Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Astenopie des Auges: akkommodierend, muskulös, nervös

Facharzt des Artikels

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Schnelle Ermüdung des Sehapparates zeigt die Entwicklung von Asthenopie an. Berücksichtigen Sie die Ursachen von Beschwerden in den Augen, Symptome, Arten, Behandlungsmethoden und Prävention.

Das Syndrom der visuellen Müdigkeit oder Asthenopie ist jeder Person bekannt, deren Aktivität mit einem Computer verbunden ist. Nach 4-5 Stunden ununterbrochener Arbeit erscheint ein schmerzhaftes Gefühl in den Augen. Personen, die Bücher in schlechtem künstlichem Licht oder auf Bildschirmen von Tablets, Smartphones und anderen elektronischen Geräten lesen, begegnen diesem Problem.

Diese Pathologie hat eine breite Palette von subjektiven Zeichen, die sich mit einer Zunahme der Belastung der Augen manifestieren, die nicht dem potentiellen Produktivitätsvolumen entspricht. Asthenopisches Syndrom hat mehrere Kategorien, die auf ihren primären Zeichen beruhen:

  1. Sehschwierigkeiten - die Qualität der visuellen Wahrnehmung verschlechtert sich besonders bei geringer Beleuchtung oder Dauerbetrieb.
  2. Ophthalmic Probleme manifestieren Ermüdung der Augen, Augenlider Schwere, Photophobie (nicht passieren, wenn trägt eine Sonnenbrille), das Gefühl eines Fremdkörpers unter den Augenlidern, Konjunktivitis, in seltenen Fällen Blepharitis und Gerste.
  3. Zusätzliche Schwierigkeiten - häufige Kopfschmerzen unterschiedlicher Intensität, Migräne, Übelkeit, Nacken- und Schulterschmerzen, Hexenschuss in den Schläfen.

Solche Manifestationen des Syndroms führen sehr oft zu Schlafstörungen und einem depressiven Zustand. Aufgrund der schlechten Qualität des resultierenden Bildes erhöht sich die Spannung höherer visueller Zentren, was mit subjektiven Beschwerden einhergeht.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Epidemiologie

Medizinische Statistiken der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass weltweit rund 135 Millionen Menschen verschiedene Sehfehler, darunter Asthenopie, haben und etwa 45 Millionen blind sind. In 75% der Fälle ist Blindheit mit einer vorzeitigen Behandlung von Krankheiten oder der Nichteinhaltung von Präventionsmaßnahmen verbunden. Prognosen in diesem Fall sind nicht tröstlich, so dass in 10-20 Jahren die Zahl der Menschen mit Augenproblemen auf 200-300 Millionen Menschen ansteigen wird.

Das Problem der visuellen Müdigkeit wird jedes Jahr jünger. Statistiken zeigen, dass 5% der Kinder, die in die erste Klasse eintreten, aufgrund einer erhöhten Belastung der Augenmuskeln bereits Astenopie haben. Durch die Mittelschule wächst diese Pathologie zu Kurzsichtigkeit und ernsthafteren Problemen, die medizinische Intervention erfordern.

trusted-source[5], [6], [7]

Ursachen asthenopie

Visuelle Ermüdung ist eine gewisse Unannehmlichkeit in den Augen, die während der visuellen Arbeit auftritt. Die Ursachen der Asthenopie sind mit verschiedenen Faktoren verbunden. Sehr oft manifestiert sich die Pathologie, wenn die Augen nahe am Objekt arbeiten. Aber die Hauptursache für die Störung ist anhaltende Spannung und Ermüdung der Augen ohne Ruhe. Bei der Entwicklung der Krankheit spielen Ernährung und schlechte Gewohnheiten eine wichtige Rolle.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die am meisten die Entwicklung der Störung auslösen:

  • Lange Arbeit am Computer.
  • Täglich lange fernsehen.
  • Lesen bei schwachem Licht.
  • Fahren mit schlechter Sicht.
  • Arbeiten Sie in konstanter visueller Spannung.
  • Falsch gewählte Brille zum Sehen.
  • Nichtbeachtung der Hygiene der Sehorgane.
  • Unzureichende Beleuchtung am Arbeitsplatz.

Die Ursachen der Asthenopie können mit Akkommodationskrämpfen verschiedenen Ursprungs verbunden sein. Auch verschiedene miotische Medikamente (Medikamente, die eine Verengung der Pupille verursachen) können zu künstlichen Spasmen und Empfindungen wie bei visueller Erschöpfung führen.

trusted-source[8], [9], [10], [11]

Risikofaktoren

Es gibt bestimmte Risikofaktoren, die zur Entwicklung des Syndroms der visuellen Ermüdung beitragen. Asthenopie tritt bei längerer Anstrengung der Augen und Konzentration der Aufmerksamkeit bei der Arbeit auf. Meistens ist dies eine lange Arbeit am Computer, Arbeit mit Dokumentation, mit verschiedenen kleinen Details, Fahren in der Nacht, Lesen in schlechtem Licht.

Isolieren Sie bestimmte Gruppen von Menschen, die hauptsächlich zu Frustration neigen:

  • Menschen mit binokularen ophthalmologischen Störungen.
  • Büromitarbeiter (70% der PC-Benutzer entwickeln die Krankheit unabhängig von der Art des Bildschirms).
  • Patienten fortgeschrittenen Alters, die viel Zeit damit verbringen, Bücher zu lesen oder fernzusehen.

Die Entwicklung der Krankheit kann zu verschiedenen endokrinen Erkrankungen, Intoxikationen des Körpers beitragen. Schmerzhafte Empfindungen entstehen durch falsche Auswahl der Brille zum Lesen oder dauerhaften Tragen. Es führt zunächst zu einer visuellen Schwäche und als Folge zu einer Verletzung der Unterkunft.

trusted-source[12], [13]

Pathogenese

Die Fokussierung des Sehens erfolgt durch die Linsenmuskeln, die die natürliche Linse des Auges sind. Die Pathogenese der Asthenopie ist mit einer Müdigkeit des Ziliarmuskels verbunden. Wenn eine Person lange einen Blick auf einen einzelnen Punkt wirft oder sie schnell zwischen Objekten verschiebt, die sich in unterschiedlichen Abständen von den Augen befinden, dann überdehnen sich die Muskeln und es entsteht Asthenopie.

Das heißt, der pathologische Zustand ist mit unkorrigierter Hypermetropie, Presbyopie, Astigmatismus oder kongenitaler Schwäche verbunden. In einigen Fällen wird die Störung des Ziliarmuskels durch bestimmte Erkrankungen des Körpers und seine Intoxikation gefördert.

trusted-source[14], [15], [16], [17], [18], [19]

Symptome asthenopie

Eine schnelle Augenermüdung ist in den meisten Fällen mit erhöhtem Stress und mangelnder Ruhe verbunden. Die Symptome der Asthenopie sind so vielfältig, dass sie Schwierigkeiten bei der Diagnose verursachen können. Meistens klagen Patienten über solche Probleme wie:

  • Gefühl von Sand oder Fremdkörper in den Augen.
  • Schneiden und brennen.
  • Verdoppelung.
  • Periodisches Verschwimmen der Sicht.
  • Erhöhte Träne.
  • Kopfschmerzen und Schwindel.
  • Rötung von ein oder zwei Augen.
  • Progressive Verschlechterung des Sehvermögens.
  • Unbehagen beim Bewegen mit den Augen.
  • Erhöhte Temperatur.
  • Entzündungsprozesse in den Sehorganen.
  • Deformation der Formen und Größen von Objekten, die von den Augen wahrgenommen werden.

Alle oben genannten Symptome kombinieren die Tatsache, dass sie in verschiedenen Kombinationen oder individuell sind, mit einer bestimmten visuellen Belastung entstehen. Darüber hinaus klagen Patienten über erhöhte Reizbarkeit und häufige starke Kopfschmerzen. In den meisten Fällen verschwinden oder schwächen unangenehme Empfindungen nach Ruhe oder Schlaf.

trusted-source[20], [21]

Erste Anzeichen

Die Gefahr der Asthenopie besteht darin, dass ihre ersten Anzeichen oft nicht ernst genommen werden. Leichte verschwommene Sicht oder trockene Augen sind eher mit vorübergehender harter Arbeit oder Erschöpfung verbunden als mit einer sich entwickelnden Krankheit.

