Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Anämie in Polypen: Behandlungsschema

Facharzt des Artikels

Chirurg, HNO-Arzt
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 17.04.2020

Adenoide bringen kranken Kindern und ihren Eltern viel Sorge. Die Krankheit muss zweifellos behandelt werden. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, kann es in eine chronische Form gehen, kann zahlreiche Komplikationen verursachen. Es gibt viele Möglichkeiten, Polypen zu behandeln, Symptome zu lindern, den Zustand des Körpers zu lindern. Aber der Nachteil der meisten Mittel ist, dass die meisten von ihnen ausschließlich in der Arztpraxis oder im Krankenhaus durchgeführt werden. Aber dank der Bemühungen der Apotheker gibt es heute die Möglichkeit, ein neues Werkzeug für die Behandlung von Polypen zu Hause anzuwenden. Das Medikament Avamis in Polypen bei Kindern ist heute sehr effektiv und gefragt.

trusted-source[1], [2], [3], [4], [5], [6]

ATC-Klassifizierung

R01AD12 Флутиказон фуроат

Wirkstoffe

Флутиказона фуроат

Hinweise Avadis für Polypen

Indikationen für die Verwendung von Awamis sind die ersten Anzeichen einer Adenoiditis. Es wird verwendet, wenn das Kind Schwierigkeiten hat zu atmen, wenn es ständig schnarcht, besonders nachts. Wenn das Kind ständig durch den Mund atmet, auch während des Tages. Indikation zur Anwendung ist eine permanente, andauernde laufende Nase, die nicht mit anderen Mitteln behandelt werden kann. Länger andauernde allergische Reaktionen, anhaltende Rhinitis, gezwungen, sich an Awamis zu wenden.

Adenoiditis kann beim Kind und unabhängig vermutet werden. Es wird durch ausreichend helle und spezifische Zeichen angezeigt. Der Arzt diagnostiziert normalerweise schnell genug. Es bedarf keiner zusätzlichen Differentialdiagnose, eine allgemeine Untersuchung und die Ergebnisse der Labor- und Instrumentalforschung sind ausreichend.     

Avamys verwendet nicht nur Wucherungen zu behandeln, kann es auch für die Behandlung von allergischen und verwendet werden vasomotorischen Rhinitis, Sinusitis und andere eitrige Entzündungserkrankungen und Nasenrachenraum und Rachen. Es kann bei der Behandlung von Otitis, Tubootiden, die in der Regel eine Komplikation von Atemwegserkrankungen sind, verwendet werden.

trusted-source[7], [8], [9], [10], [11], [12], [13]

Freigabe Formular

Dieses Medikament hat nur eine Form der Freisetzung - Nasenspray. Produziert in Form einer Flasche ungewöhnlichen Designs, die einen Spender und einen Vernebler enthält. Jede Dosis hat das gleiche Volumen und die gleiche Konzentration. In der Mitte der Flasche befindet sich ein transparentes Fenster, mit dem man die Menge kontrollieren kann, den Rest.

Es ist eine hormonelle Droge, die eine lokale Wirkung hat, bezieht sich auf die Glukokortikoid-Serie. Hat eine antiallergische und entzündungshemmende Wirkung. Die Zusammensetzung enthält außerdem zusätzlich Cellulose, Polysorbat, gereinigtes Wasser und Dextrose.

Das Medikament wird unter dem Namen Avamis ausgestellt. Dieses Tool ist in englischer Sprache erstellt. Es gibt auch seine Analoga, die sich nur durch das Herkunftsland unterscheiden. Belgien produziert Nazonex, in Polen - Fliksonase. Diese Arzneimittel sind in ihrer Zusammensetzung völlig identisch und enthalten die gleiche Dosierung. Sie werden in der gleichen Konzentration wie Avamis angewendet. Kann sich in den Kosten unterscheiden.

