Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Molen entfernen: eine Übersicht über die wichtigsten Methoden

Facharzt des Artikels

Dermatologe, Onkodermatologe
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 26.06.2018

Sehr oft verursachen Muttermale am Körper Unbehagen, zum Beispiel beim Tragen von Kleidung oder Schmuck. Ja, und ästhetisch sind solche Formationen nicht immer angemessen. Vor ein paar Jahrzehnten wurde die Entfernung von Molen nur durch eine chirurgische Methode durchgeführt - mit einem Skalpell. In unserer Zeit entfernen Sie unerwünschte Nävus auf viele verschiedene Arten, nach Rücksprache mit dem Arzt.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8]

Ist es gefährlich, ein Muttermal zu entfernen?

In vielen Fällen kann die bloße Existenz eines Maulwurfs gefährlicher sein als seine Entfernung. Ungeachtet der Tatsache, dass Muttermale gutartige Formationen sind, können sie unter bestimmten Umständen in Melanom, einen Krebstumor, umgewandelt werden.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es notwendig ist, absolut alle Nävi auf dem Körper zu entfernen. Es ist wünschenswert, nur potentiell gefährliche Formationen loszuwerden:

  • durch Kleidung oder Accessoires dauerhaft verletzt werden;
  • aus anderen Gründen periodisch störend.

Mach dir keine Sorgen, dass die Operation den Anstoß für das Erscheinen neuer Muttermale geben wird - das ist nicht so. Darüber hinaus können einige Flecken so ungünstig sein, dass es notwendig ist, sie zu entfernen.

Gefährlich kann es sein, die Maulwürfe selbstständig zu Hause zu beseitigen, indem man alternative Methoden anwendet, oder die Dienste eines Nichtspezialisten in Anspruch nimmt - eine Person, die nicht über die entsprechende Ausbildung und Fähigkeiten verfügt.

Welche Indikationen gelten als ausreichend für die Entfernung eines Maulwurfs?

  • Spürbares Wachstum des Muttermals in relativ kurzer Zeit.
  • Veränderung der Fleckfarbe (Aufhellung und Verdunkelung).
  • Entwicklung des Entzündungsprozesses (Rötung, Schwellung).
  • Das Auftreten von Blut, Wunden und anderen Elementen auf der Oberfläche des Muttermals.
  • Asymmetrie eines Spots.
  • Aussehen von Peeling, Krusten, Blasen.
  • Veränderung der Konsistenz des Nävus (Härten, Erweichen).
  • Die Größe des Muttermals ist zu groß.
  • Der Ort in Orten von Reibung Kleidung oder anderen traumatischen Orten.

Jedes dieser Symptome gilt als direkte Indikation für die zwingende Beseitigung von Tumoren.

Ist für den Entnahmevorgang eine spezielle Vorbereitung erforderlich?

Wenn das Muttermal aus ästhetischen Gründen entfernt wird, ist ein spezielles Training möglicherweise nicht erforderlich. Der Arzt wird die Formation untersuchen, ihren Zustand und ihre Tiefe beurteilen und dann die optimale Entfernungsmethode wählen.

Erfolgt die Entfernung einer Nävi bei Verdacht auf eine maligne Formation, kann die Vorbereitung die Abgabe bestimmter Analysen und die Durchführung von Untersuchungen beinhalten.

Welche Tests sollte ich durchführen, um mein Muttermal zu entfernen? Es hängt vom einzelnen Patienten ab. In den meisten Fällen benötigen Sie möglicherweise die folgenden Diagnosetypen:

  • ein allgemeiner Bluttest;
  • Koagulogramm (Untersuchung des Blutgerinnungssystems);
  • ein Bluttest für Oncomarker.

Falls eine Lokalanästhesie geplant ist, kann ein Medikamentenreaktionstest durchgeführt werden, um Allergien gegen Anästhetika zu vermeiden. Meistens verwenden Ärzte dafür Lidocain-basierte Medikamente.

Welcher Arzt entfernt Maulwürfe?