Augenärzte unterscheiden 7 erste Anzeichen des Syndroms der Sehschwäche, die vor allem dann alarmieren sollten, wenn sie gleichzeitig auftreten:

  1. Ein eigentümliches Leichentuch, Dunst oder Film erscheint vor deinen Augen. Bei Überanstrengung kann eine solche Trübung so stark sein, dass ein Sehverlust von 1-3 Sekunden auftritt.
  2. Es gibt eine doppelte Vision in den Augen und ein vages Bild. Dieses Zeichen hängt davon ab, wie müde deine Augen sind, so dass es sich mehr oder weniger manifestieren kann.
  3. Die Größe und Form von Objekten sind verzerrt. In besonders schwierigen Fällen ist es schwierig, die Kontur eines bestimmten Objekts zu bestimmen.
  4. Es gibt Anzeichen für einen Entzündungsprozess, obwohl dafür keine Voraussetzungen bestehen. Die Augen werden rot und die Röte berührt die Augenlider und Eichhörnchen.
  5. Häufiger Tränenfluss, besonders nach Überanstrengung der Sehmuskeln.
  6. Fühlen Sie sich müde und Fieber. Wenn man die Augenlider berührt, kann es sein, dass sie pulsieren und brennen.
  7. Häufiges Brennen und Reiben, erhöhte Trockenheit. Wenn die Augen mit kaltem Wasser gewaschen werden, kommt es zu einer kurzfristigen Erleichterung.

Zusätzlich zu den oben genannten Zeichen erscheint zunächst der visuelle Effekt von McCalach. Wenn Sie die Ansicht in ein Beispiel vom Monitorbildschirm in eine schwarze oder weiße Farbe / ein Objekt umwandeln, wird sie in der Farbe dargestellt, die sich auf dem Bildschirm befand. Objektive Veränderungen der ophthalmologischen Parameter treten nach zwei Stunden andauernder Augenbelastung auf.

trusted-source[22], [23], [24]

Bühnen

Spezifische Sehbehinderung, d. H. Asthenopie, hat bestimmte Entwicklungsstadien, betrachten sie:

  1. Kompensation (Müdigkeit) - dieses Stadium ist durch kurzzeitige funktionelle Veränderungen gekennzeichnet. Visuelle Ermüdung tritt mit erhöhter Belastung auf und geht nach der Ruhe über.
  2. Subkompensation (Übermüdung) - tritt mit einer stabilen Kompensation auf, die etwa 1-3 Tage dauert. Der Zustand normalisiert sich auch nach einer langen Pause nicht. Es gibt Beschwerden und Merkmale für die Symptome des Syndroms.
  3. Dekompensation (Überlastung) - im letzten Stadium entwickeln sich persistierende pathologische Veränderungen und irreversible refraktiv-akkommodierende Störungen. Wenn die Krankheit mit den Besonderheiten der Arbeit verbunden ist, wird der Patient mit professioneller Augenheilkunde diagnostiziert. Diese Krankheit hat verschiedene Formen: kurzsichtig, hypermetropisch und gemischt.
    • Kurzsichtige - am häufigsten bei Patienten im Alter von 18 bis 30 Jahren. Gekennzeichnet durch die Entwicklung der späten axialen Myopie (Kurzsichtigkeit) oder Progression der verfügbaren.
    • Hypermotrop - tritt nach 30 Jahren auf. Es gibt eine signifikante Verschiebung in Richtung Hypermetropie, die frühe Presbyopie verursacht.
    • Gemischt - diese Form entwickelt sich in ziemlich reifen Jahren. Es ist charakterisiert durch myopische Refraktion und frühe Presbyopie (senile Hyperopie).

Solche Verstöße wirken sich negativ auf die Arbeitsfähigkeit aus und begrenzen sie.

trusted-source[25], [26]

Formen

Nach der ICD-10-Klassifikation gehören alle Arten von Asthenopie zu Punkt H53.1 "Subjektive Sehstörungen". In der medizinischen Praxis werden diese Arten von visueller Erschöpfung unterschieden:

  1. Unterkunft ist die häufigste Art von Asthenopie. Es kann aufgrund von Hyperopie, geschwächte Akkommodation bei chronischen Erkrankungen des Körpers oder mit Akkommodationsspasmus auftreten. Meistens mit Überlastung, Erschöpfung des Körpers, Stress verbunden. Der Patient kann nicht lange lesen, da die Buchstaben zu verschmelzen beginnen. Es gibt Schmerzen in den Augen, Schläfen- und Stirnpartien des Kopfes.
  2. Muskulös - entwickelt sich, wenn die inneren Muskeln des Auges, die für eine volle binokulare Sicht notwendig sind, leicht geschwächt sind. Der Patient muss sie gewaltsam schneiden und für lange Zeit in einem Spannungszustand halten. Diese Form ist durch solche Symptome gekennzeichnet: Ermüdung der Augen, Schmerzen im Kopf, Doppelbild. Ohne rechtzeitige Korrektur und Behandlung führt zu einem divergierenden oder konvergierenden Strabismus.
  3. Mixed ist eine Kombination aus Akkommodation mit muskulärer Sichtermüdung. Es manifestiert sich durch die Instabilität des binokularen Sehens, die Doppelung von Buchstaben beim Lesen und Kopfschmerzen.
  4. Nervös (Netzhaut) - manifestiert sich in Form von Hysterie und Neurasthenie. Der Patient kann lange nichts mehr tun, da die umliegenden Objekte getrübt und unklar werden. Manchmal verdunkelt sich in den Augen, es gibt Anzeichen von Lichtempfindlichkeit.
  5. Symptomatisch - manifestiert sich als Zeichen, das für entzündliche Erkrankungen der Nase und der Augen charakteristisch ist. Aus diesem Grund wird die Beziehung von visueller Müdigkeit mit solchen Symptomen praktisch nicht verfolgt.

trusted-source[27], [28], [29], [30]

Akkomodatsionnaya asthenopia

Eine der am häufigsten diagnostizierten Formen des visuellen Erschöpfungssyndroms ist die Akkommodationsasthenopie. Die Ermüdung des Ziliarmuskels kann mit einer erhöhten Belastung, ungleicher Kontraktion, erworbenen oder angeborenen Schwäche verbunden sein. Der pathologische Zustand tritt bei allgemeinen Erkrankungen des Körpers und starker Intoxikation auf.

Symptome der Störung:

  • Schnelle Ermüdung der Augen.
  • Gefühl von Schwere.
  • Schneiden und brennen.
  • Schmerzen in den Augen und im Kopf.
  • Unschärfe der Konturen von Details, Buchstaben, Objekten.

Bei Kindern können asthenopische Phänomene gleichzeitig mit einer Abnahme der Hypermetropie und einer Zunahme der Funktion des Ziliarmuskels allmählich abnehmen. Im Erwachsenenalter dagegen verstärkt sich die Progression der Presbyopie (Weitsichtigkeit).

Die Akkommodation der Asthenopie wird aufgrund von Patientenbeschwerden und den Ergebnissen einer skiaskopischen Untersuchung diagnostiziert. Wenn infolge der Diagnostik die hohe oder mittlere Hypermetropie, der Astigmatismus, die Schwäche des Ziliarmuskels festgestellt wird, so wird die Diagnose bestätigt.

Um den Zustand des Patienten zu normalisieren und das Sehvermögen wiederherzustellen, wird eine Korrekturbrille getragen. Sie sollten nicht nur beim Lesen oder Arbeiten am Computer, sondern ständig getragen werden. Besonderes Augenmerk sollte auf Physiotherapie und Übungen gelegt werden, die die Unterkunft stimulieren. In einigen Fällen verschreibt der Arzt eine Reihe von Medikamenten - Tropfen. Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung kann asthenische Phänomene eliminieren, so dass die Prognose dieser Form in den meisten Fällen positiv ist.

trusted-source[31], [32], [33]

Muskuläre Astenopie

Sehstörungen, die durch Defekte im binokularen visuellen System verursacht werden, sind muskuläre Asthenopie. Am häufigsten tritt aufgrund der Abwesenheit oder inkorrekten Korrektur von Myopie, Astigmatismus. Es ist verbunden mit der Schwäche und Belastung des Muskelapparats der Augen, das heißt der Muskeln, die von außen an den Augapfel anhaften und seine Bewegung sicherstellen.

