Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Cremes für Sommersprossen

Facharzt des Artikels

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 25.06.2018

Auf der Haut ist das Pigment Melanin in der Regel ziemlich gleichmäßig verteilt, aber manchmal in der epidermalen Schicht Cluster von Keratinozyten mit einem erhöhten Gehalt an Pigment - Sommersprossen gebildet werden. Und eine wirksame Creme aus Sommersprossen kann sie weniger auffällig machen.

Da der Anstieg der Melaninsynthese durch aktive Sonnenbestrahlung, insbesondere durch mittelwellige ultraviolette Strahlung (UVB), gefördert wird, sollte die Sommersprossencreme die Haut vor dem Einfluss der Sonne schützen.

Hinweise für die Verwendung von Creme aus Sommersprossen

Alle medizinischen Indikationen für die Verwendung von Sommersprossen fehlen, da Sommersprossen absolut gesundheitlich unbedenklich sind. Der einzige Grund für die Verwendung von Bleichmitteln ist der unwiderstehliche Wunsch, "Solarmarker" loszuwerden oder zumindest aufzuhellen.

Es sollte jedoch bedacht werden , dass es melasma ist - epidermalen Melanin dyschromia von hyperpigmentiert Flecken auf der Haut, die als genetische Ursachen haben , und in hormonellen Veränderungen des Körpers (während der Schwangerschaft, bei älteren Patienten), sowie einige der Pathologien der Nebennierenrinde und Lebererkrankungen. Lesen Sie mehr über die Veröffentlichung - Pigmentierungsstörungen der Haut

Pharmakodynamik

Wirkung von Sommersprossen Cremes, die ein phenolisches Derivat von Hydrochinon enthalten (. Ahromin, A-Ret HC, Expigment etc.), basierend auf seiner Fähigkeit, durch Hemmen tirokinazy lokales Melanogenese zu reduzieren - das Enzyms, das für die Produktion von Melanin und anderen Pigmenten, die in dem Körper. Darüber hinaus hemmt Hydrochinon die Produktion von Nukleinsäuren in Pigmentzellen (Melanozyten).

Neben Hydrochinon enthält die Gesichtscreme von Sommersprossen A-Ret HC synthetische Kortikosteroide (Hydrocortison) und Retinoid Tretinol. Gyrocortison ist ein entzündungshemmendes und antiallergisches Mittel, das in die Membranen von Epidermiszellen eindringt und die Synthese von Proteinen und Enzymen stimuliert, wodurch der intrazelluläre Metabolismus aktiviert wird. Eine Retinsäure (Tretinoin) und alle ihre Derivate tragen zu einer Erhöhung der Synthese von kutanem Kollagen und Exfoliation (Exfoliation) von Hautkeratinzellen bei, einschließlich solcher, die übermäßig pigmentiert sind.

In der Creme von Expigment ist die Konzentration von Hydrochinon zu hoch - 4%, und Avobenzon und Campher werden als Sonnenschutzmittel verwendet.

Die Pharmakodynamik von Cremes ohne Hydrochinon basiert ebenfalls auf der Suppression von Thyrokinase, die durch andere Substanzen bereitgestellt wird.

Zum Beispiel hellt eine Gesichtscreme Sommersprossen Ideal Whitening (BIELITA-Vitex) melanin aufgrund der Anwesenheit von Bärentraubenblätterextrakt, die reich an phenolischen Glykosid Arbutin (Hydrochinon-β-D-glucosid), d.h. Natürlichen glykosylierten Hydrochinon. Antioxidantien und Tyrosinase-Inhibitoren sind Citronen- und Ferulasäuren, die in der Creme vorhanden sind.

Auch in den vorliegenden komplexen Bleichmitteln verwendet Lumiskin (Sederma, Frankreich), die Tyrosinase-Aktivität reduziert und besteht aus: ein Extrakt aus Rinde des südamerikanischen Baums Peumus boldus (Diacetyl Boldin), eine verbesserte Variante von Silikon (Crodamol) und ethoxylierter Fettalkohol (Emulgator Brij S10).