Die Entfernung von Leberflecken kann von einem Allgemeinchirurgen in einem Krankenhaus oder einer Klinik sowie von engen Spezialisten durchgeführt werden:

Es ist viel sicherer, ein Verfahren in medizinischen Einrichtungen durchzuführen, wo es die notwendige Ausrüstung gibt, die die meisten der gebräuchlichsten Methoden zur Entfernung von Muttermalen unterstützt. In solchen medizinischen Zentren wird der Arzt in der Lage sein, die notwendige Diagnostik durchzuführen und die für einen bestimmten Patienten am besten geeignete Behandlung auszuwählen.

Um Tumore in zweifelhaften Salons zu entfernen, wird dringend davon abgeraten, unfähigen Menschen ohne angemessene Ausbildung und Erfahrung ihre Gesundheit zu überlassen - dies kann gefährlich sein.

Methoden zum Entfernen eines Muttermals: welche wählen?

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Maulwurf zu entfernen. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen positiven und negativen Seiten. Sie können das Muttermal mit einem Skalpell, einem Laser oder einem "Elektronenmesser" loswerden. In der Regel wird die Wahl der Methode zusammen mit dem Arzt durchgeführt, der das Verfahren durchführt.

  • Entfernung von Molen durch Laser ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, unerwünschte Formationen auf der Haut loszuwerden. Für diese eine Sitzung ist genug. Gleichzeitig ist die gesunde Haut nicht betroffen, so dass nach der Entfernung keine Narben entstehen und das Blutungsrisiko auf Null reduziert wird. Ein paar Monate nach dem Laser-Eingriff von ihr bleibt nur ein kleiner Fleck.
  • Die Entfernung von Molen durch Stickstoff (die Methode der Kryodestruktion) ist keine sehr populäre Methode, die es manchmal nicht erlaubt, den Tumor in einem Verfahren zu entfernen, da es nicht möglich ist, die Tiefe der Gewebeschädigung mit Stickstoff genau zu bestimmen. Zusätzlich bleibt manchmal nach dem Entfernungsvorgang eine thermische Verbrennung, nach der eine Spur von Narbengewebe zurückbleiben kann. Die Entfernung von Molen durch Kryodestruktion ist durch eine lange Periode der Hautreparatur gekennzeichnet, aber der niedrige Preis dieser Methode ist oft das Hauptkriterium für die Patientenauswahl.
  • Die chirurgische Entfernung des Muttermals ist die einzige Methode, um die tiefen und großen Formationen auf der Haut loszuwerden. Am häufigsten wird die Entfernung der Muttermale mit einem Skalpell an den unter der Kleidung verborgenen Hautbereichen durchgeführt, da nach der Operation in der Regel eine Narbe verbleibt. Die Größe der Narbe hängt von der ursprünglichen Größe des Muttermals und vom Grad der Ergreifung durch den Chirurgen des nächsten gesunden Gewebes ab. Die großen Vorteile dieser Methode sind relativ niedrige Kosten, garantierte Qualität der Entsorgung und die Fähigkeit, die erhaltenen Gewebeelemente zu einer histologischen Untersuchung zu senden.
  • Radiowellenentfernung von Molen wird auch radiochirurgische Methode genannt - es ist ein kontaktloses Verfahren zur Gewebebehandlung und Entfernung von Leberflecken mit einer Radiowelle, dh Entfernung mittels Radiowellen. Das Radiomesser ist eine spezielle Elektrode, an deren Ende Energie erzeugt wird, die Gewebe erwärmt und verdunstet. Die Radiowellenentfernung von Maulwürfen gilt als sanfte Methode, die keine Narben und Narben hinterlässt, und die Heilung erfolgt schnell und ohne Komplikationen.
  • Das Entfernen eines Mols durch Elektrokoagulation ist der thermische Effekt auf die gewünschte Hautfläche unter Verwendung eines Hochfrequenzstroms. Das Wesen der Methode liegt im Stromfluss und der Erwärmung einer speziellen Platinschleife bis 200 ° C. Mit dieser Schleife führt der Arzt den Vorgang mit "Schneiden" und "Koagulieren" Wellen durch. Die Entfernung von Molen durch Strom ermöglicht es Ihnen, unnötiges Gewebe abzutrennen und eine kleine Wunde freizulegen. Diese Wunde heilt durch primäre Spannung und hinterlässt praktisch keine Narbe.