Symptome der Störung:

  • Schnelle Ermüdung.
  • Schmerz in den Augen, gib dem Kopf.
  • Fremdkörpergefühl.
  • Unschärfe von Konturen und Objekten.

Vor dem Hintergrund der oben genannten Symptome verliert allmählich das binokulare Sehen. Es wird durch einen konvergierenden oder divergierenden Strabismus ersetzt. Es sind diese Zeichen, die die Grundlage für die Diagnose bilden.

Die Wiederherstellung des Sehvermögens ist nur in den frühen Stadien der Krankheit möglich. Dafür ist es notwendig, günstige hygienische Bedingungen für die visuelle Arbeit zu schaffen und physiotherapeutische Verfahren zur Entwicklung der Konvergenz und der normalen Amplitude der Fusionen durchzuführen. Wenn die Krankheit einen hohen Grad an Heterophorie aufweist, zeigt sie eine Brille mit Prismen, die auf die Ablenkung des Auges gerichtet sind. Die rechtzeitige Behandlung und Vorbeugung von Muskelasthenopien ist eine Garantie für einen günstigen Ausgang der Krankheit.

Asthenopie in Hypermetropie

Sehr oft ist das Syndrom der Sehschwäche mit anderen Augenproblemen verbunden. Asthenopie bei Hypermetropie, das heißt Weitsichtigkeit, ist eine Anomalie der Refraktion, bei der sich Strahlen hinter der Netzhaut sammeln und ein unscharfes Bild bilden.

In den frühen Stadien des pathologischen Zustandes manifestiert sich durch solche Symptome:

  • Müdigkeit und Schmerzen in den Augen.
  • Empfindung eines Fremdkörpers unter den Augenlidern.
  • Kopfschmerzen.
  • Gefühl des Platzens im Augapfel.
  • Lachrymation.
  • Unverträglichkeit gegenüber hellem Licht.
  • Verminderte Konzentration der Aufmerksamkeit.
  • Periodisches Verschwimmen der Sicht.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie medizinische Hilfe suchen und eine Diagnose erhalten, um ein weiteres Fortschreiten der Krankheit zu verhindern.

Die Hauptmethode zur Behandlung von Asthenopie mit Hypermetropie ist eine Korrektur mit Brille. Der Patient wird mit den maximal verträglichen Kollektivlinsen zum dauerhaften Tragen aufgenommen.

trusted-source[34], [35]

Komplikationen und Konsequenzen

Wie jede Krankheit kann Asthenopie bestimmte Folgen und Komplikationen verursachen. In der Regel entstehen sie wegen Misshandlung medizinischer Hilfe. Meistens sehen sich Patienten einem solchen negativen Ergebnis der ophthalmischen Pathologie gegenüber:

  • Strabismus.
  • Konjunktivitis.
  • Entzündung der Augenlider (Blepharitis).
  • Beeinträchtigung der Sehqualität.
  • Nervosa und Migräne aufgrund von häufigen und starken Kopfschmerzen.

Daraus kann geschlossen werden, dass die Asthenopie nicht vernachlässigt werden kann, da sie ernsthafte Krankheiten bedroht.

trusted-source[36], [37], [38], [39], [40], [41], [42]

Diagnose asthenopie

Um das Syndrom der visuellen Ermüdung zu identifizieren, wird dem Patienten eine Reihe von Labor- und Instrumentalstudien zugewiesen. Die Diagnose der Asthenopie kann nur von einem qualifizierten Augenarzt durchgeführt werden. Der Arzt sammelt eine Anamnese, analysiert die Beschwerden des Patienten und beurteilt die Schwere der pathologischen Symptome.

Die Diagnose besteht aus:

  • Bestimmung der Sehschärfe.
  • Messung des Schielwinkels (Hirschbergsche Methode, Synoptophor).
  • Refraktometrie für verschiedene Pupillenzustände.
  • Messung der Unterkunftsreserve.
  • Identifikation von fusionalen Reserven.
  • Ultraschalldiagnose.
  • Labortests.

Auf der Grundlage der obigen Untersuchungen stellt der Augenarzt die endgültige Diagnose und ernennt die am besten geeigneten Behandlungsmethoden.

trusted-source[43], [44], [45]

Analysen

Die labordiagnostische Diagnostik der Asthenopie wird durchgeführt, wenn der Verdacht besteht, dass die Krankheit durch verschiedene Erkrankungen des Körpers verursacht wird. Analysen sind notwendig für Läsionen der Bindegewebsmembran des Auges, da die Bindehaut etwa 30% der ophthalmologischen Pathologien ausmacht.

Den Patienten wird ein Komplex von Tests zugewiesen:

  • Allgemeine Analyse von Blut und Urin.
  • Biochemische Untersuchungen von biologischen Flüssigkeiten.
  • Bakteriologische und virologische Analysen des Auges oder Abschaben einer ablösbaren Bindehaut zur Identifizierung eines bakteriellen Krankheitserregers.

Zusätzlich zu den obigen Studien kann der Patient serologische Tests erhalten, um Adenovirus-Antigene zu identifizieren. Immunologische Tests werden mit Verdacht auf Pilzinfektionen der Augen durchgeführt.

trusted-source[46], [47], [48], [49], [50]

Instrumentelle Diagnostik

Untersuchungen der Augen mit Hilfe verschiedener Geräte und Auswertung ihrer physiologischen Parameter sind instrumentelle Diagnostik. Bei Verdacht auf Asthenopie sind solche Untersuchungen vorgeschrieben:

  • Visometrie, dh die Definition der Sehschärfe, sowohl mit Korrektur als auch ohne.
  • Perimetrie - Auswertung von Gesichtsfeldern.
  • Sciascopia - das Studium der Refraktion mit Hilfe eines indirekten Ophthalmoskops und Herrscher über die Art der Bewegung des Schattens in der Pupille.
  • Ultraschalluntersuchung des Auges und Bestimmung seiner anteroposterioren Achse.
  • Refraktometrie ist die Definition der Brechkraft des Auges im Zustand der Zykloplegie.
  • Ophthalmoskopie.
  • Untersuchung der ophthalmischen zwei unter Verwendung der Goldman-Linse zur Identifizierung von Begleiterkrankungen.

Nach den Ergebnissen der instrumentellen Diagnostik kann ein Augenarzt Rückschlüsse auf den Grad und die Form der visuellen Ermüdung ziehen.

Differenzialdiagnose

Da Asthenopie mehrere Arten aufweist, ist für ihre Erkennung eine Differentialdiagnose indiziert.

  • Die akkommodierenden und muskulösen Formen manifestieren sich in der starken Ermüdung des Augenapparates. Die Differenzierung erfolgt bei Erkrankungen mit geschwächter Akkommodation und Krämpfen. Während der Diagnose wird angeborene Trägheit der inneren Muskeln, Verletzung des binokularen Sehens bestimmt. Auch Strabismus, refraktive Krämpfe, Nervenlähmung verantwortlich für die Augenbewegung, eine Abnahme der Elastizität der Linse.
  • Die Mischform (charakterisiert durch eine Kombination von Muskel- und Akkommodationsmüdigkeit) wird mit instabilem binokularen Sehen, instabiler Fokussierung von Bildern, Verzweigung von Objekten diagnostiziert.
  • Bei einem nervösen Typ diagnostiziert der Arzt schwere Photophobie, häufige Dunkelfärbungen in den Augen.
  • Symptomatische Formen sind durch verschiedene entzündliche Läsionen der Strukturen des Sehapparates gekennzeichnet.

Die Differentialdiagnose wird mit instrumentellen und labortechnischen Methoden durchgeführt. Im Verlauf von Untersuchungen können solche Pathologien festgestellt werden: Astigmatismus, Myopie, Ziliarmuskelschwäche, Hypermetropie, die eine zusätzliche Behandlung erfordern.

Wen kann ich kontaktieren?

Behandlung asthenopie

Das Syndrom der visuellen Müdigkeit ist durch eine längerfristige Therapie gekennzeichnet. Asthenopie Behandlung zielt darauf ab, die Ursachen der Störung zu beseitigen und zu verhindern, sowie die normale Funktion der Sehorgane wiederherzustellen. Erfolg und Geschwindigkeit der Genesung hängen weitgehend vom Wunsch des Patienten ab.

