Fact-checked
х

Alle iLive-Inhalte werden medizinisch überprüft oder auf ihre Richtigkeit überprüft.

Wir haben strenge Beschaffungsrichtlinien und verlinken nur zu seriösen Medienseiten, akademischen Forschungseinrichtungen und, wenn möglich, medizinisch begutachteten Studien. Beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) anklickbare Links zu diesen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise bedenklich ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabe.

Dysenterie Amöbe: Merkmale, Zeichen, Diagnose und Prävention

Facharzt des Artikels

Internistische Infektionskrankheit
, Medizinischer Redakteur
Zuletzt überprüft: 11.04.2020

Die dysenteriale Amöbe ist der einfachste Parasit, der, wenn er in das Innere eines Menschen fällt, schwere Pathologien hervorruft: Amöbenruhr und Amöbencolitis. Wie andere Amöben haben sie sich an eine parasitäre Existenz innerhalb einer Person im Dickdarm angepasst, können aber unter bestimmten Bedingungen eine schwere Krankheit verursachen - Amöbiasis. 1875 von dem Wissenschaftler Lesch erstmals beschrieben, sind auf der ganzen Welt weit verbreitet, aber die Bewohner der tropischen und subtropischen Länder sind am anfälligsten für die Krankheit. In anderen Klimazonen sind Menschen häufiger Träger von Ruhr Amöben, und Ausbrüche von Amöbiasis sind selten.

trusted-source[1], [2], [3], [4]

Struktur ruhr Amöbe

Die Struktur der Ruhr Amöbe ist wie folgt: Dies ist ein besonderes, ständig ihre Umrisse zu ändern, die Größe 20-30mkm hat einen kugelförmigen Kern im Innern der endoplasmatischen - interne Inhalte, mit Ektoplasma bedeckt - dem äußeren Schicht des Zytoplasma der Zelle, kein Skelett, sehr beweglich, bewegt sich mit Hilfe der einzigartigen Prozesse, die Pseudopodien genannt werden oder Pseudopodien. Seine Bewegung ähnelt einem Fluss von einem Umriss zum anderen. Es gibt eine luminale, Gewebe, große vegetative Form von Amöben und in Form von Zysten. Die Größe des Luminals beträgt etwa 20 Mikrometer, sie befindet sich im Lumen des oberen Teils des Dickdarms, ernährt sich von ihren Bakterien und schadet dem Träger nicht.

trusted-source[5], [6], [7], [8], [9]

Lebenszyklus ruhr Amöbe

Der Lebenszyklus der dysenterischen Amöben beginnt mit der Aufnahme in den Magen-Darm-Trakt. Wege der Infektion mit dysenterischen Amöben fäkal-oral, Haushalt. Zusammen mit dem Kot werden Zysten in die Umwelt freigesetzt, über 300 Millionen werden pro Tag freigesetzt. Sie zeigen eine große Beständigkeit gegenüber Temperaturänderungen und anderen nachteiligen Wirkungen. So können Zysten für einen Monat bei einer Temperatur von 20 ° C, eine Woche in einer feuchten und dunklen Umgebung, bis zu einer Woche in einer gekühlten Diät, ein paar Monate mit Minuszeichen bleiben. Sie betreten die Person mit schmutzigen Händen, ungewaschenen Produkten, kontaminiertem Wasser, durch taktilen Kontakt mit den Händen einer kranken Person. Ihre Träger sind Fliegen und Kakerlaken. Faktoren, die mit der Entwicklung der Pathologie verbunden sind, sind Schwangerschaft, Proteinmangel, Dysbakteriose, Würmer - alles, was die Immunität reduziert.

trusted-source[10], [11], [12], [13]

Zystische Dysenterie Amyeba

Zysten der Dysenterienamöbe erscheinen aus dem vegetativen nach der Remission der akuten Phase der Krankheit. Einige von ihnen werden zu einem Koryphäen, andere, die in einem Medium aus kondensiertem Kot erscheinen, werden kleiner, eingehüllt und eingekapselt. Sie haben 4 Kerne und sind wie die Kerne der vegetativen Form angeordnet. Unreife Zysten können ein bis drei Kerne haben. Dies ist die widerstandsfähigste Form der Dysenterienamöbe, die in einer ungünstigen Umgebung überleben kann und, sobald sie sich in einer Person befindet, den Lebenszyklus wieder aufnimmt.

trusted-source[14], [15], [16]

Invasives Stadium der Ruhr Amöbe

Das invasive Stadium der Ruhr Amöbe ist durch eine Inkubationszeit von bis zu zwei Wochen gekennzeichnet. Zu diesem Zeitpunkt bewegen sich die Zysten entlang des Darms. Auf dem Weg ihres Fortschritts werden sie in seine Schleimhaut eingeführt. In diesem Fall sind die transversalen und absteigenden Teile des Dickdarms am verletzlichsten. In diesem Stadium wandeln sich die Zysten in eine vegetative Form, die zerstörerische Enzyme für die Darmwände enthält - Pepsin und Trypsin. Dies hilft dem Parasiten in seine Schichten einzudringen, bis hin zu den muskulösen, die für den Menschen greifbar werden.