Technik: Wie wird der Maulwurf entfernt?

Wichtig: Nur der Spezialist mit einschlägiger Erfahrung sollte sich mit der Entfernung des Muttermals befassen. Selbstentsorgung von nevi kann zu schwerwiegenden Folgen führen.

Jedes der ausgewählten Verfahren wird in örtlicher Betäubung durchgeführt - mit der Injektion eines Anästhetikums oder eines speziellen externen analgetischen Gels.

Die Entfernung von Leberflecken wird normalerweise mit einem Laser durchgeführt. Mit dieser Methode können Sie den Tumor ohne weitere Narbenbildung beseitigen. Der Eingriff selbst dauert nur wenige Minuten. Wenn gewünscht, kann der Arzt gleichzeitig mehrere Formationen gleichzeitig entfernen. Nur fünf Minuten nach der Sitzung kann der Patient nach Hause gehen.

Die Entfernung von hängenden Molen erfolgt üblicherweise mittels Elektrokoagulation. Die gesamte Sitzung dauert nicht länger als 15-20 Minuten, was vom Durchmesser und der Anzahl der entfernten Muttermale abhängt. Vor dem Eingriff macht der Arzt Narkose, ein spezielles Anästhesie-Gel oder durch Injektion. Ferner wird durch Erhitzen der Wolframelektrode mit einer elektrischen Entladung die hängende Formation einmal "abgeschnitten". Die in unmittelbarer Nähe befindlichen gesunden Gewebe werden sozusagen kauterisiert, wodurch das Auftreten von Blutungen aus der Wunde verhindert wird. Das Material, das nach der Entfernung erhalten wird, kann zu einer Histologie geschickt werden, und die Wunde selbst wird gewöhnlich innerhalb einer Woche verzögert. In ähnlicher Weise ist es möglich, konvexe Molen zu entfernen, wenn sie klein und nicht sehr tief sind.

Die Entfernung von großen Leberflecken erfolgt nur chirurgisch. Eine solche Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, und alle entfernten Gewebselemente werden zur Histologie gesendet (um einen Krebstumor auszuschließen oder zu bestätigen). Der gesamte Bereich um die Formation wird mit einem Antiseptikum behandelt. Während der Operation schneidet der Arzt teilweise und gesundes Gewebe ab, um ein wiederholtes Wachstum des Muttermals zu vermeiden. Danach wird das Nahtmaterial aufgetragen, das nach etwa einer Woche entfernt wird. Der operierte Patient kann sofort nach Hause gehen, muss aber mehrmals zum Arzt gehen, um die Nähte anzuziehen und zu entfernen.

Die Entfernung von Leberflecken mit histologischer Untersuchung ist eine obligatorische Manipulation des Chirurgen bei Verdacht auf malignen Tumor. Nur eine solche Studie wird helfen, auch das erste Stadium der Gewebedegeneration, Krebs und Präkanzerose Prozess zu erkennen. Um Gewebe zur Untersuchung zu schicken, müssen sie so intakt wie möglich sein. Daher ist eine Histologie nur möglich, wenn die Neoplasmen operativ oder durch Elektrokoagulation entfernt werden.

Die Entfernung von Muttermalen bei Kindern erfolgt nach den gleichen Methoden wie bei Erwachsenen. Die Wahl des Verfahrens richtet sich nach dem Alter des Patienten und seiner individuellen Empfindlichkeitsschwelle sowie nach einigen psychologischen Erziehungsmomenten. Oft, vor allem bei der Arbeit mit kleinen Kindern, bevorzugen Ärzte weniger traumatische Methoden - Pflaster, keratolytische Medikamente, etc. Die Wirksamkeit solcher Verfahren ist viel niedriger, und das Muttermal, verschwinden, kann wieder auftreten. Dennoch bleibt die Wahl der Entfernungstechnik beim Arzt, der sich direkt mit einem bestimmten Kind befasst. Neoplasmen versuchen zu entfernen, wenn ein Kind die Adoleszenz erreicht. Wenn sie jedoch dem Baby eine gewisse Unannehmlichkeit oder ein unnatürliches "Verhalten" von Muttermalen zufügen, werden sie in jedem Lebensabschnitt eines kleinen Patienten entfernt.