  • In der ersten Phase der Therapie erfolgt die Korrektur mit Hilfe von Kontaktlinsen oder Gläsern. Auf diese Weise können Sie die schnelle Ermüdung der Augen beseitigen und, falls erforderlich, die Sehqualität verbessern.
  • Um den Ziliarmuskel zu entspannen und den Spasmus der Akkommodation zu lindern, ist eine medikamentöse Behandlung indiziert. Meistens werden Patienten Tropfen mit einer aktiven Komponente - Atropin oder Mydriatikum verschrieben. Auch die Einnahme von Vitaminen und Vitaminkomplexen zur Erhaltung der Augengesundheit wird empfohlen.
  • Als Hardware-Behandlung und Trainingsreserve gelten solche Techniken: Divergenz, Konvergenz, Anpassung. Dazu werden verschiedene Simulatoren, Prismen, Pluslinsen unterschiedlicher Stärke verwendet.

Verschiedene Computerprogramme werden verwendet, um Muskelverspannungen zu lindern und die Entwicklung eines Müdigkeitssyndroms zu verhindern: EyeDefender, Safe eyes, Relax. Wenn der pathologische Zustand von Strabismus, Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit begleitet wird, werden folgende Softwarepakete empfohlen: AUGE, Strabismus, Blade.

Medikamente

Zur Behandlung von Asthenopie können Medikamente verschrieben werden, die Akkommodationskrämpfe lösen und den Ziliarmuskel entspannen. Medikamente werden von einem Augenarzt individuell für jeden Patienten ausgewählt.

Betrachten Sie die wirksamsten Medikamente, um das Syndrom der visuellen Müdigkeit zu beseitigen:

  1. Digitoksin

Niedrigpolares Herzglykosid von Digitalis. Es hat inotrope Eigenschaften, erhöht die Konzentration von intrazellulärem Natrium, reguliert den Austausch von Calcium und Natrium. Fördert die Bildung von Actomyosin und erhöht die Myokardkontraktionen.

  • Indikationen für den Einsatz in der Augenheilkunde: Presbyopie, Asthenopie, latente Hypertonie und Ermüdung der Augen, Schmerzen in den Augen mit Migräne, beeinträchtigte intraokulare Zirkulation. Die Droge wird verwendet, um Pathologien des kardiovaskulären Systems zu behandeln: chronische Herzinsuffizienz, ziliare Tachyarrhythmie, Herzversagen mit niedrigem Herzminutenvolumen, Paroxysmus, Sinustachykardie.
  • Die Art der Verabreichung und Dosierung hängt vollständig vom Behandlungsschema und den Indikationen ab. Augentropfen werden 3 mal täglich für 3-6 Tage verwendet, 1 Tropfen in jedes Auge.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels, eingeschränkte Leberfunktion, akuter Myokardinfarkt, glykosidische Intoxikation.
  • Nebenwirkungen: Kopfschmerzen und Schwindel, allergische Reaktionen, vorübergehende Verringerung der Sehschärfe, Schlafstörungen.

Digitoxin ist als Augentropfen in einer 10-ml-Pipette und in Tablettenform zur oralen Anwendung erhältlich.

  1. Irifrin

Das Medikament mit dem Wirkstoff ist Phenylephrin. Eingeschlossen in die Kategorie der selektiven a-Adrenomimetika, mit einer vorherrschenden Wirkung auf a1-adrenerge Rezeptoren. Hat einen mydriatischen Effekt. Es stimuliert a1-adrenerge Rezeptoren, lokalisiert in den postsynaptischen Membranen der Gefäße und dem radialen Muskel der Iris. Verbessert den intraokularen Druck, erweitert die Pupille, ohne die Akkommodation zu beeinflussen.

  • Indikationen für die Verwendung: Beseitigung von Spasmen der Akkommodation und Myopie mit hoher Sehkraft, Behandlung von Iridocyclitis und Rote-Augen-Syndrom. Das Medikament kann für diagnostische Manipulationen verwendet werden. Es bietet Mydriasis in der Ophthalmoskopie. Es wird verwendet, um provokative Tests mit Verdacht auf ein geschlossenes Glaukom und bei Patienten mit einem engen Vorderkammerprofil des Auges durchzuführen
  • Wie zu verwenden: Ein Tropfen in jedes Auge vor dem Schlafengehen. Der Behandlungsverlauf wird vom behandelnden Arzt festgelegt. In den meisten Fällen ist eine einmalige Verwendung des Arzneimittels ausreichend, um eine anhaltende pharmakologische Wirkung zu erzielen.
  • Nebenwirkungen: Entzündung und vorübergehende Rötung der Bindehaut, Schwellung, Schmerzen und Brennen in den Augen, Tränenfluss, Pupillenverengung, erhöhter Augeninnendruck. Systemische Nebenwirkungen sind ebenfalls möglich: allergische Reaktionen (meist Dermatitis), erhöhte Herzschlagfrequenz, erhöhter Blutdruck, Reflexbradykardie.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Drogenkomponenten, Zakratougolnaya oder Engwinkelglaukom, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Tachykardie, Bluthochdruck, Verletzung der Integrität des Augapfels. Das Medikament wird nicht für Patienten mit Typ-1-Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Porphyrie, während der Schwangerschaft und Stillzeit, für die Behandlung von Kindern verschrieben.
  • Überdosierung: Angst, übermäßiges Schwitzen und Nervosität, Schwindel und Kopfschmerzen, Erbrechen, erhöhte Herzfrequenz, flache Atmung. Als Gegenmittel werden Alpha-Adrenorezeptor-Blocker gezeigt - Fentolamin 5-10 mg intravenös.

Das Medikament ist in Form von Augentropfen von 2,5% für 0,4 und 5 ml in einer Durchstechflasche und 10% für 5 ml in einer Durchstechflasche erhältlich.

  1. Dein

Vasokonstriktor, Stimulator der a-adrenergen Rezeptoren von Blutgefäßen. Verursacht Krämpfe der Arteriolen und erhöht den Blutdruck. Fördert eine Erweiterung der Pupille und eine Senkung des Augeninnendrucks ohne Beeinträchtigung der Akkommodation. Hat mydriatische Eigenschaften schwach ausgedrückt.

  • Anwendungsgebiete: erhöhter Blutdruck bei Hypotonie und Kollaps, Asthenopie, Infektionskrankheiten der Augen, erweiterte Pupille bei Iriten, Iridozyklitis, sekretorische Nierenanurie.
  • Art der Anwendung: 1-2% ige Lösung wird durch 2-3 Tropfen in den Konjunktivalsack injiziert. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt festgelegt.
  • Nebenwirkungen: Kopfschmerzen und erhöhte Reizung, Reizbarkeit, Herzrhythmusstörungen, Parästhesien, Schmerzen im Herzen, Zittern der Extremitäten.
  • Kontraindikationen: Hypertonie, Neigung zu Vasospasmus, Alter von Patienten unter 15, Hepatitis, Atherosklerose.
  • Überdosierung: kurze Attacken ventrikulärer Tachykardie und Extrasystolen, Schweregefühl im Kopf, erhöhter Blutdruck.

Das Medikament ist in Form einer 1% igen Lösung in 1 ml Ampullen und als trockenes Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung erhältlich.

  1. Midriacil

Eine medizinische Zubereitung mit einer aktiven Komponente ist Tropicamid. Bezieht sich auf Anticholinergika, die M-Holororezeptoren blockieren, einschließlich im Schließmuskel der Pupille und des Ziliarmuskels. Der maximale therapeutische Effekt entwickelt sich 20 Minuten nach dem Einträufeln.

