in diesem Bereich kann einer von drei Operationen sein. Die erste ist die klassische transversale Dissektion des Frenums mit dem Ziel der Elongation - Frenulotomie ("Fren" - Frenum, "Tomia" - Schneiden). Die zweite Möglichkeit ist die Frenuloektomie, eine keilförmige Exzision des Frenums der Zunge. Und die dritte Art der Intervention - frenuloplastika - ändert die Form, Größe, Lage des Frenums durch den Kunststoff der lokalen Gewebe. Es sollte beachtet werden, dass die Begriffe mit der Wurzel "fren" nicht nur auf Operationen auf dem Schleim der Zunge angewendet werden. Die Korrektur eines Frenums (Oberlippe, Penis usw.) kann einen Namen haben mit Frenulotomie, Frenuloplastie usw. Daher erfordert dieses Konzept immer eine Spezifikation. Da dieser Artikel nur das Zaumzeug betrifft, werden die Begriffe in Zukunft ohne Interpretation verwendet.

trusted-source[1], [2]

Hinweise für das Verfahren

Indikationen für Operationen am Zungenrand sind einige Anomalien seiner Entwicklung. Die Schleimhaut kann kurz sein oder zu nahe an der Zungenspitze liegen. Klinisch äußert sich dies in Abhängigkeit von dem Alter der Person in verschiedenen Funktionsstörungen. In der Kindheit kann ein Kind die Brust nicht saugen, die Fütterung dauert sehr lange oder beginnt überhaupt nicht. Das Kind lehnt einfach die Brust ab, fängt an zu weinen und schläft nicht lange ein. Infolgedessen tritt das Wachstum des Körpergewichts nicht auf, das Wachstum des Kindes verlangsamt sich. Bei der Untersuchung anderer Organe und Systeme werden Pathologien meist nicht festgestellt. In jedem Fall muss das Kind vor der Operation von einem Kinderarzt untersucht werden.

In der Zeit von 2 bis 5 Jahren mit verkürzter Zunge (Ankyloglossie) beginnen sich verschiedene Sprachdefekte zu bilden. Die Aussprache der "p" - und "l" -Töne ist gestört, die Sprache wird unleserlich und schwer zu verstehen. Wurde aber ein Sprachdefekt früher gefunden als ein verkürzter Zungenschlag, so lohnt es sich, alle möglichen Ursachen der Sprachfunktionsstörung zu überprüfen. Schließlich ist dies nicht immer mit einem lingualen Frenum verbunden. Manchmal werden Sprachdefekte durch einen falschen Biss, eine Störung des zentralen Nervensystems und des Kiefergelenks verursacht. Daher müssen ein Zahnarzt, ein Logopäde und ein Kinderarzt das Kind untersuchen. Und wenn das Problem nur im verkürzten Zaum der Zunge liegt, dann wird ein Satz von Massageverfahren ernannt. Für den Fall, dass Myogynie keine positiven Ergebnisse ergab, wird eine von zwei Arten der Frenuloplastik durchgeführt.

