Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Neffrin

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Nalbuphin ist ein narkotisches Analgetikum. Eingeschlossen in die Kategorie von Medikamenten Agonist-Antagonisten, die auf Opiat-Rezeptoren wirken.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8]

ATC-Klassifizierung

N02AF02 Налбуфин

Wirkstoffe

Налбуфин

Hinweise Nalbufina

Es ist indiziert bei der Behandlung von starken Schmerzsyndromen (dazu gehören auch Schmerzen während der Geburt und postoperative Schmerzempfindungen). Darüber hinaus wird das Medikament als Hilfsmittel bei der Durchführung der Anästhesie verwendet.

trusted-source[9], [10], [11], [12]

Freigabe Formular

Produziert in Form einer Injektionslösung in Ampullen aus Glas Volumen von 1 ml. Zur gleichen Zeit, gibt es 10 solche Ampullen in der Packung, die das Medikament Nalbuphin 10 und 20 bis 5 Ampullen mit einer Lösung in der Nalbuphin-Packung enthalten.

Nalbuphine Serb hat eine überwältigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem, hat aber auch Schlaftabletten, Analgetika und hustenstillende Eigenschaften. Das Medikament kann eine aufregende Wirkung auf die & mgr; -Rezeptoren ausüben und & bgr; -Rezeptoren blockieren.

Nalbuphin-Farmex  gilt als ein starkes Opioid-Analgetikum. Es eliminiert effektiv schwere Schmerzen - die Wirkung des Medikaments ist sehr ähnlich zu den Eigenschaften, die Morphin und seine Derivate dem menschlichen Körper bieten. Gleichzeitig ruft Nalbufin-Farmex im Gegensatz zur gegebenen Medizin nicht die Entwicklung irreparabler Veränderungen im Gehirn hervor. Die Entwicklung der Sucht (sowohl psychisch als auch physisch) ist nur möglich, wenn das Medikament mit anderen Morphin-Derivaten kombiniert wird.

trusted-source[13], [14], [15], [16]

Pharmakodynamik

Nalbuphinhydrochlorid ist ein μ-terminaler Antagonist sowie ein ҡ-terminaler Agonist. Das Medikament unterbricht die Übertragung von Schmerzsignalen zwischen den Neuronen auf verschiedenen Ebenen des zentralen Nervensystems und beeinflusst das höhere zerebrale Rückenmark. Die Lösung verlangsamt die konditionierten Reflexe, und außerdem hat sie starke beruhigende Eigenschaften, aktiviert das Brechzentrum, provoziert Dysphorie mit Miosis.

Der Wirkstoff wirkt (weniger stark als Fentanyl mit Morphin und Promedol) auf die Motilität des Gastrointestinaltrakts sowie auf das Atemzentrum.

trusted-source[17], [18], [19], [20], [21], [22]

Pharmakokinetik

Nach der / m Verabreichung von Medikamenten beginnt nach 10-15 Minuten. In diesem Fall erreicht das Schmerzmedikament eine halbe Stunde nach der Verabreichung eine analgetische Wirkung. Die Dauer der Medikamentenexposition beträgt 3-6 Stunden (eine genauere Zahl hängt von den Eigenschaften des Körpers des Patienten ab).

Bei IV-Injektion wird der Peak der Indizes der aktiven Substanz innerhalb des Plasmas nach 0,5 bis 1 Stunde beobachtet.

Der Metabolismus des Arzneimittels wird in der Leber durchgeführt, was zur Bildung von inaktiven pharmakologisch abbaubaren Produkten führt.

Die Ausscheidung findet auch hauptsächlich in der Leber statt und nur ein kleiner Teil der Substanz wird über die Nieren ausgeschieden. Die Halbwertszeit des Medikaments beträgt ca. 2,5-3 Stunden.

Nalbuphinhydrochlorid ist in der Lage, die hämatoplazentare Barriere zu passieren und kann in der Muttermilch gefunden werden.

trusted-source[23], [24], [25], [26]

Verwenden Nalbufina Sie während der Schwangerschaft

Verwenden Sie das Arzneimittel nicht während der Schwangerschaft. Während der Geburt kann das Medikament Apnoe beim Neugeborenen, Bradykardie, sowie die Unterdrückung der Atemfunktion und Zyanose verursachen.

