Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Immunoflazid

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Immunoflazid - ein antivirales Medikament, das direkte medizinische Wirkungen hat. In der Kategorie der Immunmodulatoren und Zytokine enthalten.

trusted-source[1]

ATC-Klassifizierung

L03AX Прочие цитокины и иммуномодуляторы

Wirkstoffe

Луговик дернистый
Вейник наземный

Hinweise Immunoflazid

Es wird in den folgenden Situationen verwendet:

  • zur Beseitigung von ARVI oder als vorbeugende Maßnahme für ihre Entwicklung;
  • zur Vorbeugung oder Eliminierung von Influenza (einschließlich pandemischer Stämme);
  • als ein integraler Bestandteil der kombinierten Behandlung für die Entwicklung von Influenza-assoziierten oder anderen akuten respiratorischen Viruskomplikationen vom Bakterientyp.

Freigabe Formular

Release in Form eines Sirups, in Plastik- oder Glasflaschen in Volumen 30, 50, 60 oder 125 ml. In der Packung - 1 Flasche Sirup, mit einem speziellen Spender.

trusted-source[2]

Pharmakodynamik

Die im Arzneimittel gefundenen Flavonoide können die Replikation von viraler RNA und DNA sowohl in vitro als auch in vivo inhibieren. Während der präklinischen sowie klinischen Tests wurde die verlangsamende Wirkung von Immunoflazid gegen Herpes und Influenza-Viren sowie ARVI festgestellt.

Es ist bekannt, dass eine direkte antivirale Arzneimittelexposition aufgrund der Hemmung von Enzymen mit Bindungsprozesse spetsifichesimi viralen Parameter - DNA und RNA-Polymerasen, und zusätzlich wird die reverse Transkriptase mit Neuraminidase und Thymidinkinase. Der Mechanismus der Wirkung beinhaltet auch die Induktion der Bindung von internem Interferon.

Das Medikament schützt die Schleimhäute im oberen Teil des Atmungssystems und stabilisiert lokale Immunparameter (Lactoferrin-Substanzen mit Lysozym, sowie slgA).

Während des Tests wurde es klar, dass die Bindung Immunoflazidum internen α- hilft normalisieren, und γ-Interferon (physiologisch aktive Basis), und zusätzlich erhöht sich die nicht-spezifische Widerstand des Körpers auf eine Infektion von bakteriellen und viralen Ursprungs.

Zur gleichen Zeit während der Tests haben wir herausgefunden, dass im Falle des täglichen Gebrauchs von Sirup, unter Berücksichtigung des Alters von Dosierungen und Verwendungsarten entwickelt sich nicht immun refractoriness: Es gibt keine Unterdrückung von α- Bindungsprozesse mit γ-Interferon ist. Diese Eigenschaft des Arzneimittels hilft, die Interferon-Indizes auf dem Niveau zu halten, das für die geeignete Immunantwort des Körpers auf eine Infektion erforderlich ist. Dieser Umstand erlaubt, wenn notwendig, das Medikament mit langen Kursen zu verwenden.

Die Droge hat eine antioxidative Wirkung und die Fähigkeit, den Fluss von freien Radikalprozessen zu verlangsamen, was die Kumulation von Lipidperoxidationsprodukten verhindert und das zelluläre Antioxidansniveau erhöht. Zusammen mit diesem reduziert es auch Intoxikation und hilft, die durch die übertragene Infektion geschwächte Körperaktivität wieder herzustellen und es ungünstigen Umweltfaktoren anzupassen.

Das Medikament moduliert den Prozess der Apoptose: potenziert die Aktivität von Apoptose-induzierenden Faktoren und verstärkt die Wirkung von Caspase 9. Dies hilft, den Prozess der Eliminierung von Zellen, die von dem Virus betroffen waren, zu beschleunigen. Darüber hinaus dient das Medikament als Mittel zur primären Prävention der Entwicklung von chronischen Erkrankungen vor dem Hintergrund von versteckten Infektionen viraler Genese.

