Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Massage des Tränenganges und der Drüsen bei Säuglingen und Erwachsenen

Facharzt des Artikels

Bauchchirurg
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Die Entwicklung der Tränen ist ein kontinuierlicher Prozess im Körper und wird von den Tränendrüsen ausgeführt. Gleichmässig über die Hornhaut des Auges verteilen sich Tränen durch dünne Tränengänge in ein spezielles Reservoir - einen Tränensack, nach dem die dünnen Kanäle, die Nase und Augen verbinden, nach außen exponiert sind. Die Notwendigkeit einer Massage des Tränenkanals und der Tränendrüsen tritt auf, wenn der Tränenkanal blockiert ist, was dazu führt, dass sich Tränen in dem Sack sammeln und darauf drücken, was zu Entzündungen und Infektionen führt.

trusted-source[1], [2], [3]

Hinweise für das Verfahren

Indikationen für eine Tränenkanalmassage sind ausgeprägte Tränensekretion, Ansammlung von gelber Flüssigkeit in den Augenwinkeln, Koaleszenz der Augenlider, Rötung, Ödeme der Augen und deren Umgebung. Meistens wird die Massage des Tränenkanals bei Neugeborenen angewendet. Im Durchschnitt werden 5-6 von 100 Babys durch einen Tränenkanal blockiert. Der Grund dafür ist der im embryonalen Gewebe verschlossene Auslass des Kanals, der sich während der Abgabe öffnen sollte und der Film platzt. Diagnose dieser Pathologie kann nur ein Augenarzt, der eine Untersuchung durchführen und die Diagnose mit einem speziellen Test bestätigen. Beim sogenannten Vest-Test tropft ein Kontrastmittel in das Auge und ein Wattestäbchen wird in die Nase eingeführt. Wenn die Durchgängigkeit nicht unterbrochen ist, wird sie lackiert. Es gibt Methoden, um den Ort der Blockierung zu bestimmen. Um die Pathologie zu beseitigen, wird zunächst eine Massage verordnet, die die Eltern zuhause regelmäßig selbst durchführen sollten. Massagebewegungen erzeugen einen Druck im Nasengang, der in der Lage ist, die Membran zu durchbrechen und die Durchgängigkeit von Tränendrüsen wiederherzustellen.

Die Massage wird auch bei Dacryocystitis gezeigt, die durch die Verengung der Tränenwege infolge einer Entzündung der Nasenhöhle verursacht wird. In diesem Fall beschleunigt Massage den Abfluss von eitrigen Massen, stimuliert die Arbeit der Tränendrüsen. In Kombination damit wird eine Augenwäsche mit entzündungshemmenden und antiseptischen Arzneimitteln durchgeführt.

Okklusion bei Erwachsenen ist selten, aber bei älteren Menschen passiert dies, tk. Die Elastizität der Gewebe nimmt mit zunehmendem Alter ab, Muskeln schwächen sich. Verletzungen, Neoplasmen, Verdickung der Schicht im Kanal kann zu einer Behinderung des Kanals führen. Leider führt die Massage des Tränenkanals bei Erwachsenen nicht zu einer Lösung. Es wird mit Desinfektionsmitteln gewaschen und bei Ineffektivität auf chirurgische Eingriffe zurückgegriffen. Aber Massage Augäpfel Bereich um die Augen, Gesichtsweichgewebe wird in Glaukom, Entzündung der Schleimhaut der Lider und Augen Kurzsichtigkeit, Augenschmerzen, Parese, traumatischen Katarakt, Myopie gezeigt. Und doch wird bei der Dacryozystitis als komplexe Therapie eine Tränenkanalmassage durchgeführt.

trusted-source[4], [5], [6], [7]

Vorbereitung

Vorbereitung für die Massage besteht in der Desinfektion der Hände und der Vorbereitung von Massagepunkten. Um dies zu tun, müssen Sie sorgfältig Ihre Hände waschen, schneiden Sie Ihre Nägel, um nicht das Gesicht des Kindes zu zerkratzen. Befeuchten Sie dann den Wattestäbchen in einer Abkochung von Kamille oder einer Lösung von Furacilin und reiben Sie die Augenlücke von der äußeren Kante nach innen, entfernen Sie den eitrigen Ausfluss, falls vorhanden.

trusted-source[8], [9], [10], [11]

Wen kann ich kontaktieren?

