Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Panzinorm

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Pansinorm ist eine Medizin, die hilft, den Verdauungsprozess zu verbessern. Es ist in der Gruppe der Polyenzyme enthalten.

trusted-source[1], [2]

ATC-Klassifizierung

A09AA02 Multienzymes (lipase, protease etc.)

Wirkstoffe

Панкреатин

Hinweise Panzinorma

Es ist indiziert bei unzureichender enzymatischer Funktion in der Pankreasregion, die durch verschiedene Pathologien hervorgerufen wird. Unter ihnen:

  • zystischer Fibrose;
  • chronische Form der Pankreatitis;
  • Gastro- und Pankreatektomie;
  • Operationen, bei denen die Einführung von gastrointestinalen Anastomosen auftritt (das Verfahren der Gastroenterostomie nach der Methode von Billrot 2);
  • Br>;
  • akutes Stadium der Pankreatitis (nachdem der Patient in die enterale Ernährungsform überführt wurde);
  • Andere Krankheiten, gegen die sich die enzymatische Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse entwickelt.

Freigabe Formular

Erhältlich in Kapseln. Eine Blisterpackung enthält 7 Kapseln. In einer separaten Packung befinden sich 3, 8 oder 12 Blisterplatten.

Pharmakodynamik

Dank Pansinorm ist es möglich, den Mangel an Pankreasenzymen wiederherzustellen, den Katabolismus zu beschleunigen und den klinischen Zustand bei Verdauungsstörungen zu verbessern. Die Freisetzung aktiver Enzyme erfolgt im Dünndarm, von wo aus sie zu wirken beginnen. Die erhöhte Aktivität des Lipase-Elements ist der Hauptfaktor bei der Behandlung von Verdauungsstörungen, die sich aufgrund von Enzymmangel entwickelt haben. Es bricht Fette und verwandelt sie in Monoglyceride mit Fettsäuren, die zur Aufnahme dieser Elemente sowie fettlöslicher Vitamine beitragen. Dank des Elements Amylase werden Kohlenhydrate mit Dextrinen in den Zuckerszustand zerlegt und Protease wirkt auf Proteine.

Die Verbesserung der Ernährung des Körpers beruht auf der positiven Wirkung von Medikamenten auf die Aufnahme verschiedener Arten von Nahrungsmitteln. Darüber hinaus verhindert es Steatorei oder reduziert seine Manifestationen, sowie lindert die Symptome, die aus einer Störung des Verdauungsvorgangs entstehen.

Die Medizin ist in der Lage, die Schmerzen zu lindern, die sich bei der chronischen Form der Pankreatitis entwickeln. Diese Wirkung von Arzneimitteln ist mit der Eigenschaft von Protease verbunden, die Sekretion der Bauchspeicheldrüse zu reduzieren. In diesem Stadium wird der Mechanismus dieser Aktion nicht gründlich untersucht.

Verwenden Panzinorma Sie während der Schwangerschaft

Es gibt keine Informationen über die Sicherheit von Amylase, Lipase und Protease bei Schwangeren.

Tierversuche fanden keine direkten oder indirekten negativen Auswirkungen auf den Verlauf der Schwangerschaft und das Wachstum des Fötus oder der postnatalen Entwicklung.

Verwenden Sie das Medikament bei schwangeren Frauen mit Vorsicht. Obwohl Enzyme nicht aus dem Verdauungstrakt aufgenommen werden, ist das Risiko dennoch nicht auszuschließen. Daher muss die Panzinorm nur verschrieben werden, wenn der wahrscheinliche Nutzen für eine Frau das Risiko der Manifestation von negativen Reaktionen im Fötus übersteigt.

Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen: Intoleranz der aktiven Komponente oder anderer Elemente von Drogen sowie Schweinefleisch. Darüber hinaus ist es verboten, eine akute Form von Pankreatitis oder eine Verschlimmerung der chronischen Form der Krankheit zu nehmen.

Nebenwirkungen Panzinorma

Die Verwendung des Arzneimittels kann zur Entwicklung solcher Nebenwirkungen führen:

  • Organen des Immunsystems: Überempfindlichkeits Manifestationen, einschließlich Juckreiz, Hautausschläge, Niesen, Bronchospasmus und Rötung der Haut, sowie Urtikaria, erhöhten Tränenfluß, Obstruktion der Atemwege und anaphylaktische Symptome;
  • Magen-Darm-Organe: das Auftreten von Durchfall oder Verstopfung, Erbrechen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, und neben dieser Änderung des Aussehen der Stuhl und Hautreizungen im Mund oder Anus (vor allem bei der Verwendung von hohen Dosen des Arzneimittels). Gelegentlich (bei Verwendung des Arzneimittels in Höhe von mehr als 10 Tausend Einheiten Lipase / kg pro Tag bei Patienten mit zystischer Fibrose) kann im Dickdarm oder ileocecal Teil Verengungen bilden. Im Fall einer plötzlichen Bauchschmerzen oder deren Verschlechterung, sowie Schwellung abgeschirmt erforderlich, um die Anwesenheit von fibrosing colonopathy auszuschließen;
  • Veränderung der Indikatoren von instrumentellen und Laboruntersuchungen: die Entwicklung von Hyperurikosurie oder Hyperurikämie, sowie ein Mangel an Vitamin B9.

trusted-source[3], [4]

Dosierung und Verabreichung

Die Dosisgrößen richten sich nach den Bedürfnissen des Patienten, sie hängen von der Zusammensetzung der verzehrten Nahrung sowie vom Grad der Verdauungsstörungen ab. Das Arzneimittel sollte mit dem Essen oder unmittelbar danach eingenommen werden.