Gibt es Kontraindikationen für die Entfernung von Muttermalen?

Es wird nicht empfohlen, den Vorgang zu starten:

  • Frauen während der Menstruation;
  • wenn es infektiöse Hautkrankheiten anstelle des Muttermals gibt;
  • bei Krankheiten, die mit einer Verschlechterung der Blutgerinnung einhergehen;
  • mit schwerer Herzkrankheit.

Es wird nicht empfohlen, Nävusse bei kleinen Kindern ohne ausreichenden medizinischen Rat zu entfernen. In solchen Fällen ist es besser zu warten, bis sie die Adoleszenz erreichen.

trusted-source[9], [10], [11], [12], [13]

Was sind die Folgen nach der Entfernung von Molen?

Die Folgen nach der Entfernung können von den Merkmalen der Muttermale, aber auch von der Erfahrung und Professionalität des behandelnden Arztes abhängen. Wichtige und individuelle Eigenschaften des Patienten: der Zustand seiner Immunität und die Neigung zur Pigmentierung.

Von großer Bedeutung ist die Korrektheit der postoperativen Wundversorgung. Wenn Sie die Empfehlungen des Chirurgen sorgfältig befolgen, wird der Heilungsprozess viel schneller und komfortabler.

Und doch, was könnten die Folgen nach der Entfernung des Nävus sein?

  • Die Wunde nach der Entfernung des Maulwurfs heilt um so schneller, je kleiner die Größe der Fernformation ist. Eine unsachgemäße Behandlung der Wunde kann zu längerer Heilung, Eiterung und Entzündung der Gewebe führen, was wiederum die Bildung einer massiven und hässlichen Narbe zur Folge hat. Wenn die Wunde richtig behandelt wird, wird eine solche Komplikation praktisch auf Null reduziert.
  • Die Kruste nach dem Entfernen des Muttermals ist ein normales Phänomen, das den Schutz der Wundoberfläche vor dem Eindringen von Mikroben gewährleistet. Ein selbständiges Abschälen der Kruste ist strengstens verboten: Es wird verschwinden, sobald die nächste Stufe der Heilung kommt. Wird die Rinde heftig abgerissen, kann es zur Exposition der Wunde, zur Blutung, zur Entwicklung des Infektionsprozesses kommen. Die Narbe wird in diesem Fall notwendigerweise gebildet und wird besonders bemerkenswert.
  • Die Narbe nach dem Entfernen des Muttermals kann als normale Folge angesehen werden, wenn die Formation durch äußere Gewebeschäden (zum Beispiel durch eine Operation) entfernt wurde. Je größer der Nävus, desto länger die Narbe. Signifikante Narben können mit einer speziellen Behandlung, die vom behandelnden Arzt verschrieben wird, weniger auffällig gemacht werden. Meist besteht es in der Verarbeitung der Naht mit resorptiven Salben und injizierbarer Verabreichung von Substanzen, die zur Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe beitragen.

Darüber hinaus kann die Narbe durch falsche Verwaltung der postoperativen Periode gebildet werden: Wenn Sie die Pflege der Wunde vernachlässigen oder gewaltsam die gebildete Schorf abreißen, ist die Bildung der Narbe unvermeidlich.