  • Anwendungsgebiete: erhöhte Sehschwäche, Ophthalmoskopie, Refraktionsbestimmung. Sehr oft wird das Medikament zur Vorbereitung auf eine Augenoperation und Lasertherapie verwendet. Das Medikament ist in der komplexen Therapie von Augenerkrankungen und als Prävention von Synechien in der postoperativen Phase wirksam.
  • Die Art der Anwendung und Dosierung wird vom behandelnden Arzt festgelegt. In den meisten Fällen wird den Patienten eine Injektion von 1-2 Tropfen einer 1% igen Lösung einmal täglich verabreicht.
  • Nebenwirkungen: erhöhter Augeninnendruck, vorübergehende Sehstörungen, Angriff Engwinkelglaukom, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, psychotische Reaktionen, niedriger Blutdruck, allergische Reaktionen, Tachykardie, Fieber.
  • Kontraindikationen: Primäres Glaukom und eine Tendenz zu dieser Pathologie, individuelle Intoleranz der Drogenkomponenten. Mit besonderer Sorgfalt wird mit erhöhtem Augeninnendruck, entzündlichen Erkrankungen der Augen, während der Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben.
  • Überdosierung: anticholinergische Intoxikation, trockene Haut und Schleimhäute, Verletzung des Herzrhythmus und Koordination der Bewegungen, Halluzinationen, Verhaltensänderung, Kollaps.

Midratsil ist in Form von Tropfen von 0,5% und 1% von 15 ml in einer Durchstechflasche erhältlich.

  1. Tropicamid

Eine Droge, die die Pupille erweitert. Es blockiert die strukturelle Bildung des Auges, verursacht eine Störung der motorischen Funktion des Ziliarmuskels und Sehbehinderung.

  • Anwendungsgebiete: Diagnose von Mydriasis, Zykloplegie, Untersuchung des Augenhintergrundes, Bestimmung der Brechkraft des Auges. Komplexe Therapie von entzündlichen Pathologien der Sehorgane und Eliminierung von Adhäsionen von Augengewebe mit umgebenden Geweben.
  • Art der Anwendung: Tropfen werden in den unteren Bindehautsack in einer einzigen Dosis von 1-2 Tropfen eingeträufelt. Für die Behandlung von Asthenopie sollte eine 0,5% ige Lösung 3-6 mal am Tag verwendet werden.
  • Nebenwirkungen: erhöhter Augeninnendruck, Sehstörungen, Photophobie, Kopfschmerzen und psychopathischen Reaktionen, Herzklopfen, einen scharfen Abfall des Blutdrucks, erhöhte Körpertemperatur, eine vorübergehende Brennen in den Augen, eine Vielzahl von allergischen Reaktionen.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels, Zakratougolnaya Glaukom.

Das Medikament ist in Form von Augentropfen von 0,5% und 1% von 10 ml in einer Durchstechflasche erhältlich.

  1. Emoksipin

Medikamente in der Augenheilkunde verwendet. Enthält den Wirkstoff - Methylethylpyridinol, der zum Schutz der Augengewebe beiträgt. Das Medikament verringert die Durchlässigkeit des vaskulären Endothels, beschleunigt die Resorption von intraokulärem Blut und verdünnt das Blut.

  • Indikationen: Entzündung der Hornhaut, Katarakt, und deren Prävention, Blutungen in der vorderen Kammer oder Lederhaut, Netzhaut-Dystrophie, diabetische Retinopathie, Kurzsichtigkeit Komplikationen, Glaukom, Augenchirurgie.
  • Art der Anwendung: subkonjunktival 1-3 Tropfen 1% ige Lösung einmal täglich oder jeden zweiten Tag, parabulbar für 1-3 Tropfen 1% ige Lösung einmal täglich oder jeden zweiten Tag. Behandlungsdauer beträgt 10-30 Tage. Bei Bedarf kann die Therapie mehrmals pro Jahr durchgeführt werden.
  • Nebenwirkungen: Brennen und Reiben in den Augen, Rötung der Schleimhaut.
  • Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels, Schwangerschaft und Stillzeit.

Emoksipin zur ophthalmischen Anwendung ist in Form einer Lösung von 1% zur Instillation in den Augen von 5 ml in einer Ampulle erhältlich.

Tropfen mit Asthenopie

Die meisten Medikamente, um die Ermüdung der Augen zu beseitigen und ihre Trockenheit zu bekämpfen, sind frei verkäuflich. Tropfen mit Asthenopie sollten jedoch nur für medizinische Zwecke verwendet werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es ziemlich schwierig ist, eine wirksame Medizin selbst zu wählen.

Betrachten Sie beliebte Tropfen, um die Augen zu entlasten:

  1. Vinson

Enthält Tetrisolin - a-Adrenostimulator, der zur Verengung der Blutgefäße beiträgt. Reduziert Ödeme der Bindehaut, erweitert die Pupille und reduziert die Bildung von Intraokularflüssigkeit. Der therapeutische Effekt entwickelt sich einige Minuten nach dem Einträufeln und hält für 4-8 Stunden an. Arzneimittel werden nicht absorbiert und dringen nicht in den systemischen Blutkreislauf ein.

  • Anwendungsgebiete: Rötung, Tränenfluss und Augenschwellung aufgrund von Exposition gegenüber physikalischen oder chemischen Einwirkungen, allergische Konjunktivitis.
  • Art der Anwendung: 1-2 Tropfen des Medikaments 2-3 mal täglich in den Bindehautsack tropfen. Vor der Verwendung des Produkts sollten Kontaktlinsen entfernt werden. Tropfen werden nicht für die Dauer von mehr als 4 Tagen empfohlen.
  • Nebenwirkungen: Brennen, Rötung und erweiterte Pupille, Reizung der Bindehaut, verschwommene Sicht, Schmerzen im Auge, allergische Reaktionen.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit, Winkelverschlussglaukom, Patienten jünger als 2 Jahre, Hornhautdystrophie. Mit besonderer Sorgfalt wird für arterielle Hypertonie, Diabetes, während der Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt.
  • Überdosierung ist möglich, wenn das Medikament in den Verdauungstrakt gelangt. In diesem Fall werden Symptome von Tachykardie, Krämpfen, Pupillenerweiterung, Übelkeit, Fieber, Atemstörungen, Lungenödem, Kreislaufstillstand, Koma beobachtet. Zur Behandlung werden Magenspülung, Aktivkohle, Sauerstoffinhalation gezeigt.
  1. Sisteyn

Ophthalmologisch topisch. Hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, reduziert Unwohlsein durch unzureichende Befeuchtung der Augen, beseitigt Juckreiz, Brennen und Sandgefühl in den Augen. Hat keine mechanische oder chemische Wirkung auf die Schleimhaut. Die therapeutische Wirkung entwickelt sich schnell und bleibt für lange Zeit bestehen. Hat keine systemische Wirkung, wird mit Tränen abgeleitet.

  • Anwendungsgebiete: Trockenheit und Reizung der Augen, Kontaktkonjunktivitis, Trockenes Auge-Syndrom, Müdigkeitssyndrom. Beseitigung von Beschwerden beim Tragen von Linsen.
  • Methode der Anwendung: Das Medikament wird auf die Augen 1-2 Tropfen 1-3 mal pro Tag angewendet. Der Behandlungsverlauf wird von einem Augenarzt individuell für jeden Patienten bestimmt.
  • Nebenwirkungen: allergische Reaktionen, zeitweiliges Brennen in den Augen. Es gab keine Fälle von Überdosierung.
  • Kontraindikationen: Intoleranz von Bestandteilen von Tropfen, Schwangerschaft und Stillzeit.
  1. Kalb

Eine Lösung für die Augen mit dem Wirkstoff ist Taurin (schwefelhaltige Aminosäure). Verbessert Energieprozesse, beteiligt sich am Fettstoffwechsel. Verlangsamt die Übertragung von nervöser Erregung, hat antikonvulsive und kardiotrope Eigenschaften.

  • Anwendungsgebiete: Senkung des Augeninnendrucks, Beschleunigung der Erholung bei dystrophischen Läsionen der Netzhaut oder traumatische Erkrankungen der Gewebe der Sehorgane, Katarakte, Offenwinkelglaukom.
  • Art der Anwendung: 2-3 Tropfen 2-4 mal pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-30 Tage mit Wiederholung in einem Monat.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels. Nebenwirkungen oder Symptome einer Überdosierung sind nicht behoben.
  1. Ochse

Tropfen zur Verwendung in der Augenheilkunde. Das Medikament enthält Hyaluronsäure und Elektrolyte, die effektiv Trockenheit der Hornhaut und Augenreizung beseitigen. Nach den rheologischen Eigenschaften ist das Medikament in der Nähe von menschlichen Tränen. Fördert die Regeneration der Hornhaut aufgrund der Erhaltung der Integrität des Tränenfilms. Unterstützt das natürliche Niveau der Muzinproduktion.