Gewebeform von Ruhr Amöben

Die Gewebsform der Dysenterienamöbe wird durch die Einführung des Luminals in die Darmwand gebildet. Bis jetzt haben Wissenschaftler den Grund nicht herausgefunden, warum dies geschieht. Aber in diesem Stadium schädigt Amöbe die Schleimhaut des Dickdarms. Es ist diese Form seiner Existenz, die bei Patienten mit Amöbiasis gefunden wird. Bei der Züchtung provoziert dies die Bildung von Geschwüren an den Darmwänden, die zur Ansammlung von Eiter, Blut und Schleim führen. Es entstehen Bedingungen für die Transformation von Lumen- und Gewebsformen in eine größere vegetative Form. Sie erhöhen sich auf 30 μm und können rote Blutkörperchen aufnehmen. Wenn man nach draußen geht, stirbt die vegetative Form.

Symptome

Seit der Beschädigung der Wände sind klinische Symptome der Ruhr Amöbe manifest . Die Anzeichen einer akuten Amöbiasis wachsen allmählich mit offensichtlicher Dynamik. Am Anfang wird der Stuhl häufiger 4-6 Mal am Tag, Kot von flüssiger Konsistenz mit Schleim, der einen scharfen und unangenehmen Geruch hat. Allmählich steigen die Reisen zur Toilette alle und können 20 Male erreichen, es gibt falsche Verlangen nach der Defäkation, im Glaskörperschleim finden sich Blutgerinnsel. Die Körpertemperatur steigt auf 38 ° C, die mehrere Tage anhält, der Magen ist geschwollen und schmerzhaft. Die Behandlung der Krankheit kann bis zu anderthalb Monate anhalten, wenn nicht, dann tritt eine Remission ein und die Pathologie wird chronisch. Ihre Symptome äußern sich in einem weißen Schorf in der Zunge, Mundgeruch, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Zeichen von Vitaminmangel (Haarausfall, brüchige Nägel, blasse Haut), Zärtlichkeit des Bauches. Im Laufe der Zeit kann es zu Verletzungen von Herz und Leber kommen.

trusted-source[17], [18], [19], [20], [21]

Diagnose

Die Diagnose wird nach der Methode von einfach bis komplizierter durchgeführt und basiert auf der Geschichte des Patienten über die Symptomatologie: Häufigkeit und Art des Stuhls, der Schmerz, die Dynamik der Entwicklung der Krankheit und auch die Temperatur wird gemessen. Dann wird das Material für die Laborforschung genommen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, Stuhl zu bekommen, nimmt die Endoskopie Biopsieproben und untersucht auch die Wände des Darms auf Schäden, das Vorhandensein von Geschwüren. Als zusätzliche Methoden greifen Ultraschall auf die Nieren, Bauchorgane, um ihren Zustand zu beurteilen.

Labordiagnostik

Die Labordiagnostik besteht in der Untersuchung von Fäkalien, Biopsien aus beschädigten Foci unter einem Mikroskop. Bei Komplikationen werden Abstriche aus dem Nasopharynx entnommen. Das Vorhandensein von Amöben (Trophozoiten) in der untersuchten Zyste und vegetativen Form bestätigt die Diagnose. Zur besseren Erkennung sind die Striche fleckig. In Biopsien mit Amöbiasis finden sich Trophozoiten mit Erythrozyten im Inneren. Express-Diagnostik mit der Koons-Methode zum Nachweis von Antikörpern wird ebenfalls eingesetzt. Es besteht in der Tatsache, dass der Abstrich mit lumineszierendem Serum gefärbt ist, die Bakterien auf diesem Hintergrund haben einen grünen Rand um den Umfang herum. Eine andere ähnliche Methode - ein enzymgekoppelter Immunoassay basierend auf der Antigen-Antikörper-Reaktion - wird auch in der Labordiagnostik verwendet.

Wenn ein Fall von Dysenterie festgestellt wird, ist es notwendig, die Quelle des Trägers zu bestimmen, um die Ausbreitung der Masseninfektion zu verhindern. Dazu wird die Dysenterienamöbe an den Gesundheitsdienst gemeldet, der die Punkte der Gemeinschaftsverpflegung bei einer Infektion dort oder an anderen Orten desinfiziert. Untersuchen Sie auch Personen, die in Kontakt mit dem Patienten stehen oder in der öffentlichen Verpflegung für die Beförderung von Zysten arbeiten.

trusted-source[22], [23], [24], [25], [26]

Differenzialdiagnose

Differentialdiagnostische Herausforderung ist dysenteric ameba von unterscheiden Escherichia. Ihr Unterschied in der Struktur: die Ruhr-Schale ist ein Zwei-Kontur, Lichtbrechung, es hat 4 Kerne (im Darm - 8), exzentrisch gelegen, enthält es Blutzellen, die nicht im Darm ist. Dysenterie Amöbe ist kräftiger in der Bewegung.