  • Der rote Fleck nach dem Entfernen des Muttermals ist ein Zeichen für eine aktive Granulation der Wundoberfläche - also Heilung. Die Rötung verläuft unabhängig und hinterlässt meist nur eine kaum wahrnehmbare Spur. Wenn die Rötung von Ödemen und Schmerzen begleitet wird, ist dies ein Anzeichen für die Entwicklung des entzündlichen Prozesses in der Wunde.
  • Schmerzen nach Entfernung des Muttermals gelten als Normoption, wenn die Entfernung chirurgisch durchgeführt wurde. In diesem Fall werden die Schmerzen durch Schäden an den Geweben und Nervenenden verursacht: Sie beseitigen sich vollständig während der endgültigen Heilung der Wunde. Pulsierender Schmerz sowie Schmerzen, begleitet von Rötung und Schwellung der Interventionszone, können auf die Entwicklung des Entzündungsprozesses hinweisen. Diese Situation erfordert sofortige medizinische Hilfe.
  • Der Tuberkel nach der Entfernung der Mole ist meistens ein Infiltrat. Infiltrat entwickelt sich aufgrund eines schweren Gewebetraumas, aufgrund von schlechter Hämostase im Körper oder aufgrund einer Infektion. Es ist eine Zellstruktur, die mit Lymphflüssigkeit und Blut imprägniert ist. Durch die Bildung eines solchen Tuberkels wird der Heilungsprozess der Wunde gehemmt oder gänzlich gestoppt.

Ein entzündliches Infiltrat ist durch Rötung der Haut und Druckschmerz gekennzeichnet.

Nicht-entzündliches Infiltrat wird nach einiger Zeit nach der Operation gebildet und ist ein mit Lymphe oder medizinischen Präparaten gesättigtes Gewebe. In diesem Fall gibt es keine Anzeichen einer Entzündung.

Typischerweise kann die nicht-entzündliche Verdichtung nach der Entfernung des Maulwurfs unabhängig mehrere Wochen und sogar Monate andauern. Hilfe in diesem kann physioprocedures oder die Verwendung von speziellen regenerierenden Drogen. Wenn es einen entzündlichen Prozess gibt, muss der Eingriff eines Facharztes obligatorisch sein.

  • Die Fossa nach der Entfernung der Mole ist der Ort, von dem die Formation entfernt wurde. Die meisten Gruben bleiben nach dem Laserentfernungsverfahren erhalten. Im Laufe der Zeit wird die Haut im Interferenzbereich geglättet und die Fovea eingeebnet. Normalerweise passiert das für sechs Monate.

Treten nach der Entfernung der Muttermale oft Komplikationen auf?

Wie bei jedem Verfahren kann die Entfernung von Muttermalen zur Entwicklung von Komplikationen führen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, dass der Eingriff von einem qualifizierten Spezialisten in der richtigen klinischen Umgebung durchgeführt wird.

Natürlich möchte jeder Patient Komplikationen vermeiden. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, alle Hinweise und Anweisungen des behandelnden Arztes zu befolgen.

  • Kann die Temperatur nach Entfernung des Maulwurfs steigen?

In der Tat kann es manchmal zu einem leichten Temperaturanstieg kommen. In einigen Fällen ist dies eine individuelle Reaktion des Körpers auf eine stressige Situation und Gewebeschäden - während Hyperthermie von Schwitzen und Schüttelfrost begleitet wird. Dennoch kann ein anhaltender Temperaturanstieg die Entwicklung einer Komplikation, eines Entzündungsprozesses, der mit dem Eintritt von pathogenen Mikroorganismen in die Wunde verbunden ist, bedeuten. Welche der folgenden war die Ursache der Hyperthermie, wird der Arzt in der Lage sein zu bestimmen, wenn Sie untersuchen.

  • Wenn sich nach der Operation eine hässliche, tumorförmige Narbe gebildet hat, ist das normal?

Die Kolloidnarbe nach Entfernung des Muttermales ist das Ergebnis von verlängerten septischen Zuständen oder chronischen Entzündungsprozessen im Körper. Diese Narbe ist leuchtend rot, von beträchtlicher Größe, manchmal juckend oder schmerzhaft.

Eine kolloidale Narbe kann bei unsachgemäßer Heilung der postoperativen Naht entstehen, insbesondere wenn die Rehabilitation vor dem Hintergrund einer Infektionskrankheit oder chronischen Belastung stattfindet.