Creme Bark fördert Aufhellung von Sommersprossen, die mit Ascorbinsäure bereitgestellt wird (Vitamin C hemmt die Bildung von Melanin), Extrakte aus Süßholzwurzel nackter (die Herstellung von Pigmenten Hemmen umfasst Phytoöstrogen Glabridin) und crassifolia (enthält Glykosid Arbutin).

Die Creme Depiwhite erweitert Depigmentierende auf Hyperpigmentierung Komponenten beeinflussen, wie synthetische Arbutin, Petersilienextrakt (enthaltend Luteolin, Beta-Carotin, Vitamin C) in Kombination mit Kojisäure Diese Säure (ein Nebenprodukt der Fermentation von Brüher Reis) verstärkt antipigmentnye Eigenschaften anderer Komponenten, die meisten alles wird in Form eines stabileren Dipalmitats der Kojisäure verwendet. Cream Depiwhite Advanced enthält auch Peelings - exfolierende Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA), in erster Linie Milchsäure und Glykolsäure.

Creme Sommersprossen und Altersflecken Eveline hat auch unter seinen Wirkstoffe Extrakte von Süßholzwurzel, Petersilie, Zitrone, Milchsäure und mit einem keratolytischen Eigenschaften Ammoniumlactat (Milchsäure synthetisch).

Neben den bereits erwähnten Ascorbinsäure und Kojisäure, Süßholzwurzelextrakt, und alpha-Hydroxysäuren, Creme Sommersprossen Meladerm Haut Lightener enthält hautaufhellende kosmetischen Komplex Gigawhite (Hersteller Centerchem, USA). Dieser Komplex besteht aus Extrakten aus Pfefferminze, Zitronenmelisse, Weizenkeimsprossen, Waldmalve, Manschette, Frühlingsprimel, Schafgarbe, Veronica. Auch hier umfasst alpha-Arbutin, Maulbeerbaum-Wurzelextrakt (Maulbeerbaum) und indische Stachelbeere (embliki), Vitamine B3 und E, Lecithin, Glycerin, Wasser, Konservierungsstoffe und verschiedene Arten von Parabenen.

Fast identische Zusammensetzung hat eine Schweizer Creme aus Sommersprossen und Pigmentflecken GigaWhite 3-Tages Whitening Cream und ihre polnischen Gegenstück Clarena Giga White Day.

Die Zusammensetzung der Creme Clarilys (Lysaskin Laboratoires, Frankreich) führte auch Vitamin C, Arbutin und Peeling-Fruchtsäuren ein. Darüber hinaus gibt es in diesem Mittel die Substanz Uroodium (eine Mischung aus Harnstoff mit Natriumchlorid), die zu einem tieferen Eindringen der Creme in die Haut beiträgt.

Sunscreen Sommersprossen Photoderma AR Creme SPF bietet Lichtschutz der Haut (einschließlich, wenn Sie Rosacea haben, Besenreiser und vaskuläre) und befindet sich auf der Liste der aktiven Bestandteile von pflanzlichen Ölen, Seetang und Ginkgo biloba-Extrakt, Soja-Lecithin, Glycerin. Und als Substanzen, die zum Schutz gegen Ultraviolett verwendet werden, werden Titandioxid, Zinkoxid und Ethylhexylmethoxycinnamat verwendet.

Creme-Barriere Floresan SPF 30 aus natürlichen Inhaltsstoffen enthält Ringelblumenextrakt, Kokosnuss, Mandelöl und Jojobaöl; auch in der Zusammensetzung von Silikon und Farbstoff erhältlich. Wasserdichte Cremesperre Floresan Vollblock (vor Sonnenbrand) enthält Tocopherol und Aloe Vera Extrakt, die die Haut nähren.

Kontraindikationen für den Einsatz

Creme von Sommersprossen, mit Hydrochinon, in trockenen Haut kontraindiziert, die Anwesenheit von Schäden an die Epidermis und dermatologischen Erkrankungen, Sucht, um allergische Reaktionen in der Geschichte, sowie Probleme mit der Leber oder Niere.