  • Anwendungsgebiete: Kontakt mit Konjunktivitis, Trockenheit und Reizung der Hornhaut mit erhöhter Sehkraft und Medikamenteneinnahme. Zustand nach Laserkorrektur des Sehens und anderer ophthalmologischer chirurgischer Eingriffe.
  • Wie zu verwenden: Tropfen werden dem Konjunktivalsack nach Bedarf hinzugefügt. In der Regel wird empfohlen, das Präparat nicht 4-5 Male pro Tag öfter zu verwenden.
  • Nebenwirkungen: Reaktionen der allergischen Genese. Wenn sie auftreten, verwenden Sie die Tropfen nicht mehr.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels. Das Medikament kann während der Schwangerschaft und Stillzeit, aber nur für den Zweck des Augenarztes verwendet werden. Symptome einer Überdosierung sind nicht behoben.
  1. Oftagel

Synthetischer Ersatz von Tränenflüssigkeit durch Carboxyvinylpolymer mit hohem Molekulargewicht. Erhöht die Viskosität der Tränenflüssigkeit, bildet einen feuchtigkeitsspendenden und schützenden Film auf der Hornhaut. Reduziert Trockenheit, Juckreiz und Schmerzen in den Sehorganen.

  • Anwendungsgebiete: trockenes Augensyndrom, Rötung der Augen und deren anhaltender Stress, trockene Keratokonjunktivitis.
  • Methode der Anwendung: 1 Tropfen ist nicht häufiger 4 mal am Tag, die Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt.
  • Nebenwirkungen: Hyperämie, Pruritus und Kribbeln in den Augen, eine vorübergehende Abnahme der Sehschärfe.
  • Kontraindikationen: Intoleranz der Komponenten des Medikaments, pädiatrische Praxis. Mit besonderer Sorgfalt wird während der Schwangerschaft und Fahrt vorgeschrieben (Sie können 40 Minuten nach der Installation fahren). Es gab keine Fälle von Überdosierung.

Zusätzlich zu den oben genannten Tropfen können Sie zur Behandlung und Vorbeugung des visuellen Müdigkeitssyndroms eine natürliche Träne und einen synthetischen Riss verwenden.

Vitamine

Eine der häufigsten Ursachen für Sehstörungen und die Entwicklung von Augenerkrankungen ist der Mangel an Nährstoffen im Körper. Vitamine sind für das normale Funktionieren aller Organe und Systeme notwendig. So führt zum Beispiel der Mangel an Vitamin A zur Entwicklung von "Nachtblindheit", einem niedrigen Gehalt an B6 - der Ursache für unwillkürliches Zucken der Augenlider. Wenn dem Körper Vitamin B2 oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren fehlt, gibt es ein Gefühl von Sand in den Augen oder Fremdkörper unter den Augenlidern.

Vitamine zur Behandlung und Vorbeugung von Asthenopie:

  • Retinol - Vitamin A ist ein Bestandteil des Sehpigments von Rhodopsin, das die Sehschärfe und Farbwahrnehmung verbessert. Diese Substanz wirkt positiv auf Hornhaut und Bindehaut und schützt sie vor Trockenheit.
  • Thiamin - Vitamin B1 ist an der Führung von visuellen Impulsen für Neuronen beteiligt. Beteiligt sich an Stoffwechselvorgängen in der Netzhaut des Auges. Reduziert den Augeninnendruck, beugt der Entstehung von Glaukom vor.
  • Riboflavin ist eine Komponente des Sehpigments. Vitamin B2 sättigt das Gewebe der Hornhaut und der Linse mit Sauerstoff und füttert sie. Führt Prophylaxe von Keratitis, Glaukom und Katarakt.
  • Cyanocobalamin - Vitamin B12 sorgt für eine normale Durchblutung der Augengewebe, beteiligt sich an der Wiederherstellung der Sehnerven und Netzhautzellen. Es ist ein vorbeugendes Mittel gegen Netzhautablösung und das Auftreten eines Dorns.
  • Ascorbinsäure - Vitamin C stärkt die Wände der Blutgefäße, verhindert punktgenaue Blutungen, beteiligt sich an Oxidations-Reduktions-Prozessen. Reduziert das Risiko, Glaukome und Katarakte zu entwickeln.
  • Tocopherol - Vitamin E beschleunigt die Regeneration von Geweben, reichert sich in der Netzhaut an und beeinflusst Stoffwechselprozesse. Es hat antioxidative Eigenschaften, verlangsamt die altersbedingten Veränderungen im Gewebe der Sehorgane erheblich. Stimuliert die Synthese von Kollagen, unterstützt den Muskeltonus des Auges.
  • Lutein und Zeaxanthin sind Carotinoide, die die Netzhaut des Auges und seine Funktionen unterstützen. Schutz vor den korrosiven Wirkungen von UV-Strahlung bieten. Haben antioxidative Eigenschaften.

Außerdem gibt es Vitaminkomplexe, die das normale Funktionieren der Sehorgane unterstützen und als Vorbeugung gegen ophthalmologische Pathologien dienen. Betrachten Sie wirksame Medikamente, um die Belastung der Augen zu beseitigen und Asthenopie zu verhindern:

  1. Vitrum Forayz (Vitrum für die Augen)

Enthält Lutein und Zeaxanthin, die die Augenzellen vor Peroxidverbindungen und freien Radikalen schützen. Das Medikament reduziert das Risiko der Entwicklung und des weiteren Fortschreitens von Erkrankungen des Auges. Verbessert das Herz-Kreislauf- und Nervensystem, reduziert das Risiko von Arteriosklerose und zerebralen Durchblutungsstörungen.

  • Anwendungsgebiete: Prävention von altersbedingten Sehstörungen, Beriberi, erhöhte Ermüdung der Augen, Sehbehinderung. Komplexe Behandlung von Erkrankungen des Sehnervs, Katarakt, Retinopathie. Beschleunigung der Erholung nach Augenoperationen.
  • Verbrauch: 1 Tablette 1 Mal pro Tag zu den Mahlzeiten. Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate.
  • Nebenwirkungen: Hautallergische Reaktionen, Juckreiz, Nesselsucht.
  • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels. Vorsicht ist für schwangere und stillende Frauen, für Kinder unter 12 Jahren vorgeschrieben.
  • Überdosierung: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schmerzen in der Magengegend. Die Behandlung ist symptomatisch, zeigt die Aufnahme von Enterosorbenten und Magenspülung.
  1. Option

Kombiniertes Medikament, das Mineralstoffe, Vitamine und pflanzliche Carotinoide enthält. Es hat antioxidative Eigenschaften, füllt den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper auf.

  • Anwendungsgebiete: Ergänzung der Versorgung mit nützlichen Substanzen, die für die volle Funktion der Sehorgane notwendig sind, mit altersbedingten degenerativen Veränderungen der Netzhaut, Pathologien des Sehnervs. Prävention von Sehstörungen bei Patienten mit Diabetes mellitus. Verwendet in der komplexen Behandlung von Nachtsichtstörungen und Vorbeugung von Netzhautdegeneration. Beschleunigt die Erholungsphase nach Augenoperationen.
  • Dosierung: für Erwachsene und Kinder 1 Tablette pro Tag, unabhängig von der Nahrungsaufnahme. Der Behandlungsverlauf beträgt 2-3 Monate.
  • Nebenwirkungen: verschiedene allergische Reaktionen der Haut. Überdosierung manifestiert sich durch erhöhte Nebenwirkungen. Die Behandlung ist symptomatisch.
  • Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit der Komponenten des Arzneimittels, das Alter der Patienten jünger als 12 Jahre. Mit besonderer Sorgfalt wird während der Schwangerschaft verordnet.
  1. Strix

Biologisch aktiver Zusatzstoff mit retinoprotektiven Eigenschaften. Es verbessert die Sehfunktion, erhöht den Ton der Augenkapillaren, stellt die Sehpigmente wieder her, erhöht die Sehschärfe, verringert die Schwere der Asthenopie, verlangsamt die Entwicklung altersbedingter degenerativer Veränderungen.