Um die nicht-ästhetische Narbe zu beseitigen, wird ein chirurgischer Eingriff in Kombination mit resorbierbaren und regenerierenden Medikamenten verwendet.

  • Wie erkenne ich eine Entzündung nach der Entfernung eines Maulwurfs?

Die Entzündungsreaktion kann sich beim Eintritt in die Wundinfektion entwickeln, bei unzureichender Behandlung der Haut während und nach der Operation, bei unzureichender Pflege der Wunde während der Heilungsphase. Entzündung ist gekennzeichnet durch Rötung und Schwellung der Wundoberfläche, das Auftreten von Sekreten unter der Kruste, lokale oder allgemeine Temperaturerhöhung. Ein allgemeiner Bluttest zeigt auch alle Anzeichen eines entzündlichen Prozesses.

Wenn der Arzt das Vorhandensein einer infektiösen Entzündung bestätigt, wird dem Patienten eine entzündungshemmende Behandlung verordnet. Wenn ein Abszess vorhanden ist, kann es notwendig sein, den Fokus chirurgisch zu öffnen.

  • Juckreiz nach der Entfernung eines Maulwurfs kann die Entwicklung einer Komplikation bedeuten?

In den meisten Fällen ist Juckreiz ein Indikator für Wundheilung und Narbenbildung. Wenn der Juckreiz mit Fieber oder anderen Entzündungszeichen kombiniert wird, ist es notwendig und so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

  • Was ist, wenn der Eiter nach Entfernen des Muttermals aus der Wunde austritt?

Die Eiterung der Wunde ist eine der möglichen Komplikationen von Gewebeschäden, einschließlich einer Operation. Es tritt auf, wenn Keime während oder nach dem Eingriff auf die Wundoberfläche auftreffen. Die Infektion kann jedoch auf wund- und hämatogene Weise erfolgen - mit einem Blutstrom aus den im Körper vorhandenen chronischen Entzündungsherden. Am häufigsten ist der Erreger des Abszesses Staphylococcus und Pseudomonas aeruginosa.

Wenn Sie die Vorschriften für die postoperative Phase nicht befolgen, können Bakterien von schmutzigen Kleidern oder der nächsten Haut, mit Schweiß oder Talg in die Wunde gelangen. Charakteristische Symptome des Abszesses sind eine Ansammlung von Rötung und Schwellung im Nahtbereich, das Auftreten von eitrigem Ausfluss, ein Anstieg der Temperatur. Behandlung - chirurgisch, gefolgt von einer entzündungshemmenden Therapie.

Irgendwelche Komplikationen oder der Verdacht von ihnen - das ist ein ernster Grund für einen obligatorischen Besuch beim Arzt. Ein rechtzeitiger medizinischer Eingriff kann das weitere Fortschreiten eines ungünstigen pathologischen Prozesses verhindern.

trusted-source[14], [15], [16], [17], [18], [19]

Rehabilitationszeit: Was kann nach dem Entfernen des Muttermals getan werden oder nicht

Die Einhaltung bestimmter Regeln während der Rehabilitationsphase vermeidet Probleme wie Entzündungsreaktionen, hässliche Narben und Hyperpigmentierung der Haut. Aus diesem Grund müssen die Empfehlungen des Arztes strikt eingehalten werden. Um zu erklären, wie man sich nach dem Entfernen des Muttermales verhält, werden wir die häufigsten Fragen von Patienten beantworten.

  • Wie heilt der Maulwurf nach der Entfernung?

Nach der Entfernung des Muttermals mit einem Laser erfolgt die Heilung recht schnell, da die Unversehrtheit der Haut während des Eingriffs praktisch nicht gestört wird. Die Oberfläche der Haut ähnelt einer kleinen Verbrennung, die das Aussehen eines roten Flecks ohne die Bildung von Blasen und nekrotischen Schichten hat. Dieser Fleck bekommt eine natürliche Farbe und heilt bereits für 4-5 Tage ohne die Bildung von Narben.