In der Adoleszenz, wenn eine aktive Entwicklung der Knochen des Gesichtsskeletts stattfinden sollte, kann ein kurzes Frenum der Zunge das Wachstum des Unterkiefers einschränken. Es ist schwer zu glauben, wenn man die Konsequenzen eines verkürzten Zaumzeugs nicht mit eigenen Augen sieht. Es ist für eine Person eigenartig, Knochengewebe als das stärkste und stärkste im Körper wahrzunehmen. Nach dieser Logik sollten Knochenstrukturen das Muskelwachstum kontrollieren und nicht umgekehrt. In der Natur ist jedoch alles anders, das Muskel- und Bindegewebe hat erstaunliche Kraftfähigkeiten. Und wenn sie falsch gebildet werden, dann bedeutet dies eine Verletzung der Entwicklung von Knochenbildungen. Bei kurzem Frenum der Zunge kommt der Unterkiefer in der Entwicklung zurück und sieht optisch kürzer aus. Betrachtet man die Person im Profil, fällt auf, dass der Oberkiefer "länger" und der Unterkiefer kürzer ist. Mit einem Lächeln können Sie sehen, dass die oberen Schneidezähne in einer weiter vorne liegenden Position sind als die unteren (um 0,5 cm oder mehr). Diese Form des Bisses verschlimmert bestehende Störungen und provoziert das Auftreten anderer. Aufgrund der Tatsache, dass die Schneidezähne einander nicht berühren, wird die Zahnfleischlast auf andere Zähne verteilt. Dies fördert die Überlastung der Kauzähne und ist ein Risikofaktor für die Entwicklung von Parodontitis. Auch am Unterkiefer ist wahrscheinlich nicht genug Platz für alle Zähne. Infolgedessen werden einige von ihnen zur Mundhöhle oder zu den Lippen geneigt sein, und einige werden um ihre Achse gedreht werden. Im Allgemeinen wird das Gebiss verengt und verkürzt. Um die Ursache zu ermitteln und die Schwere dieser Verletzungen zu beurteilen, ist eine Konsultation des Kieferorthopäden erforderlich. Auch bei einem verkürzten Kiefer kommt es zu Störungen in Haltung und Gang. Ein wichtiger Faktor ist natürlich die Abnahme der ästhetischen Indikatoren bei reduziertem Unterkiefer. Aber all das kann verhindert werden, wenn rechtzeitig die Verstöße gegen die Entwicklung des Zungenbändchens festgestellt werden und qualitativ seine Korrektur durchführen.

Bei Erwachsenen wirkt sich der verkürzte Zaum nicht so stark auf die Funktion des Körpers aus wie bei Kindern. Dies liegt an der Tatsache, dass alle Strukturen seit langem gebildet und an die spezifizierten Bedingungen angepasst wurden. Und selbst wenn es Sprachdefekte gibt, die durch ein kurzes Frenulum hervorgerufen werden, dann wird es kaum möglich sein, sie zu korrigieren, indem nur eine Frenuloplastik durchgeführt wird. In diesem Fall ist eine umfassende Teilnahme eines Zahnarztes, Sprachtherapeuten und Gnatologen erforderlich. Allerdings sind einige positive Ergebnisse frenulopoapoistika garantiert zu bringen. Im Erwachsenenalter wird durch die Beschneidung eines kurzen Frenulums die Verschlechterung der Parodontitis im Stirnbereich minimiert. Durch die Verringerung der Mobilität von Geweben unter der Zunge wird es bei der Prothetik keine Probleme beim Fixieren der Prothese geben.

trusted-source[3], [4], [5], [6]

Vorbereitung

Eine spezielle Vorbereitung für die Operation eines Säuglings ist nicht erforderlich. In diesem Alter hat der Zaum eine avaskuläre Struktur und enthält keine Nervenenden. Daher wird die Operation unblutig, schmerzlos und dauert nur ein paar Sekunden. Es lohnt sich, auf den emotionalen Zustand des Kindes zu achten. Der häufigste Grund für den Abbruch einer Operation ist das ständige Weinen eines Babys. Selbst die einfachste Operation wird nicht möglich sein. Daher sollte das Kind vor der Operation ruhig und leicht schläfrig gefüttert werden. Selbst wenn er schläft, wird es nur ein positiver Moment sein. In einer solchen Situation wird der Chirurg in der Lage sein, die Operation so unmerklich wie möglich für das Baby durchzuführen.

Wenn der verkürzte Zügel bei einem Kind bis zum Ende der Stillzeit nicht natürlich und chirurgisch verlängert wurde, enthält er nach einem Lebensjahr bereits eine bestimmte Anzahl von Gefäßen und Nervenendigungen. Angesichts der Tatsache, dass der Zaum der Zunge beginnt, aktiv zu wachsen, blutig und innerviert wird, wird die Durchführung der Frenulotomie nicht gezeigt. Wahrscheinlich wird der Chirurg eine der Möglichkeiten der Frenuloplastik anbieten. In diesem Fall wird die Operation unter Vollnarkose durchgeführt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Operation der Frenuloplastik ist radikaler als die übliche Frenulotomie. Darüber hinaus hat der Schleimhals Nervenenden und Gefäße, die Schmerzen und Blutungen hervorrufen. Zweifellos ist Anästhesie kein nützlicher Vorgang für den Körper eines Kindes. Es erlaubt Ihnen jedoch, den Vorgang unter Einhaltung des Protokolls durchzuführen. Ein Anästhesist wählt ein Anästhetikum und berechnet die genaue Dosierung, die für diese Person optimal ist. Das medizinische Nachwuchspersonal unterstützt den Chirurgen und überwacht den Allgemeinzustand des Kindes. Und der Arzt wird alle notwendigen Manipulationen durchführen, um den Zügel unter der Zunge zu verlängern.