In vieler Hinsicht ähneln die Symptome der Malaria. Ihr Erreger ist Malaria plasmodium. Die Plasmodiumträger sind Moskitos, und der Mensch ist ein Zwischenwirt. Bei einem Insektenstich tritt Plasmodium im Gegensatz zu einer Ruhr-Amöbe in das Blut und dann in die Leber ein, wo asexuelle Vermehrung auftritt, die sogenannte Gewebeschizogonie. Als Ergebnis der Mehrfachteilung, die in der Inkubationszeit auftritt, erscheinen viele Tochterzellen, die Hämoglobin absorbieren und Leberzellen zerstören. Malaria wird von schweren Fieberanfällen, Schüttelfrost und Vergiftungserscheinungen begleitet.

trusted-source[27], [28], [29], [30], [31]

Behandlung

Mehrere Gruppen von Medikamenten wurden zur Behandlung von Ruhr-Amöben geschickt . Einige von ihnen töten die luminale Form der Amöbe, werden im Stadium der Remission im Falle einer chronischen Krankheit und zur Vorbeugung der Krankheit verwendet. Solche Medikamente werden als "direkte Amoebizide" bezeichnet, darunter: Diiodohin, Chinophon. Im akuten Verlauf der Dysenterie werden Medikamente gegen Gewebe und Lumen verwendet: Chinamin, Emetin, Ambilgar, Dihydroemitin. Es gibt universelle Präparate wie Furamid, Trihopol. Auch verwendet werden Antibiotika, Enzyme und Mikroflora wiederherstellende Darreichungsformen. In einem Komplex mit medikamentöser Behandlung ist eine spezielle diätetische Proteindiät erforderlich, die grob gewürztes Essen eliminiert. Das Essen sollte häufig sein, aber in kleinen Portionen zuerst - Essen in der geriebenen Form. Bei schwerwiegenden Komplikationen ist sogar ein chirurgischer Eingriff möglich.

Prävention ruhr Amöbe

Es gibt keine besonderen vorbeugenden Maßnahmen. Die beste Vorbeugung ist die Einhaltung der Hygiene- und Hygieneregeln: häufiges Waschen der Hände, Gemüse und Obst, Kochen des Trinkwassers, Verhinderung des Umfallens von Kot auf die Kotbetten, Bekämpfung der Kakerlaken. Bei der Erkennung von Ausbrüchen ist es wichtig, Träger von Dysenterie-Amöben zu identifizieren.

trusted-source[32], [33]

Prognose

Die Prognose der Amöbiasis mit einer rechtzeitig begonnenen Behandlung ist günstig. Wenn der Zustand des Patienten kompliziert Durchbruch Abszess ist, Darmblutungen, Verengung der Darmabschnitte oder Penetration Ruhr Amöben in anderen Organen: Leber, Gehirn, Lunge, kann es zum Tod führen.

trusted-source[34], [35], [36], [37]

Interessante Fakten

Es ist bekannt, dass 50 Millionen. Menschen auf der Erde sind mit Ruhr Amöben infiziert. Und wenn man bedenkt, dass in vielen afrikanischen Ländern nicht unberücksichtigt Krankheit durchgeführt, und das Medium für die Verbreitung von Amöbenruhr am besten geeignet, ist es nicht schwierig, das Ausmaß der Ausbreitung vorzustellen. Statistiken sagen, dass etwa 100 Tausend Menschen jedes Jahr an dieser Krankheit sterben. Leute. Eine interessante Tatsache ist, dass die Wissenschaftler immer noch nicht verstehen, warum einige Organismen, friedlich Vögel mit dem Eigentümer koexistieren, in anderen - zu aggressiv in das Gewebe seiner Eingeweide eindringen, lebende Zellen zu essen und erheblichen Schaden für den Körper zu bringen.

Amöbe wurde 1757 von einem deutschen Entomologen (eine Wissenschaft, die Insekten erforscht) von Rösel von Rosenhof entdeckt, dank des Wassers, das unter einem Mikroskop vergossen wurde. Nach 200 Jahren stellte sich heraus, dass der einzellige Organismus, den er beobachtete, völlig anders war. Sein Name wurde 1822 der Amöbe gegeben und bedeutet "Variabilität" wegen seiner Fähigkeit, sich ständig zu verändern. Bewegend erstreckt sich die Amöbe in der Länge, im vorderen Teil sind Pseudopodien zu sehen. Lange Zeit konnten die Wissenschaftler diesen Mechanismus nicht entwirren und entwirrten, waren überrascht von solch einem komplexen Bewegungsapparat, der nur als Ergebnis einer langen Evolution entstehen konnte. Die Genetik fand auch ein Gen, das für einen einzelligen Organismus zu lang ist. Wenn man diese Lebensform mehrere Jahrhunderte lang beobachtet, sind Wissenschaftler nur davon überzeugt, dass mit dieser Person nicht alles so einfach ist. Natürlich warten wir immer noch auf neue Entdeckungen im Zusammenhang mit der Amöbe.


Das iLive-Portal bietet keinen medizinischen Rat, keine Diagnose oder Behandlung.
Die auf dem Portal veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und sollten nicht ohne Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden.
Lesen Sie die Regeln und Richtlinien der Website sorgfältig durch. Sie können uns auch kontaktieren!

Copyright © 2011 - 2020 iLive. Alle Rechte vorbehalten.