Die längste Heilungsdauer wird nach Entfernung des Nävus chirurgisch beobachtet, da dies zu einer maximalen Schädigung des Oberflächengewebes führt und Nähte übereinander liegen. Die Heilung dieser Art findet in drei Phasen statt:

  • postoperatives Ödem, Rötung, Schmerz;
  • Resorption von Blutgerinnseln, nekrotischem Gewebe, Selbstreinigung der Wunde, Granulation und Wachstum von Epithelgewebe;
  • abschließende Regeneration - Narbenbildung und Epithelisierung.

Die Dauer der vollständigen Straffung und jeder einzelnen Phase hängt von der Tiefe und Größe der Wunde, von der Immunität des Patienten und von Komplikationen ab. Oft sind die Verarbeitung der postoperativen Wunde und der Grad der Fellpflege kritisch.

Die Heilung der Wunde nach der Elektrokoagulation erfolgt unter der Schorf - eine dunkelbraune Kruste, bestehend aus einer getrockneten Mischung aus Blut und Lymphflüssigkeit. Nach dem selbstständigen Abfallen der Kruste öffnet sich eine mit frischem Epithelgewebe bedeckte Fläche.

  • Wie ist die Pflege nach der Entfernung eines Maulwurfs?

Eine spezielle Behandlung der Hautpartie nach Entfernung des Muttermals ist nur nach einer chirurgischen Operation notwendig. Der Arzt wird die Verwendung von antiseptischen Lösungen und regelmäßigen Verbänden vorschreiben. Diese Behandlung muss nach der Entfernung der Stiche noch einige Tage fortgesetzt werden.

Wenn die Wundheilung unter der Schorf erfolgt, ist eine zusätzliche Verarbeitung möglicherweise nicht erforderlich: es genügt, die Hygienevorschriften zu beachten, die Wunde nicht zu benetzen, die Exposition gegenüber ultraviolettem Licht zu vermeiden und auf keinen Fall die Kruste selbst zu entfernen.

  • Was kann nicht getan werden, nachdem das Muttermal entfernt wurde?

Nach dem Entfernen des Muttermals können Sie nicht:

  1. in der Sonne bleiben;
  2. baden;
  3. Verwenden Sie Lotionen, Cremes und andere Kosmetika im Bereich der Entfernung;
  4. Kratzer, Kratzer am Ort der Störung;
  5. um Reibung der Wunde gegen Kleidung zu ermöglichen.
  • Kann ich mich sonnen, nachdem ich mein Muttermal entfernt habe?

Ein Sonnenbad nach dem Eingriff zur Entfernung des Muttermals wird nicht empfohlen, da dies zu einem Pigmentfleck führen kann. Vermeiden Sie die Sonnenstrahlen, bis der Bereich der entfernten Haut heilt und keine natürliche Farbe annimmt. Dieses Verbot gilt sowohl für die Sonnenexposition als auch für das Solarium.

  • Kann ich Alkohol nach dem Entfernen meines Muttermals nehmen?

Das Verbot der Alkoholaufnahme kann folgende Gründe haben:

  1. Es ist unerwünscht, Alkohol zu trinken, wenn der Arzt nach der Verabredung Antibiotika oder andere Medikamente verschrieben hat;
  2. Einige Anästhesiearten (einschließlich Lokalanästhesie) werden nicht mit Alkoholkonsum kombiniert);
  3. die Entfernung eines Muttermals kann für einen Menschen eine gewisse Belastung darstellen, so dass Alkohol eine zusätzliche Belastung für einen geschwächten Organismus darstellen kann;
  4. Es wird angenommen, dass einige Spirituosen (z. B. Bier, Liköre, Champagner, Dessertweine) die Wiederherstellung von Geweben verlangsamen.

Unter anderem kann ein übermäßiger Alkoholkonsum zu einer versehentlichen Beschädigung der Naht oder der Schorfbildung führen, was zu Blutungen, Entzündungen usw. Führen kann.

  • Kann ich mich waschen, nachdem ich mein Muttermal entfernt habe?