Im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter kann die  Fenuloplastik mittels Infiltrationsanästhesie durchgeführt werden. Wenn es ein Kind von 6-10 Jahren ist, dann erfordert die Operation eine besondere psychologische Vorbereitung. Ein Kind sollte nicht nur bereit sein für eifriges Verhalten bei einem chirurgischen Eingriff. Aber es wird auch verpflichtet sein, den Schmerz zu übertragen, der entstehen wird, wenn Anästhesie durchgeführt wird. Oft gibt es Fälle, in denen ein Kind mit einer Betäubung injiziert wird, und danach verweigert der kleine Patient bereits weitere Manipulationen des Arztes. Daher besteht keine Notwendigkeit, das Kind zu täuschen und den Satz "der Arzt wird nichts tun" zu sagen, "es tut überhaupt nicht weh", "wir werden es einfach sehen". Wenn Sie das Kind anlügen, kann der nächste Zahnarzttermin in den nächsten Jahren nicht stattfinden. Es ist notwendig, das Kind maximal von medizinischer Manipulation abzulenken. Seine Vision sollte nicht auf den Chirurgen gerichtet sein, der eine Spritze in den Händen hält, sondern auf Cartoons im Fernsehen, Vögel vor dem Fenster, Spielzeug usw. Er sollte nicht die Kommentare des medizinischen Nachwuchses über die Menge der Betäubung und die Wahl eines Skalpells hören, sondern Rätsel, Fragen, Geschichten, die für die Wahrnehmung des Kindes angepasst sind. Dies kann durch einen Assistenzzahnarzt erfolgen. Es ist auch wichtig, taktilen Kontakt mit dem Kind zu halten. Ständig berühren seine Hände, Schultern, können Sie das Kind von der Manipulation des Chirurgen im Mund ablenken.

Vernachlässigen Sie die oben genannten Regeln nicht, da chirurgische Eingriffe oft Stress verursachen, auch bei Erwachsenen. Ein Kind, das dazu neigt, zu übertreiben und zu fantasieren, nimmt Zahnmanipulationen wahr, ist noch gefährlicher.

trusted-source[7], [8]

Wen kann ich kontaktieren?

Technik beschneiden der Zunge

Das Frenum der Zunge wird dem Neugeborenen ohne medizinische Vorbereitung und Anästhesie abgeschnitten. Der Chirurg führt eine transversale Schnittführung am Zügel durch - und damit ist die Operation abgeschlossen. Es ist erwähnenswert, dass diese Manipulationen für das Kind absolut schmerzfrei sind. Dies liegt an der Tatsache, dass das dünne Schleimband fast keine Nervenenden hat, was Schmerzempfindlichkeit ausschließt. Die einzige Sache, die getan werden muss, ist, das Kind in den Operationsraum in Komfortbedingungen für ihn zu bringen. Wenn das Baby emotional stabil ist, haben weder Sie noch der Chirurg irgendwelche Schwierigkeiten. Es sollten keine postoperativen Verfahren durchgeführt werden. Gefäß- und Nervenschäden sind nicht vorhanden, die Wunde fehlt, eine Infektion ist ausgeschlossen. Zu kalt, heiß und scharf verwendet das Kind in einem solchen Alter nicht a priori. Daher sind solche Empfehlungen auch unangemessen.

Wenn die Frenulotomie nach Altersindizes nicht mehr angezeigt ist, wird eine Frenuloplastie durchgeführt, die mit zwei Haupttechniken durchgeführt werden kann. Die erste Technik (Y-artige Frenuloplastie): Mit einer chirurgischen Schere den Zügel in Querrichtung sezieren. Schleimhaut oberhalb der Inzision wird mit einer Nahtnadel (Catgut) eingefädelt. Die Zunge an den Fäden haltend, wird sie angehoben und nach vorne gezogen. Danach verlängert die Schere die Wunde in Längsrichtung und seziert die darunter liegenden Weichteile. Eine Wunde mit einer rhombischen Form wird gebildet. Die Operation wird durch das Anbringen von Stichen abgeschlossen. Die zweite Art der Operation heißt Z-ähnliche Frenuloplastie. Es besteht darin, dass die Z-Form anstelle des Längsschnittes ausgeführt wird. So können Sie zwei dreieckige Klappen bekommen. Durch Drehen um 60 ° kann der Schnitt in eine horizontale Richtung gedreht werden. Danach wird die Wunde vernäht.