  • Indikationen: Kurzsichtigkeit und seine komplizierte Form, Müdigkeit und Überanstrengung der Augen bei der Arbeit am Computer und verlängerten Lese, Tag Blindheit, primäre Glaukom, Augenerholungsphase nach der Operation, peripherer und zentraler retinale Dystrophie, diabetische Retinopathie.
  • Die Art der Verabreichung und Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab. Das Medikament wird oral mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit eingenommen. Die durchschnittliche Dosierung beträgt 1 Tablette pro Tag für 2-3 Monate.
  • Nebenwirkungen: verschiedene allergische Reaktionen.
  • Kontraindikationen: individuelle Intoleranz von aktiven Komponenten. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist nur nach ärztlicher Verschreibung möglich.
  1. Okyuwait Lutein Forte

Kombiniertes Produkt, das Mineralstoffe (Zink, Selen), Vitamine C und E, Carotinoide, Antioxidantien enthält.

  • Indikationen für den Einsatz: Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Funktion des Sehapparates, Erhöhung der Sehschärfe, Verbesserung der Wahrnehmung von Farben für Patienten mit Augenerkrankungen oder das Risiko ihrer Entwicklung.
  • Gebrauchsanweisung: Tabletten werden oral nach den Mahlzeiten eingenommen. Empfohlene Dosierung von 1 Kapsel 2 mal in Hündinnen. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate.
  • Nebenwirkungen treten am häufigsten bei Patienten mit Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels auf und manifestieren sich als allergische Reaktionen.
  1. Blaubeere forte

Komplexes biologisch aktives Medikament. Enthält Blaubeerenextrakt, Vitamin B und C, Zink und Rutin. Eine solche Zusammensetzung behindert die Verminderung der Sehschärfe aufgrund von Augenbelastung, verbessert die Mikrozirkulation, wirkt antioxidativ und stärkt die Kapillaren der Sehorgane.

Regelmäßiger Gebrauch des Vitaminkomplexes hilft, den Augeninnendruck zu normalisieren. Das Medikament wird nicht für Patienten mit Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile empfohlen, für Kinder unter 3 Jahren. In seltenen Fällen entwickeln sich allergische Reaktionen. Es gab keine Fälle von Überdosierung.

Physiotherapeutische Behandlung

Es ist gezeigt worden, dass eine komplexe Therapie das Syndrom der visuellen Ermüdung effektiv beseitigt. Physiotherapie für Asthenopie besteht aus Hardware-Techniken zur Erhöhung der Reserve von Unterkunft und spezielle Gymnastik.

Hardware-Methoden:

  1. Synoptophor - verwendet für Asthenopie auf der Grundlage von schwachen fusionalen Reserven, mit ausgeprägten Störungen des binokularen Sehens oder freundlichem Strabismus. Das Prinzip dieser Technik basiert auf der Trennung von Sichtfeldern. Zum Beispiel kann ein Auge eine Vase in einer anderen Blume sehen und ein Patient sollte es in eine Vase legen, die Augenachsen kombinieren und die Augenmuskeln trainieren.
  2. Helium-Neon-Lasertherapie - ist für Spasmus der Akkommodation mit Ametropie und Asthenopie vorgeschrieben. Die Behandlung ist wirksam bei Erkrankungen und Atrophie des Sehnervs, Hornhautdystrophie, Pathologie der Augenlider. Helium-Neon-Laser stimuliert die Struktur des Auges mit einem Lichtstrahl von geringer Intensität.

Der Strahl beeinflusst die Sehorgane auf molekularer, zellulärer, Organ- und Gewebeebene. Erhöht die schützenden Eigenschaften der retinalen Pigmentepithelzellen, verbessert die Durchblutung und den Stoffwechsel des Auges. Stärkt den Prozess der Regeneration der Epithelzellen der Hornhaut, aktiviert die lokale Immunität und beseitigt den spastischen Ziliarmuskel.

  1. Software-Computer-Behandlung - Asthenopie, Amblyopie jeden Grades, anfängliche Presbyopie, Spasmus der Akkommodation, Verletzung des binokularen Sehens, freundlicher Strabismus. Während des Eingriffs tritt eine Netzhautreizung (lokal und allgemein) mit hellen dynamischen Farbimpulsen auf. Die Therapie basiert auf den Methoden der Wahrnehmung des visuellen Bildes, der Entwicklung der muskulären Reserven der Augen und ihrer koordinierten Arbeit. Die wichtigsten kurativen Programme sind: Blume, Kontur, Chibis, Relax, Blade-2, Shulte Table.

Um sicherzustellen, dass die Sehorgane immer gesund sind und gut funktionieren, ist es notwendig, ihre gute Durchblutung sicherzustellen. Dazu werden folgende Übungen empfohlen:

  • Setz dich aufrecht hin, schließe die Augen und entspanne dich. Stellen Sie sich vor, dass die Spitze der Nase ein Bleistift ist. Zeichnen Sie es in der Luft für 30-40 Sekunden.
  • Beuge deine Hände in den Ellenbogen, so dass deine Hände unterhalb der Augenhöhe sind. Ordne deine Finger und führe sanfte Kurven mit deinem Kopf von einer Seite zur anderen. Während der Übung sollten Sie durch Ihre Finger schauen, nicht den Anblick von äußeren Objekten halten.
  • Atme tief durch und schaue in die Zwischenbraue, halte deine Augen für 10-20 Sekunden in dieser Position. Langsam ausatmen, die Augen wieder in ihre ursprüngliche Position bringen, sie schließen und massieren.
  • Während Sie langsam atmen, drehen Sie langsam die Augen nach rechts, beim Ausatmen kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Atmen Sie tief durch und drehen Sie die Augen nach links. Schließen Sie nach der Übung die Augen für 20-30 Sekunden.
  • Senken Sie Ihre Augen und drehen Sie sich langsam im Uhrzeigersinn bis zum höchsten Punkt. Atme tief durch und halte dich immer wieder zurück. Führe 2-3 Kreise aus, schließe dann deine Augen und wende deine Augenlider auseinander.

Es gibt Übungen, mit denen Sie schnell die Ermüdung der Augen beseitigen können. Sie können jederzeit und an jedem Ort durchgeführt werden.

  • Reibe vorsichtig deine Hände und bedecke ihre Augen. Wärme wird sofortige Entspannung und Komfort geben.
  • Schließe deine Augen und wirf sie auf. Übung ist am besten in einem liegenden Zustand, wenn die Nackenmuskeln so entspannt wie möglich sind.
  • Wechseln Sie alternativ den Fokus von der Nasenspitze zum entfernten Objekt. Verzögerung in jeder Position nicht mehr als 3-5 Sekunden.
  • Schließen Sie Ihre Augen und beschreiben Sie Kreise - 2 im Uhrzeigersinn und 2 gegen, während Sie die Intensität der Bewegungen ändern.
  • Entspannen Sie sich und fangen Sie an, oft zu blinzeln, verändern Sie allmählich das Tempo der Übung.
  • Rasiere die Augäpfel in polaren Positionen - rechts-links, oben-unten. Halte jede Position für bis zu 10 Sekunden.

Vergessen Sie nicht, neben der Physiotherapie auch den Tagesablauf und die rationale Ernährung zu beachten. Bei längerer visueller Anstrengung unterbrechen Sie einige Übungen und entspannen Sie die Augenmuskeln.

Alternative Behandlung

Sie können die Ermüdung der Augen zu Hause entfernen. Eine alternative Behandlung erlaubt nicht nur die visuelle Muskulatur so weit wie möglich zu entspannen, sondern auch externe Ermüdungserscheinungen (Rötung, Tränensäcke, Entzündungen) zu beseitigen.