Technik tränenkanal-Massage

Die Massage erfolgt mit den Zeigefingern beider Hände. Technik besteht darin, dass in den Augen in der Nähe der Nase gibt es Beulen, die auf sie abrupt finden und klicken müssen, streichen Sie nach unten in Richtung Bug und versucht, die Flüssigkeit in die Nasenhöhle zu schieben.

Diese Bewegungen sollten nicht streicheln, sie sollten mindestens 10 mal wiederholt werden, ohne anzuhalten. Bei Druck auf die Tränenbeutel kann Eiter austreten, der mit Hilfe der vor der Massage verwendeten Lösung entfernt werden muss. Doppelter Wisch mit dem gleichen Tampon kann nicht. Erfolg kann erreicht werden, indem Manipulationen mindestens 4-7 mal pro Woche, mindestens 2 Wochen, durchgeführt werden. Meistens öffnen sich die Tränenkanäle am Ende des dritten Lebensmonats des Babys.

Kontraindikationen für das Verfahren

Gegen den Tränenkanal massieren und Tränendrüsen sind krebsartigen Tumoren, Verletzungen mit Perforation, eitrige Prozesse, einschließlich des Tränensacks Abszess, oder wie sie genannt wird, akute eitrige peridakriotsistit. Bei der Hydrops (Wassersucht) der Tränensack ist es auch unmöglich, die Massage durchzuführen.

trusted-source[12], [13], [14]

Konsequenzen nach dem Eingriff

Die Folgen nach dem Verfahren der Massage des Tränenkanals sind in der Regel positiv. Zu Beginn kann die Sekretion von Eiter ansteigen, aber dies zeigt nur an, dass die Massage richtig durchgeführt wird. Wenn das Verfahren nicht zu dem erwarteten Ergebnis führt, muss der Nasen-Tränen-Kanal untersucht werden.

trusted-source[15], [16]

Komplikationen nach dem Eingriff

Nach einer zweiwöchigen Massage und ohne das Ergebnis erreicht zu haben, sollte es gestoppt werden, tk. Komplikationen nach dem Eingriff sind möglich. Bei dem Entzündungsprozess können umgebende Gewebe beteiligt sein, was ernsthafte Pathologien des Sehorgans zur Folge haben wird. Die Schleimhaut des Tränensacks ist gefährlich. Es manifestiert sich nicht nur durch seine Rötung und Schwellung des Sackes, sondern auch durch hohe Temperatur, erhöhte Leukozyten und ESR im Blut. Im ungünstigen Verlauf wird die Phlegmone nicht nach außen, sondern in die Augenhöhle geöffnet. Diese Entwicklung ist gefährlich, weil es möglich ist, eine Fistel zu bilden, und die Schädelhöhle ist die nächste. Eine Infektion des Gehirns kann zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens, einer Beeinträchtigung des zentralen Nervensystems und zu Gedächtnisverlust führen.

trusted-source[17], [18], [19]

Pflege nach dem Eingriff

Pflege nach dem Eingriff umfasst das Einträufeln der Augen mit entzündungshemmenden Augentropfen. Die am häufigsten verschriebenen Medikamente sind Tobrex oder Toboxid, dessen Wirkstoff ein Breitbandantibiotikum ist. Außerdem müssen die Hygienevorschriften eingehalten werden. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie alternative Methoden anwenden und Infusionen von antiseptischen Kräutern (Thymian, Kamille, Ringelblume, Ovar, Salbei, grüner Tee) anwenden, um Ihre Augen zu reiben oder Ihr Gesicht zu waschen.

trusted-source[20], [21]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.