Die Frenuloektomie kann durch keilförmige Exzision des Frenums der Zunge und Wundnaht erfolgen. Meistens wird diese Art von Operation jedoch unter Verwendung einer Laserinstallation durchgeführt. Die Verwendung solcher Geräte wird durch zahlreiche Vorteile erklärt. Die erste ist die minimale Menge an Anästhetikum. Wenn man ein Zungenbändchen mit einem Laser beschneidet, wird eine große Menge Anästhetikum nicht benötigt, genug ¼ Dosis. Dies ermöglicht Ihnen, die ursprüngliche Form und Beweglichkeit der Weichteile beizubehalten, was die Genauigkeit der Operation gewährleistet. Der zweite Vorteil ist die Bequemlichkeit der Arbeit. Es ist aufgrund der Tatsache, dass die Kraft der Laserwirkung auf Weichteile immer gleich ist und durch die Einstellungen der Installation bestimmt wird. Und die Schnitttiefe mit Schneidwerkzeugen hängt immer von der aufgebrachten Kraft des Chirurgen ab. Daher kann ein Spezialist mit einem Laser nur auf die Richtung des Laserstrahls fokussieren. Und der Arzt muss sich keine Sorgen wegen der scharfen Beschädigung der Tiefe des liegenden Gewebes machen. Der dritte Vorteil ist Sicherheit. Bei der Arbeit mit einer chirurgischen Schere oder einem Skalpell befinden sich die Instrumente immer im Mund des Patienten. Und jede Bewegung des Patienten kann schwere Verletzungen der Mundhöhle verursachen. Und wenn Sie bedenken, dass die meisten Kinder Angst vor chirurgischen Eingriffen haben, kann plötzlicher Schreck zu plötzlichen Bewegungen des Kopfes des Kindes führen. Die Arbeit der Laseranlage wird jedoch vollständig vom Arzt mit Hilfe eines Fußpedals gesteuert. Wenn das Kind Angst hat und sich plötzlich bewegt, reagiert der Arzt sofort, lässt das Pedal los und der Laser hört auf zu arbeiten. Der vierte Vorteil der Laserfranektomie besteht darin, dass keine Naht notwendig ist. Stitching ist eine lange und verantwortungsvolle Manipulation. Bei der Durchführung ist es wichtig, die Dicke und das Material des chirurgischen Fadens richtig zu wählen. Es ist notwendig, die Wunde sorgfältig zu vernähen und keine Lücken zu lassen, es ist wichtig, eine moderate zu produzieren. All diese Aufgaben erfordern Zeit, Erfahrung und Ruhe des Patienten. Leider existieren diese Faktoren nicht immer gleichzeitig. Wenn wir von einer Laser-Frenektomie sprechen, ist kein Nähen erforderlich, und die Heilung erfolgt schneller als bei einer klassischen chirurgischen Operation. Der fünfte Vorteil ist die positive Einstellung von Kindern zur Laserzahnheilkunde. Dieser Faktor spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Leistung der Frenektomie bei pädiatrischen Patienten. Als sie feststellen, dass sie mit einem Zaumlaser beschnitten werden, warten die meisten von ihnen mit erheblichem Interesse auf die Operation. Beim Stomatologen erhält das Kind eine spezielle Schutzbrille, die zusammen mit einer Laseranlage sehr futuristisch aussieht. Infolgedessen ist die Operation für einen kleinen Patienten schmerzlos und bequem.