Hersteller Cremen A-Ret HC zeigt solche Gegenanzeigen für die Verwendung von Werkzeugen wie eine Allergie gegen Sulfit (Produkt enthält sie in inaktiven Bestandteilen), Schwangerschaft und chronischen Kortisolmangel (gipokortitsizm).

Trotz der lokalen Anwendung ist die Verwendung von Cremes aus Sommersprossen während der Schwangerschaft und Stillzeit in den meisten Fällen unerwünscht, und Mittel mit Hydrochinon sind kontraindiziert.

Viele Bleichcremes enthalten entweder Retinoesäure (Tretinoin) oder sein Derivat von Tertinol, die teratogene und embryotoxische Eigenschaften haben. Während der Schwangerschaft ist die Anwendung daher kontraindiziert.

Es lohnt sich, auf spezielle Produkte für werdende Mütter zu achten. Solche Mittel reichen zum Beispiel aus, um vor der Sonne (SPF 50+) Gesichtscreme gegen Pigmentflecken Helan Crema Viso Antimacchie zu schützen, die Teil der Linie für schwangere Linea Mamma ist, produziert von der italienischen Firma HELAN. Lesen Sie auch - Bleaching-Cremes aus Altersflecken

trusted-source[1], [2], [3]

Nebenwirkungen von Cremes aus Sommersprossen

In der Europäischen Union darf Hydrochinon nicht in Kosmetika verwendet werden, da Studien seine potentielle Kanzerogenität bei der Anwendung auf der Haut gezeigt haben. Eine Langzeitanwendung von Hydrochinon schädigt Pigmentzellen und kann zu exogener Ochronose führen (wenn Hautareale eine bläulich-schwarze Farbe annehmen).

In den USA wird Bleaching-Creme aus Sommersprossen mit Hydrochinon ohne Rezept als Markenarzneimittel verkauft, jedoch mit einer Hydrochinonkonzentration von nicht mehr als 2%; Für einen höheren Gehalt dieser Substanz benötigt ein verschreibungspflichtiger Dermatologe.

Andere Nebenwirkungen von Cremes aus Sommersprossen, die Hydrochinon enthalten,

Dazu gehören: erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht, Hyperämie und Hyperpigmentierung, Hautreizung und Kontaktdermatitis, Verschlechterung der Haut an den Applikationsorten (Haut wird dick und knollig, Komedone erscheinen).

Die italienische Gesichtscreme von Sommersprossen A-Ret HC, nach den Anweisungen, kann zu Rötung, Peeling, Brennen, Trockenheit und Juckreiz der Haut am Ort der Anwendung führen. Hersteller argumentieren, dass die mögliche negative Nebenwirkung der wiederholten Verwendung von Hydrocortison der positiven Wirkung von Tretinoin widersteht, so dass Ausdünnung der Haut und Kollagenschäden äußerst selten sind.

Die wahrscheinlichsten Nebenwirkungen von Cremes aus Sommersprossen mit Tretinoin oder Trehtinol sind das Auftreten von Juckreiz Rötung (bis zu Erythem), erhöhte Hautschuppen, die Entwicklung von Akne.

Hautreizungen und Dermatitis können durch die Verwendung von Kojisäure-Cremes verursacht werden.

Namen von Cremes aus Sommersprossen

Heute hat der Markt Hunderte von kosmetischen Produkten zur Aufhellung der Haut, und es ist unmöglich, eine Liste zu erstellen, die alle Namen von Sommersprossen enthält. In dieser Übersicht sind vor allem kosmetische Bleichmittel enthalten , von denen viele UVA- und UVB-Filter haben. Wenn die Creme Sonnencreme ist, sollte die Verpackung den Spiegel des Lichtschutzfaktor (Sun Protection Factor) angeben.

Namen von Cremes aus Sommersprossen mit der aufhellenden Komponente Hydrochinon (Paradioxybenzol):

  • Achromin (Bulgarien) oder identisch mit Astramin (russischer Hersteller);
  • Creme A-Ret HC (Menarini-Gruppe, Italien);
  • Cream Expigment (Orva Pharma, Türkei) usw.