Pharmakodynamik

Die Grundlage der Wirkung von Avamis ist die Wirkung von Hormonpräparaten. Sie üben eine ausschließlich lokale Wirkung auf die Schleimhaut des Nasopharynx sowie direkt auf die Polypen aus. Systemische Drogen haben nicht. Im Blut dringen sie in minimalen Mengen ein und werden sofort in der Leber metabolisiert. Das Blut sammelt sich nicht im Blutplasma an. Dies erklärt ihre relative Sicherheit. Das Medikament kann sogar an Kinder verabreicht werden.

trusted-source[14]

Pharmakokinetik

Das Medikament ist durch die Fähigkeit gekennzeichnet, Zellen des Nasopharynx teilweise zu adsorbieren. Es zeichnet sich durch hohe Affinität und biologische Aktivität aus. Aufgrund dieser Eigenschaft, wie Affinität, hat das Medikament nur eine lokale Wirkung auf den Körper. Das Fehlen einer systemischen Maßnahme bestimmt ihre relative Sicherheit. Andere innere Organe und Systeme sind davon nicht betroffen.

Affinität bedeutet Affinität zu den Rezeptoren von Glukokortikoidhormonen und gewährleistet eine hohe Bioverfügbarkeit des Medikaments im Bereich der Verneblung, also im Nasopharynx. Der Wirkstoff bindet selektiv nur an die aktiven Zentren der notwendigen Analysatoren, was das Wirkungsspektrum deutlich einschränkt. Dadurch werden unerwünschte Reaktionen und Nebenwirkungen blockiert. Verhindern Sie unerwünschte allergische Reaktionen, Intoleranz. Ein hohes Maß an Affinität bedeutet auch eine starke und langfristige Arzneimittel-Rezeptor-Bindung, so dass die Wirkungsdauer des Arzneimittels signifikant erhöht ist.

Dies erhöht die Selektivität des Medikaments und reduziert die negativen Folgen der Einnahme von hormonellen Medikamenten. Aufgrund der Tatsache, dass die Nasenhöhle bewässert und nicht begraben ist, ist eine große Oberfläche durch die Wirkung von Medikamenten abgedeckt. Da das Arzneimittel an empfindliche Rezeptoren bindet, entfällt die Möglichkeit, ihnen Fremdstoffe anhaften zu lassen. So ist das Risiko allergischer Reaktionen deutlich reduziert. Aus diesem Grund kann das Medikament auch an Kinder verabreicht werden.

Bei schwerer Niereninsuffizienz ist das Medikament kontraindiziert. Dies liegt daran, dass es in kleinen Mengen in das Blut eindringt, dann in die Leber gelangt und dort auf einem ausgedehnten Metabolismusweg verarbeitet wird. In dieser Hinsicht steigt die Belastung der Leber dramatisch an.

Verwenden Avadis für Polypen Sie während der Schwangerschaft

Avamis ist eine hormonelle Droge. Aber es hat eine Besonderheit - es ist schnell aus dem Körper entfernt, bleibt nicht in den Geweben und hat eine hohe Selektivität der Wirkung, nur an die Rezeptoren der Glukokortikoidhormone des Nasopharynx binden. Somit ist die systemische Wirkung des Medikaments ausgeschlossen. Drogen mit lokaler Wirkung können als relativ sicher betrachtet werden. Außerdem verursacht es keine Abhängigkeit und Schläfrigkeit. Aber die Zweckmäßigkeit seiner Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist immer noch ein Streitthema.

Hohe Selektivität und lokale Wirkung schließen nicht aus, dass das Medikament die minimalen Dosen in das Blut einträgt. Das Medikament kann auch in minimalen, praktisch harmlosen Konzentrationen in die transplazentare Barriere eindringen. Schwangere Frauen haben jedoch bereits ein hohes hormonelles Ungleichgewicht, und der Fötus reagiert äußerst empfindlich auf Konzentrationen von Fremdstoffen.

Die meisten Experten sind der Meinung, dass es besser ist, das Medikament ohne Schwangerschaft nicht zu verwenden. Auf Awamis wird zurückgegriffen, wenn andere Therapieverfahren wirkungslos sind.