Kontraindikationen für das Verfahren

Es gibt keine speziellen Kontraindikationen für die Operation des Beschneidens des Zaums. Irgendwelche chirurgischen Operationen werden nicht durchgeführt, wenn der Patient aktive entzündliche Krankheiten hat. Bei Erkrankungen des endokrinen, kardiovaskulären Systems wird die Frage der individuellen Medikamentenpräparation berücksichtigt. Wenn es möglich ist, wird auch eine Operation durchgeführt. In manchen Situationen ist die Operation unter örtlicher Betäubung unmöglich. Psychische Erkrankungen, Angst vor Ärzten und medizinischen Eingriffen, Allergien gegen Lokalanästhetika können bei Menschen jeden Alters vorhanden sein. Selbst wenn eine einfache Operation extrem notwendig ist, ist es daher möglich, sie unter Anästhesie durchzuführen. Was das spezifische Schneiden des Frenums der Zunge anbetrifft, so ist es nicht empfehlenswert, es vor dem Verlauf der myogymnischen Prozeduren durchzuführen. Wenn die physische Belastung des Zaums die Dehnung fördert, ist eine Operation nicht erforderlich.

trusted-source[9], [10], [11], [12], [13], [14], [15]

Konsequenzen nach dem Eingriff

Das Beschneiden des Zungenkranzes trägt nur positive Momente, wenn es entsprechend den Angaben durchgeführt wird. Daher können die Folgen einer Operation bereits vor Beginn eines chirurgischen Eingriffs antizipiert werden. Wenn bei einem Kind ein Sprachfehler diagnostiziert wird und es zuvor noch keine Myogynie gegeben hat, ist die Zweckmäßigkeit der Operation immer noch fraglich. Schließlich könnten Probleme mit der Sprache konservativer korrigiert werden. Und in dem Fall, wenn die Ursache der unangemessenen Aussprache von Geräuschen die gestörte Arbeit des Zentralnervensystems ist, wird sich selbst die Operation der Frenuloplastik als unwirksam erweisen. Darüber hinaus kann es die bestehende Pathologie verschlimmern.

Wenn eine korrekte Diagnose gestellt wird, eine qualitative Operation und Kontrolle der postoperativen Periode, hilft das Beschneiden des Frenums, die Funktion der Sprache zu normalisieren. In der Kombination mit miogimnastika geschieht die richtige Aussprache der Laute ziemlich bald. Wenn nach der Operation eine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt wird, die darauf abzielt, das Wachstum des Unterkiefers zu stimulieren, dann wird es sich auch als sehr wirksam erweisen. Bei Erwachsenen ist die parodontale Behandlung nach dem Frenulum produktiver als vor der Operation. Wenn sich der Patient einer weiteren Prothetik unterzogen hat, ist auch eine orthopädische Behandlung wahrscheinlich erfolgreich.

trusted-source[16], [17]

Komplikationen nach dem Eingriff

Nach der Frenulotomie werden Komplikationen in der Regel nicht beobachtet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Operation in der Durchführung sehr einfach ist, unblutig und schmerzlos. Nach der Durchführung der Frenuloplastik können Komplikationen mit den Fehlern des Arztes oder der Nichtbefolgung der Regeln der Wundversorgung verbunden sein. Was die Komplikationen betrifft, die durch die Handlungen des Chirurgen hervorgerufen werden, können sie mit einer Verletzung der Wundnahttechnik in Verbindung gebracht werden. Wenn der Arzt weniger Stiche macht als nötig, wird die Wunde nicht aus der Mundhöhle isoliert. Dies erhöht das Risiko der Anlagerung pathogener Mikroflora und die Entwicklung von Entzündungen im Zungenbereich. Wenn die Nähte ungleichmäßig gedehnt werden, werden einige Bereiche von weichen Geweben durch Nahtmaterial eingeklemmt, während andere übermäßig beweglich werden. Dieser Moment kann die Verschiebung des Frenums der Zunge verursachen, was ein unerwünschtes Ergebnis der durchgeführten Operation ist. Werden die Arzttermine nicht eingehalten, kommt es gelegentlich zu eitrig-entzündlichen Prozessen in der Wundstelle. In diesem Fall, nach dem Schneiden des Zaums, steigt die Körpertemperatur, es gibt Kopfschmerzen, Benommenheit und andere Vergiftungssymptome. Dies liegt oft daran, dass Menschen ihre Routine nicht ablehnen können, sie rauchen weiterhin, putzen sich einmal am Tag die Zähne und verpassen die Verabredung von verschriebenen Medikamenten. Dies gefährdet das gesamte Behandlungsergebnis und kann schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie alle Empfehlungen des Chirurgen befolgen, wird die postoperative Periode nach Plan verlaufen und Komplikationen werden nicht entstehen.