Die Kapsel muss ganz geschluckt werden, ohne zu kauen, dann mit Wasser trinken oder einen leichten Snack essen. Um die Medizin leichter zu nehmen (für ältere Menschen und Kinder), ist es erlaubt, die Kapsel zu öffnen und ihren Inhalt dem flüssigen Nahrungsmittel hinzuzufügen, das nicht gekaut werden muss. Hierfür ist Apfelmus oder Flüssigkeit mit einem schwach sauren / neutralen Medium (wie ein zerkleinerter Apfel oder ein Joghurt) geeignet. Essen Sie eine ähnliche Mischung sollte sofort nach Zugabe von Granulat aus der Kapsel sein.

Während der Anwendung des Pannasinorms ist es wichtig, genug Flüssigkeit zu trinken, besonders wenn es einen erhöhten Verlust davon gibt. Mangel an Flüssigkeit kann die Manifestation von Verstopfung erhöhen.

Dosen zur Behandlung von Mukoviszidose.

Allgemeine Regeln für die Verwendung von Arzneimitteln für die Substitutionstherapie unter Verwendung von Pankreasenzymen: Die Anfangsdosis eines Kindes (unter 4 Jahren) beträgt 1000 E / kg für jede Mahlzeit. Kinder über 4 Jahren sollten 500 Einheiten / kg zu jeder Mahlzeit einnehmen.

Die Größe der täglichen Erhaltungsdosis überschreitet oft nicht das Niveau von 10000 U / kg oder 4000 U / g des verbrauchten Fetts.

Dosen bei der Behandlung anderer Arten von exokriner Pankreasinsuffizienz.

Die Dosierungsgrößen werden individuell ausgewählt, wobei die Fettzusammensetzung der konsumierten Nahrung sowie der Grad der Störung des Verdauungsvorgangs berücksichtigt werden.

Die Anfangsdosis beträgt 10.000-25.000 Einheiten, die mit jeder Grundmahlzeit eingenommen werden sollte. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass manche Menschen stärkere Dosen benötigen, um Fettkot loszuwerden und den notwendigen Ernährungszustand aufrechtzuerhalten.

Die allgemein anerkannte medizinische Praxis geht davon aus, dass es bei Lebensmitteln notwendig ist, mindestens 20.000-50000 Einheiten zu verwenden. Die Aufnahme zusammen mit der Grundnahrungsmittelaufnahme (Frühstück, Mittag- oder Abendessen) kann 25.000-800.000 Einheiten der Medizin betragen, und im Falle eines zusätzlichen leichten Snacks während des Tages sollte gleich der Hälfte der individuellen Dosierung sein, die verwendet wird.

trusted-source[5], [6]

Überdosis

Es gibt keine Informationen über systemische Vergiftungen aufgrund einer Überdosierung. Als Folge der Verwendung von hohen Dosen von Medikamenten, das Auftreten von Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Utricosurie und Hyperurikämie, sowie perianale Irritationen. Einzelne (bei Personen mit zystischer Fibrose) fibrosierende Kolonopathie kann sich entwickeln.

Bei der Entwicklung einer Überdosierung ist es notwendig, den Gebrauch von Medikamenten zu stoppen, danach die Hydratation des Körpers und die symptomatische Therapie durchzuführen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Enzyme der Bauchspeicheldrüse hemmen die Aufnahme von Vitamin B9. Im Falle einer kombinierten Aufnahme hoher Dosen von Enzymen mit Cimetidin und Bicarbonaten ist es erforderlich, von Zeit zu Zeit eine Analyse des Serumindex von Vitamin B9-Salzen durchzuführen. Bei Bedarf sollte eine Ergänzung mit Folsäure vorgesehen werden.

Das Medikament kann die Wirkung von Miglitol sowie Acarbose schwächen.

Die in den LS-Kapseln enthaltenen säureresistenten Mikrogranula zerfallen im Zwölffingerdarm. Wenn sein Inhalt einen zu hohen Säuregehalt hat, ist die Freisetzung von Enzymen nicht rechtzeitig. Die Abnahme der Menge an Säure, die durch den Magen freigesetzt wird, ist mit der Einnahme von Protonenpumpeninhibitoren oder H2-Leitern möglich. Die Kombination mit diesen Medikamenten reduziert die Dosis von Panzinorma bei einzelnen Patienten.

Das Medikament kann die Eisenresorption verringern, aber der Wirkstoffwert dieser Wechselwirkung wird nicht bestimmt.

trusted-source[7], [8], [9]

Lagerbedingungen

Das Arzneimittel wird in der Originalverpackung aufbewahrt, um ein Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern, das für Kinder unzugänglich ist. Temperaturwerte sind maximal 25 ° C

trusted-source[10], [11], [12]

Haltbarkeit

Das Panzinorm darf innerhalb von 3 Jahren ab dem Zeitpunkt der Arzneimittelfreigabe angewendet werden.

trusted-source[13]

Pharmakologische Gruppe

Ферменты и антиферменты

Pharmachologischer Effekt

Ферментные препараты

Beliebte Hersteller

КРКА, д.д., Ново место, Словения

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Panzinorm" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.