Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Ordentliches Baden eines neugeborenen Babys

Facharzt des Artikels

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018

Das Baden eines neugeborenen Babys ist ein wichtiges tägliches Verfahren für das Baby, das unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden sollte, um die Gesundheit und Reinheit der Haut des Babys zu erhalten. Es ist sehr wichtig, Hygienemaßnahmen für das Baby richtig durchzuführen, um einen gesunden Lebensstil beizubehalten.

Technik und Hauptprinzipien des Badens eines Neugeborenen

Das erste Baden eines Kindes nach neuen Standards ist schon zuhause. Dies ist eine positive Veränderung, da das Baden zu Hause die Haut des Babys mit einer Mikroflora kontaminiert, die zu Hause ist. Dies vermeidet die Wirkung von schädlichen Bakterien, die im Krankenhaus sind.

Das erste Baden eines neugeborenen Babys wird für den nächsten Tag empfohlen, nachdem Mutter und Baby zu Hause waren. Da das Baden für ein Baby drei bis fünf Tage im Leben etwas Neues ist, muss es den ganzen Weg gehen, da die erste Reaktion auf das Baden weitere Wasserbehandlungen bestimmt. Deshalb muss es sorgfältig gemacht werden, damit das Kind keine Angst bekommt. Das richtige Baden eines neugeborenen Babys ist sehr wichtig, da seine Haut in diesem Alter strukturelle Merkmale aufweist. Die Haut eines neugeborenen Babys ist sehr dünn und kann verschiedene Bakterien leicht passieren, daher ist es nicht so eine gute Barriere, wie bei erwachsenen Kindern. Talgdrüsen und Schweißdrüsen sind bei Neugeborenen nicht ausreichend entwickelt, sodass Babys beim Schwitzen keinen Schweiß auf die Hautoberfläche bringen können. Alle Stoffwechselprodukte bleiben auf der obersten Hautschicht und können die Atmung der Hautzellen stören. Deshalb ist es so wichtig, das Kind ziemlich oft und vor allem richtig zu baden.

Es gibt bestimmte Regeln für das Baden eines neugeborenen Babys:

  1. ein Baby bis sechs Monate zu baden wird jeden Tag benötigt;
  2. ein Neugeborenes auf einen Monat zu baden ist nur in abgekochtem Wasser notwendig;
  3. brauchen ein separates Bad für das Kind und einzelne Spielsachen nur zum Baden;
  4. Das thermische Regime des Wassers muss jedes Mal überwacht werden.

Koche ich Wasser zum Baden eines neugeborenen Babys? Es wird angenommen, dass das Baden eines Neugeborenen in gekochtem Wasser notwendig ist, bis der Nabel verschwindet und er den Nabel heilen wird. Aber die allgemeinen Empfehlungen - es ist nötig, im ersten Monat des Lebens im abgekochten Wasser zu baden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass während dieser Zeit das Kind anfällig für die Wirkung von Bakterien ist, und viele Mikroorganismen sterben während des Kochens, die die Wahrscheinlichkeit einer zusätzlichen Infektion des Kindes reduziert.

Die Wassertemperatur für das Baden eines Neugeborenen sollte 36-37 Grad betragen. Dies ist die Temperatur, die bei jedem Wetter angenehm geduldet wird und das Kind fühlt sich in diesem Wasser wohl. Messen Sie die Temperatur, die Sie vor jedem Bad benötigen, ohne sich auf Ihre eigenen Gefühle zu verlassen. Dies kann mit einem speziellen Wasserthermometer erfolgen. Der Badevorgang selbst sollte in der Regel nicht länger als 15 Minuten dauern, so dass kein heißes Wasser hinzugefügt werden muss.

Wie man ein neugeborenes Baby beim Schwimmen hält? Das Verfahren zum Baden eines Neugeborenen und eines Kindes bis zu sechs Monaten sollte von zwei Personen durchgeführt werden, in der Regel von einer Mutter und einem Vater. Der Papa wird von der Seite des Kindes Kopf und hält den Kopf auf das Gewicht, so dass es nicht zu viel Wasser berührt. Es kann normalerweise bis zu einem Niveau sein, so dass der Kopf nur in Wasser eingeweicht wird. Mama badet zu dieser Zeit das Kind. Das Baden eines neugeborenen Kindes mit einem Kreis ist nach zwei Monaten erlaubt, wenn er den Kopf sicher hält. In diesem Fall wird der Kreis um den Hals getragen und übernimmt die Funktion der Zurückhaltung auf dem Wasser, daher ist beim Baden keine Hilfe von außen erforderlich. Es ist nur notwendig, dass das Kind nicht das erste Mal diesen Kreis erschreckt, also sollte alles sorgfältig getan werden.

Selbst wenn das Kind in sechs Monaten sitzt, kann die Mutter es selbst baden. Spielzeug kann speziell verwendet werden, die gewaschen sind, auf jeden Fall nicht weich und ohne kleine Details. Das Babybad kann nur getrennt und notwendigerweise sauber sein. Das Baden eines neugeborenen Babys in einem großen Bad kann nach sechs Monaten erfolgen, wenn das Kind zuversichtlich sitzt. Natürlich müssen Sie vorher das Bad gründlich ohne Desinfektionsmittel und giftige Lösungen waschen.