Wenn das Beschneiden des Frenums der Zunge in Narkose durchgeführt wurde, kann eine Person für einige Tage eine Reaktion auf die Vorbereitungen zur Vollnarkose haben. In den ersten Tagen nach der Operation können Sie krank werden, Schläfrigkeit, Übelkeit, Erbrechen. Diese Symptome sollten nach 2-3 Tagen allmählich verschwinden.

Nach dem Schneiden des Zungenbruchs mit einem Laser sind Komplikationen selten und können sich als postoperative Narbenbildung äußern. Dies liegt an einer Verletzung der Interventionstechnik oder an falschen Lasereinstellungen. In diesem Fall müssen Sie den Vorgang möglicherweise wiederholen.

trusted-source[18], [19], [20]

Pflege nach dem Eingriff

Nach dem Beschneiden des Frenums der Zunge bei Neugeborenen ist postoperative Pflege nicht erforderlich.

Wurde die Frenuloplastie einem Kind in Vollnarkose verabreicht, so wird der Patient wenige Stunden nach der Operation aus der Narkose entlassen. Dies kann durch emotionale Erregung, Angst oder umgekehrt, Schläfrigkeit und Hemmung manifestiert werden. Außerdem kann ein Kind Durst, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schmerzen und Schwindelgefühl erfahren. Daher muss das Kind mehrere Tage ruhen. Es ist notwendig, auf eine sorgfältige antiseptische Behandlung der Mundhöhle zu achten. Im Bereich der durchgeführten Operation soll es keine fremden Substanzen geben, die Zähne können die Plaque und die Essensreste nicht vertragen. Dies kann die Anheftung von pathogener Mikroflora verursachen und Vereiterung der Wunde verursachen. Es ist auch notwendig, scharfe und scharfe Speisen für mehrere Tage zu vermeiden. Wenn der Heilungsprozess ohne Abweichungen vorübergeht, dann können Sie 3-4 Tage nach der Operation beginnen, mit einem Sprachtherapeuten zu arbeiten und Kurse miogimnastiki durchzuführen.

Nach der Frenuloplastie unter Infiltrationsanästhesie, die an einen Patienten eines Kindes oder jungen Alters durchgeführt wurde, sollte die Pflege auf die Aufrechterhaltung der Sauberkeit in der Mundhöhle gerichtet werden. Um dies zu tun, können Sie eine Vielzahl von weichen Antiseptika (Chlorhexidin Bigluconat 0,06%, Wasserstoffperoxid 3%, etc.) verwenden. Wenn der Zaumschnitt im Erwachsenenalter vor der Prothetik oder komplexen Behandlung von Parodontitis durchgeführt wurde, wird die postoperative Behandlung etwas anders sein. Vor solchen chirurgischen Eingriffen wird Menschen mittleren Alters meist ein 5-tägiger Antibiotikakurs verordnet. Es beginnt 2 Tage vor der Operation und dauert 2 Tage nach der Operation. Es ist wichtig, den Verlauf antibakterieller Medikamente nicht vor Ablauf der Frist zu beenden. Schließlich kann dies den Prozess der Regeneration von Weichteilen stören und Entzündungen hervorrufen. Auch zur Zeit der postoperativen Periode ist es notwendig, schlechte Angewohnheiten aufzugeben. Alkohol hemmt die Wirkung von Antibiotika, und Rauchen stört die Wiederherstellung von Weichgewebe in der chirurgischen Eingriffszone. Wenn der Patient chronische Erkrankungen in der Mundhöhle besitzt, wird empfohlen, antiseptische Mittel zu verwenden (Extrakte aus Kamille, Salbei und anderen Kräutern), anti-inflammatorischen und anti-inflammatory drugs (Listerine, Givalex Gel Metrogil Dent). Nach einer 4-5-tägigen Erholungsphase können Sie einen Arzt aufsuchen, um Sprachdefekte, kieferorthopädische Behandlungen, Prothesen usw. Zu korrigieren.