Cremes aus Sommersprossen und Pigmentflecken ohne Hydrochinon:

  • Whitening Creme für Sommersprossen Ideal Whitening und identisch in der Zusammensetzung Intensive Whitening Cream Serie Vitex Pharmacos (Belita-Viteks, Belarus);
  • Creme Creme (RF);
  • Creme Depiwhite Advanced Depigmenting (ACM, Frankreich);
  • Bleichcreme Eveline (Eveline Cosmetics, Polen);
  • Gesichtscreme von Sommersprossen Meladerm Skin Lightener (Civant Skin Care, USA);
  • Cream Clarilys (Lysaskin Laboratoires, Frankreich);
  • eine Creme aus Sommersprossen und Pigmentflecken GigaWhite 3-Tages Whitening Cream (Schweiz);
  • Aufhellungscreme Clarena Giga White Day Cream (Clarena, Polen).

Sonnenschutz von Sommersprossen: Creme Barriere floresan SPF 30 (floresan, Russland), Sahne Barriere voller Block von der Sonne (die gleiche Marke), Photoderma AR - Creme SPF (Bioderma , Frankreich) usw. Siehe auch - .. Sunscreens

Anti-Age-Smile-Creme - Givenchy Smile'n Repair-High-Efficiency-Creme (Frankreich) - gilt nicht für die Mittel gegen Sommersprossen, obwohl es UVA-UVB-Filter (SPF15) enthält.

Methode der Anwendung von Cremes aus Sommersprossen

Whitening Creme für Sommersprossen Aromin (Astramin), A-Ret HC, Expigment (mit Hydrochinon) wird empfohlen, zweimal im Laufe des Tages (morgens und abends) angewendet werden; Eine kleine Menge Creme wird auf die gereinigte Haut aufgetragen (nur auf Hyperpigmentierungszonen), leicht reiben.

Gesichtscreme von Sommersprossen Ideal Whitening und Creme Creme empfohlen, jeden Tag anzuwenden, ohne die Zeit und die Anzahl der Anwendungen. Es gibt auch eine Warnung, dass Sonnenschutzmittel mit UV-Filtern verwendet werden sollten.

Sommersprossencreme und Pigmentflecken Depiwhite Advanced Depigmenting wird nachts auf die gereinigte Haut aufgetragen (im Bereich der Pigmentierung) - einmal täglich. Die empfohlene Anwendungsdauer kann je nach Dynamik der positiven Veränderungen zwischen zwei Monaten und sechs Monaten liegen.

Für eine maximale Wirkung, Bleichcremes Eveline, Clarilys, Schweizer GigaWhite 3-Day Whitening Cream und Creme für das Gesicht Sommersprossen Meladerm Skin Lightener angewendet morgens und abends, sorgfältig in die Haut massiert, bis sie vollständig eingezahlten Mittel absorbiert. Eine polnische Schutzcreme Giga White Day Cream wird einmal täglich (morgens) verwendet.

Methode der Anwendung von Sonnencreme Photoderma AR Creme SPF übernimmt

Anwendung auf die Gesichtshaut alle zwei Stunden. Ebenso wird die Creme-Barriere FLESESAN SPF 30 verwendet.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen bestehen in der Tatsache, dass die Verwendung einer der oben genannten Whitening-Cremes von Sommersprossen sollte vermeiden, aggressive Mittel, die die Haut trocknen oder reizen können: Peelings, alkoholhaltige Lotionen, Seifen usw.

Lagerbedingungen

Cremes mit Hydrochinon (Achromin usw.) sollten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von bis zu + 25 ° C gelagert werden. Andere Cremes werden unter den gleichen Bedingungen gelagert.

Das Verfallsdatum ist auf der Cremepackung und auf den Insert-Anweisungen (falls vorhanden) angegeben.

Wenn Sie viele verschiedene Medikamente ausprobiert haben, um stark pigmentierte Hautpartien aufzuhellen, und denken, dass keine Creme aus Sommersprossen hilft, lesen Sie die Tipps - Wie man Sommersprossen los wird?


Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Cremes für Sommersprossen" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.