Pharmakokinetik

Die aktive Komponente des Arzneimittels wird schnell aus dem Verdauungstrakt in den Körper absorbiert, und ihr Peak wird nach 20 Minuten ab dem Zeitpunkt der Aufnahme beobachtet (in vivo-Tests).

Nach der Einnahme des Sirups beträgt die Bioverfügbarkeit der Substanz 80%.

Entsprechend der verfügbaren Dynamik beträgt die Plasma-Halbwertszeit etwa 2,3 Stunden. Die Ausscheidung der Substanz ist eher langsam.

Der Indikator der Kumulation von Arzneimittelkomponenten in den Blutzellen ist höher als ihr Gehalt im Plasma. Entsprechende Werte von Medikamenten helfen, die Dauer der Arzneimittelexposition sowie deren Kumulation innerhalb von Geweben mit Organen zu verlängern, indem Blutzellen aus ihnen freigesetzt werden. Vorhandene pharmakokinetische Werte der Kumulation und Freisetzung von Wirkstoffen aus Blutzellen erfordern eine 2-tägige Anwendung von Immunoflazid pro Tag - um drogenwirksame Arzneimittelkonzentrationen zu erhalten.

Verwenden Immunoflazid Sie während der Schwangerschaft

Während der präklinischen Testung wurden keine mutagenen, feto-embryotoxischen oder teratogenen Wirkungen auf den Fötus festgestellt. Keine negativen Auswirkungen gefunden und mit Immunoflazidum am 1. Und 3. Trimester und während der Laktation, aber immer noch durch Erwägungen der Risiko / Nutzen geführt werden empfohlen, vor der Entscheidung über die Einnahme des Medikamentes und mit Ihrem Arzt konsultieren.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Intoleranz der Bestandteile des Arzneimittels;
  • verschlimmertes Geschwür im Bereich des 12-Darms oder Magens;
  • Pathologie des Autoimmun-Typs.

Nebenwirkungen Immunoflazid

Die Einnahme von Sirup führt normalerweise nicht zur Entwicklung von Nebenwirkungen. Es gab isolierte Anomalien im Magen-Darm-Trakt: Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall und Erbrechen (wenn diese Manifestationen auftreten, müssen Sie Sirup 1,5-2 Stunden nach dem Essen trinken). 3-10 Tage Verlauf der Behandlung eine vorübergehende Erhöhung der Temperatur kann bis 38 beobachtet werden , der S.

Menschen mit Gastroduodenitis im chronischen Stadium können eine Verschlimmerung dieser Krankheit, sowie GERD entwickeln.

Manchmal gibt es Manifestationen von Überempfindlichkeit und Zeichen der Allergie (hauptsächlich in Form von erythematösem Erythemtyp).

Gelegentlich gibt es Kopfschmerzen - sie gehen nach einer Änderung der Dosierung, sowie ein Schema für die Einnahme von Sirup.

Wenn irgendwelche negativen Symptome auftreten, einen Arzt konsultieren.

trusted-source[3], [4]

Dosierung und Verabreichung

Es ist erforderlich, die Flasche mit dem Arzneimittel zu schütteln, bevor Sie den Sirup nehmen.

Die Dosen werden mit einem Dispenser gemessen, und die Verwendung von Sirup sollte vor den Mahlzeiten erfolgen - etwa 20 bis 30 Minuten.

Um eine stärkere Arzneimittelwirkung während der Exposition gegenüber respiratorischen Viren zu erreichen, wird empfohlen, den Sirup für etwa 20-30 Sekunden im Mund zu halten und vor dem Schlucken mit dem Hals zu spülen.

Die Dauer der Therapie und die Dosisgrößen werden unter Berücksichtigung des Alters des Patienten sowie der Art der Pathologie berechnet.