Es ist notwendig, den Zustand der Neugeborenen sorgfältig zu überwachen, deren Mütter während der Geburt Nalbuphine erhielten.

Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen:

  • Vorhandensein einer Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff des Arzneimittels;
  • Verwendung bei Kindern;
  • Verwenden Sie niemals die Arzneimittellösung in Personen mit traumatischer Hirnverletzung, akute Alkoholintoxikation, hohe intrakraniale Druckanzeige, und weiter die Unterdrückung der Atmung und des zentralen Nervensystems, sowie alkoholische Psychose und renale (Leber) in schweren Pathologien Form;
  • Die Verschreibung des Medikaments ist emotional instabil für den Patienten (und darüber hinaus für Menschen, die eine Sucht in der Vergangenheit haben), die erst nach einer ausgewogenen Einschätzung des möglichen Nutzens und Risikos für den Patienten erlaubt sind.

Vorsicht ist erforderlich, Medikamente für die Menschen zu verschreiben, die von Störungen der Leber- oder Nierenfunktion leiden, begleitet unter den Bedingungen von Erbrechen, Übelkeit und Herzinfarkt, und zusätzlich diejenigen, die bald einen chirurgischen Eingriff im Bereich der Leber-Gallen-System bewegen müssen (da die Gefahr von Krampfanfällen in der Umgebung ist Schließmuskel von Oddi). Außerdem sollte bei der Verschreibung älterer oder geschwächter Patienten Vorsicht walten gelassen werden.

trusted-source[27]

Nebenwirkungen Nalbufina

Bei Verwendung der Lösung können sich folgende Nebenwirkungen entwickeln:

  • CAS-Organe: Veränderungen des Herzrhythmus und des Blutdrucks;
  • Gastrointestinale Organe: Erbrechen, Oberbauchschmerzen, Übelkeit, bitterer Geschmack in der Mundhöhle oder Trockenheit der Mundschleimhaut, sowie Darmkrampf und Verdauungsstörungen;
  • Behörden PNS und ZNS: die Entstehung von Schwindel oder Kopfschmerzen, die Entwicklung der Gefühle der Nervosität, Unruhe, schwerer Angst und Euphorie, und neben Sedierung, emotionale Instabilität und Depression. Gleichzeitig kann es zu einem Gefühl von Müdigkeit, Sprach- oder Schlafstörungen kommen, und zusätzlich gibt es Parästhesien und ein Gefühl der Unwirklichkeit in der Situation;
  • Manifestationen der Allergie: Juckreiz, Hyperhidrose, Urtikaria, Bronchospasmus, Angioödem, Fieber und Entwicklung von Atemnotsyndrom; 
  • Sonstiges: Entwicklung eines Anfalls von Bronchialasthma, Dyspnoe, Hitzewallungen und Unterdrückung der Funktion des Atmungssystems, zusätzlich Verschlechterung der Sehschärfe und Erhöhung des Harndranges. Darüber hinaus kann das Medikament die Indikationen von Enzymassays beeinflussen, die das Vorhandensein von Drogenabhängigkeit erkennen helfen.

Im Falle einer starken Unterbrechung des Drogenkonsums nach längerer Behandlungsdauer kann der Patient ein sogenanntes Entzugssyndrom entwickeln.

trusted-source[28], [29], [30], [31], [32], [33], [34], [35]

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament kann sowohl in / m als auch / in der Weise verabreicht werden. Die Größe der Dosis wird getrennt für jeden Patienten unter Berücksichtigung der Verträglichkeit des Arzneimittels und zusätzlich zu dieser Intensität des Schmerzes und den Eigenschaften des Patientenkörpers ausgewählt.

Die Erwachsenendosis beträgt oft 0,15-0,3 mg / kg. In diesem Fall sollte das Intervall zwischen den Prozeduren mindestens 4 Stunden betragen. Das Maximum einer einzigen empfohlenen Dosis beträgt 0,3 mg / kg. Für einen Tag darf nicht mehr als 2,4 mg / kg einer Arzneimittellösung injiziert werden. Es ist verboten, das Arzneimittel länger als 3 Tage hintereinander zu verwenden.