Kontraindikationen

Das Medikament ist in Fällen von schweren Allergien und individueller Unverträglichkeit gegenüber seinen Komponenten kontraindiziert. Mit Bronchialasthma kann es den Zustand verschlechtern, ersticken verursachen. Anaphylaktischer Schock kann sich entwickeln, lokale allergische Reaktionen, Angioödem, Nesselsucht. Dies wird hauptsächlich bei einer Überdosierung beobachtet.

Das Medikament wird nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen. Auch ist das Medikament bei Menschen, die an Leberversagen leiden kontraindiziert. Eine kleine Menge des Medikaments gelangt in den systemischen Kreislauf und gelangt in den Blutkreislauf. In diesem Fall gelangt eine kleine Menge des Medikaments in die Leber und erhöht die Belastung.

Das Medikament wird nicht für die Verwendung mit einer Neigung zu Nasenbluten und Schäden an der Nasenschleimhaut empfohlen. Auch sollten Sie das Medikament in der postoperativen Phase nicht verwenden.

trusted-source[15], [16]

Nebenwirkungen Avadis für Polypen

Bei richtiger und strikter Einhaltung des Therapie- und Dosierungsschemas werden Nebenwirkungen fast nicht beobachtet. In seltenen Fällen können Trockenheit und Brennen der Nasenwege, Schwellungen im Rachen beobachtet werden. Bei längerer Aufnahme können allergische Reaktionen auf den Hintergrund einer übermäßigen Trockenheit der Schleimhaut auftreten. Husten und Niesen können ebenfalls auftreten. Wenn eine Person zu bluten neigt, kann Nasenbluten auftreten. Im Falle einer Überdosierung oder einer Verletzung des Behandlungsregimes können Nasen Erosion und Geschwüre auftreten.

Bei Menschen mit Bronchialasthma können Allergien eine Schwellung, einen anaphylaktischen Schock entwickeln. All dies ist normalerweise von Kopfschmerzen begleitet.

Dosierung und Verabreichung

Kinder von 2 bis 12 Jahren wird das Medikament in einer Dosis von nicht mehr als einmal täglich verschrieben. Nach 12 Jahren, sowie Erwachsene, werden 2 Dosen empfohlen. Die Anwendung ist täglich, die Dauer der Behandlung hängt von vielen Faktoren ab und wird vom behandelnden Arzt bestimmt. Die Dauer der Behandlung hängt von den Ergebnissen der Labor- und Instrumentenanalysen ab.

Überdosis

Überdosierung kann den gleichzeitigen Empfang von Avamis mit anderen hormonellen Medikamenten auslösen. Verwenden Sie das Medikament nicht bei der Behandlung von Glukokortikosteroiden. Manchmal können sich Dosierung, Reizung, Störung und Nebennierenfunktion ändern. Dies kann zu einer signifikanten Wachstumsverzögerung führen. Daher ist es bei längerer Behandlung mit Avamis notwendig, regelmäßig das Wachstum des Kindes zu messen.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Das Medikament kann nicht in Verbindung mit anderen hormonellen Medikamenten verwendet werden, da es eine Überdosis gibt. Es ist nicht kompatibel mit Medikamenten wie Ritonavir und Ketoconazol. Bei der gemeinsamen Verabreichung dieser Medikamente wird auch eine Überdosierung beobachtet, die sich in Form von schnellem Herzschlag, Schwäche und Druckabfall äußert.

trusted-source[17], [18], [19]

Lagerbedingungen

Das Medikament wird an einem trockenen, vor Licht geschützten Ort gelagert. In Originalverpackung aufbewahren.

trusted-source[20], [21], [22]

Haltbarkeit

In der verpackten Form kann das Präparat für 2 Jahre ab dem Moment der Herstellung gelagert werden. In unverpackter Form wird das Medikament für 3-4 Monate gelagert.

trusted-source[23]

Bewertungen

Bewertungen über die Droge ist sehr umstritten. Einige argumentieren, dass das Medikament bei Erkältungen wirksam ist. Es reicht 1-2 Inhalationen pro Tag und das Kind fühlt sich viel besser. Einige argumentieren, dass das Medikament nicht die gewünschte Wirkung hat, aber es entwickelt sich Gewöhnung.

