^

Gesundheit

Erkrankungen der Füße

Nasser Gangrän

Die Komplikation des Zerfalls von Weichteilen durch eine bakterielle Infektion führt zu einer Schmelzung (Kolliquation) oder einer eitrigen Nekrose, die diagnostisch als infektiöser oder feuchter Gangrän definiert wird.

Gangränbeine

Die Krankheit oder das Geschwür, das den Körper aufgrund von Fäulnis (Zersetzung und Tod) von Geweben angreift, nennen die Griechen Gangraina. Gangrän des Beins ist also die Zerstörung und der Tod seines Gewebes, die durch die Einstellung der Blutversorgung und / oder eine bakterielle Infektion verursacht werden. Dies ist eine gefährliche Krankheit, die zur Amputation oder zum Tod führen kann.

Postphlebitisches Syndrom der unteren Gliedmaßen

Die Besonderheit von PTFs besteht darin, dass sich die für sie charakteristischen schweren Symptome lange nach der Episode der akuten Thrombose entwickeln und dass es noch schwieriger ist, sie zu bekämpfen als mit der Grunderkrankung.

Warum macht Fersensporn und wie man Schmerz los wird?

Wenn die Plantarfaszie übermäßig gedehnt wird, bildet sich an der Innenseite des Kalkaneus ein Auswuchs oder Osteophyt, der Sporn genannt wird.

Rod corn: die Ursachen für Aussehen, Struktur, Behandlung

Oberflächliche Omozololosti an den Fußsohlen (Natrops) und Stoppelkallus ist eines der häufigsten Probleme mit den Füßen. Hyperkeratose-Zonen und Hornhaut-Schwielen an den Beinen können an jedem Teil des Fußes auftreten, und bei manchen Menschen bildet sich ein Kern-Kallus am Arm.

Risse in der Haut der Fersen

Das Problem ist für Frauen und Männer gleichermaßen verbreitet. Kann in jedem Alter und sogar bei Kindern auftreten.

Risse in den Fersen von Kindern

Im Kindesalter knacken die Fersen viel seltener als bei Erwachsenen, da die Haut von Kindern empfindlich ist und nicht von mechanischen Faktoren beeinflusst wird. Unter bestimmten Umständen können jedoch Risse bei Kindern auftreten. 

Risse auf den Fersen der Schwangerschaft und nach der Geburt

In der Schwangerschaft tendieren alle bestehenden Probleme von Frauen zu Fortschritten. Dies wird durch verminderte Immunität, ständige Veränderungen im hormonellen Hintergrund erleichtert. 

Warum Risse an den Fersen nicht heilen, verletzen und was tun?

Risse werden oft von Schmerzen begleitet, wenn sie tief genug in das Bein eindringen oder wenn die Entwicklung des Entzündungsprozesses begonnen hat. Um den Schmerz von einigen Schmerzmitteln loszuwerden, ist nicht genug, obwohl, natürlich, sie sich als ziemlich effektiv erweisen werden. 

Pages

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.