Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Calciumchlorid

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Calciumchlorid ist eine Elektrolytlösung.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5]

ATC-Klassifizierung

B05XA07 Кальция хлорид

Wirkstoffe

Кальция хлорид

Hinweise Calciumchlorid

Es wird für folgende Krankheiten verwendet:

  • funktioneller Mangel an Nebenschilddrüsen (solche Pathologien wie Tetanie oder Spasmophilie);
  • erhöhte Kalziumausscheidung (auch aufgrund eines längeren Zeitraums in einem stationären Zustand);
  • allergische Pathologien (Urtikaria mit Ödem Quincke, Pollinose und Serumkrankheit, diese Liste umfasst Krankheiten, die durch die Einnahme von Medikamenten verursacht werden);
  • Stärkung der Wände der Blutgefäße (geschwächt durch Vaskulitis der hämorrhagischen Natur oder Strahlenkrankheit);
  • mit der Entwicklung von exsudativen Läsionen oder Entzündungen (wie Pneumonie oder Salpingo-Oophoritis sowie Pleuritis oder Endometritis);
  • Läsionen der Hautoberfläche (Ekzem oder Psoriasis);
  • Leberintoxikation, Eklampsie, sowie Nephritis oder Hepatitis vom parenchymalen Typ;
  • mioplegii paroxysmaler Typ (hyperkaliämische Form);
  • endogene oder externe Blutung;

Das Arzneimittel wird in Form eines Antidots verwendet, um die Intoxikation mit Ethandisäure sowie deren Salzen, Magnesiumsalzen und löslichen Salzen der Fluorwasserstoffsäure zu eliminieren. Sie benutzen es und als Stimulans der Arbeit.

trusted-source[6], [7], [8], [9]

Freigabe Formular

Die Freisetzung erfolgt in Form einer Lösung in Ampullen mit einem Volumen von 5 ml. In der Packung befinden sich 10 solcher Ampullen.

trusted-source[10], [11]

Pharmakodynamik

Die Medizin hilft, den Mangel der Substanz Ca2 + zu füllen, ohne deren Teilnahme die normale Sendung der Impulse mittels der Nervenendigungen unmöglich ist. Außerdem verhindert der Substanzmangel eine normale Muskelkontraktion (sowohl skelettal als auch glatt), stört das Myokard sowie die Durchblutung und die Bildung von Knochengewebe.

Calciumchlorid hilft, die Entwicklung einer Entzündungsreaktion auf den Erreger zu verhindern, Gefäßzellen und -wände zu stärken und zusätzlich die Immunantwort des Körpers auf Infektionen zu stärken. Gleichzeitig verstärkt das Medikament den Prozess der Phagozytose signifikant (zum Beispiel wenn es aufgrund der Verwendung von Natriumchlorid abnimmt).

Die Injektion des Medikaments stimuliert in gewisser Weise die Aktivität der sympathischen Abteilung der VNS, und außerdem hat es eine moderate diuretische Wirkung und erhöht die Menge an Adrenalin, die von den Nebennieren ausgeschüttet wird.

trusted-source[12], [13], [14]

Pharmakokinetik

Etwa 20-30% der Lösung zum Einnehmen werden durch den Dünndarm absorbiert. Die Absorptionsrate hängt von dem pH-Wert des Magens, den Ernährungseigenschaften sowie der Anwesenheit von Calciferol und bestimmten Faktoren ab, die Ca2 + synthetisieren können.

Der Anstieg der Resorption tritt auf, wenn das Körperelement Ca im Inneren fehlt und zusätzlich eine Diät angewendet wird, die eine verminderte Aufnahme von Ca2 + beinhaltet.

Im Plasma wird etwa die Hälfte der verabreichten Dosis (etwa 45%) mit dem Protein synthetisiert.

Ungefähr 20% des Arzneimittels werden zusammen mit dem Urin ausgeschieden, und 80% werden einer Ausscheidung mit Darminhalt ausgesetzt.

trusted-source[15], [16], [17], [18]

Verwenden Calciumchlorid Sie während der Schwangerschaft

Geeignete und sorgfältig überwachte Tests zur Sicherheit und Wirksamkeit der Einnahme von Schwangeren Calciumchlorid wurde nicht angewendet. Aus diesem Grund ist es während der Schwangerschaft nur in Situationen erlaubt, in denen der Nutzen für Frauen das Risiko von Komplikationen beim Fötus übersteigt.

Während der Laktation darf das Medikament eingenommen werden.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Vorhandensein von Thrombose oder eine Tendenz, sie zu entwickeln;
  • Thrombophlebitis;
  • Vorhandensein eines schweren Grades von Atherosklerose;
  • Hyperkalzämie (Hyperthyreose der Nebenschilddrüse).

trusted-source[19], [20], [21], [22]

Nebenwirkungen Calciumchlorid

Als Ergebnis kann die intravenöse Injektion der therapeutischen Lösung eine Bradykardie entwickeln, und im Falle einer zu schnellen Injektion kann ein Kammerflimmern erwartet werden. Lokale Manifestationen - Hyperämie oder Schmerzen entlang der Vene.