Viele Eltern schreiben, dass vor der Einnahme der Droge ihr Kind lange Zeit krank war, sich Sorgen über Polypen, häufige Erkältungen machte. Es gab zahlreiche Polypen. Für diejenigen Kinder, die nicht Adenoide bekommen, erlaubt das Medikament Ihnen, den Zustand zu überwachen, die Symptome der Krankheit zu reduzieren. Jene Kinder, deren Polypen mit Hilfe von Awamis entfernt werden, vertragen die postoperative Phase leicht. Reduziert signifikant das Risiko von Komplikationen, Wohlbefinden ist viel besser.

Dennoch glauben die meisten Eltern, dass Awamis ein wirksames Mittel ist. Es gibt Berichte, nach denen Awamis sogar mit Adenoiden dritten Grades hilft. Einige verwenden das Medikament zur Vorbeugung, es hilft, eine laufende Nase, Entzündung der Polypen zu verhindern. Das Baby atmet leise durch die Nase. Nachts schnarcht er nicht. Bei der Untersuchung stellen Ärzte eine Abnahme der Größe der Polypen fest. Außerdem fördert das Medikament die Entfernung von Ödemen, was zu vermindertem adenoidem Gewebe und verringerter Entzündung führt. Die Dauer der Aufnahme bei den meisten Patienten beträgt einen Monat. Viele beklagen die hohen Kosten des Medikaments, aber sie sind sich einig, dass der Preis der Qualität entspricht.

Wenn Sie die Bewertungen von Fachleuten analysieren, die Avamis zu ihren Patienten ernennen, ist es erwähnenswert: Sie betrachten es als eine erfolgreiche Droge der Wahl, die effektiv und sicher gegen alle Vorsichtsmaßnahmen ist. Die Droge ist hormonell, aber es hat eine sanfte Wirkung. Die Wirkung der Droge ist lokal.

Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die meisten Ärzte immer noch mit diesem Medikament experimentieren, da eine anerkannte Evidenzbasis und vollwertige randomisierte Studien noch nicht durchgeführt wurden. Es gibt auch keine standardisierte Methode zur Einnahme des Medikaments, die angeben würde, in welcher Dosierung und in welcher Dosierung das Medikament verwendet werden sollte.

Awamis in Polypen bei Kindern wird zur Linderung von Entzündungen verschrieben. Direkte Wirkung auf die Verringerung der Adenoide, bietet es nicht, nur indirekt durch die Beseitigung von Ödemen und Entzündungen. Und dies ermöglicht es, den Zustand zu kontrollieren, Entzündungen vorzubeugen und Symptome zu beseitigen. Bei vielen Kindern sind die Polypen wieder normal groß.

Pharmakologische Gruppe

Глюкокортикостероиды

Pharmachologischer Effekt

Глюкокортикоидные препараты
Противовоспалительные местные препараты

Beachtung!

Um die Wahrnehmung von Informationen zu vereinfachen, wird diese Gebrauchsanweisung der Droge "Anämie in Polypen: Behandlungsschema" übersetzt und in einer speziellen Form auf der Grundlage der offiziellen Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments präsentiert . Vor der Verwendung lesen Sie die Anmerkung, die direkt zu dem Medikament kam.

Beschreibung zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und ist kein Leitfaden zur Selbstheilung. Die Notwendigkeit für dieses Medikament, der Zweck des Behandlungsregimes, Methoden und Dosis des Medikaments wird ausschließlich durch den behandelnden Arzt bestimmt. Selbstmedikation ist gefährlich für Ihre Gesundheit.

Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.