  • Nimm die frische Gurke, schneide sie in Kreise und befestige sie an den Augen. Das gekühlte Gemüse kann auch abgeschält, auf einer großen Reibe gerieben, in Gaze gewickelt und auf die Augen gelegt werden. Nützliche Gurkensubstanzen werden hochgezogen und kühlen die Haut, spenden Feuchtigkeit, entfernen Entzündungen.
  • Gebrauche zwei Beutel schwarzen oder grünen Tees und kühle sie. Befestigen Sie die Taschen für 3-5 Minuten an Ihren Augen. Auf Wunsch können Sie Wattestäbchen nass machen und auch auf die Augenlider auftragen. Diese Methode entfernt schnell Reizungen und Ermüdung der Augen.
  • Schneiden Sie ein paar Scheiben rohe Kartoffeln und befestigen Sie sie an den Augen. Kartoffeln können gerieben, in Gaze gewickelt und auf die Augen gelegt werden. Stärke, die im Gemüse enthalten ist, wird Schwellungen entfernen und dunkle Ringe unter den Augen bleichen.
  • Schneiden Sie die frischen Erdbeeren in große Scheiben und befestigen Sie sie an den geschlossenen Augen. Die Beere enthält nützliche Substanzen und Säuren, die die Haut frischer und jünger machen, Müdigkeit lindern.
  • Wickeln Sie ein dichtes, aber weiches Tuch eine Handvoll Eiswürfel ein. Wenden Sie eine Kompresse auf müde Augen an. Anstelle von Eis können Sie gekühlte Metalllöffel verwenden. Nach einem solchen Eingriff wird die Haut gestrafft und kommt zum Ton, die Müdigkeit wird verschwinden.

Trotz der Wirksamkeit und Verfügbarkeit alternativer Methoden zur Beseitigung der Sehschwäche sollte nur ein Arzt Asthenopie behandeln.

trusted-source[51], [52], [53], [54], [55], [56], [57]

Kräuterbehandlung

Im Kampf gegen visuelle Müdigkeit erwies sich die Kräuterbehandlung als sehr wirksam. Berücksichtigen Sie effektive Rezepte für die Kräutertherapie:

  • Nehmen Sie 50 g trockene Kamille und gießen Sie 300 ml kochendes Wasser, kochen bei schwacher Hitze. Wickeln Sie den Behälter mit Brühe und lassen Sie es abkühlen. Danach einen sterilen Wattestäbchen in der Flüssigkeit anfeuchten, den Kopf nach hinten neigen und die Medizin vorsichtig in die Augen drücken. Wiederholen Sie 8-10 Mal für jedes Auge.
  • Frische Birkenblätter gießen kaltes Wasser und lassen es für 8 Stunden brühen. Die resultierende Infusion wird für Lotionen und Waschungen verwendet. Ein solches Mittel hilft bei müden Augen und geschwollenen Augenlidern.
  • Handvoll frische Petersilie fein hacken, in Gaze einwickeln und 7-10 Sekunden in kochendes Wasser eintauchen. Sobald die Kompresse abgekühlt ist, kann sie für 10 Minuten auf die Augenlider aufgetragen werden. Um Müdigkeit und Rötung der Augen zu vermeiden, sollte das Verfahren 3-4 mal durchgeführt werden.
  • Den Aloe-Stiel abschneiden und hacken. Falten Sie das Fleisch in den Mull und wringen Sie den Saft aus. Befeuchten Sie die Watteräder in der Flüssigkeit und befestigen Sie sie an den Augenlidern für 10-15 Minuten. Aloe entfernt Rötungen und glättet mimische Falten rund um die Augen.
  • Die Abkochung hat eine Abkochung von Minze. 35 g Minzeblätter gießen 150 ml Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 20 Minuten. Belastung der Flüssigkeit. Befeuchten Sie zwei Watte und befeuchten Sie die Augen für 10-15 Minuten. Nach einer solchen Prozedur können Sie mit Kräuterkaffee oder Mineralwasser waschen.

Kräuter und Kräuter haben antibakterielle und entspannende Eigenschaften, straffen die Haut und verbessern die Mikrozirkulation des Blutes.

Homöopathie

Die Behandlung der Asthenopie betrifft nicht nur die klassische Medizin, sondern auch die Homöopathie. Meistens, um das Syndrom der visuellen Erschöpfung zu bekämpfen, verschreiben solche Medikamente:

  • Agaricus - Asthenopie wegen Spasmus der Akkommodation und längerer Belastung der Sehorgane. Beim Lesen entstehen Schwierigkeiten, Buchstaben und Objekte verschwimmen, es gibt Kopfschmerzen.
  • Asarum - Schmerzen in Kopf und Augen, Brennen, Reiben, Tränenfluss.
  • Carboneum sulphuratum - Schwere in den Augen und Augenlidern, starke Verschlechterung des Sehvermögens, Farbenblindheit.
  • Cina - eine Verletzung der Anpassung und Farbwahrnehmung, mit der Spannung des visuellen Systems, erscheint ein Schleier, der nach einer kurzen Massage oder Reiben der Augen vergeht.
  • Kali carbonicum - akute Schmerzen und dunkle Flecken vor den Augen. Die oberen Augenlider sind ödematös, nach kurzer visueller Arbeit äußert sich Müdigkeit.
  • Lachesis - Asthenopie in Kombination mit anderen Sehstörungen. Sclera gelb oder gerötet, glasig, unterdrückt. Erweiterte Pupillen, erhöhter Tränenfluss.
  • Lithium carbonicum - visuelles Syndrom wird von Anzeichen für Photophobie begleitet. Schwarze Augen erscheinen vor deinen Augen.
  • Rhododendron - muskuläre Astenopie, schmerzhafter Hexenschuss von den Augen durch den Kopf, Hitze und Spannung in den Augenlidern, eine Pupille ist erweitert, die andere ist verengt.
  • Secale - alle Anzeichen eines asthenopischen Zustandes. Die Schüler sind spastisch erweitert oder verengt, schmerzhafte Empfindungen markiert. Scharfe Visusreduktion, Schleier vor den Augen und Fremdkörpergefühl unter den Augenlidern.

Sie können homöopathische Präparate nur für medizinische Zwecke einnehmen. Der Homöopath wählt das Medikament, seine Dosierung und bestimmt die Dauer der Behandlung.

Chirurgische Behandlung

Bis heute gibt es keine chirurgische Behandlung für Asthenopie. Dies liegt an der Tatsache, dass eine Reihe von therapeutischen und präventiven Methoden die Störung vollständig beseitigen und ihre möglichen Manifestationen in der Zukunft verhindern können.

Mit Hilfe der Operation werden auch Unterleibskrämpfe nicht behandelt, Korrekturlinsen, Physiotherapie, Augentropfen und Vitamintherapie werden eingesetzt, um sie zu beseitigen.

Bei Schwäche des Ziliarmuskels und schwerer Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit ist eine Laserbehandlung möglich. Die Operation ermöglicht Ihnen, Ihre Sehkraft vollständig wiederherzustellen und die Symptome der visuellen Müdigkeit zu beseitigen. Aber ohne Einhaltung der vorbeugenden Maßnahmen wird ein schmerzhafter Zustand Sie nicht warten lassen.

Verhütung

Jede Krankheit, einschließlich Augenerkrankungen, ist viel leichter zu verhindern als zu heilen. Die Prävention der Asthenopie basiert auf folgenden Empfehlungen:

  • Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt.
  • Rechtzeitige Behandlung von ophthalmischen und anderen Erkrankungen des Körpers.
  • Korrekte Korrektur des Sehverlustes.
  • Arbeite und lese unter dem richtigen Licht.
  • Lies nicht im Transport liegend.
  • Einhaltung des Ruhe-Regimes für das visuelle System mit seiner anhaltenden Belastung. Nach jeder Arbeitsstunde sollten die Augen 10-15 Minuten ruhen. Während dieser Zeit können Sie spezielle Übungen oder Massagen durchführen.
  • Verwenden Sie regelmäßig perforierende Gläser, die die Spannung der Akkommodation verringern.
  • Beobachten Sie eine ausgewogene Ernährung und die Einnahme von Vitaminkomplexen, um die Augengesundheit zu erhalten.
  • Halten Sie sich an einen gesunden Lebensstil, verbringen Sie mehr Zeit an der frischen Luft.

Die Einhaltung der oben genannten Regeln ermöglicht lange Zeit, die Gesundheit der Augen zu bewahren.

trusted-source[58], [59]

Prognose

Asthenopie wird häufig bei jungen Patienten und kürzlich in der Kindheit diagnostiziert. Die Krankheit bringt erhebliche Beschwerden und Schmerzen mit sich. Die Prognose des Syndroms der Sehschwäche hängt vollständig von der rechtzeitigen Anwendung der medizinischen Behandlung und Behandlung ab. Bei richtiger Therapie und Einhaltung von Präventionsmaßnahmen hat die Pathologie ein günstiges Ergebnis.

trusted-source[60], [61], [62], [63]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.