Die Laserfranektomie erfordert neben präventiven antiseptischen Verfahren keine allgemeine und topische Anwendung von Medikamenten. Es muss nur sichergestellt werden, dass Sie den Hyoidbereich nicht verletzen und in den ersten Tagen nach der Operation keine scharfen und scharfen Speisen zu sich nehmen.

Miogimnastika

Myogynmie ist ein sehr wichtiges therapeutisches und prophylaktisches Verfahren. Es erlaubt nicht nur, das Ergebnis der chirurgischen Behandlung zu beheben, sondern in einigen Fällen, um es zu vermeiden.

Wenn ein Kind einen verkürzten Zaum hat und sich Sprachdefekte entwickeln, dann sollten Sie zuerst gymnastische Übungen machen. Sie fördern die Dehnung des Schleimstranges der Zunge, was die Normalisierung der Sprachfunktion gewährleisten kann. Myogymnastik kann zu Hause und beim Logopäden durchgeführt werden. In diesem Fall gibt es eine ganze Reihe effektiver Übungen. Berühren Sie zuerst die Zungenspitze in der Nähe der oberen Schneidezähne mit der Zungenspitze. Zerreiße deine Zunge nicht vom Himmel, öffne und schließe deinen Mund. Übung sollte reibungslos, ohne plötzliche Bewegungen durchgeführt werden. Zehn Wiederholungen genügen. Die zweite Übung besteht darin, die Sprache so weit wie möglich voranzubringen. Bewegen Sie die Zunge zu den Seiten und berühren Sie abwechselnd die rechte und linke Mundwinkel (10 Wiederholungen). Die dritte Übung besteht darin, die Zunge so weit wie möglich nach vorne zu drücken und dann abwechselnd nach oben und unten zu bewegen (10 Wiederholungen). Die vierte Aufgabe ist es, die Zunge so weit wie möglich nach vorne zu drücken und sie 5-10 Sekunden lang in dieser Position zu halten. Der fünfte ist, die Sprache leicht nach vorne zu schieben und ihre Röhre zu rollen. (5-10 Wiederholungen). Bei den ersten vier Aufgaben sollte die Sprache flach und entspannt sein. Sie sollten die Technik der Übungen genau befolgen. Das Kind muss sie richtig und qualitativ ausführen. Hauptprinzipien: Sanftheit, kleine Geschwindigkeit, große Amplitude der Bewegungen. Das erste Training sollte von Anfang bis Ende von den Eltern kontrolliert werden. Um dies zu tun, können Sie vor dem Kind sitzen und ihn bitten, die Übung für Sie zu wiederholen. Wirksam ist auch das Training vor dem Spiegel, das die Leistungsfähigkeit der Artikulationsgymnastik sichtbar macht. Bei einem Logopäden wird der Ablauf der miogymnastischen Prozeduren mit Übungen zur korrekten Aussprache von Klängen ergänzt. Mit einem sorgfältigen und gewissenhaften Umgang mit dieser Technik kann sich der Zaum nach einem Monat auf die gewünschte Länge dehnen. Das Kind wird lernen, alle Töne frei auszusprechen, und Sie erkennen mit einem Lächeln, dass eine Operation nicht erforderlich ist.

Wenn die Beschneidung der Zunge durchgeführt wurde, bedeutet dies nicht, dass alle Verletzungen von selbst verschwinden. Nach der Wiederherstellung der Weichteile im Operationsgebiet ist der Ablauf der Gymnastik erforderlich. Die Übungen und die Grundsätze ihrer Durchführung unterscheiden sich nicht von denen, die im vorherigen Absatz dargelegt wurden. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, wie wichtig es ist, dass der Arzt die Zungengymnastik nach dem Zügelschneiden durchführt. Der Spezialist wird nicht nur in der Lage sein, die Übungen korrekt zu unterrichten, sondern auch zu bestimmen, wann es notwendig ist, den Behandlungsablauf zu beenden oder den Behandlungsplan zu ändern.

Der Vorgang des Beschneidens des Zungenrandes zeigt in jedem Alter gute Ergebnisse. Wenn Sie einen kompetenten Arzt konsultieren, seine Verordnungen und Empfehlungen befolgen, wird dieser chirurgische Eingriff ein erfolgreicher Beitrag für Ihre Gesundheit sein!

trusted-source[21], [22]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.