Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Lanotan

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Lanotan ist ein Analogon von PG. Es ist ein miotischer Antiglaukom-Wirkstoff.

trusted-source[1], [2]

ATC-Klassifizierung

S01EE01 Latanoprost

Wirkstoffe

Латанопрост

Hinweise Lanotana

Es wird in solchen Fällen gezeigt:

  • Verringerung des Augeninnendrucks bei Personen mit Offenwinkelglaukom sowie erhöhter Augeninnendruck;
  • um den erhöhten intraokularen Druck bei Kindern mit hohem Augeninnendruck sowie die kindliche Form des Glaukoms zu verringern.

trusted-source[3]

Freigabe Formular

Produziert in Form von Augentropfen in einer Durchstechflasche mit 2,5 ml.

trusted-source[4]

Pharmakodynamik

Der Wirkstoff ist Latanoprost (Analogon von PG F2α), ein selektiver Agonist des Prostanoidrezeptors Typ FP, der den intraokularen Druck durch Erhöhung des Ausflusses von ophthalmischem Kammerwasser reduziert. Die Abnahme des Augeninnendrucks beginnt etwa 3-4 Stunden nach der Verwendung des Arzneimittels und nach 8 bis 12 Stunden wird das Maximum des Arzneimitteleffekts beobachtet. Der blutdrucksenkende Effekt dauert mindestens 24 Stunden.

Basistests haben gezeigt, dass Latanoprost in der Monotherapie sehr wirksam ist. Klinische Tests wurden auch durchgeführt, um Drogen mit anderen Drogen zu kombinieren. Sie zeigten die Wirksamkeit des Medikaments in Kombination mit β-Blockern (wie Timolol). Kurz (1-2 Wochen) Prüfung hat gezeigt, dass Latanoprost hat eine additive Wirkung bei der Kupplung mit adrenergen Agonisten (wie Epinephrin dipivalil) und IKA (wie Acetazolamid). Darüber hinaus ist ein teilweise additiver Effekt in Kombination mit Cholinomimetika (wie Pilocarpin).

Klinische Tests zeigen, dass Lanotan wenig Einfluss auf die Produktion von Intraokularflüssigkeit hat. Es gibt keine Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf die hämato-ophthalmologische Barriere.

Mit einer kurzen Behandlung verursacht Latanoprost kein Lecken von Fluorescein im hinteren Augensegment.

Eine spürbare therapeutische Wirkung auf das kardiovaskuläre System und die Atmungsorgane bei Verwendung von Lanotan in medizinischen Dosen tritt nicht auf.

Pharmakokinetik

Latanoprost (mit einem Molekulargewicht von 432,58) ist 2-Isopropoxypropan des aktiven Elements (Prodrug). Es selbst ist inaktiv, aber nach dem Hydrolyseprozess, durch den Latanoprostsäure gebildet wird, wird es bioaktiv.

Prodrugs können die Hornhaut passieren. Wie andere Medikamente, die in die intraokulare Flüssigkeit eindringen, hydrolysieren sie nach dem Eindringen durch die Hornhaut.

Tests an Menschen zeigten, dass der Spitzenwert in der intraokularen Flüssigkeit 2 Stunden nach der lokalen Verwendung beobachtet wurde. Bei lokaler Anwendung bei Affen tritt die Verteilung der Substanz hauptsächlich im Bereich des vorderen Augensegments, der Augenlider und der Bindehaut auf. Nur ein kleiner Teil der Medizin erreicht das hintere Augensegment.

Der Hauptprozess des Arzneimittelstoffwechsels wird in der Leber durchgeführt. Die menschliche Halbwertszeit beträgt 17 Minuten.

Verwenden Lanotana Sie während der Schwangerschaft

Es gibt keine Informationen über die Sicherheit der Verwendung des Arzneimittels bei Schwangeren. Pharmakologische Eigenschaften von Arzneimitteln können potentiell gefährlich für den Fötus oder das Neugeborene sein. Aus diesem Grund ist Lanotan während der Schwangerschaft verboten zu benutzen.

Kontraindikationen

Unter den Kontraindikationen: Intoleranz der Elemente der Medizin. Auch gibt es nur begrenzte Informationen über die Sicherheit und Wirksamkeit der Verwendung von Medikamenten für Säuglinge bis zu 1 Jahr. Es gibt auch keine Informationen über die Verwendung bei Frühgeborenen (geboren vor der 36. Woche).

