Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Erlösung für Patienten mit Arthrose: Nur ein Schuss kann das betroffene Gelenk wiederherstellen

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 12.04.2020

Arthritis oder Arthrose ist eine sehr schmerzhafte und häufige Niederlage der Gelenke. Pathologie kann aus vielen Gründen entstehen: einige Menschen haben angeborene Dysplasie und andere - das Ergebnis einer übermäßigen körperlichen Überlastung. Aber auf jeden Fall führt die Krankheit allmählich zum Verlust der vollen Funktionalität des Gelenkes.

Bis heute gilt die Arthrose als nahezu unheilbar. Auch eine reichhaltige, komplexe Behandlung ermöglicht nicht immer eine dauerhafte Linderung: Häufig entscheiden sich die Patienten für die Endoprothetik.

Laut Statistik leiden in der Welt mehr als 10% der Menschen im Alter von 60 Jahren an Arthrose der einen oder anderen Art .

Amerikanische Spezialisten haben ein innovatives Medikament entwickelt, dessen einmalige Verabreichung das Gelenk von den gebrauchten Zellen befreien und den Prozess der Knorpelregeneration starten kann, der die weitere Entwicklung der Krankheit stoppen wird.

Das Studium der Wissenschaftler begann mit der Nachahmung von Gelenktrauma bei experimentellen Nagetieren. Nach der anfänglichen Entwicklung der Degeneration der Gelenkgewebe wurde den Mäusen eine experimentelle Präparation injiziert, die die UBX0101-Kodierung erhielt, ihre Aufgabe war es, selektiv die Sensorzellen zu zerstören, die sich im Alter in den Geweben anreichern.

Das Ergebnis des Experiments verblüffte die Forscher buchstäblich. Schon nach einmaliger Verabreichung nahm die Zellpopulation seneszenter Zellen um die Hälfte ab. Darüber hinaus hat die Aktivität von Genen, die für restaurative Reaktionen im Knorpel verantwortlich sind, signifikant zugenommen, was den Rekonvaleszenzprozess signifikant beschleunigt hat.

Nach der ersten Phase des Experiments folgte die zweite: Jetzt führten die Wissenschaftler das Medikament bei älteren Nagetieren ein, die an schwerer Arthrose mit Ausdünnung und Schwächung des Knorpels litten. Nach der Injektion gab es eine signifikante Verbesserung des Zustands der Mäuse, die merklich beweglicher und ruhiger wurden. Mit Hilfe der Diagnostik konnte die erhöhte Aktivität der Gewebereparatur im Gelenk bestätigt werden.

Dann haben die Spezialisten begonnen, das neue Rauschgift auf der Person zu prüfen. Es wurde bestätigt, dass UBX0101 das Gewebe sogar im fortgeschrittenen Stadium der Arthritis positiv beeinflusst. Die Autoren der Studie argumentieren, dass die Bildung eines neuen gesunden Knorpels am vierten Tag nach der Verabreichung des Arzneimittels bei Patienten mit schwerer Arthrose begann.

Ein Problem für Wissenschaftler blieb jedoch ungelöst: Das Medikament wirkt nur kurzzeitig, da es nicht die Eigenschaft besitzt, sich im Gelenk anzusammeln. Im Moment hat Unity Biotechnology damit begonnen, spezifische molekulare Träger zu entwickeln, die die Wirkung des innovativen Werkzeugs verlängern sollten.

"Wir müssen alles tun, damit die Ärzte nur eine einzige Injektion durchführen können, um das Gelenk vollständig wiederherzustellen. Dies wird es ermöglichen, die ineffektive und langfristige Verwendung von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, von allen Arten von Einstichen, Gelenkspülungen und anderen Verfahren aufzugeben. Unsere Aufgabe ist es, die Entwicklung der Arthrose für immer zu stoppen ", so die Autoren der Studie.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8]


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.