Dosierungsschemata und Dosierungen von Immunoflazide:

  • Säuglinge bis zu einem Jahr: Nehmen Sie zweimal täglich 0,5 ml Sirup ein.
  • Kinder 1-2 Jahre: Nehmen Sie 1 ml Sirup 2 mal am Tag;
  • Kinder 2-4 Jahre: die Verwendung von 3 ml Sirup zweimal am Tag;
  • Kinder 4-6 Jahre alt: Verwendung von 4 ml Medikamenten 2 mal am Tag;
  • Kinder 6-9 Jahre: zweimal täglich 5 ml der Droge einnehmen;
  • Kinder von 9 bis 12 Jahren: die Einnahme von 6 ml Medikamenten 2 mal täglich;
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: zweimal täglich 9 ml Sirup einnehmen.

Für die Beseitigung der akuten respiratorischen Virusinfektion und der Influenza (wenn die Krankheit ohne Ruhe läuft), ist nötig es den Sirup für 5 Tage zu trinken. Um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen, ist es notwendig, seine Aufnahme sofort nach dem Auftreten der ersten Anzeichen der Krankheit oder unmittelbar nach Kontakt mit bereits infizierten Personen zu beginnen. Unter Berücksichtigung des Verlaufs der Pathologie kann auch beschlossen werden, den Kurs auf 14 Tage zu verlängern.

Als Prophylaxe für ARVI und Influenza wird das Medikament während 1-4 Wochen in einer Dosis getrunken, die der Hälfte des Standardarzneimittels entspricht.

In der Zeit der Pandemie-Epidemien kann die Dauer der Sirupaufnahme zur Vorbeugung auf 1,5 Monate erhöht werden.

Wenn der Patient bakterielle Komplikationen (mit Influenza oder anderen ARVI) hat, können Sie den Sirup während des ersten Monats und länger nehmen - um die Immunparameter zu stabilisieren.

trusted-source[5], [6]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Bei der medizinischen Verwendung wurde die Möglichkeit der Kombination des Arzneimittels mit Antibiotika sowie mit Antimykotika zur Eliminierung von Pathologien der Virus-Pilz- und Virus-Bakterien-Genese etabliert. Negative Effekte während der Arzneimittelinteraktion mit anderen Medikamenten wurden nicht beobachtet.

trusted-source[7], [8], [9], [10]

Lagerbedingungen

Der Sirup sollte an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, wo kleine Kinder nicht eindringen können. Die Temperaturbedingungen sind nicht mehr als 25 ° C. Frieren Sie die Medizin nicht ein. Die geöffnete Durchstechflasche sollte an einem dunklen, verschlossenen Ort aufbewahrt werden.

trusted-source[11]

Spezielle Anweisungen

Bewertungen

Immunoflazid erhält widersprüchliche Bewertungen über seine Wirksamkeit - für jemanden erweist es sich als sehr nützlich, und jemand hat kein Ergebnis von Drogen. Aber insgesamt überwiegen positive Bewertungen. Eltern merken an, dass der Sirup hilft, die Immunität des Kindes zu verbessern, sowie die Tatsache, dass die Kinder seinen Geschmack genießen.

Aus den Mängeln werden hohe Kosten sowie häufige Fälle von allergischen Reaktionen auf den Drogenkonsum zugeordnet. Unannehmlichkeit wird auch in Betracht gezogen, dass ein Medikament in einem bereits geöffneten Fläschchen für maximal 30 Tage gelagert werden kann. Aber dieses Problem wird durch die Verfügbarkeit der Möglichkeit gelöst, eine Flasche mit kleinerem Volumen zu kaufen.

Haltbarkeit

Immunoflazid darf innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Freisetzung des Sirups verwendet werden. Die geöffnete Flasche hat eine Haltbarkeit von maximal 30 Tagen.

trusted-source[12]

Pharmakologische Gruppe

Противовирусные средства

Pharmachologischer Effekt

Противовирусные препараты

Beliebte Hersteller

Луганская областная "Фармация" ФФ, КП для "Экофарм, НПК, ООО ", Украина

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Immunoflazid" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.