Nebenwirkungen bei oraler Anwendung der Lösung: Auftreten von Sodbrennen, Erbrechen oder Übelkeit und Oberbauchschmerzen und zusätzlich die Entwicklung von Gastritis.

trusted-source[23], [24]

Dosierung und Verabreichung

Die Lösung wird nach der intravenösen Methode Struino (extrem langsam) verabreicht, und zusätzlich ist es tropfenweise (auch ziemlich langsam). Es gibt auch eine Methode der Verabreichung durch Elektrophorese.

Tropf Injektion: 5,10 ml des Produkts (10%) sollte in einer isotonischen Natriumchlorid-Lösungsmittel verdünnt werden (etwa 100-200 ml Nutzung) oder in Glucoselösung (5%) und dann mit einer Geschwindigkeit von 6 Tropfen pro Verabreichung Minute.

Inkjet-Injektionen: Sie müssen nicht mehr als 3-5 Minuten 10% ige Lösung des Arzneimittels (eine Dosis von 5 ml) eingeben.

Die Behandlungsdauer wird unter Berücksichtigung der Schwere und Art der Erkrankung sowie der Wirksamkeit des Arzneimittels bestimmt.

Abmessungen der täglichen Dosen:

  • Erwachsene: 0,5-1 g (etwa 5-10 ml einer 10% igen Lösung);
  • Säuglinge bis zu einem halben Jahr: 50 mg (ca. 0,5 ml);
  • Kinder innerhalb von 7-12 Monaten: 50-100 mg (etwa 0,5-1 ml);
  • Kinder innerhalb von 1-3 Jahren: 100-200 mg (ca. 1-2 ml);
  • Kinder 4-6 Jahre alt: 200-300 mg (ca. 2-3 ml);
  • Kinder im Zeitraum von 7-12 Jahren: 300-500 mg (ca. 3-4 ml).

Das Arzneimittel muss 3-4 mal täglich verabreicht werden.

Nach intravenöser Injektion der Lösung tritt eine Standardreaktion auf - ein Gefühl von Hitze im Mund, das sich dann im ganzen Körper ausbreitet.

Oral wird die Lösung in 5-10% Form 2-3 mal pro Tag konsumiert. Für Erwachsene ist die Größe der Portion 10-15 ml, und für das Kind - 5-10 ml.

trusted-source[25], [26], [27], [28], [29], [30]

Überdosis

Bei Intoxikation werden Nebenwirkungen verstärkt und Tachykardie und Herzfunktionsunterdrückung beobachtet.

Die Behandlung zielt darauf ab, die Symptome zu beseitigen.

trusted-source[31], [32], [33], [34], [35], [36], [37], [38], [39]

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Calciumchlorid kann in Kombination mit Antiallergika verschrieben werden.

Im Gegenteil, es ist verboten, das Präparat mit den Tetraclinen einzunehmen.

Im Fall der kombinierten Verwendung mit Arzneimittelblockern von Ca-Kanälen sind ihre Eigenschaften geschwächt. Die Kombination mit Chinidin kann die intraventrikuläre Leitung hemmen und die toxische Wirkung von Chinidin verstärken.

In der Therapie mit Herzglykosiden ist es verboten, die Lösung parenteral zu applizieren, da dies die kardiotoxische Wirkung potenzieren kann.

trusted-source[40], [41]

Lagerbedingungen

Calciumchlorid sollte unter Standardbedingungen bei Temperaturen von 15 bis 25 ° C gehalten werden.

trusted-source[42]

Spezielle Anweisungen

Calciumchlorid wird sehr oft als Gesichtsreiniger verwendet. Viele Frauen betrachten diese Lösung als das beste Peeling-Mittel, das zu Hause verwendet wird - es ist sehr billig, aber es beseitigt effektiv schwarze Flecken im Gesicht und wirkt verjüngend auf die Haut.

Bei Verwendung der Lösung für medizinische Zwecke gibt es auch keine negativen Bewertungen. Füllt man das Fehlen des Elements Ca2 + auf, hilft es, viele für das Leben wichtige Funktionen zu stabilisieren.

trusted-source[43]

Haltbarkeit

Calciumchlorid kann in dem Zeitraum von 5 Jahren ab dem Herstellungsdatum des Arzneimittels verwendet werden.

trusted-source[44], [45], [46]

Pharmakologische Gruppe

Макро- и микроэлементы

Pharmachologischer Effekt

Противовоспалительные препараты
Противоаллергические препараты
Гемостатические препараты

Beliebte Hersteller

Фармстандарт - Биолек, ПАО, г.Харьков, Украина

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Calciumchlorid" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.