Wenn ein Neugeborenes beim Baden weint, kann es sein, dass die Wassertemperatur nicht stimmt oder etwas nicht stimmt. Sie können ein Kind nicht baden, dann können Sie es einfach waschen und schnell abwischen. Es ist möglich, dass er essen will oder Koliken hat, so dass das nächste Baden normal verlaufen ist, du musst aufhören ihn zu baden, wenn er weint.

Wie kannst du ein Kind baden?

Die Frage der Verwendung verschiedener Mittel zum Baden eines Kindes ist sehr umstritten. Die neuesten Empfehlungen besagen, dass beim Baden eines Babys keine Kräuter und Reinigungsmittel verwendet werden sollten, wenn das Baby gesund ist und keine Maßnahmen erfordert. Es wird angenommen, dass das Hinzufügen von Wasser zu Badekräutern hilft, diese Kräuter zu verdampfen, die Allergene für das Baby werden und später Allergien auslösen können. Es wird auch empfohlen, keine Seife zu verwenden, da sie die Haut unabhängig von der Zusammensetzung trocknet.

Was wird benötigt, um ein neugeborenes Baby zu baden? Wenn das Baby gesund ist, sollte Schwimmen nur in gekochtem Wasser ohne Zugabe von etwas getan werden. Schließlich schließt das tägliche Baden eine Hautverunreinigung des Kindes aus, für die Sie Seife oder andere Mittel verwenden müssen. In Zukunft können Sie Spielzeuge verwenden, damit der Baby-Bade-Prozess mehr Freude bereitet.

Ein neugeborenes Baby mit Kräutern zu baden, wird seit langem verwendet, um die Haut des Babys besser zu reinigen und zu beruhigen. Kräuter haben antiseptische Eigenschaften und einige von ihnen beruhigen das Nervensystem und das Baby schläft besser. Daher können Sie eine Vielzahl von Kräutern für Kinder verwenden, die Emotionalität, Unruhe, sowie Hautprobleme erhöht haben. Wenn das Baby einen Gneis auf dem Kopf hat oder wenn die Haut nach der Geburt schuppig ist, kann es benutzt werden, um das Gras zu baden.

Ein neugeborenes Baby der Reihe nach zu baden und Kamille wird für den Zweck der zusätzlichen antiseptischen Eigenschaften verwendet, sowie um die Bildung von Windeldermatitis auf der Haut zu verhindern. Wie brüht man eine Schnur zum Baden eines neugeborenen Babys? Gebräu sollte in gekochtem heißem Wasser in Höhe von zwei Säcken mit Gras für 20 Gramm pro Glas Wasser sein. Nach fünf Minuten Infusion können Sie diese Lösung in das Babybad geben und wie gewohnt baden. Das Baden eines neugeborenen Babys in der Abkochung der Eichenrinde kann auch durchgeführt werden, um infektiöse Hautläsionen zu verhindern.

Das Baden eines neugeborenen Babys in Salzwasser wird für Manifestationen von atopischer Dermatitis mit ausgeprägter Exsudation empfohlen, aber wenn keine direkte Hautschädigung vorliegt. Zu diesem Zweck ist es besser, Meersalz - einen Teelöffel pro Liter Wasser zu verwenden, und dann diese Lösung in das Bad geben.

Das Baden eines Neugeborenen in Mangan ist ebenfalls weit verbreitet, da Kaliumpermanganat antiseptische Eigenschaften hat und die Heilung des Nabels beschleunigt. Es wirkt direkt auf Bakterien und Viren und neutralisiert sie auf der Haut. Beim Baden können Sie eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat verwenden, so dass die Farbe leicht rosa ist.

Mittel zum Baden eines neugeborenen Babys mit der Art von Baby Seife oder Shampoo sollte nach einem Monat verwendet werden. Aber du kannst den Code des Babys nicht gründlich waschen und mit einem Waschlappen reiben - leg einfach Mamas Hände auf Seife und wasche sie mit Wasser. Verwenden Sie nur spezielle Kinderprodukte ohne Farbstoffe, die allergisch sein können. Nach dem Baden ist es leicht, die Haut Ihres Babys mit einem weichen Handtuch zu befeuchten, ohne stark zu reiben. Wie verschmiert man ein neugeborenes Baby nach dem Baden? Wenn das Baby gesunde Haut hat, dann ist es nicht notwendig, sie zu beschmieren, auch zur Vorbeugung. Wenn die Haut trocken ist oder Anzeichen von Windeldermatitis vorliegen, können Sie das übliche Olivenöl oder spezielles Babyöl verwenden. Gleichzeitig darf nicht die gesamte Haut verschmiert werden, sondern nur Bereiche, in denen Trockenheit oder Intertrigo vorhanden sind.

Dies sind die Hauptprinzipien des Badens, die für die gesunde Haut des Babys und die Gelassenheit der Mutter eingehalten werden müssen.

Ein neugeborenes Baby zu baden ist das Hauptprinzip der Hautgesundheit eines Babys. Daher muss die Mutter wissen, was benötigt wird und kann verwendet werden, während das Kind gebadet wird und ob es keinen Schaden bringt. Übermäßige Pflege kann auch schädlich sein, ebenso wie unzureichende Hautpflege für ein Neugeborenes, so dass alle Verfahren in Maßen sein sollten, einschließlich Baden.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.