Nebenwirkungen Lanotana

Im Allgemeinen sind negative Manifestationen mit den Sehorganen assoziiert. Nach den Ergebnissen der 5-Jahres-Drogentests: in 33% der Menschen verzeichnete Veränderungen in der Pigmentierung der Iris. Andere ophthalmologische Nebenwirkungen sind in der Regel vorübergehend und treten kurz nach der Einnahme von Tropfen auf. Unter ihnen:

  • Parasitäre oder infektiöse Pathologie: herpetische Form der Keratitis;
  • Organe der Nationalversammlung: Schwindel mit Kopfschmerzen;
  • Sehorgane: starke Pigmentierung der Iris, Rötung der Augenschleimhaut (in milder oder moderater), Reizung (Brennen in den Augen, wo es ist, Kribbeln und Juckreiz Darüber hinaus „Sand“, und die Anwesenheit eines fremden Elements). Die Eigenschaften von Lungenhaaren mit Wimpern können ebenfalls variieren (Verdickung, Verlängerung, Menge und Pigmentierung auftreten), temporäre Keratopathie (in der Regel asymptomatisch). Darüber hinaus Schmerzen in den Augen, Photophobie, Augenlidödem, trockenes Auge-Syndrom und Keratitis. Zusammen mit diesem ist es möglich, Konjunktivitis oder Uveitis, Entzündung der Iris, verschwommenes Sehen zu entwickeln. Auch Makulaödem, Ödeme symptomatische Erosion in der Hornhaut, periorbitales Ödem erscheinen, wachsen Wimpern in die falsche Richtung, weil von denen die Augen reizen können. Durch die Entstehung einer Reihe von zusätzlichen wachsenden Wimpern in der Nähe der Ausscheidungsorgane Darm-Trakt der Meibom-Drüsen (Entwicklung Distichiasis) einige Änderungen in der Struktur der Augenlid und periorbitalen Veränderungen entwickeln. Aus diesem Grund vertieft sich die uralte Falte. Die Iriszyste entwickelt sich auch;
  • Herzfunktion: Entwicklung von Tachykardie oder instabiles Stadium der Angina pectoris;
  • Organe des Sternums mit Mediastinum, sowie das Atmungssystem: die Entwicklung von Dyspnoe oder Asthma bronchiale, sowie Verschlimmerung der Letzteren;
  • Unterhaut mit Haut: Hautausschläge, lokale Reaktionen in den Augenlidern, Verdunkelung der Augenlider im Lidbereich;
  • Bindegewebe und Organe ODA: Entwicklung von Arthralgie oder Myalgie;
  • allgemeine Manifestationen sowie lokale Reaktionen: Schmerzen im Brustbein.

In extrem seltenen Fällen entwickelten Menschen mit schweren Hornhautläsionen, bei Verwendung von Tropfen, ihre Verkalkung - weil das Arzneimittel Phosphat enthält.

trusted-source[5], [6], [7], [8]

Dosierung und Verabreichung

Die Größe der therapeutischen Dosen beträgt einmal täglich 1 Tropfen im erkrankten Auge. Am qualitativsten ist es, wenn das Medikament am Abend eingenommen wird.

Es wird nicht empfohlen, Tropfen mehr als 1 Mal pro Tag zu verwenden, da es Hinweise darauf gibt, dass die Wirksamkeit des Arzneimittels bei häufigem Einträufeln abnimmt. Wenn die Dosis vergessen wurde, ist es erforderlich, den Kurs fortzusetzen, indem Sie die Instillation zum üblichen Zeitpunkt des Verfahrens befolgen.

Wie bei allen Augentropfen, um das Risiko einer systemischen Saugwirkung zu verringern, sollte unmittelbar nach dem Einträufeln des Auges etwa 1 Minute lang der Tränensack in der medialen Ecke (Tränenwegsobstruktion) gedrückt werden.

Wenn eine Person Kontaktlinsen trägt, müssen sie vor dem Einträufeln entfernt werden. Sie können sie nach 15 Minuten auf die Website zurückgeben.

Wenn mehrere lokale ophthalmische Arzneimittel gleichzeitig angewendet werden, ist es notwendig, jedes dieser Arzneimittel nacheinander in Abständen von mindestens 5 Minuten anzuwenden.

trusted-source[9], [10], [11]

Überdosis

Neben Augenreizungen, sowie Rötung der Augenschleimhaut, werden keine weiteren Nebenwirkungen auf eine Arzneimittelüberdosierung beobachtet.

Bei der Entwicklung solcher Störungen sind Verfahren erforderlich, um pathologische Symptome zu beseitigen.

trusted-source[12]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es gibt keine umfassenden Informationen über die Interaktion mit anderen Drogen.

Es gibt Hinweise auf eine paradoxe Zunahme der intraokularen Druckindikatoren in Kombination mit zwei Analoga von PG. Daher wird empfohlen, das Arzneimittel nicht mit 2+ PG sowie deren Analoga oder Derivaten zu kombinieren.

trusted-source[13], [14], [15], [16]

Lagerbedingungen

Bewahren Sie die erforderlichen Medikamente an einem für Kleinkinder unzugänglichen Ort unter normalen Bedingungen auf. Das Temperaturniveau liegt zwischen 2-8 ° C.

Haltbarkeit

Lanotan ist für 2 Jahre geeignet. Die geöffnete Flasche darf nicht länger als 42 Tage gelagert werden.

trusted-source[17], [18], [19]

Pharmakologische Gruppe

Простагландины, тромбоксаны, лейкотриены и их антагонисты
Офтальмологические средства

Pharmachologischer Effekt

Противоглаукомные препараты

Beliebte Hersteller

Фармак, ОАО, г.Киев, Украина

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Lanotan" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Neue Veröffentlichungen

Medikamente

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.