Im Falle eines Myokardinfarkts werden üblicherweise 20 mg Nalbuphinhydrochlorid verabreicht (einmalige intravenöse Verabreichung). Die Geschwindigkeit der Lösung sollte langsam sein. Wenn es notwendig ist, ist es erlaubt, eine einzelne Dosis auf 30 mg zu erhöhen. Wenn das positive Ergebnis (die Schmerzlinderung) in der halben Stunde nach der Einführung des Präparates fehlt, ist nötig es das Verfahren zu wiederholen - um 20 Milligramme Nalbuphin einzuleiten.

Bei der präoperativen Vorbereitung des Patienten werden üblicherweise 100-200 μg / kg des Arzneimittels verabreicht.

Im Fall der Durchführung der I / Anästhesie, ein menschliches Anästhetikum einzuführen, verwendete Nalbuphin in Höhe von 0,3 bis 1 mg / kg, und dann wird das Anästhetikum zu halten, bei einer Geschwindigkeit von 250 bis 500 g / kg jede weitere halbe Stunde verabreicht werden.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass Menschen, die an Opiatabhängigkeit leiden, das Risiko haben, ein Entzugssyndrom zu entwickeln, wenn sie Nalbuphin einnehmen (Morphin kann sie stoppen). Personen, die vor Beginn der Anwendung von Nalbuphin Codein oder Morphin und andere opioide Analgetika erhalten, müssen diese mit einer Rate von 25% der üblichen Dosis verschreiben.

Die Lösung muss von einem erfahrenen Arzt verabreicht werden. Gleichzeitig muss er alle notwendigen Mittel zur Verfügung haben, um eine mögliche Überdosierung zu beseitigen (darunter Naloxon sowie die Verfügbarkeit von Geräten zur künstlichen Beatmung und Intubation).

trusted-source[36], [37], [38], [39]

Überdosis

Der Gebrauch von Drogen in großen Dosen kann die Funktion des zentralen Nervensystems unterdrücken - bei Patienten gibt es eine Dysphorie und ein Gefühl der Schläfrigkeit, sowie eine Unterdrückung des Atmungssystems.

Im Falle einer Überdosierung ist eine symptomatische Behandlung erforderlich, und bei schwerer Arzneimittelvergiftung ist es notwendig, dem Patienten Naloxonhydrochlorid (Nalbuphins spezifisches Antidot) zu verabreichen.

trusted-source[40], [41], [42], [43], [44]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Kombinieren Sie das Medikament mit Neuroleptika, Anxiolytika, sowie Schlaftabletten und Antidepressiva und Vollnarkose kann ausschließlich unter der Aufsicht eines Arztes sein. Wenn solche Kombinationen von Arzneimitteln verwendet werden, sollte die Dosierung von Nalbuphin angepasst werden.

Es ist verboten, das Medikament mit Ethanol sowie anderen narkotischen Analgetika zu kombinieren.

Bei kombinierter Anwendung von Nalbuphin und Phenothiazinderivaten sowie Penicillinen erhöht sich das Risiko für Erbrechen mit Übelkeit.

trusted-source[45], [46], [47], [48], [49], [50], [51]

Lagerbedingungen

Die Lösung sollte unter den Bedingungen der Temperatur von nicht mehr als 25 gehalten werden , auf verbotenen C. Freeze - Medikamente.

trusted-source[52], [53], [54]

Haltbarkeit

Nalbuphin kann in dem Zeitraum von 3 Jahren ab dem Herstellungsdatum der Arzneimittellösung verwendet werden.

trusted-source[55], [56], [57], [58]

Pharmakologische Gruppe

Опиоидные ненаркотические анальгетики

Pharmachologischer Effekt

Анальгезирующие (наркотические) препараты

Beliebte Hersteller

Мюнгмун Фарм.Ко., Лтд. для "Фитофарм, ПАО", Республика Корея/Украина

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Neffrin" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.