^

Gesundheit

Endokrinologe

, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 27.11.2021
Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Endokrinologe - ein Spezialist, der das endokrine System wurde die Behandlung, bestehend aus den endokrinen Drüsen: Hypophyse, Schilddrüse und Nebenschilddrüsen, Hypothalamus, Nebennieren, Bauchspeicheldrüse und Geschlechtsdrüsen, die Hormone produzieren.

trusted-source[1], [2], [3]

Gründe, sich für einen Endokrinologen anzumelden

Der Grund für den Besuch kann einen konstanten Wunsch, wegen hohen Blutzucker, trockener Haut, Schwäche im Körper zu trinken, fallen eine Behinderung, die dramatischen Gewichtsverlust oder Übergewicht (Adipositas), häufiger Kopfschmerzen, Migräne, Reizbarkeit, häufiger Aggression, ständiger Müdigkeit, Schlafstörungen, Ödeme, Verlust von Gedächtnis und Intelligenz, vermehrtes Schwitzen, Zittern der Hand, Herzklopfen.

Welche Analysen und Forschungen werden durchgeführt, wenn Sie auf den Empfang des Endokrinologen bekommen haben?

Wenn eine Person mindestens eines dieser Anzeichen hat, sollte sie sich an den Endokrinologen wenden. Biochemische Analyse von Blut, Urin und Bluttest für Hormone, Cholesterin, Blutzucker - Densitometrie, CT und Magnet-Resonanz (nuclear magnetic) Scans, Röntgenstrahlen des Schädels, Stich- und Szintigraphie der Schilddrüse, sowie Labortests: Er wird eine Menge Forschung ernennen .

Für den Fall, dass keine Erkrankungen des Körpers erkannt werden, kann der Endokrinologe eine vorbeugende Behandlung verschreiben, damit sich später keine Erkrankungen des Immunsystems entwickeln.

Was behandelt der Endokrinologe?

Hormone überwachen das normale Funktionieren des menschlichen Körpers und das allgemeine Wohlbefinden im Allgemeinen und sind auch verantwortlich für metabolische Prozesse im Körper, Wachstum und Entwicklung, Stoffwechsel. Der Endokrinologe ist in der Lage, hormonelle Störungen zu heilen, die auf einen Mangel oder einen Überschuss an ausgeschütteten Hormonen zurückzuführen sind. Obwohl Spezialisten auf diesem Gebiet in enge Spezialisten für bestimmte Krankheiten unterteilt sind: Endokrinologen-Gynäkologen, Endokrinologen-Ernährungsberater, Endokrinologen, Diabetologen.

Ein Ernährungsberater-Endokrinologe hilft einem Patienten, die optimale Diät für Gewichtsverlust, ohne Risiko für Gesundheit und Fasten zu finden. Viele Menschen verlieren Gewicht unter der Leitung dieses bestimmten Arztes.

Auch endocrinologist heilt Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, behandelt Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen (zB Hypothyreose, Hyperthyreose, Knotenstruma, Hyperthyreose), metabolisches Syndrom.

Patienten mit metabolischem Syndrom haben ein erhöhtes Risiko für die frühzeitige Bildung gefährlicher Krankheiten, die zu einer Behinderung führen und häufig einen Herzinfarkt und Schlaganfall verursachen. Die moderne Medizin kann das Risiko verringern und die Entstehung dieser Krankheiten verzögern.

Oft übergewichtige führt zu Diabetes und im Zusammenhang mit solchen gemeinsamen therapeutischen Problemen wie Angina, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit (koronare Herzkrankheit), erhöhte Spiegel des „schlechten“ Cholesterins, Arrhythmie und Herzinsuffizienz, und so weiter.

Endokrinologen und Gynäkologen in verschiedenen Störungen des Reproduktionssystems beteiligt, Menstruationsstörungen, Amenorrhoe, Hirsutismus, Störungen der Menopause, und vor der Menopause-Syndrom, sowie Verordner Frauen die Symptome der verschiedenen Erkrankungen des sexuellen Sphäre zu erleichtern und ihnen helfen, sich wieder jung zu fühlen.

Der Endokrinologe hilft, die Ursachen der Unfruchtbarkeit zu lösen, die Probleme verschiedener Wachstumsstörungen sowie die richtige sexuelle Entwicklung bei Kindern herauszufinden. Zeichen von endokrinen Erkrankungen werden von Ärzten anderer Fachrichtungen - Therapeuten, Rheumatologen, Gynäkologen - erkannt, die den Patienten dann an einen Endokrinologen überweisen. Einige Krankheiten, die nicht auf diesen speziellen Spezialisten zurückgehen, gehen jahrelang weiter und werden chronisch, manchmal werden Verletzungen durch Analyse oder Ultraschall zufällig gefunden. Der Endokrinologe kann bei der Lösung der meisten Probleme helfen, die mit der Störung des endokrinen Systems verbunden sind.

Translation Disclaimer: The original language of this article is Russian. For the convenience of users of the iLive portal who do not speak Russian, this article has been translated into the current language, but has not yet been verified by a native speaker who has the necessary qualifications for this. In this regard, we warn you that the translation of this article may be incorrect, may contain lexical, syntactic and grammatical errors.

You are reporting a typo in the following text:
Simply click the "Send typo report" button to complete the report. You can also include a comment.