Nach dem Entfernen des Maulwurfs können Sie sich waschen, nachdem Sie die beschädigte Haut mit einem wasserfesten Pflaster verklebt haben. Eine Wunde zu benetzen, ist bis zur vollständigen Epithelisierung des Prozesses unmöglich.

  • Kann ich nach dem Entfernen des Muttermals ins Bad gehen?

Der Besuch einer Sauna oder Sauna nach der Entfernung eines Maulwurfs wird nicht empfohlen, da dies zu einer Infektion des Prozesses und zu Schwierigkeiten bei der Wundheilung führen kann.

  • Als eine Haut nach der Entfernung eines Muttermals zu verarbeiten?

Meistens nach der Entfernung wird empfohlen, solche antiseptischen Lösungen wie Wasserstoffperoxid, leuchtend grüne Lösung, Furacilinlösung, Fucocin usw. Zu verwenden. Diese Frage sollte mit Ihrem Arzt geklärt werden.

  • Wird Mangan nach dem Entfernen des Maulwurfs passen?

Eine Lösung von Kaliumpermanganat kann ebenfalls zum Waschen der Wunde verwendet werden. Um dies zu tun, ist es notwendig, das Pulver in Wasser zu verdünnen, bis eine rosa Flüssigkeit erhalten wird. Dunkle gesättigte Lösungen sollten nicht verwendet werden, um keine chemische Verbrennung zu bekommen und die Situation nicht zu verschlimmern.

  • Kann ich Banecin verwenden, nachdem ich mein Muttermal entfernt habe?

Um die Heilung der Wunde zu beschleunigen, können Sie das Medikament Baneocin verwenden, aber nicht als eine Salbe, sondern in Form eines Pulvers. Das Pulver wird nach der Vorbehandlung mit Wasserstoffperoxid mit der Wunde bestreut. Diese Behandlung kann mehrmals am Tag wiederholt werden, jedoch nicht länger als eine Woche in Folge.

  • Wird die Salbe nach der Entfernung des Maulwurfs verwendet?

Healing Salben können nur wenige Tage nach dem Eingriff und nur nach Genehmigung durch den Arzt verwendet werden. Viele Salben verhindern, dass Sauerstoff in die Wunde eindringt, wodurch die Heilung verschlechtert und der Regenerationsprozess verlängert wird.

  • Kann ich Solcoseryl verwenden, nachdem ich mein Muttermal entfernt habe?

Salbe Solcoseril stimuliert metabolische Prozesse in Geweben und trägt zu ihrer schnellen Wiederherstellung bei. Das Medikament kann nur einige Tage nach der Entfernung des Nävus auf einer trockenen Wundoberfläche aufgetragen werden, wenn die Oberflächenepithelschicht bereits gebildet ist.

  • Was ist ein Pflaster nach dem Entfernen eines Muttermals?

In der Tat gibt es spezielle Pflaster, die eine Kontamination der Wunde und ihrer Infektion verhindern. Das Pflaster wird auf den Nahtbereich oder direkt auf die Wunde aufgebracht. Bei der Auswahl dieses Tools sollten Sie folgende Punkte beachten:

  1. das Pflaster sollte "atmen" und Sauerstoff zur Wundoberfläche gelangen lassen;
  2. sollte keine Allergien verursachen;
  3. Es sollte leicht von der Haut entfernt werden, ohne Spuren von Klebstoff und ohne Reizung zu hinterlassen.

Die beliebtesten Arten von solchen Heilung Patches sind Cosmopor, Fixopor S, Hudrofilm.

Gewöhnlich beträgt die Heilungsphase der Haut an der Stelle der Entfernung 2-3 Wochen, aber das vollständige ästhetische Aussehen wird in ungefähr 1-2 Monaten wieder hergestellt. Wurde die Entfernung der Muttermale aufgrund des Verdachts auf eine maligne Entartung durchgeführt, so ist nach dem Eingriff das Material zur histologischen Untersuchung vorzulegen, von dem die weitere Behandlung abhängt.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.